Kanarienvogel-Pythagoraswette 2015

Home Foren Off Topic Kanarienvogel-Pythagoraswette 2015

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Autor
    Beiträge
  • #569063
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Erst gestern gemacht

    2 gesetzte, alle mit Jahrgang 90+ die man letztes Jahr hatte sicher, mit + markiert falls nicht vergessen (der KV hat auf Ellissonde, Pythagoras auf Sagan verzichtet), alle mit 91+ nächstes Jahr noch sicher, mit * markiert.
    Pythagoras konnte wählen ob er anfangen will oder nicht, er wollte. Sauhund der. Keine Umfrage dieses Jahr, wer sagen will wer gewinnt kann’s ja posten.

    A. Contador


    C. Froome
    V. Nibali


    R. Costa
    R. Porte


    R. Uran
    A. Valverde


    TJ Van Garderen
    B. Mollema


    A. Talansky
    D. Pozzovivo


    Jo. Rodriguez
    R. Gesink


    R. Majka
    Ser. Henao


    R. Hesjedal
    JC Péraud


    P. Rolland
    A. Yates*


    D. Formolo*
    F.Aru+


    J. Van den Broeck
    C. Betancur


    M. Frank
    R. Bardet+


    L. König
    T. Pinot+


    M. Scarponi
    W. Kelderman+*


    MA Lopez*
    N. Quintana+


    D. Martin
    W. Barguil*+


    L. Ten Dam
    E. Chaves +


    M. Kwiatkowski



    J. Polanc*


    Seb. Henao*
    D. Rosa


    R. Kreuziger


    Leitplanke

    #742189
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Analyse

    Setzen, KV:
    Contador-Nibali, klassisch. Hat sich aber Uran mehr als nur einmal überlegt. Contador eigentlich wohl eher absteigend, aber dieses Jahr Doubleversuch, gibt mehr Punkte als Liebling Uran. (Auch wenn der den Giro gewinnt). Nibali einer der 4 Tourfavoriten, sonst leider nichts. Aber sollte noch ein paar Jahre bleiben, also schweren Herzens auf Uran verzichtet.
    Pythagoras: Froome klar, dann Porte, Rui Costa, Mollema, Purito in der Auswahl. Der KV hätte wohl Porte genommen… aber schwer. Pythagoras Rui Costa, wolle den TdS Sieg wieder. Grrrr. Der KV vermutet immer der gewinne dieses Jahr nicht, volle Konzentration Tour, da Top 10, die sicher drin liegen. Aber war schon letztes Jahr falsch, potentieller Doppelpunkter, passt also.

    Punktemässig hier:
    Contador Top 3 Giro, Top 4 Tour. Nibali Top 4 Tour. vs Froome Top 4 Tour und Rui Costa, TdS Sieg und Top 10 Tour…Unentschieden. Mmh, Contador 12+12 Punkte, Nibali 16, 40, Froome 20, Costa 10+7, 37. Ok, 0,5 Plus KV

    Dann Pytty Uran, KV Porte Valverde, P. mit TJ Van Garderen

    Van Garderen nach KV zu früh, vorallem weil sogar P. wissen sollte dass der KV den noch lange nicht nimmt. Sonst ja schon ok. Auch wenn der KV da sicher vorher Purito oder Mollama, oder auch Talansky genommen hätte.

    Punkte: Uran Giro und nichts, also 15 Punkte. Dieses Jahr kein Tourist, Tour wird er aber leider wohl schon ein Nuller. TJ Tour 5-10. so etwas über 20 Punkte also, Porte Giro Top 4, Tour 8-15, Valverde Tour 8-15, Vuelta Top 5, eher 30 als 20, sieht der KV für sich. 1,5 plus total.

    Next: Sauhund Pythagoras klaut Talansky. Uran weg war klar. Talansky meinte der KV halten zu können. Immerhin noch Purito und Mollema da. KV dann also Mollema (Purito da vergessen, wäre wohl sonst der geworden) und Pozzovivo, Pythagoras dann Purito.
    Punkte: Purito Tour und Vuelta, Pozzovivo Giro und Vuelta, könnte ähnlich sein, aber kleines Plus Purito erstmal. Mollema TdS hoffentlich und Tour, Talansky wohl nur Tour, evtl Vuelta… da sieht der KV das plus bei sich, also untentschieden.

