Top-seriöse Giro-Umfrage die II.

Home Foren Giro d’Italia Top-seriöse Giro-Umfrage die II.

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 191)
  • Autor
    Beiträge
  • #673268
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    mir egal, und dem ventil erst recht. einer wir ricco darf seine grossmutter im wald verschachern und ist trotzdem startberechtigt. ich hoffe die tifosi lynchen zomegnan ( was für ein lächerliches geschlecht ) oder fackeln sein haus nieder. dem ventil ist alles recht !!! klar ist, dass in den letzten jahren zu viele girosieger, vorallem italiensche dreck am stecken hatten. dafür muss nun die cobra hinhalten. arschloch !! wird wohl dem evans seine birne aufs 2010er giro-plakat drucken. alle !! alle durften sie wieder beim giro starten. nur der kleine rothaarige ricco dieses monster nicht ! priester ficken minderjährige, das dudelt man dann aber wieder !! das ventil ist genervt, so sterben unsere helden aus. was soll dann so ein klasse mann fahren ? lahmer preis rund ums coolman`s haus ? !! kanarienvogel ich kann dir vania`s handynummer besorgen, ruf sie an und überzeuge dich, dass im hause ricco`s alles ok ist. ricco ist ein fahrertyp wie gotti es war, wir brauchen solche leute, unbedingt ( ok, dass ventil hat vor 30 sekunden gelogen ). !!!!!!!!!!!!!!


    102

    #673269
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    soll ich eine neue umfrage starten ? noch abwarten ? soll das ventil nach italien fahren und zomegnan`s katze entführen ?

    masciarelli explodiert kann man so und so verstehen :D


    102

    #673270
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5011
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ISD weg ist schade, Rujano hat mir zuletzt bei der Langkawi gut gefallen (besser als daheim bei der Tachira auf jeden Fall), auch wenn die Besetzung schwächer als zum Februar-Termin war. Habe geglaubt mit Visconti dazu sollte es reichen. BBox hätts natürlich nicht gebraucht.

    Positiv ist CSF-Colnago, da hat mich das Gefühl nicht getäuscht. Ricco und Sella unter Quarantäne, vor allem ersteren hätte ich trotz allem gern gesehen, hier tendiere ich eher zum Ventil.

    #673271
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Cofidis: R. Taaramäe, J.El Fares
    Colnago:D. Pozzovivo, M. Gaia, E. Zen, A. Bisolti

    Taaramäe soll die Tour fahren, da wird er beim Giro vernünftigerweise nicht starten.
    Colnago wird alles auf Modolo setzen -zu recht.

    #673272
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wieso darf dann vinovickow mitfahren ?


    102

    #673273
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin enttäuscht von den Einladungen! Colnago die einzig positive Überraschung! Aber kein Flaminia, kein ISD??? War bis zuletzt davon ausgegangen, man kann auf Ricco nicht verzichten.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #673274
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    schade, dass ricco das großmaul nicht dabei ist.


    #673275
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Was ist eigentlich mit dem Gilberto? Wir sind nun ja schon in den Iden des März und ich hab ihn in keiner Ergebnisliste bislang gefunden; auch nichts über einen endgültigen Rücktritt. Wird das mit Lampre noch was?

    Ja, mache mir auch langsam Sorgen. Auf seiner Homepage steht aber jetzt eine Nachricht vom 21.03. Kann leider kein italienisch, aber wenn ich das Übersetzungsprogramm richtig interpretiere, steht er kurz vor dem Vertragsabschluss (Team steht nicht dabei, nehme an Lampre). Er gäbe sein Debüt dann beim Trentino! Hoffe mal das klappt dann mit Trentino + Giro.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #673276
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    dann könnte ja ricco für den giro einen temporären vertrag bei bmc racing team unterzeichen :D

    simoni würde das ventil auch gerne nochmals sehen. so, als würdigung.


    102

    #673277
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5011
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Simoni, ja das auf der HP liest ja jetzt nicht so schlecht. Wäre schön wenn seine Laufbahn nicht sang-und klanglos enden würde.

    #673278
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Da ich jetzt Noe in den Ergebnislisten gesehen habe, fällt mir auch noch auf, dass damit auch für ihn der Weg zum geplanten letzten Giro versperrt ist. Hilft nur eines – er muss einfach noch ein Jahr dranhängen und dann eben mit 42 noch fahren (gab es schon so alte GT-Teilnehmer/Finisher?).
    Einfach ein Skandal wie die RCS mit Flaminia umgeht. Letztes Jahr haben sie die ethische Karte gespielt – wurden nicht berücksichtigt. Jetzt eben Ricco dabei, sportlich stärker, evtl. einen Tick weniger ethisch (wobei ich es nicht als schlimm empfinde einen zu beschäftigen, der seine Sperre abgesessen hat) und sie werden wieder nicht berücksichtigt! Man scheint ein Problem mit diesem Team zu haben und schikaniert es nun.

