Spekulationen für die nächste Saison

Home Foren Profi-Radsport allgemein Spekulationen für die nächste Saison

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 118)
  • Autor
    Beiträge
  • #566300
    markus22
    • Beiträge: 169
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Weiß jemand wo Steffen Radochla im nächsten Jahr fährt ?
    War mal eins der hoffnungsvollsten deutschen Sprinttalene (1979 geboren) und hat nach einer schwachen Saison bei Illes Baleares keinen neuen Vetrag mehr erhalten. Ich kann mir nicht vorstellen, dass er bei einem deutschen Rennstall unterkommt. T-Mobile (Zabel, Pollack, Korff, Baumann) und Gerolsteiner (Hondo, Förster, Haselbacher) haben eigentlich schon genug Sprinter und auch Wiedenhof hat mit Siedler und Greipel 2 schnelle Leute. Ein Continental-Team kann sich einen Fahrer wie Radochla wohl nicht leisten.
    Was meint ihr ?

    #570514
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich denke, er wird froh sein, wenn ihn ein Continental-Team nimmt, nach den Leistungen diesen Jahres. Auch jemand wie Teutenberg hat ja keinen neuen Rennstall mehr gefunden. Die Luft ist dünn.

    Und Lamonta? Je nachdem wer bleibt und wer geht haben die mit Kopp, Kupfernagel und von Kleinsorgen auch genug endschnelle Leute.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #570515
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Armstrong gewinnt übrigens nächstes Jahr Paris-Roubaix…

    http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,326807,00.html


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #570516
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Möglicherweise geht er ja doch zu T-Mobile. Vielleicht finden sie ja kein besseren 28.Fahrer und wollen so Zabel für das Nichtkommen von Davis entschädigen. Viel gespannter bin ich bei anderen Teams. Ich habe nämlich eine Liste erstellt mit allen Pro Tour Teams mit Fahrern und da ist mir aufgefallen das Liberty Seguros z.B. erst 23 Fahrer unter Vertrag hat (zumindest nach meiner Quelle cycling4all.com). Ich glaube weiterhin das Armstrong die Tour fährt. Nur wenn er fühlt das er sie nicht gewinnen kann fährt er sie nicht. Glaube aber nicht das er das jetzt schon merkt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570517
    starslight
    • Beiträge: 69
    • Amateur
    • ★★★

    Ich glaube auch das Radochla lieber für irgendein continental team fährt, als gar nicht fahren zu können. Auch wenn das gehalt dann etwas wenigew ist.
    Zu Armstrong: Ich glaube dem ganzen kram erst wenn ichs sehe. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Discovery ihn bezahlt, damit er die Klassiker gewinnt. Und kann es sein, dass Discovery ein ziemlich genial starkes team aufgebaut hat? Mit Popovych und Salvodeli als unterstützung. Und nun wollen die wohl auch noch Basso kaufen. (steht so zumindest auf eurosport.de)

    #570518
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn das wirklich stimmt ist DC bei der nächsten Tour mit Azevedo, Armstrong und Basso mindestens genauso stark wie T-Mobile mit Vino, Ulle und Klöden. Wir haben dann ja aber noch Sevilla und Guerini. Also sind wir doch zumindest auf dem Papier stärker. Trotz Popovych und Savoldelli. Man könnte die Verpflichtung aber auch als Hinweis darauf sehen das Armstrong die Tour wirklich nicht fährt und Basso dann Kapitän sein soll. Das wäre dann wohl der von Armstrong angedeutete Star nachdem das mit Totschnig nicht geklappt hat.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570519
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ALso, zu der Sache mit Radochla weiss ich nix, jedoch hab ich gelesen, dass Ivan Basso mit Garantie bei Bjarne und CSC bleibt und als Kapitän fungieren wird. Er gehört definitiv zum Kader 2005. Jedoch gab es schon oft Meldungen die sich dann als falsch herausstellten. Hier denke ich jedoch, das Ivan wirklich in Dänemark bleiben wird.

    Und zu Lance: Das is doch nur PSycho-Quatsch. Ich glaube, der weiss genau das er 2005 fährt, wofür holt der sich sonst so starke Fahrer, Savoldelli für Giro als Kapitän, aber der Giro wird Vorbereitung für ihn sien um dann bei der Tour als guter Helfer agieren zu können. Popovych ebenso. Und DC ist stärkar als T-Mob, weil die das Optimale aus den Fahrern holen. Wäre schön wenn es 05 T-Mob gelingt dies ins Gegentiel umzukehren, mit Oscar, Paco Lara, VIno, Hilde und Jan.