    Dann Majka, KV Gesink und Henao, Monsieur Goras mit Hesjedal. Die Wackelrunde irgendwie. Majka hat das Contadorproblem, aber Vuelta wohl Leader. Da dann Top 5, Podium gut möglich, sogar wahrscheinlich. Hesjedal dafür weniger, der punktet eher nur noch minim. Majka wohl Giro oder Tour als Helfer dabei, auch nur minim. Max 20 Punkte. KV Gesink-Henao…. aaah? Gesink ein Plosionskandidat 15 für den KV. Henao… zurück ist er, aber ist auch der GK Henao vom Giro 2012 wieder da? Programm wohl Giro als nr 2, dann Vuelta als mögliche 1. KV Reihe kann 0-sehr hoch werden. Pytti sieht der KV als 10-20, ok 25. Und Majka sei dank sicherer, also +1 Pythagoras, aber der KV vertraut eigentlich seinen 2 trotzdem. Noch 0,5 plus KV

    Dann P. Rolland, KV Péraud+A. Yates, P: Formolo.
    Péraud.. TdF… ? Alter. Aber 14 schon stark. Rolland Giro auch beeindruckend, machen wir mal untentschieden. (Der KV hat aber lieber Péraud). Yates-Formolo, Yates mehr Freiheiten, theoretisch, praktisch darf Formolo wohl am Giro Co-Leadern. .. auch unentschieden.

    Ab hier Reihenfolge irrelevant, der KV musste seine 7 Jünglinge nehmen, oder wollte.

    Aru+Betancur vs Jürgli + Frank. Blöder Frank mit seiner TdF, argh. Jürgli, dieses Jahr glaubt der KV ja nicht mehr dran, soll Giro werden, da Top 10, Top 5 nicht. Aru besser. Tour dann als Helfer nichts. Betancur… wenn er so fährt wie am Giro 2013 oder PN 2014, pffff, da kann auch Majka einpacken, aber sieht ja nicht danach aus… mal ein Nuller. Damit wieder untentschieden?

    Bardet-Pinot vs König-Scarponi. Bardet+Pinot 2x TdF, evtl Pinot TdS, 14 ohne PUnkte allerdings. 2x Top 8 TdF (da sind dann 20 Fahrer drin) König, Skyproblem… Giro als nr 2 mit Henao? Dann? Vuelta? TdF? Scarponi ja supertoll, aber eher 0 als 5 Punkte wohl. + KV.
    Also +1,5 jetzt.

    Kelderman+Quintana vs M.A. Lopez Moreno+D. Martin. Quintana Top 4 Tour, Vuelta dazu? Lopez nuller, aber sehr guter Draft. Kelderman geht bei allen anderen 90-91 fast etwas unter, wird aber schon besser, sollte seine Punkte holen. Däneler Tour, wird nicht einfach, Talansky Leader…. 10-15 wird das, mehr nicht. Da ++ KV, also +3,5

    Barguil-Chaves vs Ten Dam+Kwiatkowski. Die KVler eher minimpunkter, die Pythagorer aber auch. Ten Dam hier für den KV fast ein FEhlgriff, auch ohne Mollema bleibt er ja Helfer. Kämpfer, ja, aber Max erreicht. Sieht der KV minim für sich oder untentschieden, machen wir unentschieden.

