giro 2006 – das rennen – zweite woche

Home Foren Giro d’Italia giro 2006 – das rennen – zweite woche

  • Dieses Thema hat 551 Antworten und 44 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 16 Jahre von opera.
Ansicht von 25 Beiträgen - 401 bis 425 (von insgesamt 552)
  • Autor
    Beiträge
  • #631884
    Marth
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja, absolut richtig… kann auch sein mit 10-12 minuten vorsprung… denn das, was noch kommt, ist beeindruckend. es wird jedenfalls nicht um sekunden, sondern um minuten gehen… in alle richtungen offen. wenn das heute simonis oder cunegos schlechter tag war (man weiß es nicht), kann noch viel passieren, falls basso noch seinen bekommt. und bei so vielen bergen an aufeinanderfolgenden tagen… oha…

    der formaufbau von simoni war bisher immer in richtung letzte woche ausgerichtet… und es hat oft geklappt :D

    #631885
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Was ist ein richtiger Einbruch?

    ullrich 98 war ein richtiger einbruch. basso auf der stelvio-etappe letztes jahr war ein mega-einbruch.

    aber basso macht auch fehler. das er heute in der abfahrt keine regenjacke angezogen hat, war sehr bedenklich und könnte noch böse folgen haben. wenn basso sich deswegen erkältet verliert er den giro nächste woche.

    #631886
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Mußte heute auch an 1998 denken. Pantani hielt extra an, um seine Regenjacke anzuziehen. Ullrich nach Defekten in Panick, wollte unbedingt ran kommen und zog keine Regenjacke über bzw. während der Abfahrt zu spät. Basso versäumte es heute sich eine Regenjacke überzuziehen, war dies sein entscheidender Fehler beim Giro 2006?

    #631887
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    nein, war es nicht.


    #631888
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich stimme El Chaba mit meinem gesamten Menschenverstand zu.

    Gutierrez hat sich auch keine Regenjacke angezogen, wird er deshalb einbrechen?
    Wird Bassos Schnupfen, falls er denn kommt, von den 6 km Abfahrt oder den 200 km Pisswetter davor sein?

    Übertreibt doch nicht immer gleich so. So langsam wie Basso gefahren ist, hats da kaum ins Trikot reingezogen.

    Savoldelli hat auf der Abfahrt übrigens viel Zeit gewonnen. Er hatte mit di Luca oben 3:10, unten 2:36 auf Piepoli, noch weniger auf Basso. Di Luca hat in der Abfahrt auf Piepoli verloren, auf Basso gewonnen.

    Und langsam aber sicher erinnert mich dieser Basso doch an Armstrong. Wenn das Ventil nicht bald aus seinem Doublebuch liest, befürchte ich das Schlimmste für die Tour.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #631889
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    rujano ist raus!!


    DAS PERLT!

    #631890
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wissen wir hier schon lange. aber danke.


    #631891
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    cunego ist für mich bisher DIE enttäuschung. entweder war der giro 04 ne absolute ausnahme und der junge ist tatsächlich nix für GT’s, oder er war dieses jahr wirklich zu früh in form. nicht mal top 5 sag ich euch !!!

    #631892
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Natürlich muss er deshalb nicht gleich einbrechen.
    Es passt nur einfach nicht zu dem professionellen Verhalten von CSC .
    Denn nach einer anstrengenden Steigung, gibt es sicher wenige, welche bei diesem Wetter in der Abfahrt nicht frieren.

    Für mich ist es jedenfalls immer sehr schlimm, wenn ich nach einer Steigung in eine Abfahrt gehe, da muss es nicht einmal regnen , es reicht bereits der Wind , um auszukühlen .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #631893
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    siehe auch garate heute. der hat ja so gezittert, der wär‘ fast vom rad gefallen.

    #631894
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der hatte aber doch ne Jacke an!


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #631895
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vielleicht hat er die ja erst angezogen als es schon zu spät war…
    Für den Kronplatz seh‘ ich jedenfalls schwarz bei dem Wetter.

    #631896
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Auf mich wirkte Basso breifertig oben an der Passhöhe, der hätte sich gar kein Jäckchen anziehen können ohne abzusteigen. Das hat mein geschultes Auge so gesehen. :D

    Auch sein Tritt die letzten 2 Kilometer vor der Passhöhe war zäh.