    Und selbst wenn Ricco ein zu großes Problem darstellt, hätte man doch das Team mit Anti-Ricco-Klausel einladen können. Sportlich wohl immernoch stärker als Colnago. Aber da scheinen einfach die von Midas genannten Connections den Ausschlag gegeben zu haben.

    Soll nicht heißen, dass ich mich nicht über Pozzovivo beim Giro freue, aber in der Breite ist man trotz aller Talente noch klar hinter Flaminia. Auch wenn Modolo jetzt ein paar sehr gute Sprints und ein sensationelles MSR gefahren ist. Sehr vielversprechend, aber im Moment eben noch hinter Rossi.

    Das alles soll jetzt nicht CSF schmälern. Mag die Mannschaft mit ihren vielen Talenten und am liebsten wäre mir natürlich man hätte CSF, ISD UND Flaminia eingeladen und stattdessen auf BBox und Footon verzichtet. Aber leider musste man die ja einladen und diese Teams hatten nicht die Größe von selbst zu verzichten, obwohl drei GT´s für diese Teams nur in der Blamage enden können.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #673279
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    warum kein Auswahl Contador und Andy Schleck?


    Old Path, White Clouds

    #673280
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    :rolleyes:


    102

    #673281
    Francesco
    • Beiträge: 77
    • Amateur
    • ★★★

    perchè diese ventil glauben il giro seien piú grande und le tour kleiner!!

    Francesco glauben Ventil haben gesprochen mit seine herz und nicht mit seine Verstand!!!

    #673282
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Cavendish startet nicht beim Giro sondern in Kalifornien, weil er sich da „mehr Chancen ausrechnet“.
    Besonders stark scheint er sich nicht zu fühlen.
    Stattdessen fährt Greipel. Ich bin neugierig, wie der sich gegen Peta, Bennati etc halten kann.

    #673283
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Naja..im reinen Sprint denke ich dürfte er der stärkste sein, wobei es interessant zu beobachten sein wird, was er macht wenn Petacchi den Zug aufbaut und nicht er…
    Das gleiche gilt aber auch andersrum.


    #673284
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    greipel darf den giro gerne besuchen, und auf den zielfoto`s der sprintetappen hinter pet und ben den hintergrund in voller breite ausschmücken.


    102

    #673285
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    dem ventil ist dieser greipel trotz, b-movie-eigenschaften einfach unsympathisch. sonst mag ich ja diese „fern-vom-grossen-kino“ welten. aber der scheint nicht mal unssympathisch b-movie-siert zu sein.

    bollywood ?

    :D


    102

    #673287
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    http://www.gazzetta.it/Media/pdf/riders_lists.pdf

    Die 15 Vornominierten aus denen die 9 kommen müssen (oder sowas meinte ja Zomegnan mal, wie verbindlich das ganze ist dem KV nicht ganz klar)

    Kein Simoni also, der fährt offenbar einfach nicht mehr, still und heimlich.

    Astana ohne Zeits, schade, den hätte der KV gerne beobachtet, also als Nr 2 oder 3, nciht 7 wie letztes Jahr.

    Cofidis Moncoutié und Moinard dabei, der KV hofft einer der 2 am Start.. leider kein El Farès… Moncoutiè meinte ja auf die Tour verzichten zu wollen,wäre also gut möglich hier.

    Garmin Farrar…. pro Forma damit Zomegnan die nicht schmeisst oder fährt der? Sonst.. na ja.. Vancevelde aber der trainiert doch nur, MArtin, Kessiakoff.. ok..

    Lotto: Moreno, wäre überraschend aber eine positive Ueberraschung, Péraud auch dabei, gut. Was die aber mit Wegelius wollen…

    Quick, Samoilau, Cataldo.. ok…

    Rabo, sicher kein Gesink, nicht weinen Tilian.

    Das weltbeste Team mit Wiggins (wenn dabei Training) Froome, Possoni… dazu Henderson/Sutton…

    Columbia Albasini!, Siutsou, Velits x2, Greipel. Goss (der auch dort jetzt??) Monfort… von den 7 also zumindest einer sicher dabei.

    Katusha die Entäusschung findet der KV. Kein Rodriguez. blah. Kotz. Kein Karpets, kein Kirchen. Also nichts fürs GK ausser Petrov lernts wieder etwas oder Silin schlägt ein… POzzato nur ein Name, Klassiker, Giro dann einfach so dabei… McEwen, Ignatiev wohl dabei.. hätte man ISD nehmen können..