    Ersatz:
    KV mit Rosa, der gehört dazu, der ist toll, der punktet auch, was auch immer er fährt, spätestens an der Vuelta. Kommt aber nicht in die Wertung. Polanc dann.. .ok, Trotzreaktion, eigentlich gehört da Meintjes rein, aber die Forumswette nimmt einen 95er Elite 2 Fahrer vor Polanc??? Skandal. Dazu passt er auch zum KV, so ein Slowene der dann nichts wird, Nose war so einer.
    Pythagoras mit Seb Henao, hier auch das Skyproblem, aus diesem Grund hätte der KV den eher nicht genommen. Meintjes! Oder Polanc!!! Oder S. Yates? Oder Rosa, der war da noch frei, wie kann man den einfach sein lassen. Schlecht ja nicht, aber wo soll der punkten? Ist doch überall nr 5 oder so. Dann KReuziger, Dopingfall macht Angst, klar, aber eigentlich hätten wir den beide früher nehmen sollen. KV für Betancur, Pythagoras nicht im Ersatz. Idealer Mann der nicht Ersatz sein soll, wenn er gut ist und nicht gesperrt wird punktet er, sonst evtl ein netter Kerl der aus der Wertung rutscht. Ok, Lopez sollte das eh, aber dann ist Seb. Henao davor.

    Nach KV gewinnt der KV… hatte halt Quintana, Bardet, Pinot, Chaves, Barguil, Kelderman und ARU (wenn man den 14 nahm hat man ihn 15 sicher, hehe!) ausser Chaves 14 alle mit Punkten, 68 total (154-84 Endresultat wenn der KV richtig gerechnet hat). Keine Garantie dass es mehr oder gleich viele werden, aber natürlich schon ein grosser Vorteil wenn man die alle auf sicher hat. Pythagoras nur den Nuller Kwiat auf sicher…
    Nächstes Jahr wird’s dann interessant. Quintana, Aru, Bardet, Pinot frei, Chaves auch. Das Problem nochmal für den KV, Quintana setzen? Nibali oder Contador raus? Momentan sieht’s nach bye Contador aus.


    Leitplanke

    #742190
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9948
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mit dieser Jüngling-Armada spricht wirklich alles für den KV. Wie ist es eigentlich letztes Jahr ausgegangen? Der KV verschweigt uns da das Ergebnis. Aber nach 64-23 nach der Tour sollte einem kanarischen Sieg ja nichts im Wege gestanden haben.

    Da ich der Kanalyse nur wenig hinzuzufügen hab, nur eine kurze Analyse:

    Größte Fehlgriffe:

    Hesjedal – bringt leider wohl kaum noch was. An der Stelle viel zu früh.
    Ten Dam – grundsätzlich schon OK, aber in dieser Situation gegen die Jüngling-Armada hätte ich es mit einem Risiko-Draft probiert. Kreuziger hätte Sinn gemacht.
    Betancur – bei dem spricht nun wirklich nicht viel für eine Rückkehr zu soetwas wie Form.

    Mal mit unserer Wette vergleichen:

    Fahrer, die bei uns relativ früh genommen wurden und hier fehlen:

    Navarro – OK hier auf den zu verzichten. Gerade bei uns durch die Dauphiné schon ein Stück interessanter. Sonst wohl so ein Forumswetten-Liebling, weil er dem Ventil entgegen aller Prognosen einmal mächtig Punkte gebrach hat 8)

    Meintjes – das wundert mich doch schon sehr. Der KV als Meintjes-Fan verzichtet auf den. Der Sturheit wegen dann Polanc genommen. Aber man braucht auch seine Mason’s im Team…

    Wellens – verständlich. Den kapiere ich bis heute noch nicht, aber vermutlich werden wir alle von dem überrascht und Ulissi plodiert dann auch bei GT’s. Pepe ist schließlich ein Kenner.

    D.Caruso – für diesen Giro wäre er keine schlechte Wahl finde ich. Evtl. hängt er noch die Vuelta dran?! Kann man nehmen, muss man aber nicht.

    Ulissi – siehe Wellens.

    Niemiec – siehe Caruso.

    Nieve – siehe Caruso

    Fuglsang – hier verständlich, da keine Dauphiné.

    Zubeldia – hätte ich jetzt auch nicht mehr genommen, wahrscheinlich punktet er aber dann doch.

    T.Martin – Lappi braucht auch einen einheimischen Helden, da passt Tony de Suisse besser als Rick Zabel. Aber hier auch recht klar auf den zu verzichten bei der Route der TdS.