    Die morgige Etappe beginnt übel. Aufstehen, frühstücken, warmfahren und dann dieser üble Klotz. Ich kann keine webcam im Netz vom Grossen Bernhard finden. Schade.
    Als ich da mal mit dem Moped im Herbst oben war hat es so dermassen eiskalt gewindet, das ich beim obligatorischen Passfoto den Helm aufgelassen hab.
    (Ok, dem Foto hats nicht geschadet)


    pompa pneumatica

    #631897
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    piepoli klasse, freut mich wirklich, dass er jetzt auh mal wieder bei ner GT gut fährt. basso natürlich der beste und gewinnt den giro. war ja schon nach dem lanciano abzusehen, dass er durch normale attacken nicht mehr zu schlagen sein würde, da muss er schon nen richtig schlechten tag haben. gutierrez auch toll, glaube aber nicht, dass er auf dem podium bleibt…
    zottel und cuapio gut, auch schön. gadret der nächste virenque. von caruso und simoni hab ich mir noch ein wenig mehr erhofft, aber beide auch gut. scarponi zeigt, dass er potentieller vuelta-kapitän ist, zu schade, dass er so dämlich so viel zeit verloren hat.
    savoldelli ist einfach enttäuschend! pollen könnens bei dem regen nicht sein, ich war mir so sicher, dass er am bergt so gut, wie noch sei und da so ein giro. naja, podium könnte er trotzdem halten.
    di luca noch ein wenig schwächer als erwartet, belli überraschend, dürfte in den top 10 bleiben.
    van huffel wird in der letzten woche richtig rocken! top 10-15 schafft er noch. sella blamabel, ullrich in ordnung.

    und dann ist meine prophezeihung wahr geworden: cunego kanns nicht! :D freu mich jetzt schon auf kronplatz und mortirolo!
    das tzraurige aber rujanos ausscheiden. weiß jmd wie das passiert ist? sturz auf der abfahrt? war ja nicht so schlecht, hätte die top 5 schaffen können.


    DAS PERLT!

    #631898
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von RüCup
    cunego ist für mich bisher DIE enttäuschung. entweder war der giro 04 ne absolute ausnahme und der junge ist tatsächlich nix für GT’s, oder er war dieses jahr wirklich zu früh in form. nicht mal top 5 sag ich euch !!!

    Alles aufgezählt was sein kann!

    Das gibt jetzt eine eins! :D


    pompa pneumatica

    #631899
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    das tzraurige aber rujanos ausscheiden. weiß jmd wie das passiert ist?

    nicht mal gianni savio weiß es – er hat relativ konsterniert reagiert und findet rujanos verhalten wohl auch nicht korrekt:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=32591

    #631900
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    angeblich gestürzt uns ins krankenhaus geflogen.


    #631901
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera

    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    das tzraurige aber rujanos ausscheiden. weiß jmd wie das passiert ist?

    nicht mal gianni savio weiß es – er hat relativ konsterniert reagiert und findet rujanos verhalten wohl auch nicht korrekt:

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=32591

    Rsn hat auch keine Ahnung. Link


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #631902
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    1 BASSO Ivan ITA CSC 49:53:36 0:00
    2 GUTIERREZ CATALUNA José E. ESP PHO 49:57:03 3:27
    3 SAVOLDELLI Paolo ITA DSC 49:59:06 5:30
    4 BELLI Wladimir ITA CLM 50:01:11 7:35
    5 SIMONI Gilberto ITA SDV 50:01:36 8:00
    6 PELLIZOTTI Franco ITA LIQ 50:01:50 8:14
    7 DANIELSON Tom USA DSC 50:02:11 8:35
    8 CUNEGO Damiano ITA LAM 50:02:34 8:58
    9 DI LUCA Danilo ITA LIQ 50:04:12 10:36
    10 PENA GRISALES Victor Hugo COL PHO 50:04:48 11:12
    11 RUBIERA VIGIL José Luis ESP DSC 50:05:22 11:46
    12 NOE‘ Andrea ITA LIQ 50:06:00 12:24
    13 BELTRAN MARTINEZ Manuel ESP DSC 50:06:21 12:45
    14 SELLA Emanuele ITA PAN 50:06:30 12:54
    15 GUTIERREZ PALACIOS José Ivan ESP CEI 50:06:33 12:57
    16 VILA ERRANDONEA Francisco J. ESP LAM 50:06:37 13:01
    17 GARATE Juan Manuel ESP QSI 50:07:26 13:50
    18 CARUSO Giampaolo ITA LSW 50:07:28 13:52
    19 SZMYD Sylvester POL LAM 50:08:48 15:12
    20 BELLOTTI Francesco ITA C.A 50:09:08 15:32
    21 CASAR Sandy FRA FDJ 50:09:20 15:44
    22 PIEPOLI Leonardo ITA SDV 50:09:58 16:22
    23 SCARPONI Michele ITA LSW 50:10:13 16:37
    24 HALGAND Patrice FRA C.A 50:10:31 16:55
    25 JUFRE POU Josep ESP DVL 50:11:41 18:05
    26 HORRACH RIPPOLL Joan ESP CEI 50:11:48 18:12
    27 MAZZANTI Luca ITA PAN 50:13:32 19:56
    28 VAN HUFFEL Wim BEL DVL 50:15:43 22:07
    29 TIRALONGO Paolo ITA LAM 50:16:45 23:09
    30 BRUSEGHIN Marzio ITA LAM 50:17:19 23:43
    31 OSA EIZAGUIRRE Unai ESP LSW 50:17:23 23:47
    32 TRENTIN Guido ITA SDV 50:17:25 23:49
    33 GHISALBERTI Sergio ITA MRM 50:18:43 25:07
    34 LOPEZ GARCIA David ESP EUS 50:20:04 26:28
    35 CHAURREAU BERNARDEZ Inigo ESP A2R 50:20:27 26:51
    36 SASTRE CANDIL Carlos ESP CSC 50:21:24 27:48
    37 EFIMKIN Vladimir RUS CEI 50:21:48 28:12
    38 GADRET John FRA A2R 50:21:51 28:15
    39 ULLRICH Jan GER TMO 50:21:57 28:21
    40 VALJAVEC Tadej SLO LAM 50:22:03 28:27

