Omloop Het Volk

Home Foren Aktuelle Rennen Omloop Het Volk

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 91)
  • Autor
    Beiträge
  • #621916
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Wetteraussichten:
    2 Grad (oder weniger), bewölkt und Schneeschauer.

    #621917
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Im Klartext. Es könnte wieder einmal ausfallen?

    #621918
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wieso? schneeschauer sin dzwar nicht schön, bleiben aber nicht liegen. aber das riecht nach ner ausreißergruppe mit ner halben stunde…


    DAS PERLT!

    #621919
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aber nicht Het Volk, dafür ist es zu wichtig. Dann eher nur 25 FAhrer die ankommen.


    Leitplanke

    #621920
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Aber nicht Het Volk, dafür ist es zu wichtig. Dann eher nur 25 FAhrer die ankommen.

    Vor 2 Jahren ist es doch ausgefallen wegen Schneefalls! Sollte mir Recht sein, dann kann ich mein Rosa Trikot noch etwas länger tragen. :D

    #621921
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Meinte Fensterscheibe, nicht dich!


    Leitplanke

    #621922
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    scheibe?

    der hat doch noch garnichts geschrieben.


    pompa pneumatica

    #621923
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin ganz verwirrt, halt VoigtchenFöth, halt so ein Barbar!


    Leitplanke

    #621924
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wenn boonen fährt wird er sich den sieg kaum nehmen lassen. schliesslich kann der gute ja erst mit dem rundfahrtenfahrer-training beginnen wenn er alles gewonnen hat was man als belgier so gewinnen muss.

    ich werde heute noch meinen tipp zu diesem rennen abgeben und bis zum start mind. 15 editieren !!! ich will es jetzt endlich wissen !!!


    102

    #621925
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Boonen wird starten!

    Quickstep: Tom Boonen, Nick Nuyens,Serge Baguet, Wilfried Crestkens, Steven De Jongh, Kevin Hulsmans, Servais Knaven, Filipo Pozzato en Bram Tankink

    Affencrew: Robbie McEwen, Peter Van Petegem, Gert Steegmans, Wim De Vocht, Nico Mattan, Tom Steels, Leon Van Bon en Wim Vansevenant

    Fett=angekündigte Leader

    #621926
    Statistikzwerg
    • Beiträge: 227
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Hier die offizielle Seite, Parcours und Profil sind die gleichen wie auf cyclingstarlists, aber hier kann ich sie lesen. Omloop het volk

    #621927
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Von den Ausländern: 2 die in meinem Tipp vorläufig keinen Platz gefunden haben:

    Bernucci: Aber irgendwie traue ich ihm auch nicht so. Was hat er für Erfahrungen in solchen Rennen? Klar, er hat schon gezeigt dass er in Form ist, aber eben in Vorbereitungsrennen, Het Volk ist das nicht. Wäre eine Ueberraschung wenn er gewinnen würde. Aber man weiss ja nie….

    Cooke: Dem traue ich schon mehr zu. Er war halt die letzten Jahre immer katastrophal, meinte letztes Jahr am Giro er sei 2 Jahre verletzt gewesen, irgendein Problem, weiss auch nicht mehr was, 05 sei er wieder da, war er aber dann ja nicht. Vielleicht 06? Wenn der alte Cooke wieder da ist, dann halte ich ihn für einen mit guten Chancen für Het Volk, auch für Flandern und Roubaix übrigens, aber eben, ein Sieg bei weiss der Teufel was für einem Rennen Anfangs Februar bedeutet nicht dass er zur alten Form zurückgefunden hat.


    Leitplanke

    #621928
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich halt’s nicht mehr aus, es muss sein, sorry.

    Boonen ist der Topfavorit, richtig. Aber. Ich fühle es kommen, schon 3/4 passiert, ich habe einen ventilistischen Vinomoment. Der Kerl nervt. Was seht ihr alle an dem????? Und er an sich selbst?

    Ja, er ist jung, gewinnt Flandern, Paris-Roubaix und die WM in einem Jahr, super, da kann man noch viel erwarten. Er meint dann mal 2010 wolle er wohl zurücktreten, habe dann ja schon keine Ziele mehr, dann kommt sein Coach mit, na ja, gehen wir dann mal auf die TdF. STOP
    Es ist 2006, Tom Boonen hat die Flandernrundfahrt einmal gewonnen, einmal. Bis zum grossen Eddy van Hooydonck fehlt immer noch ein Sieg (nein, will nicht den Eddy Bosberg lächerlich machen, fand den wirklich geil) Paris-Roubaix, 1 mal wenn man es mit den kombinierten De Vlaeminck-Mosersiegen (also ungefähr 800) vergleicht: Lächerlich. Eine WM, ja wenn er Freire überholen will muss er noch 3mal gewinnen. Alles in einem Jahr, das ist super, aber bevor er anfängt schon den Rücktritt zu planen, sein Training auf die TdF umzustellen, evtl noch als erster Mann zum Mond radlen, dort die Tour de la Lune gewinnen und schlussendlich den Friedensnobelpreis zu gewinnen, weil alle ihn lieben und man ihn ja nicht kritisieren darf, da soll er doch zuerst mal verdammt nochmal Het Volk, Brüssel-Kuurne-Brüssel, Gent Wevelgem, noch mindestesns je 2 Mal die Flandernrundfahrt und Paris Roubaix gewinnen, dann soll er sich mal an LBL, der Fleche Wallone und der Lombardeirundfahrt die Zähne ausbeissen, dann, ja dann kann er sein Maul aufmachen und vom Rücktritt oder TdF erzählen. Hoffe wirlich dass Bettini dem Kerl in Flandern mal zeigt wer der wahre Meister der Klassiker ist, Streit ist ja dort eh vorprogrammiert. Ahrg, Boonen :evil:


    Leitplanke

    #621929
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    da soll er doch zuerst mal verdammt nochmal Het Volk, Brüssel-Kuurne-Brüssel, Gent Wevelgem, noch mindestesns je 2 Mal die Flandernrundfahrt und Paris Roubaix gewinnen

    das schafft er doch locker alles noch in diesem Jahr :D

    #621930
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich mag Boonen doch gar nicht. Aber es ist nunmal nicht zu leugnen, dass er ein verflucht guter Fahrer ist, der bei den Klassikern im Sprint so ziemlich jeden im Sack haben dürfte und davon fahren musst du ihm auch erstmal. Das geht eigentlich nur, wenn die Mitfavoriten reihum attackieren und er isoliert ist. Ansonsten macht er es wie letztes Jahr in Flandern und fährt halt einfach mal weg.

    Wie gesagt, ich mag den nicht, beispielweise finde ich diese Helmgeschichte einfach nur affig, kann dergleichen einfach nicht ab. Aber ich glaube eben nicht, dass das letzte Jahr ein Ausrutscher war, sondern er wird vermutlich bei Frühjahrsklassikern noch lange zu den Topfavoriten zählen, zumal er auch nicht das schlechteste Team an der Seite hat.

    Übrigens: an Bettini in Flandern glaubt der KV doch nicht wirklich, oder?


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #621931
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ist wirklich ein wenig arrogant so scheint mir das, was boonen da aussagte. wenn er für sich selber nach diesen 3 wichtigen siegen schon kein ziel mehr vor augen hat, und quasi schon in rücktrittsgedanken schwelgt kann man wirklich nur den kopf schütteln.

    ich denke aber, dass war eine aussage des übermuts, vielleicht auch einfach die tatsache, dass so auch bonnen ein radsportzitat für die ewigkeit hat.

    wie auch immer, wahrscheinlicher ist es mal, dass man bonnen auch noch in 6 jahren im frühling am drecklen sein wird. das mit der umstellung, wäre aus meiner sicht machbar, glaube aber an das vorhaben erst, wenns dann soweit ist. zudem kann auch boonen geschlagen werden dieses jahr bei FR oder PR, oder mal eine schlechte phase durchmachen, stürzen ect. dann sehen die persönlichen ziele schon wieder anders aus.


    102

    #621932
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bettini in Flandern: Topfavorit ist und bleibt Boonen, da muss ich dir ja Recht geben. Wobei ich Bettini eben viel zutraue, ich glaube schon dass er auch in Flandern um den Sieg kämpfen kann. Roubaix, dann schon nicht mehr.


    Leitplanke

    #621933
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Falls es am Samstag schneien sollte, haben die Veranstalter eine Alternativstrecke parrat. „Wir haben einen Alternativ-Parcours für schlechtes Wetter. Wir könnten notfalls Oude Kwaremont, Muur van Geraardsbergen und Molenberg umfahren“, sagte Organisator Lucien Van Hoorde. Wenn überall Schnee liegen sollte, dann könnte niemand etwas machen.

    rsn


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #621934
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das wäre dann ein vorteil für mcewen wenn diese mauern nicht gefahren werden, oder eben auch nicht, je nach dem wie schlecht der zustand der strasse ist, dann eher ein vorteil für ortskundige fahrer.

    bettini

    bettini werden sicher solange bei der flandern-rundfahrt die hände gebunden sein bis boonen raus ist aus dem rennen. dann sehe ich eigentlich keinen weiteren belgischen fahrer bei quick step dieser vor bettini grünes licht bekommen könnte. wäre bettini leader, ich würde ihm den sieg zutrauen.


    102

    #621935
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Denke Bettini bleibt nicht mehr lange bei Quick step.


    Leitplanke

    #621936
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    nächstes jahr wir bettini 33 jahr alt, nur für einen wechsel zu einem anderen team nur als ausklang seiner karriere ist es sicher nicht zu spät.

    nur zu welchem, wo hätte es noch einen platz frei ?

    lampre ? CSC ?


    102

    #621937
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Erst mal abwarten.
    Ich glaube, er hat ein ausgezeichnetes Verhaeltnis zu Levevre, sonst haette er es nie so lange bei Mapei bzw Quickstep ausgehalten.
    Und er war da nie der einzige Star. Er ist Jahrelang ohne Probleme mit Freire, Tafi oder Museeuw in einem Team gefahren. Nur mit Bartoli gab es Probleme, aber interessanterweise ist der weggegangen, nicht Bettini.
    Könnte also durchaus sein, das Boonen geht (und zwar zu Lotto).

    #621938
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also solange Peter Van Petegem noch für Davitamon Lotto in die Pedale tritt, wird Boonen sicher nicht zu DVL wechseln


    #621939
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich kann mir nicht vorstellen , dass Levevre Boonen
    gehen lässt , glaube eher das Bettini noch einen
    letzten guten Vertrag mit einem anderen Team eingeht .
    Wieso nicht CSC


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #621940
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Weil CSC Probleme haben dürfte ihn zu bezahlen. Bettini ist nun mal absolute Weltklasse und fährt sicher nicht umsonst. Ich bezweifle, dass das CSC-Budget einen weiteren Großverdiener verkraftet.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 91)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.