    Kruijswijk – glaube nicht an den.

    Kiserlovski – das schon jemand, den ich hier einem Ten Dam vorgezogen hätte.

    Zu beachten bei diesem Vergleich, dass wir insgesamt 16 Fahrer mehr in unseren Teams haben. Somit hier einfach kein Platz für jeden.

    Fahrer, die wir nicht haben gibt es aber auch:

    Rosa – im Nachhinein hätte ich den wohl einem Niemiec gerne vorgezogen. Aber an den leider nicht gedacht. Wird zwar etwas gehyped vom KV, aber könnte dieses Jahr schon punkten.

    Polanc – finde der sticht bis jetzt nicht so heraus. Kann man aber nehmen.

    Lopez – L’Avenir-Sieger. Gute Wahl, hatte den nicht auf dem Schirm. Würde ich jetzt gerne gegen Simon Yates tauschen…

    Kwiatkowski – war bei uns nicht auf dem Markt – Krolle ließ den halt fallen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #742191
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Wie ist es eigentlich letztes Jahr ausgegangen? Der KV verschweigt uns da das Ergebnis.

    Pffff, dieser Jaja liest KV Posts nicht ganz durch!!!!

    Quote:
    Nach KV gewinnt der KV… hatte halt Quintana, Bardet, Pinot, Chaves, Barguil, Kelderman und ARU (wenn man den 14 nahm hat man ihn 15 sicher, hehe!) ausser Chaves 14 alle mit Punkten, 68 total (154-84 Endresultat wenn der KV richtig gerechnet hat).

    Aber ok, im alten Thread nicht geschrieben, musste der KV auch feststellen als er nachschauen wollte.

    Sonst hier: Meintjes. Ja. Und nein. Meintjes könnte noch ein Jahr dauern und bei uns ist der Jugenddruck weniger gross als bei euch. Dazu kennt Pytti den auch in einem Jahr noch nicht, ausser er punktet…Gut, der KV hat ihn ihm dieses Jahr empfohlen, vergisst Old Pytti aber hoffentlich in einem Jahr.

    Rosa: Mmh, eigentlich Niemiec schon gut da. Findet der Kv jetzt so halb objektiv. Halt das Team, Rosa bei Astana? Dem KV nicht ganz klar wer wo startet, aber so geschätzt: Giro=1 Aru, 2 Scarponi. Rosa wäre also max nr 3 Tour? 1 Nibali, 2 Aru, 3 Fuglsang Hier nr 4. Vuelta: 1. ? Fuglsang? 2. Scarponi? Und das alles noch ohne Kangert… Aber ja, der KV denkt schon der ist ganz gut der Rosa, aber Niemiec bei Lampre halt mit vielen Freiheiten, Giro startet er wohl einfach als Leader? Darum findet der KV Niemiec eigentlich besser als Rosa, Rosa hat mehr Potential für die Zukunft, klar, aber ist ja 89er, kein Jugendfahrer, darum…. der KV halt provisorisch Fan, darum rein.

    Polanc: Masons braucht’s, die bringen nämlich auch Punkte. TdS mal. Und ist jetzt wohl schon nicht das grösste Talent, aber auch wieder in einem Team wo er sich durchsetzen kann, wenn er’s drauf hat. Und WM Firenze war schon gut, da oben ewig lange im ersten Feld. Am Schluss dann 3’40“ hinten, aber der war da 21…
    Giro 14 dann 42. nichts superbes, einmal 4. Oropa, aus der Flucht natürlich, von Battaglin-Cataldo-Pantano geschlagen. Aber vor Roche, Cattaneo und Wellens die auch in der Flucht waren. Also nicht schlecht. Sonst in den Bergen nicht wirklich brilliert, dem KV etwas rätselhaft warum er doch noch 42. wird, aber ok. Der KV denkt nicht dass der hoffnungslos ist, PV jetzt 23., Formolo wie vom KV 100x erwähnt dahinter… einen Platz. Heisst nicht viel, aber doch dass Polanc kein schlechter Fahrer ist. Wird er was? Mal sehen. Bei Lampre gut möglich dass er dieses Jahr Giro-Vuelta fährt, So Top 25 Giro, Top 15 Vuelta, warum nicht? Klar, Meintjes der bessere wohl, auch wenn er 15 nur eine Punktechance hat vermutlich, Tour-Vuelta gleich beides… unwahrscheinlich findet der KV. Langfristig erwartet der KV von Meintjies mehr, ja. Aber eben, Sturheit (der KV lobt ihn, also muss er ihn nehmen) und Eitelkeit (der KV hat ihn, sonst niemand, der KV lobt ihn, sonst niemand), also Polanc.

