Österreichrundfahrt (Hervis-Tour)

Home Foren Aktuelle Rennen Österreichrundfahrt (Hervis-Tour)

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 75)
  • Autor
    Beiträge
  • #597738
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kohl so naja. Da muss er noch ein bisschen arbeiten. Aber was ist denn mit dem Lara los. Also ein Platz unter den Top 10 wäre wohl locker drin gewesen. ICh denke er sollte schon noch ein bisschen besser sein als Kohl. Na ja egal. Jetzt hoffe ich noch auf Zabel und dann noch auf Ivanov, der wird noch einmal angreifen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #597739
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lara wird halt dazu eingeteilt sein mannschaftsdienlich zu fahren – wenn es für einen Sieg eh nicht reicht kann er da auch etwas lockerer hochrollen. Der Kapitän ist ja Kohl (bzw. Zabel im Flachen wenn er sich denn mal traut einen Massensprint zu befehlen ;) ).
    Ich denke das Lara nach der Ö-Rundfahrt Pause macht und dann mit der Vorbereitung für die Vuelta anfängt. Je nachdem wie Sevilla aus der Tour kommt ist er da vielleicht sogar der Kapitän…

    #597740
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hätte aber auch mehr von Lara erwartet. Egal, tönt nach einer interessanten Österreichtour. Mercado wohl der Sieger, schade, hätte lieber Tschopp oder Trampusch gehabt, aber…. Das BZF heute hätte ich aber ganz gern gesehen!


    Leitplanke

    #597741
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    soll am abend auf irgendeinem ö-sender kommen. werden wir uns anschauen.
    gewonnen hat er noch nicht, wenn morgen an den zwei bergen richtig tempo gefahren wird, könnte man gut am letzten kleinen hügel vor dem ziel sauer werden.


    102

    #597742
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also bei ****m Respekt gegenüber Kohl, aber ich denke nicht das er der Kapitän vor der Tour war. Das war dann schon Lara, aber der hat sehr deutlich abgebaut. ICh müsste jetzt ja eigentlich Lob gegenüber der T-Mobile Leitung fordern, aber ich will den Thread ja nicht missbrauchen. Außerdem würden die Kritiker eh nichts sagen…

    Weiß schon jemand die Platzierung von Lara?? Nicht oder???


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #597743
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hier das heutige Ergebnis:

    http://www.mikro-funk.de/neu/xml-parser/?datafile=z1!20050707_175556.xml

    Da muss man schon etwas runter scrollen um Lara zu finden – 43.

    Ich denke aber schon, dass Kohl als Kapitän in die Rundfahrt ging. Nicht unbedingt weil er stärker ist als Lara, aber es ist seine Heim-Rundfahrt und Saisonhöhepunkt.

    Kennt eigentlich irgendwer den Andreas Ortner, der heute dritter geworden ist? Ist ja sensationell gefahren. Fährt in der selben Mannschaft wie Vandelli. Bei einem Bergrennen eine Woche vor der Ö-Tour ist er hinter Vandelli zweiter geworden – da ist er mir zwar aufgefallen, aber das Rennen war nicht so wahnsinnig toll besetzt. Aber der dritte Platz heute ist ja schon eine beachtliche Leistung. Ist der noch jung?

    Beachtlich finde ich heute übrigens auch die Leistung von Zabel als 30. Da hat er wohl schon ganz ordentlich reingehalten an seinem Geburtstag.

    #597744
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    ich find die letzten beiden plätze ja faszinierend, wie geht den sowas?

    #597745
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die haben wohl gewettet, wer langsamer den Berg rauffahren kann :D

    #597746
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Äußerst knappes Ergebnis. :D

    #597747
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die sind nicht wirklich schnell gefahren. Schnitt von 12 km/h.


    @cedros
    der Ortner ist schon 30 Jahre alt(UCI-Code). Kenne ihn selbst gar nicht. Enttäuscht bin von Luttenberger. Da kommt wohl nichts (Grossartiges) mehr.

