giro – das rennen – dritte woche

Home Foren Giro d’Italia giro – das rennen – dritte woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 351 bis 375 (von insgesamt 375)
  • Autor
    Beiträge
  • #632665
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ventil

    das würde die schwachen tage von ihm erklären. dass er sich allerdings von il buffolo den mortirolo hoch ziehen lassen muss, ist auch deshalb zu erklären, dass er kein neuer pantani ist, sonder ein sehr talentierter junger fahrer. und nicht mehr. punkt.


    #632666
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    KV: Ein kleines Cunego-Lob gibts im Rückblick, den ich gerade schon anfertige, aber natürlich erst morgen veröffentliche!

    Und EL Chaba: Simoni hat sich 04 auf der ersten Bergetappe abgesetzt und solo gewonnen! Und jetzt aber wirklich Schluss mit 2004, aber das musste ja noch gesagt werden.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #632667
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja, du hast recht. weiß schon wieder, welche etappe du meinst. das war aber wirklich der einzige tag, an dem gibo stärker war. aber du weißt ja selber: ausnahmen bestätigen die regel!

    so – und jetzt schluss.


    #632668
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich muss das geschriebene sich erst mal setzten lassen und werde mich morgen noch ausgiebig dazu äußern.


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #632669
    Serrano
    Teilnehmer
    • Beiträge: 670
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    (Jetzt nicht persönlich nehmen Jaja ;) )

    Simoni ist für mich einer der unsympatischsten und egozentrischsten Radfahrer der letzten 10 Jahre. Das hab ich mir vor 2 Jahren schon im Zusammenhang mit Cunego gedacht, das hab ich mir bei der „Großmutteraffäre“ gedacht, und jetzt schon wieder sowas. Der Kerl ist doch einfach nur ne Dumpfbacke :rolleyes:


    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

    #632670
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    buh

    hab jetzt den weg zu opera gefunden.

    disziplinierte leistung ? wie interpretierst du das jetzt ? als disziplinierte leistung oder als disziplin ? und sowieso; keines macht sinn bei dem spanier.

    gutierrez verstösst gegen jegliche prinzipien welche den radsport doch so spannend erscheinen lassen.

    persönlich hab ich gar nichts gegen diesen fahrer. glaub mir das, ich kenne nicht mal sein gesicht. kenne ihn nur mit helm und dunkler brille.

    dass fahrer unerwartet ein podium einer gt stürmen können und auch tun, ist nichts neues. wie wahr.

    aber nach ende dieses giros, sollte der begriff „bergfahrer“ neu definiert werden !!

    „festbeissen“ oder „kämpfen“ , diese tugenden trägt doch manch ein fahrer in sich, oder ?

    so brutal es auch klinkt, und ich es nicht wahr haben will ; ja sicher, ich vermute was anderes….


    102

    #632671
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil

    so brutal es auch klinkt, und ich es nicht wahr haben will ; ja sicher, ich vermute was anderes….

    sad but true…
    ich „vermute“ zwar nichts anderes, aber wenn ich an phonak und GTs denke, denke ich zwangsläufig auch an andere dinge…nur ist der begriff bergfahrer wirklich irgendwie neu zu definieren, es ist nunmal mittlerweile form und kampfgeist, der immer mehr bedeutung erlangt und der trend geht wahrlich nicht zur „spezialisierung“, man denke bspw an voigte oder aber auch fahrer wie gilbert, cunego, zabel,…

    ***** Basso
    **** Gibo, Quique
    *** McEwen, Voigt, Cunego
    ** Schumacher, Piepoli, Garate, Bettini, Pellizotti,
    * Caruso, Savoldelli, Pollack, Cuesta/Sastre, Casar


    DAS PERLT!

    #632672
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich muß wohl ein anderes Rennen gesehen haben.
    Am Mortirolo sind Cunego und Gutierrez jeder für sich gefahren. Meistens lag Cunego so 10 bis 20 Meter zurück. Das würde ich nicht lutschen nennen.

    #632673
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Genauso wars. Also hast kein anderes Rennen gesehen.

    Aber nach Aprica rauf…

    Übrigens van Huffel und Ardila, die letztes Jahr oft gemeinsam am Berg unterwegs waren, sind im GK jetzt Nachbarn. Ardila war mir kaum aufgefallen.

    edit. Parra natürlich. Jetzt hab ich mal den Jansch gemacht. :D Also alles Quatsch!

    #632674
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Oha. Gesamtwertung Cunego vor Savoldelli.
    Das freut Stancoloce doch sehr.
    Leider hinter dem Drogenbaron, aber gut, man kann nicht alles haben.

