lesen?

Home Foren Off Topic lesen?

Ansicht von 12 Beiträgen - 26 bis 37 (von insgesamt 37)
  • Autor
    Beiträge
  • #585087
    Statistikzwerg
    • Beiträge: 227
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ich lese soviel ich schaffe, neben Beruf Familie und anderem leider viel zu wenig. Eine Auswahl einiger Autoren, die mir in den letzten 3-4 Jahen besonders gut gefallen haben: A. Tabucchi, H. Murakami, P. Roth, C. Rusch, A. Schrobsdorf und die „Holländer“ M. t’Hart, H. Mulisch, L. deWinter, C. Noteboom (alle auf Deutsch gelesen)

    Die beiden besten Bücher, die ich im Letzten Jahr gelesen habe: Harry Mulisch „Die Entdeckung des Himmels“ und Antal Szerb „Reise im Mondlicht“

    #585088
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei Covadonga ist kürzlich eine Bio über Marco Pantani erschienen. Weiß jemand ob die gut (-> im Sinne von nett zu lesen) ist?

    #585089
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Stefu
    hab‘ das zu spät gesehen. vielleicht hast du die pantani-biographie ja längst gelesen. wenn nicht:
    kannst selbst ausprobieren, ob es dir gefällt – eine leseprobe:
    http://www.covadonga.de/pdf/lp164.pdf

    auf http://www.covadonga.de findet man das ganze programm; es scheint (bis auf ausnahmen) ziemlich ausgesucht.

    bisher noch nicht erwähnt:
    jürgen löhle: „kurz und flach!“ – brägels gesammelte ausreißversuche (eine lebenshilfe für hobby-radsportler); erschienen bei delius klasing

    #585090
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wie es scheint hab ich hier einen Uralt-Thread ausgegraben. Eigentlich schade, denn dies ist ein spannendes Thema.

    Also ich lese gerne Thriller von Michael Connelly, Jefferey Deaver und Thomas Harris. Einen Radsportroman kenne ich auch, nämlich „Salz im Kaffee“ von Hans Blickensdörfer, hat den sonst jemand gelesen?

    #585091
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich les mich gerade durch die Bestseller von Dan Brown, um endlich auch mal mitreden zu können…ich frag mich ernsthaft, wie ein Mensch so viel Phantasie haben kann…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #585092
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    frank schätzing… der schlägt dan brown in sachen fantasie noch… und radsportbücher natürlich, alles was ich in die finger kriege.

    #585093
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    War am Samstag mal in der Buchhandlung um mich mit etwas Lesestoff für Weihnachten einzudecken und da sprang mir das Buch „Tour de Farce“ von Paul Kimmage natürlich ins Auge. Habs mir gekauft und noch am selben Tag verschlungen!

    Entspricht natürlich überhaupt nicht meiner Meinung (was mir auch vor dem Kauf natürlich schon klar war), aber trotzdem ist die Machart klasse. Eines der Bücher, wo man zwar überhaupt nicht die Meinung des Autors teilen kann, es aber trotzdem nicht aus der Hand legen kann, weil es einfach gut geschrieben ist.

    Kann das also wirklich nur jedem hier wärmstens empfehlen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #585094
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    sind ja auch nur knapp 100 seiten. ich habs mir letztens auch gekauft, und keine 2 stunden zum lesen gebraucht. kann man empfehlen, ist ein gutes buch.

    #585095
    DerBaske
    • Beiträge: 264
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Zum Them Radsport habe ich schon folgende Bücher gelesen:

    1. Tour des Lebens von Lance Armstrong
    2. Jede Sekunde zählt von Lance Armstrong
    3. Armstrongs Kreuzzug. Ein Jahr auf dem Planeten Lane von Daniel Coyle
    4. Quäl dich du Sau von Udo Bölts

    noch von mir ungelesene Bücher:
    1.Das schnele Lebemn des Marco Pantani von Manuela Ronchi und Gianfranco Josti
    2. Mythos Klassiker. Eine Hommage an die großen Eintagesklassiker von Rolf Gölz
    3. 23 Days in July (englisch) von John Wilcockson

    #585096
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jaja,
    was meint denn der Schreiber?


    pompa pneumatica

    #585097
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco
    Jaja,
    was meint denn der Schreiber?

    Der Schreiber ist ein ehemaliger relativ erfolgloser Profi, der vom „Schweigen“ im Peloton spricht. Er dürfte dir ziemlich aus der Seele sprechen in manchen Punkten! Ich hab manchmal gedacht, du hättest es geschrieben. Ich halte ihn aber für einen relativ üblen Lügner, der seine ehemaligen Kollegen auf eine nicht akzeptable Weise angreift. Dann fährt er auch noch als Journalist zur Tour und verfolgt die Etappen garnicht und sagt offen, dass ihm das Ergebnis egal ist, denn es ist ja eine „Tour de Farce“! Er provuziert sowohl ehemalige Kollegen als auch aktuelle Fahrer und ist verständlicherweise ein nicht gern gesehener Gast.

    Kauf dir das Buch!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #585098
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nö,
    hab derzeit genug anderes zu lesen.
    Ausserdem schreibt er ja nix Neues.
    RH=ABpos


    pompa pneumatica

Ansicht von 12 Beiträgen - 26 bis 37 (von insgesamt 37)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.