    #597748
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Bei Luttenberger hab ich das Gefühl, dass er selbst schon recht demoralisiert ist. Wie er vor der Ö-Tour in einem Interview nach seinen Zielen gefragt wurde, hat er sinngemäß geantwortet, dass er da lieber keine Prognose abgibt, um nicht dann wieder zu enttäuschen.

    Er ist heuer bei der Tour de Romandie gut gefahren. Dann die ersten Giro-Etappen immer vorne in den ersten Gruppen dabei, dann gabs auf einmal einen Knacks und seitdem geht garnix mehr. Eigenartig…

    #597749
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Die Wetterkapriolen mit Schnefall und Eis werden immer grotesker. Nach dem Sölkpass musste auch die Auffahrt zum Gaberl, die zweite schwere Bergwertung des Tages, aus dem Programm gestrichen werden.

    Der Start zur fünften Etappe erfolgt deshalb erst um 15.15 Uhr in Salla, am Fuße des Gaberls. Das Ziel ist wie vorgesehen in Graz.

    Unter dem Strich bleibt ein Restprogramm von rund 40 Kilometern. Laut Rennleitung wird die Etappe aber ganz normal gewertet.

    Na toll – damit ist die Tour wohl gelaufen :(

    #597750
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die heutige Etappe hat Guidi von Phonak gewonnen. Ete wurde im Massensprint 3. Wieder mal ein Beleg, dass er nicht mehr zu den besten Sprintern gehört.
    Im GK hat sich nichts geändert.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597751
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Aber immerhin wurde sie komplett ausgetragen. Mercado wird wohl gewinnen, auf dem Rundkurs in Wien morgen passiert nichts mehr.

    #597752
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heute Zabel immerhin 2. Mehr gibt es zu heute wohl nicht zu sagen…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #597753
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Na, den Sieger erwähnen wir hier vielleicht auch noch: Jochen Summer. Dritter Paolini.

    Hab mir die Etappe gestern vor Ort angesehen. War für eine Flachetappe eigentlich recht interessant. Immer wieder sehr viele Attacken, vor allem in den letzten 4 Runden hat sich die Rennsituation eigentlich permanent geändert.

    Beim Zielsprint ist der griechische Meister Vasilis Anastopoulos schwer gestürzt und blieb bewusstlos liegen. Ich stand direkt davor – das hat gar nicht gut ausgesehen. :(

    Es soll ihm aber wohl nichts schlimmes passiert sein.

    #597754
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ist das nun gut oder schlecht für zabel das er zweiter wurde ?
    wäre dieser summer nicht zu schlagen gewesen oder war das ein komisches sprintfinale ?

    ausser tränen und scherben hat uns die ö-rundfahrt nichts gebracht im tippspiel. wir sind stinkesauer im fall !!!!


    102

    #597755
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Eingeklemmt!!!!!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #597756
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    waren wir auch beim tippen !!!!!!!


    102

    #597757
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Statt bei der Frankreich-Rundfahrt startete Zabel bei der Österreich-Rundfahrt, wo er ohne Etappensieg blieb. «Aber ich hatte auch nicht vor, dass es richtig läuft. Ich wäre viel lieber bei der Tour in Frankreich dabei. Und ich bin in Österreich nur gefahren, um mich zu bewegen und will Kräfte sparen für wichtigere Sachen», sagte der Berliner, der jetzt ein anderes großes Saisonziel hat. «Zum Beispiel die Weltmeisterschaft im September in Madrid. Ich will sehen, dass ich bis dahin wieder frisch bin.»

