T-Mobile 2007

Home Foren Profi-Radsport allgemein T-Mobile 2007

Ansicht von 11 Beiträgen - 126 bis 136 (von insgesamt 136)
  • Autor
    Beiträge
  • #643121
    Anonym
    • Beiträge: 59
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Allerdings wenn du sagst dass T-Mobile aus marketingtechnischen Gründen aussteigen sollten wieso? Das ist doch die beste Werbung. Auch wenn es nur Doping ist man ist andauernt in den Nachrichten usw.
    #643122
    Anonym
    • Beiträge: 59
    • Amateur
    • ★★★
    Quote:
    Original von Rouleur

    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Allerdings wenn du sagst dass T-Mobile aus marketingtechnischen Gründen aussteigen sollten wieso? Das ist doch die beste Werbung. Auch wenn es nur Doping ist man ist andauernt in den Nachrichten usw.

    Das klappt nur bei radsportverrückten :D Von denen gibt es aber nicht mehr so viele.

    #643123
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Allerdings wenn du sagst dass T-Mobile aus marketingtechnischen Gründen aussteigen sollten wieso? Das ist doch die beste Werbung. Auch wenn es nur Doping ist man ist andauernt in den Nachrichten usw.

    man ist negativ in den nachrichten. ich kann lappi verstehen. die art und weise ist zum kotzen, erst den vertrag bis 2010 verlängern, um dann hinter den kulissen dem stapleton noch geld in den hintern zu schieben um möglichst „sauber“ aus der nummer rauszukommen.

    gut das ich schon lang nichts mehr bei denen „hab“…

    #643124
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    man konnte nicht mehr den sauberen sponsor raushängen lassen, seitdem klar ist, dass das ganze team gedopt war. bisher konnte man immer noch sagen, der sponsor versucht alles und die fahrer dopen. das kann man jetzt nicht mehr. deshalb steigt man aus. nur verständlich.

    schade ist nur, dass man immer wieder sieht, wenn die wahrheit ans licht kommt, gehts einem an den kragen. andersrum sollte es eigentlich sein. wenigstens ist der radsport jetzt nicht mehr so scheinheilig, wie andere sportarten. mir persönlich bringt das was.

    #643125
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    wenigstens ist der radsport jetzt nicht mehr so scheinheilig, wie andere sportarten.

    Das versteh ich nicht. Kannst du mir das erklären?


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #643126
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ganz einfach. im endeffekt weiß jeder, dass fast alle gedopt sind. okay die fahrer heucheln weiter, aber die fakten sprechen gegen sie. man braucht sich keine falschen hoffnungen machen.

    #643127
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Na ja, der Radsport ist immer noch scheinheilig genug, wenn die Sponsoren nicht mehr mitmachten. Blieben noch Fahrer, Teambetreuer, Funktionäre, Veranstalter.

    Mir persönlich bringt das nach wie vor nicht viel. Die Besten Fahrer werden geopfert, die neuen Sieger sind demnach keine Helden mehr, die sauberen Jungs fahren immer noch (meistens) hinterher.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #643128
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na na, Lappi, wer wird denn geopfert?
    Und wer sind die Täter?
    Du, Ich, coolman, das Geld, der Erwartungsdruck, die Gier nach schneller, reicher, mehr und noch mehr?
    Kann das mal jemand definieren?
    Pfleger stanco ist ratlos und froh, das sich erwachsene Menschen nicht mehr in ein „Schweinderlkostüm“ zwängen müssen. Endlich verschwindet diese Farbe aus dem Peleton.


    pompa pneumatica

    #643129
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Na ja, wenn bei dieser Tour nicht Rasmussen, sondern Guerini ganz vorne gefahren wäre, dann hätte man da so lange gesucht, bis man was findet. Man findet ja fast überall was. Nur Linus Gerdemann ist noch sauber …

    Das meine ich, wenn ich sage, dass man die Besten opfert. Bis zu Armstrongs Rücktritt wurden die Besten immer geschützt, das können dir alle Ventile bestätigen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #643130
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zurück zu T-Mobile. Fand den Schritt richtig, aus Sicht des Unternehmens. Alle Nachrichten in Bezug auf den Radsport waren nicht förderlich. Ich denke mal das haben auch so einige im „outgesourcten“ Call-Center sich anhören müssen.

    Wie, so viel für ne Flat, aber dene Doper blast ihrs Geld in Arsch. So oder so ähnlich.

    Also, was tun? Nur Trottel wollen mit einem sterbenden Gaul weiterreiten. Da hilft auch ein „cleaner“ Gerdemann nix.

    Das nächste Jahr wird ähnlich bescheiden wie dieses Jahr. Also wird auch dieses Forum wohl ein Ort der Entspannung bleiben.

    Wo sind diese Ventile eigentlich?


    pompa pneumatica

    #643131
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    *Lebenszeichenabgeb*
    Kann Veloce nur zustimmen. Ich verstehe vollkommen, dass der Konzern Telekom seine Marke nicht mehr in Verbindung mit dem Radsport bringen wollte. Man wird Stapleton den abgezinsten Wert der Jahresraten bis 2010 als Abfindung gegeben haben, was es ihm ermöglicht, das Team weiterzuführen. Im Grunde – wenn man den Geldgeber betrachtet – wirds also mindestens noch 2 Jahre Team-T-Mobile sein – nur eben nicht mehr mit den hässlichen Trinkots. Ich hoffe nur, dass er nen Sponsor findet, der ihm wenigstens ne halbe Mio pro Jahr gibt – allein schon, weil ich den Namen „High Road“ nicht ertragen kann :)

Ansicht von 11 Beiträgen - 126 bis 136 (von insgesamt 136)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.