    Caruso: Ja. Aber der KV nimmt dann doch lieber Betancur. Wenn der so fährt wie im Frühling 13 bis Giro, oder dann wie bei PN 14… enorm stark. So stark wird Caruso halt nie mehr. Dafür Caruso sicherer mit dem Giro, wo er die top 10 holen sollte. Bei Pytti hätte er besser gepasst findet der KV. Ten Dam, wobei das aufs gleiche rauskommen könnte.
    Nieve halt Skyproblem, Vuelta….? Aber für den KV fast vor König. Wobei der auch ein Vueltaleader sein könnte, ne, König doch vorne.
    Fuglsang, den mag der KV nicht, kommt nicht in Frage, aber Vuelta könnte sogar was sein.
    Tony de Suisse: Der KV meinte eigentlich die peinliche TdS Route wäre gar nicht schlecht für den… noch mal checken irgendwann.


    Leitplanke

    #742192
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    KV

    Contador 15
    Porte x
    Pozzovivo x
    Aru 12
    Betancur 0
    Chaves 0

    Polanc 0
    Rosa 0

    27

    Der erwartete Contadorsieg, auch wenn der KV ja auf einen von Uran hoffte… Aru dann 2. Pozzovivo wäre hier wohl gut dabei gewesen, schade, Porte mit Pech und dann halt aufgegeben, Kopf spielte sicher auch nicht mehr mit.
    Die Nuller: Betancur mit insgesamt positiven Zeichen, kam teilweise gut mit, am Ende wieder nicht mehr, aber bei den 700 Renntagen in den Beinen, der ist ja um seine Kilos zu verlieren und die Form zu finden wirklich viel gefahren, kein Wunder. CQ sagt 56 Renntage, Platz 4 dieses Jahr im Moment. Seine Karriere bisher:
    2011 55 Tage
    2012 71
    2013 78
    2014 58
    2015 56 bis Mai…. sollte wenn er es diesmal schafft auch in Kolumbien fit zu bleiben klar neuer Renntagerekord geben.
    Der KV aber eigentlich im Moment optimistisch für die Vuelta. Einigermassen da und Top 12 sollte er schaffen.
    Chaves dafür —. Geht nicht so, keine Ahnung ob’s an Orica liegt oder ob er schlussendlich nach seiner Verletzung 13 doch nicht mehr gut genug ist, das war aber eine Riesenenttäuschung. Nach dem Start dachte der KV der kommt in die Top 10, locker. Nö, komplett weg. Aehnlich wie bei der Vuelta 14, da ja auch ok sogar gut los, dann weg.

    Ersatzstars Polanc und Rosa….
    Polanc mit einer Etappe, nach GK sieht’s trotzdem nicht wirklich aus. Talentlos ist er sicher nicht, aber scheint schon noch weit von möglichen Punkten. Vuelta, falls am STart, wohl einfach was ähnliches wie hier. Top 30 müssten ja eigentlich schon sein….
    Rosa, 23., teilweise schlechter als erwartet, dann dohc wieder gut, Finestre…. halt auch Helfer. Als Leader wäre er nach KV relativ sicher in den Top 20, Top 10… weiss nicht, nicht unmöglich. Punktemässig ein Nuller dieses Jahr, aber er ist eigentlich ganz gut. Wird behalten!

