TdF teams

Home Foren Tour de France TdF teams

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 385)
  • Autor
    Beiträge
  • #575555
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also Nr. 2 hinter Klöden ganz sicher nicht…
    Und Ulle? Erstens ist der mit Vino sehr gut befreundet, zweitens halte ich es nicht für komplett abwegig das er nach einer gewonnenen Tour 2005 ebenfalls sein Rad an den Nagel hängt.
    Falls Ulle aber weiterfährt weiß ich nicht inwiefern man bei TMO in der Lage ist finanziell noch etwas draufzupacken (zumindest im Vergleich mit DC, die dann eine ganze Menge Geld frei haben dürften).

    #575556
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also wenn sie Geld für Botero oder Julich hatten, was sicher nicht wenig war, werden sie locker das Geld für Vino haben.

    Nummer 2 hinter Klöden wird er sicher nie sein, da er stärker ist und ob er an einen fiten Ullrich rankommt, möchte ich zumindest mal bezweifeln. Dazu glaub ich nicht, dass er das Risiko geen will, nochmal bei einem neuen Team von vorne anzufangen.

    Und noch was ganz anderes:
    Ich glaube, dass wenn Armstrong seine Karriere beendet hat, dass der Sponsor sich nicht mehr so engagiert, d.h. nicht mehr so viel Geld investieren wird, da sie das Team einzig und allein wegen Armstrong übernommen haben.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #575557
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    warum wird hier eigentlich immer die freundschaftsnummer aufgeführt? was soll das eigentlich aussagen? gar nichts rein gar nichts sagt sowas aus, denn es gibt trotzdem nur einen ersten platz bei der tour und ob man nun befreundet ist wird daran auch nichts ändern. ich schätze vino halt als sehr ehrgeizig ein und ich an seiner stelle würde wechseln.

    #575558
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    finanzielles Engagement der Sponsoren DC und TMO: Klar wird bei DC in ein Team ohne Armstrong nicht mehr so viel Geld stecken – aber glaubt ihr das wäre bei der Telekom und einem Team ohne Ulle und Ete anders? Ich glaub‘ eher da wird es noch viel fataler…

    Vino & Ulle: Die ‚Freundschaftsnummer‘ verdeutlicht eigentlich nur das er sich bei TMO wohlfühlt. Mir würde es auch mehr Spaß machen mit Ulle in die Disco zu gehen und danach noch eine Runde mit dem Porsche zu drehen als in der texanischen Wüste krampfhaft Armstrongs Hinterrad halten zu müssen und mich dann in ein Schlagloch zu legen… ;)
    Und Ullrich ist für einen Fahrer wie Vino der perfekte Kapitän: für den muß nur bei der Tour gefahren werden (die Vino eh nicht gewinnen kann, Platz 3 war das höchste der Gefühle) und das restliche Jahr kann er fahren was und wie er will (der Druck der Öffentlichkeit liegt ja auf Ullrich). Im TMO-Dress hat er also alle Möglichkeiten die er braucht um noch mal was zu gewinnen was in seiner Sammlung fehlt (Pro Tour z.B.).
    Auch bei der Teamleitung hat Vino eigentlich alle Freiheiten die er braucht…

    Einzig einleuchtender Grund für einen Wechsel wäre somit ein deutlich besser dotierter Vertrag.

    #575559
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    es könnte natürlich sein dass vino auch die tour gewinne will. sag mal kommt da eigentlich überhaupt mal jemand drauf? übrigens lade ich euch alle gerne in den girothread ein damit wir mal über was gegenwärtiges dikutieren können.

    #575560
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich halte Vinokourov für ein cleveres Kerlchen – der weiß was er kann und was nicht (vermutlich ist das auch der Grund warum er es ausgerechnet bei Telekom zu was gebracht hat).
    An einem fitten Ullrich kommt er nicht vorbei, und wenn der weg ist kann er’s auch bei TMO versuchen.

    #575561
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Außerdem hat T-Mobile ihn groß gemacht, und er fährt schon ewig dort. Ich glaube schon das er bleiben wird, obwohl Cofidis ja schon interesse angemeldet.

    T-Mobile Team: Ulle, Vino, Klöden, Ete, Sevilla, Guerini, Paco, Steini, Kessler

    DC: Lance Armstrong, Jose Azevedo, Manuel Beltran, George Hincapie, Benjamin Noval, Pavel Padrnos, Yaroslav Popovych, Chechu Rubiera, Paolo Savoldelli

    Beides richtig gutes Team, T-Mobile würde im Teamzeitfahren richtig eins auf die Hucke kriegen, am Berg würden sie aber ein Feuerwerk abbrennen. Wird spannend.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #575562
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Savodelli wird die Tour nicht fahren. Er wird sich noch vom Giro erholen müssen.

    #575563
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    t-mobile am berg ein feuerwerk abbrennen?
    glaube wohl eher zu mehr als ein paar knallerbsen reichts bei denen nicht ;) .


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #575564
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von hannes
    t-mobile am berg ein feuerwerk abbrennen?
    glaube wohl eher zu mehr als ein paar knallerbsen reichts bei denen nicht ;) .

    da muss ich leider ganz ehrlich zustimmen. t-mobile hat noch nie ein feuerwerk am berg abgebrannt und werden es auch nicht tun. keine frage das potential wäre da aber die taktik natürlich nicht.

