Endlich haben sie ihn erwischt

Home Foren Profi-Radsport allgemein Endlich haben sie ihn erwischt

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 57)
  • Autor
    Beiträge
  • #566832
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    die welt ist doch noch gerecht.
    hoffentlich kommt er da nie mehr raus

    #604024
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt können sie ihm auch den Kennedymord anhängen, jawoll.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #604025
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    na ja verdient hätte er es – strafe muß schließlich sein

    #604026
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ulle war auch gedopt.


    Leitplanke

    #604027
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    … und ist dafür bestraft worden.

    #604028
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aaaaber, war die Strafe nicht zu leicht? Fuer Armstrong wird ja unterdessen hier die Todesstrafe verlangt.


    Leitplanke

    #604029
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Naja, wenn z.B. Dackelfresse für Eigenblutdoping der übelsten Sorte bei einer WM und GT 2 Jahre bekommt sind 6 Monate/ein Jahr (weiß gar nicht mehr wie lange) für das Einnehmen einer Ecstasy-Pille fern von allen möglichen Renneinsätzen schon vertretbar finde ich.

    Bei Armstrong wären’s dann halt 2 Jahre geworden…

    #604030
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Das scheint der Thread für den unsachlichen Umgang mit der Thematik zu sein. Nur weiter so…

    #604031
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    wobei es sich bei ulle nicht um doping zur leistungssteigerung gehandelt hat.
    das ist ja wohl immernoch ein unterschied mal ne tablette zu schlucken wenn man nicht mal im training ist und über jahre hin sich das zeug reinzupfeifen und der weltöffentlichkeit ins gesicht zu lügen – na ja is halt ein ami

    #604032
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Doping ist Doping, was auf der Dopingliste steht ist Doping. Gut, Ulle ist halt Deutscher, klar dass er da nicht lesen kann.


    Leitplanke

    #604033
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Er war zu der Zeit nicht aktiv.
    Ausser auf Discotoiletten.
    Ausserdem ist Ulle ja jetzt Schweizer. (Ätsch)


    pompa pneumatica

    #604034
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    ja klar und als deutscher muß man ja auch immer ganz korrekt sein und in erster linie immer zuerst zu allen anderen halten.
    aber ich finde es halt ganz gut das armstrong jetzt mal am eigenen leib erfahren darf wie es wohl pantani ergangen ist gegen den er ja damals auch so gehetzt hat

    #604035
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich hör immer nur ulle hat es deshalb gemacht blabla. das ist mir egal. wieso soll ich eigentlich einem ullrich glauben, wenn ich einem armstrong nicht glaube. ulle redet doch auch so viel schwachsinn, also dieser vergleich ist einfach blödsinn.

    #604036
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich wär im übrigen auch für Dopingkontrollen im Deutschen Bundestag. Jeder Abgeordnete, der erwischt wird, bekommt 2 Jahre Sperre. Dann sitzen da bei irgendwelchen Debatten über die EU-Ríchtlinie 72976 zur Geflügelhalteverordnung statt 9 Leuten nur noch 2,75 rum.
    Aber im Ernst, seit dem Skandal, als man Koksspuren auf deren Toiletten gefunden hat, würde es mich wirklich interessieren, wie die Herrschaften ihre permanenten 18Stunden Arbeitstage denn ohne gelegentliche Muntermacher durchstehen.
    Im übrigen, würde man an den Schulen Dopingtests einführen, so wären auch hier sehr viele freie Plätze vorhanden, wenn man die Positiven vom Unterricht sperren würde.

    #604037
    Hetzer
    • Beiträge: 67
    • Amateur
    • ★★★

    <


    und nun machen sich alle noch diesen avatar


    DerHetzer

    #604038
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Im übrigen, würde man an den Schulen Dopingtests einführen, so wären auch hier sehr viele freie Plätze vorhanden, wenn man die Positiven vom Unterricht sperren würde.

    Schüler oder Lehrer? :D

    #604039
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    :D
    herrlich-
    ich würde mal auf 50/50 tippen, cedros

    gibts eigentlich auch noch poben von jahhn, dessen toursieg ist doch 8 jahre her, so lange müssten dessen proben noch gültig sein.


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #604040
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    eigentlich kann man es ja nicht verstehen das immernoch so viele armstrong toll finden.
    die müssen doch auch einsehen daß er nicht der super held ist sondern nur ein riesen betrüger

    #604041
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Betrüger?

    Wen hat er betrogen ? Die anderen Betrüger ?


    pompa pneumatica

    #604042
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    na in erster linie mal die leute die an ihn geglaubt haben.
    und die seine lügen geglaubt haben und dann noch ankündigen sich im kampf gegen doping einbringen zu wollen

    #604043
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hoffe Du bist vom „Glauben“ nicht persönlich betroffen. Falls doch solltest Du Dir einen Schluck von deinem Nick gönnen. Das hilft in solchen Fällen. :D


    pompa pneumatica

    #604044
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bedenklich finde ich uebrigens dass das ganze mich nicht besonders interessiert. Armstrong hat leider die Tour 7 mal nacheinander gewonnen. War nur einmal positiv (99, weiss nicht mehr genau wie das ging, nicht das EPO jetzt) also hat er 7 mal gewonnen.Wer sich jetzt betrogen fuehlt… warum? Hat Armstrong halt evtl. gedopt, mir doch egal. Armstrong hat es mir erlaubt mich 7 Jahre lang zu nerven, danke, schaffen wenige (Pytti z.B nur 2 Wochen).


    Leitplanke

    #604045
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Eigentlich wollte ich jetzt schreiben, dass der KV wohl zu jung ist, um noch länger von Eddy Merckx hätte genervt sein können, aber der nervt ja heute noch rum (Eddy, nicht KV).


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #604046
    reeblaus
    • Beiträge: 43
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    kv du redest irgendwie wirr
    wenn er dich genervt hat dann freu dich doch jetzt.
    und von wegen nur 1999 gedopt – wart mal ab !!!

    #604047
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja schließlich war 2000 ( ?( ) sein Pipi so klar, dass es sogar die Kontrolleure gewundert hat. Aber so langsam übertreibt ihr wirklich. Wartet doch noch a bissl. Vielleicht klären sich wirklich alle Fragen auf, und Armi war gar nicht gedopt, sondern es war Zülle (nur ein Beispiel), obwohl das natürlich sehr unwahrscheinlich wäre, wenn das Institut wirklich so toll ist, wie man schreibt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 57)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.