    #570520
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na ja ich weiß nicht ob Lara wirklich bei der Tour besonders helfen kann. Weiß leider nicht ob er ein guter Zeitfahrer ist ?( . Wenn nicht muss man neben ihm noch Guerini und Kessler (falls die die Tour fahren) im Mannschaftszeitfahren mitschleppen. wenn man da schon 3 Minuten verliert… Aber immerhin gibt es noch die alte Regel die zwar richtig blöd ist aber dann verliert T-Mobile wenigstens nicht soviel!! Hoffe ich!!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570521
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Also Lara ist -soweit ich weiß- kein besonders guter Zeitfahrer. Glaube aber auch nicht, dass er die Tour fahren wird. Der soll glaube ich vorallem die Vuelta fahren und Sevilla den Einstand bei t-mobile erleichtern. Auch bei Guerini glaube ich , dass er nächstes Jahr eher den Giro fährt. Mein Tourkader wäre: (obwohl dass jetzt natürlich noch sehr spekulativ ist wegen evtl. schlechter Form/Verletzung des einen oder anderen) Ullrich,Klöden,Vino, Zabel, Kessler,Sevilla,Steinhauser,Aldag und Hiekmann. Mit dieser Mannschaft würde t-mobile keine 3 min. im MZF verlieren.

    #570522
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Welch ein Zufall. Das ist genau mein Tour Kader den ich im Sinn hate. Guerini wird hoffentlich den Giro auf GK fahren da ja kein anderer da ist (glaube nicht das sich Vino oder Klöden sich die Chance auf eine gute Tour Platzierung nehmen lassen). Guerini war ja schon 2 mal auf dem Giro Podium. Für Italiener ist der Giro ja eh das größte. Nachdem dieses Jahr bei der Tour ja Alpe D´Huez nicht dabei ist, ist Beppe nicht so motiviert. :D


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570523
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Kessler zur Tour? Der sollte sich auf die Klassiker konzentrieren. Außerdem hilft er bei der Tour auch kaum, im Hochgebirge stößt er doch an Grenzen.

    #570524
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Im Hochgebirge schon aber da hat man ja andere Fahrer. Bei Armstrong ist Hincapie auch ganz wichtig für die Bergetappen, da er am Anfang sicherlich Tempo machen kann, obwohl er kein Bergfahrer ist. Kessler ist außerdem gehärtet durch die Klassiker und war ja auch bis er gestürtzt ist dieses Jahr ganz gut dabei. Der Vergleich zu Hincapie hinkt sicherlich ein wenig da er mehr beim Teamzeitfahren und bei den Flachetappen bringt. Aber wen soll T-Mobile deiner Meinung nach mitnehmen ?(


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570525
    Waterloo
    • Beiträge: 95
    • Amateur
    • ★★★

    Das entscheidende bei T-Mobile wird sein, dass nach einer Zeit für einen oder höchstens zwei Kapitäne gefahren wird, dann muss nämlich eines der drei Musketiere Helferdienste übernehmen, dann braucht man auch keinen Guerini mehr. Hiekmann muss unbedingt mit finde ich, hat ähnliche Qualitäten wie Steinhauser, nur x-mal besser (also jedenfalls letzte Saison).
    Kessler nicht mit war vor der letzten Tour auch meine Meinung, aber ohne Verletzung hätte der sich glaube ich richtig gut geschlagen, glaube auch, dass er mit zur Tour will und er kann auf jedenfall mannschaftsdienlich fahren, er würde die Kapitäne bis zum Umfallen unterstützen, was bei manch anderem Legionär vielleicht nicht so der Fall wäre…

    #570526
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    mich interessiert viel mehr warum keine deutsche GS 1 mannschaft linus gerdemann unter vertrag nimmt?
    so einen schlechten charakter kann man doch gar nicht haben, das man so ein talent (absichtlich)übersieht.


    #570528
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn Linus aber wirklich immer Kapitän sein will halte ich es doch für sinnvoll ihn nicht zu verpflichten da ein möglicher Unruheherd ausgeschlossen bleibt. (T-Mobile und Gerolsteiner haben ja feste Kapitäne und das mehr als genug) Falls er aber doch nicht so schlimm ist, ist es nicht unbedingt clever. wäre wirklich schade wenn er den Sprung nicht schafft. Hat es sich auch ein bisschen mit Winfix verscherzt da er das Team ja auf jeden Fall verlassen wollte. Aber die würden ihn wohl auf jeden Fall halten. (ein mann solcher Klasse). Mal schauen wie sich das noch entwickelt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570529
    WaJsEk
    • Beiträge: 404
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Laut eurosport.de geht radochla zum team Wiesenhof !!!! Auserdem haben sie bestatigt das Heppe in der nachsten Saison weitermacht !!!!! Find ich toll das heppe noch ein jahr dranhangt !!