    #575565
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman

    keine frage das potential wäre da aber die taktik natürlich nicht.

    natürlich X( , ****s Pfeifen da.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #575566
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hmm ich bin mir jetzt nicht im klaren ob du das ernst meinst oder mir das hier als ironie auftischt. aber ich meine es ist doch klar dass das beste team der welt ein feuerwerk am berg abbrennen könnte. und ich meine die punkte hatten sie ja schließlich nicht nur wegen klassikersiegen.

    #575567
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    so hab mal ein bisschen gestöbert und das hier gefunden. also vinos großer traum ist der toursieg. da wird er wohl nicht scharf auf helferdienste sein.

    http://radsportnews.net/news/tdf2003ruhvino.shtml

    #575568
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War ironisch. Jeder Fahrer träumt von einem Toursieg, nur so, will damit aber nicht sagen das Vino deswegen nicht das Team wechselt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #575569
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Klar ist es so, dass jeder Radprofi davon träumt, die Tour zu gewinnen. Leider geht das aufgrund mathematischer Gesetze schon mal gar nicht.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #575570
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ähm ja leute das ist aber doch ein beweis dafür dass er einfach keinen bock hat dem ulle zum toursieg zu helfen weil er selbst sieger werden möchte außer er hat natürlich nicht die form dazu dann hilft er sicher gerne. vino wird nämlich auch nicht jünger.

    #575571
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Manche Leute haben Träume, wissen aber das sie sie nie verwirklichen können.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #575572
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wieso sollte vino das nicht verwirklich können? ey sorry aber hör bitte auf so nen scheiß zu labern. er war schon dritter der tour also wieso sollte er nicht zumindest die chance haben sie zu gewinnen. ich versteh das einfach nicht.

    #575573
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    schon recht deutlich erkennbar: der trend, dass die ullrich-generation unter den fans extrem tour-fixiert ist…

    es gibt nicht wenige radprofis, deren träume sich nicht auf die tour de france projizieren. nur-tour-träume sind ein klares zeichen für TMO-syndrom bzw. radsportfans, die mit ullrich groß geworden sind.

    #575574
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich wette, dass jeder Radfahrer davon träumt die Tour zu gewinnen, auch wenn natürlich die anderen Rennen auch gut sind.

    @ Coolman: Wie soll er Armi und Ulle schlagen??? Er ist im Zeitfahren nicht schlecht aber er verliert mindestens 1 Minute. Am Berg sind die beiden auch konstanter als er, wenn dann noch Heras und Mayo dazukommen, die nehmen ihm auch locker Zeit ab. Sicherlich ist vino kein schlechter Mann, aber wird Klöden jemals die Tour gewinnen???? Nein weil gegen Armstrong und Ulle kein Kraut gewachsen ist. Klar in 2 Jahren wenn Ulle kein Bock mehr hat, könnte er gewinnen, aber dann gibt es soviele die sich bis dahin weiter entwickelt haben: Basso, Cunego, Karpets, Kohl usw… Ich sehe keine Chance das Vino die Tour jemals gewinnen wird. Und ich schätze ihn auch so ein, dass er das selber weiß.

    Das ****s gilt natürlich nur unter normalen Umständen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #575575
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Naja, Armstrong fährt dieses Jahr so oder so seine letzte Tour, und wenn Ullrich gewinnen sollte hört er ja vielleicht auch auf.
    Nächstes Jahr geht’s dann eh so richtig ab bei der Tour mit Basso, Cunego, Menchov und Co. – das sind die Fahrer mit denen sich ein Vinokourov dann messen muss.

    Und bevor Vino es 5 Mal bei der Tour probiert und dann 5 Mal gegen Cunego verliert wird er statt dessen lieber einmal Weltmeister, gewinnt noch die Lombardei und ein paar andere Klassiker und fährt hier und da mal auf ein GT-Podium (die Vuelta kann er vielleicht sogar gewinnen) in der Zeit nach Ulle…

    #575576
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby

    aber dann gibt es soviele die sich bis dahin weiter entwickelt haben: Basso, Cunego, Karpets, Kohl usw…

    Genial! Jetzt endlich habe ich es kapiert. Es handelt sich hier um äußerst subtile Ironie, die sich unter dem Deckmantel des plumpen Fanatismus verbirgt.

    #575577
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Basso, Cunego, Karpets, Kohl

    Früher gabs mal so was wie Ausbildungseignungstests. Da standen eine Anzahl von Namen und einer passte ganz und garnicht rein. Den musste man dann ankreuzen.

    Bei o.g. Aufzählung würde ich mal den Kohl ankreuzen.

    @T-MOB, du bist ein gnadenloser Optimist.


    pompa pneumatica

    #575578
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ihr sagt alle nur er kanns nicht schaffen aber dem mayo wird mehr zugetraut das kann ich nicht verstehen. der kann ja nun wirklich überhaupt nicht zeitfahren. basso muss auch erstmal beweisen dass er überhaupt ne gt gewinnen kann. also ich weiß ja wirklich net aber vino hat genau so eine chance wie die hier genannten auch dass ulle und armstrong ein bisschen über allen andren stehen bis jetzt ist natürlich klar.

    #575579
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die chance die tour 2006 zu gewinnen :

    ullrich : 70 %
    basso : 80 %
    cunego: 50 %
    karpets : 50 %
    klöden : 60 %
    vinokourov : 40 %
    mayo : 50 %
    heras : 70 %
    simoni : 10 %
    beloki : 0 %
    kohl : 0.005 %
    mancebo : 50 %
    voeckler : 10 %
    sevilla : 30 %


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 385)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.