    Pythagoras:

    Uran: 0
    Hesjedal 8
    Formolo 0
    Van den Broeck 1
    König 7
    Seb. Henao 0
    Kreuziger 0

    16 Punkte

    Nur 27-16 also…..
    Uran enttäuschend und krank, am Schluss doch wieder da. Soll zu mir kommen wieder, da punktet er auch der grösste Star der Neuzeit.
    Hesjedal eben viel stärker als erwartet, dass er beisst war klar, aber dass er sich so weit nach vorne beissen kann doch nicht.
    Formolo 0 aber mit guten Ansätzen, Punkte sind noch nicht da, wohl eher aber 16 als Vuelta.
    Jürgli enttäuschend. Der Punkt noch fast beleidigend irgendwie. Der beste Jürgli war ja mal ganz gut, der hier ist verdammt schwach am Berg.
    König: Gut, zu gut. Top 10 kann er klar, als Leader wäre das hier komplett erwartet gewesen, sogar eine mögliche komplette Explosion. Aber ist halt nicht Leader, der KV erwartete ihn sogar hinter Sergio Henao, der aber dann nicht am STart. Also nr 2, statt nr 3 (oder 4, aber Nieve konnte auch nichts, der war die mögliche andere nr 2/3) Dann Porte weg, und er halt da, gibt 7 Punkte. Grr. Aber etwas negatives gibt’s doch, irgendwie scheint er sein Niveau gefunden zu haben, sieht nicht nach mehr aus.
    Seb. Heano: Null, das für den KV zu erwarten, nr 70 im Team. Und gut war er übrigens auch überhaupt nicht, dass eher unerwartet.
    Kreuziger: Enttäuschend, sehr. Dopingschwert hängt, klar, aber eigentlich ein Grund in Topform anzutraben, weiss ja nicht wie lange er noch fahren kann…

    27-16, nur 11 Punkte.

    TdS für den KV ein Rätsel, wenigstens mal ohne Rui Costa wohl. Dann TdF… auch da sollte eigentlich der KV mehr punkten dann. Aber mit Froome-TJ-Talansky-Purito-Majka, evtl etwas dahinter Costa-Uran-Rolland-Hesjedal, Pythagorässchen ist auch nicht mies aufgestellt. Müssen die Bardets, Pinots, Pérauds halt auch wieder voll da sein.


    Leitplanke

    #742193
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    15-5! Der KV gewinnt nach Jahren wieder mal die TdS! Erster TdS Sieg seit 2008, gleich gecheckt. Guter Kurs halt, da gewinnen mal richtige Fahrer….
    Pinot, Pozzovivo+Gesink für den KV, Lopez 4 Punkte, der Kerl ist gut, und Majka mit 1 für Pytti!
    42-21 Gesamtwertung jetzt.


    Leitplanke

    #742194
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Katastrophe für den KV meinte er eigenltich, aber Pythagoras hat ja auch nicht gerade viele…

    Froome und TJ sicher, Uran absteigend, Frank könnte es aber schaffen drin zu bleiben.

    KV Quintana, Valverde, Contador, Gesink, Barguil, Mollema, Nibali und Péraud…. können auch noch einige rausfallen, aber etwas Masse tut gut.

    Wird sich aber noch viel ändern, Flüchtlinge kommen rein, andere geben auf, entweder ganz oder nur das GK… etc etc.


    Leitplanke

    #742195
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    81-29 für den KV. TdF Rekord wohl, Pythagoras hatte vor langer Zeit mal 79!

    Insgesamt sowieso Rekord, fehlen nur Pauwels, Sanchez und Thomas, also 8 Punkte.

    Total jetzt 123-60. Auch da könnte es Richtung Rekord gehen, der sollte bei 154 sein, 2014+2012 natürlich vom KV.


    Leitplanke

    #742196
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20727
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sieht nach 163-82 für den KV aus. Peinlich, nicht mal doppelt so viel!

    Aber brrrr..
    Jungstars die nicht mehr sicher sind:

    Aru 27 Punkte
    Quintana 25
    Chaves 8
    Pinot 7
    Bardet 7

    Das sind schon 74 Punkte…


    Leitplanke

Ansicht von 9 Beiträgen - 1 bis 9 (von insgesamt 9)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.