    1. FC Kaiserslautern – für immer mein Club … T- Mobile – für immer mein Team … Erik Zabel – für immer mein Idol !!!

    #570527
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nur schade das man ihn so selten im Fernseher sieht. Außer der DM wo er sensationell gut gefahren ist. Ihm hätte ich einen Podestplatz gegönnt. Super das er in einem so hohen Alter noch weiterfährt und nicht schon Schluss macht weil er alles erreicht hat. Ich glaube für Wiesenhof sind weniger die Siege(hat er dieses Jahr was gewonnen??) als die Erfahrung wichtig. Hoffen wir mal das Wiesenhof bei dieser starken Konkurrenz als Continental erfolge feiert. Mit Radochla hätten sie dann einen starken Mann.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570530
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Gefällt mir auch, denn je mehr Heppner fährt, desto weniger kommentiert er.

    #570531
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Na na na! Gut, die Kommentierung könnt er noch verbessern tun… 8)

    Mit Radochla hat Wiesenhof natürlich jetzt einen „erfahrenen“ Sprinter. Müsste für Radochla und Siedler ein entscheidendes Jahr werden. Schaffen sie (nochmal) den Sprung in die ProTour?

    Wobei ein ähnliches Jahr auch für Baumann oder Korff ansteht. Müssen mal zeigen ob sie wirklich was können. Bisher habe ich von Baumann nur 8.Plätze mitbekommen. Und Korff lässt sich auch mal von Nicht-Sprintern schlagen. Ob sie aber bei der Konkurrenz von (Zabel, der ist wohl eh außen vor, und) Pollack viele Chancen bekommen, ist zu bezweifeln. Werden wohl eher Anfahrer spielen.

    #570532
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    1. Wiesenhof hat auch noch Kopp geholt.Eine sehr gute Sache, wie ich finde. Der dritte gute Sprinter im Kader, haben sich wohl etwas vorgenommen. Möchten drittstärkstes deutsches Team werden/bleiben.

    2. ARD und T-Mobile haben ihre Zusammenarbeit beendet. Meiner Meinung nach 2 Jahre zu spät. Hoffentlich kann man jetzt objektiv berichten. Wobei ich glaube, dass einige Reporter Gerolsteiner einfach nicht akzeptieren.

    #570533
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    ich muss sagen dass mich die zusammenarbeit der ard mit herbert watterott(!!) und hagen boßdorf mehr stört…


    R.I.P. Piti

    #570534
    radfanatiker
    • Beiträge: 708
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★
    Quote:
    Original von Retendo
    ich muss sagen dass mich die zusammenarbeit der ard mit herbert watterott(!!) und hagen boßdorf mehr stört…

    als was?
    Das ZDF hätte doch auch Gerolsteiner sponsoren können, dann hätte jeder Sender sein eigenes Team gehabt :D
    Nee, aber mal im Ernst. Die Jungs von der ARD haben ja T-Mobil wie die Nationalmannschafft behandelt, aber ich befürchte, dass sich das nicht ändern wird!
    Vor Jahren hat Eurosport ja mal Kelme gesponsort, davon hat man bei den Übertragungen aber nichts bemerkt!


    „Im Radsport darfst du nicht zuviel denken.“
    Jan Ullrich

    #570535
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Finde es auch gut, dass der Vertrag beendet wurde. unmöglich wie z.B. Jens Voigt bei der Tour kritisiert wurde, nur weil er Arbeit für seinen Kapitän gemacht hat und nicht Ullrich geholfen hat.

    #570536
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gute Sache mit Kopp. Wenn er dieses Jahr wieder so gut fährt kann er sicherlich den Sprung zu einem Pro Tour Team schaffen. Bin mal gespannt wie die Sache mit Schumacher weiter geht. Hat mich schon überrascht als ich laß das er auf keinen Fall mehr bei Lamonta fährt.
    Gerolsteiner wäre eine gute Adresse.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #570537
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1155
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Angel Gomez als achter der Vuelta wechselt zu Phonak
    PHO ist also kein sinkendes schiff oder das alpengras ist saftiger für bergziegen.
    und warum ging der nicht anstatt Lara (14. in Madrid) zu den timobilien, ist Lara der schulfreund vom Niño?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 118)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.