    Uwe Seeler, alter Schwede,

    Deine Gedankengänge zu Savoldelli sind suspekt. Er ist für dich ne Enttäuschung am Berg und behält seinen Podiumsplatz und das in Erwartung dessen was da noch kommt.
    Übrigens, was die Pollenallergie angeht. Du verlierst in den Tagen, in denen Du sie hast, sehr viel Substanz. Und das merkst Du auch in den Folgetagen, nur das Du dann keinen Schnupfen mehr hast.
    B. Julich leidet wohl auch drunter und fährt daher auch seit Tagen unterirdisch.

    Wo treibt sich eigentlich dieses Ventil rum. Muss ich hier jetzt Savoldelli verteidigen?


    pompa pneumatica

    #631903
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    gadret der nächste virenque.

    :D is klar…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #631904
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    1 BASSO Ivan ITA CSC 49:53:36 0:00
    2 GUTIERREZ CATALUNA José E. ESP PHO 49:57:03 3:27
    3 SAVOLDELLI Paolo ITA DSC 49:59:06 5:30
    4 BELLI Wladimir ITA CLM 50:01:11 7:35
    5 SIMONI Gilberto ITA SDV 50:01:36 8:00
    6 PELLIZOTTI Franco ITA LIQ 50:01:50 8:14
    7 DANIELSON Tom USA DSC 50:02:11 8:35

    Dieser Basso kann so gut nicht sein, hat ja nur Würste und abgehalfterte Rentner hinter sich. Irgendwie kaum besser als Cunego 04 oder Savoldelli 02. ;)


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #631905
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @ Stanco
    Dann müsste Delli doch auch mehr verlieren, tut er aber nicht sondern es reicht einfach nicht, um zu gewinnen. Das sollte er mal zugeben, als sich dahinter verstecken!

    zu Rujano:

    Attacke war Test für die Form, weil ihm seit Tagen nicht gut war. Dazu das Wetter. Das bleibt für mich erst mal die momentane Erklärung.

    Falls aber doch mangelnde Loyalität und möglicherweise direkter Eingriff durch die QuichStepper, meinetwegen über „Teammkitglieder“, sollte eingeschritten werden.

    @VF

    Wieso wird Gadret der nächste Viränk?

    #631906
    stony_desert
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    also basso ist heute ja unglaublich schlecht den berg runter gefahren. vorsichtig ja – aber das ist ja für einen radprofi unwürdig gewesen.
    fands auch nicht gut, dass er keine jacke angezogen hat weil sowas ist bei so einem sauwetter schon angenehmer weil wenns so kalt ist will man ja gar nicht schnell runter fahren.

    #631907
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    quique ist ziemlich zufrieden mit der heutigen etappe, weil die berge ja eigentlich nicht so sein terrain seien. mit basso hatte er gerechnet, der sein in einer bestechenden form – etwas erstaunt hätten ihn die anderen italienischen favoriten…
    es kämen zwar noch sehr viele berge, aber wenn er weiter so sein rennen fahren könnte, sei das podium am ende nicht unmöglich – ursprünglich war sein ziel ja top10.

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=32597

    #631908
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wurden die Teamsfahrzeuge umgeleitet? Hab keins über den Pass fahren sehen nur offizielle Fahrzeuge, ok man hat auch nicht viel gesehen. VL hat er die Jacke weggeschmissen, wie z.B. Di Luca (das habe ich gesehen!) und hat dann keine mehr. Di Luca ebenfall ohne Jacke!

Ansicht von 25 Beiträgen - 401 bis 425 (von insgesamt 552)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.