    Milram: Gerdemann, Wegmann an Pos 1+2, die meisten anderen sind alphabetisch…Milram kann entweder nicht alphabetisieren oder haben gleich 1-9 was sie planen gesagt… wäre toll. Wenn die 2 starten, cool. Der KV glaubt’s erst wenn’s los geht.

    Saxo: Butter Sörensen, Larsson, Mist im Prinzip


    Leitplanke

    #673286
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Astana ohne Zeits, schade, den hätte der KV gerne beobachtet, also als Nr 2 oder 3, nciht 7 wie letztes Jahr.

    Warum eigentlich?
    Voriges Jahr kannte den überhauptniemand, und es schien, der wäre nur aufgestellt worden, damit Astana irgendwie seine 9 Fahrer zusammenbekommt.
    Nennenswerte Ergebnisse hat er seither nicht geliefert.

    #673288
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Damit sie einen hatten der das weiße Trikot trägt wenn sie das Teamzeitfahren gewinnen… so kam es mir mal vor


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #673289
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5011
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zeits, der hat mir auch ganz gut gefallen letztes Jahr. Danach nicht mehr viel gesehen, richtig, wäre aber für so einen neuen auch zu verzeihen. Dieses Jahr noch nichts; evtl. doch, wie vom KV vermutet, einfach durchgefahren wenn andere rausnehmen?

    #673290
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20769
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Richtig, den kannte niemand…

    Aber das TEam war: Armstrong, Leipheimer, Horner, Popovych, Brajkovic, Rubiera, Navarro, Morabito und Zeits.

    Wo ist der wohl in der Rangordnung da? Klar, bei Navarro und Morabito… hinter Rubiera, noch weiter hinter Brajkovic und Popovych, Meilen hinter Horner, Lichtjahre von Leipheimer und Armstrong.

    Und wird 34. am Giro, das fand der KV halt bemerkenswert, findet’s immer noch.

    Ist sicher auch teilweise ein Fall von durchfahren wenn andere rausnehmen, andererseits hat er bis da wohl schon x Kilometer lang Flaschen gebracht, auf die Stars gewartet wenn die Pipi machen, Defekthechte rangefahren, Brötchen gebracht, Armstrong die amerikanische Hymne vorgesungen nachdem der sich von Zomegnan beleidigt fühlte etc.

    Resultate:
    San Martino, 62. 3’02“ zurück.
    Siusi: 54. 5’24“
    Bergamo 43 31″ zurück (mehr oder weniger im Feld, war bei 21″)
    Pinerolo: 54. 6’35“ zurück, mit Rubiera, Navarro und Brajkovic.
    ZF Ligurien: 72. 8’43“
    Bologna 65: 3’19“
    Faenza 41. 17’59 (erster im ersten Gruppetto, kann also toll sprinten, ein Multitalent)
    Petrano: 47. 14’55“ (letzter der ersten grösseren Gruppe, doch nix mit sprinter. bah)
    Blockhaus: 31. 6’28“
    Benevento 11. 44″ zurück, also in der Flucht.
    Vesuvio 71. 11’03“ (solo)
    Rom TT 65. 1’23“

    Und bis auf den Vesuv, wo er komischerweise alleine ankam sieht das nicht mal so nach krampfhaftem durchfahren aus, oft einfach in einer grösseren Gruppe.

    Alles nichts tolles? Ja. Aber für einen dem KV vorher vollkommen unbekannten 22,5 jährigen Knilch (Dez 86) der in seinem Team sicher 6 Leute vor sich hat denen er helfen muss findet das der KV dann eben doch interessant. Scheint auch nicht wirklich gelitten zu haben, ging auch noch in eine Flucht. Kann der evtl mehr? So einen hätte der KV gerne wieder „gesehen“ , einfach zum sehen was er in einem schwierigeren, bergigeren Giro als Nr 4 oder 5 oder so zeigen kann. Klar immer noch Helfer, aber nicht mehr Mädchen für alles, sozusagen der letzte der letzten, udn das war er wohl 09 zusammen mit Morabito und Navarro.


    Leitplanke

    #673291
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja, stimmt.
    Für einen 22jährigen ist es in der Tat bemerkenswert, wenn er den Giro nicht nur beendet, sondern auch noch unter die ersten 50 kommt, und das, nachdem er sich sich unterwegs für die Prominenz den Arsch aufreißen mußte.

    Das qualifiziert ihn aber auch zum Contador-Helfer, also ein Grund weniger, ihn den Giro fahren zu lassen.

    #673292
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5011
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    G. Caruso als Giro-Leader zu Katusha.

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 191)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.