    Ventil,

    habe keinen Heuschnupfen gehabt. Habe es mit Lorano akut gut in den Griff bekommen. Für Savoldelli häts sicherlich auch was von Ratiopharm gegeben. :D

    Gleich mal die Signatur ändern.


    pompa pneumatica

    #632675
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Basso macht mich noch fertig. Ist halt ein echter Kanibale. :D
    Die Aktion mit dem Bild war sehenswert. Sei’s drum verdienter erster GT Sieg. Vor allem die Zeitabstände im GK sind doch sehr sehenswert. Denke 50:50 kommt bei seinen direkten Konkurenten ziemlich hin. Also die Hälfte der Zeit durch die Zeitfahren verloren, der Rest am Berg. Jetzt wird man sehen ob er diese Form bis zur Tour halten oder vielleicht sogar noch steigern kann.
    Wie sieht denn sein weiteres Rennprogramm aus?

    Bin allgemein sehr gespannt darauf welche Giro Fahrer bei der Tour starten werden.

    Für die Etappe morgen ist mein Favorit mal wieder Pollack. Dem würde ich es echt gönnen. T-Mobile wird wahrscheinlich alles versuchen um ihn perfekt zu platzieren. wobei Bettini bestimmt auch heiß darauf ist in Mailand zu gewinnen.

    #632676
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich kann mir kaum vorstellen, dass basso vor der tour noch eine RF fährt. hat doch jetzt bestimmt *überschlag* 30-35 renntage, viel mehr sollten es mmn nicht sein, ein bisschen locker und dann wieder steigern wäre meine devise.
    aber da musst du ja coolman und das ventil fragen :D


    DAS PERLT!

    #632677
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Jaja / El Chaba

    Serrano mit wahren Worten

    Es tut mir leid, dass ich noch kurz was zu 04 sagen muss. Zu sagen das Simoni damals stärker war als Cunego finde einfache nur ignorant.
    Die besagte Etappe, wo Simoni „stärker “ war, muss wohl die dritte Etappe gewesen sein ( Wahnsinns Bergetappe!!!! )
    Da gewann er mit 15 sec auf Cunego .
    Danach hatte Simoni keine Chance gegen Cunego und konnte nicht einmal Etappen gewinnen, wenn sie ihm auf dem Teller serviert wurden.

    Ein paar Zeilen zu Simoni 06 werden heute oder morgen noch folgen.


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #632678
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Danke ADLOAL! das war das wort zum sonntag.


    #632679
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wenn ich den text hier richtig verstanden habe, hat basso gestern von simoni geld gefordert, wenn er simoni die etappe gewinnen lässt.

    http://www.gazzetta.it/Speciali/Giroditalia/2006/it/Primo_Piano/2006/05_Maggio/28/girooggi.shtml


    #632680
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wenn das stimmt ist basso ein ARSCHLOCH !!!

    #632681
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    basso heute mit rosa helm und normaler csc hose!! wenn schon, dann alles rosa!!!


    #632682
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ok!! rosa lenkerband hab ich vergessen.


    #632683
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Noch besser ist Rosa-Renner für den dritten


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #632684
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    glaube eher, dass simoni kokst, wenn er keine geschenke bekommt.

    HAHAHAHAHA!!!!!!! GEIL!!!!!!!!!! gerade aufnahmen vom start heute gesehen!!!!! wortgefecht zwischen basso und simoni!!!! basso wie immer lächelnd aber etwas in verlegenheit: „ich hab gemeint, wir sollen die abfahrt gemeinsam fahren, weil wir dann zusammen stärker sind. und nicht mehr“

    simoni: „bla bla bla ,, du hast es nicht drauf. complimenti! bravo!“

    YEAH!!!!!!!!!!!!


    #632685
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich finde das traurigste Leute die nicht verlieren können, oder solche die das Gefühl haben es stehe ihnen etwas zu .

    Fahrer die hier oft als Würste oder Kinder bezeichnet werden , haben jedenfalls den Gio in Würde beendet .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #632686
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    hat simoni eigentlich bei der tour de france 2004 zu lance auch gesagt, dass er kein gentleman sei, weil er gibo nicht gewinnen hat lassen?


    #632687
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein, aber nach der Tour 03 hat er gesagt Armstrong sei klar stärker, sei der bessere.

    Simoni… weiss nicht recht, ein schlechter Verlierer ist er schon. Aber ich meine 03 war er mit seinen Girokollegen auch nicht gerade freundlich. Wurde nach dem letzten Sieg (Cascata del Toce?) auch kritisiert, ist jedem nach, obwohl er schon gewonnnen hatte. (Pellizotti u.a.) und dann die Etappe auch noch.


    Leitplanke

    #632688
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    pantani hat er auch zurückgeholt.


    #632689
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Klasse Leistung heute von Förster. Nach dem letzten Massensprint konnte man schon sehen, dass er immer besser wird. Pollack hatte wieder mal eine gute Endgeschwindigkeit, bloß die Ausgangssituation war heute miserabel.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

Ansicht von 25 Beiträgen - 351 bis 375 (von insgesamt 375)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.