    …er blickt wehmütig auf die Frankreich-Rundfahrt. «Das ist für mich immer noch schwer zu verkraften. Kein Wunder, wenn man elf Mal in Folge dabei war. Ich bin immer noch enttäuscht.» – rsn –

    also bei einem zweiten und einem dritten platz bei der Ö-Tour kann man ihm solche aussagen nicht abnehmen. klingt mehr wie nachträgliche rechtfertigung. ich denke, seine sprüche gehen nach hinten los. ein etappensieg wäre die einzig richtige antwort gewesen!

    #597758
    stony_desert
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    naja aber so richtige motivation hatte er wirklich nicht auf einen etappensieg – beim ersten sprint ist er so formhalber mitgesprintet und hat dann aber abgedreht. dafür ist er die bergetappen wirklich wirklich gut gefahren – keine ahnung worauf das hindeutet aber es wird schon seinen sinn gehabt haben.
    die ankunft in wien habe ich nicht gesehen war summer so viel schnelle oder wie war das? knapp? ausgerießen?

    #597759
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich war zwar live vor Ort, konnte mir den Sprint danach aber leider nicht nochmal im Fernsehen ansehen – da sieht man halt dann doch mehr :(

    Ausgerissen war Summer jedenfalls nicht. Er hat den Sprint sogar recht deutlich gewonnen. Ich kann aber nicht sagen, ob Zabel oder andere Fahrer eingeklemmt waren.

    Summer war aber auch 2 oder 3 Runden vor Schluss in einer Ausreißergruppe. Überhaupt war die ganze ELK-Mannschaft heute sehr gut – in jeder Ausreißergruppe war einer von ELK dabei – und am Ende der Etappensieg. Starke Vorstellung!

    #597760
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hab den Sprint auf ORF gesehen. Man kann nicht sagen, dass Zabel eingeklemmt war. OK, wäre es eine gerade Zielgerade gewesen, hätte Ete deutlich gewonnen, aber durch die leichte Kurve 150m vor dem Ziel hat ihn Summer Richtung Bande gedrückt und deshalb gewonnen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597761
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Giro d’Italia Femminile – 2.1 – Italy, July 01-10, 2005

    1 Nicole Brandli (Swi) Team Bigla 22.08.34
    2 Joane Sommariba (Spa) Bizkaia-Panda Software-Durango 1.10
    3 Edita Pucinskaite (Ltu) Nobili Rubinetterie-Menikini-Cogeas 1.35
    4 Amber Neben (USA) Buitenpoort-Flexpoint Team 2.45
    5 Maribel Moreno Allue (Spa) Spanish National Team 2.58
    6 Zinaida Stahurskaia (Blr) Bianchi-Aliverti/Fiamme Az 2.59
    7 Svetlana Bubnenkova (Rus) Fenixs/Colnago/Camberra/Nor 3.23
    8 Mirjam Melchers Van Poppel (Ned) Buitenpoort-Flexpoint Team 3.24
    9 Sarah Ulmer (NZl) Team S.A.T.S. 8.24
    10 Annette Beutler (Swi) S. C. Michela Fanini-Record Rox 9.21
    11 Christine Thorburn (USA) USA National Team 10.39
    12 Olga Sliousareva (Rus) Nobili Rubinetterie-Menikini-Cogeas 12.11
    13 Barbara Lancioni (Ita) Lazio Ciclismo-Team Ladispoli 12.37
    14 Lise Horslund Christensen (Den) Bianchi-Aliverti/Fiamme Az 12.56
    15 Dorte Rasmussen (Den) Team S.A.T.S.
    16 Lada Kozlikova (Cze) Buitenpoort-Flexpoint Team 13.11
    17 Marta Vilajosana (Spa) Lazio Ciclismo-Team Ladispoli 13.20
    18 Lorian Graham (Aus) Australian National Team 14.59
    19 Rachel Heal (GBr) Team S.A.T.S. 15.06
    20 Sandra Rombouts (Ned) Buitenpoort-Flexpoint Team 15.32


    102

    #597762
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ups. …
    auch wenns nicht aktuell und in österreich ist… sorry.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 75)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.