Ronde van Vlaanderen 2014

Home Foren Aktuelle Rennen Ronde van Vlaanderen 2014

Ansicht von 16 Beiträgen - 51 bis 66 (von insgesamt 66)
  • Autor
    Beiträge
  • #739129
    MrStylo
    • Beiträge: 72
    • Amateur
    • ★★★

    Oh kristoff kommt ran!
    Edit: doch nicht

    #739130
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    STarker Kristoff, war fast dran.


    Leitplanke

    #739131
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Stampft Kristoff da ganz alleine an die 4 vorne ran? Oder hängt der irgendwo anders herum?

    Mist erst vor ein paar Minuten eingestiegen und blicke es null :)

    #739132
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sprint….. irgendwie offen, ok, Vandenbergh wohl einfach 4.


    Leitplanke

    #739133
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    3 Belgier und Cancellara, das ist ein Wesemannszenario.

    #739134
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vandenbergh mit Kampfgeist.

    #739135
    MrStylo
    • Beiträge: 72
    • Amateur
    • ★★★

    Mann ist das spannend. Noch 700 Meter

    #739136
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Blöder Greg van A, soll doch mal Vandenbergh fahren lassen.


    Leitplanke

    #739137
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hat der Vogel mit dem Vandenbergh recht gehabt. Schönes Ding von Cancellara. Der sah ein zwei mal auch nicht mehr so toll aus. Fand die paar Kilometer dich gesehen habe super spannend. Ständig was los. Hat Spaß gemacht!

    #739138
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Rennen des Jahres behaupte ich mal, da wird nur wenig drüberkommen.

    #739139
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Und Sieger der Herzen ist natürlich GvA, das war ein unglaubliches Rennen von ihm.

    #739140
    MrStylo
    • Beiträge: 72
    • Amateur
    • ★★★

    Ja war ein sehr gutes rennen. Etwas viele Stürze! Hoffentlich ist der Zuschauerin nix zu ernstes passiert!
    Bockstarker cancellara. Er und vanmarcke sind jetzt die topfavoriten in roubaix.

    #739141
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Blödsinn.
    Arima Kinen schlägt das locker.


    Leitplanke

    #739142
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja spannende Auflage dieses Jahr. Terpstra hätte von den Omegas vorne reingehört, sehe ich genauso. Vanmarcke dann am Paterberg schon gleichwertig mit Cancellara, GvA viel von vorne, stark. Hat halt am Ende im Sprint nicht mehr ganz gereicht.

    Sagan, wenn auch nicht ganz überraschend, schon eine Enttäuschung, da hat der Eindruck nicht getäuscht. Man sagt ja immer, der hat noch so viel Zeit. Langsam sollte er sich aber schon mal ein Monument holen, sonst sagt man das mit 30 auch noch ….

    #739143
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gerade erst gesehen. Spannendes Rennen, nur wieder dieser komische Schweizer als Sieger. X( Naja, wird immerhin spannender, nicht mehr die 50km Solosiege.

    Verstehe auch nicht wieso Vanmarcke da mitführt (wenn auch wenig) und vor allen Dingen, wieso er beim letzten Antritt von Avermaet & Vandenbergh, das Loch dann zufährt. Cancellara ja nicht nur der stärkste Fahrer an den Hügeln, sondern ja auch ein sehr guter Sprinter, auf jeden Fall besser als Vanmarcke (hat ihn ja auch in Roubaix letztes Jahr geschlagen). Da muss man halt länger Pokern, der Fabian fährt das Loch schon zu.

    Vanmarcke aber der aufsteigende Stern der Nordrennen? Letztes Jahr Roubaix, jetzt Flandern. Jeweils der einzige, der Mann gegen Mann gegenhalten konnte.

    #739144
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn OPQS da Terpstra oder Stybar in die Attacke schickt gewinnen sie. Vandenbergh hatte vorher schon geschwächelt. Wie so oft haben sie nur versucht Boonen in Szene zu setzen statt die Mannschaft komplett auszuspielen. Ganz groß von Cancellara wie er 4km vor dem Ziel das Loch reißen lässt um Vanmarcke in den Wind zu zwingen. In 90% der Fälle der geht das schief und die zwei vorne sind weg. Aber immerhin: Cancellara wird von Jahr zu Jahr ein bisschen älter. 50km solo kann er nicht mehr.

    Van Avermaet auf jeden Fall bester Fahrer des Tages.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

Ansicht von 16 Beiträgen - 51 bis 66 (von insgesamt 66)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.