Trentino und Georgia

Home Foren Aktuelle Rennen Trentino und Georgia

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 95)
  • Autor
    Beiträge
  • #567106
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hab das mal zusammen gefasst, gibt sonst vll doch nicht genug her.

    Trentino-Etappen als PDF zum Anklicken

    Georgia gibts bei CN.

    trentino war aber auch schon mal schwerer. schade.


    DAS PERLT!

    #626702
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    kurz vor dem ziel führen tonti und sella. das feld führt szmyd mit 7 sekunden rückstand an. rujano hat häufig dampf gemacht am schlussanstieg.


    #626703
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    letzter kilometer …. rujano probiert es nochmal … simoni nicht in der ersten gruppe dabei …..mazzanti gewinnt vor ratti, cunego und tonti.


    #626704
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    hört sich ja nach ner guten etappe an…rujano also in form, gibo noch nicht. wirds noch was oder ist er wirklich zu alt?
    wie groß war die gruppe? mazzanti und ratti sind ja nicht die aller größten berg-cracks.


    DAS PERLT!

    #626700
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    mazzanti ist ein guter bergfahrer.


    #626701
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich hätte bei der schwersten etappe der trentino-rundfahrt terotzdem erwartet, dass sie doch relativ vereinzelt ankommen. auch wenn es dieses jahr leider nicht gaaaaanz so schwer ist…

    1 Perez, 3 Mazzanti, 21 Cunego, 23 Szmyd, 83 Niemec, 61 Rujano , 117 Ratti, sowie Sella und Tonti müsste die Spitze gewesen sein.
    Gibo und Zottel nicht…


    DAS PERLT!

    #626705
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ein richtiger berg war das nicht heute mit nicht einmal 5% im schnitt. die gesamtwertung wird wohl mit einem knappen sekundenabstand entschieden werden.


    #626706
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja, ich dacht es würd morgen los gehen und mazzanti noch tippen…naja dann halt ein nuller. außer natürlich cunego entscheidet sich richtig auf sieg zu fahren…bringt ja aber nichts, gibo hat er heut ja schon gekränkt.


    DAS PERLT!

    #626707
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Top 25


    DAS PERLT!

    #626708
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Simoni 29 Sekunden Rückstand nur! Würd das jetzt nicht dramatisieren. Er ist erfahren genug und wird die drei Wochen bis zum Giro schon noch nutzen um in Topform zu sein!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #626709
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mazzanti ist kein Bergfahrer. Kommt darüber, aber mehr nicht.

    Rujano schon überraschend gut! Hätte ich nicht erwartet.


    Leitplanke

    #626710
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ratti auch wieder stark. Der scheint nochmal zu kommen, zuletzt auch bei der lombard. Woche eine Etappe gewonnen. Ich hatte ihn vor 3 Jahren oder so mal auf der Rechnung, da war er bei den Sommer-Klassikern gut, dann ist er aber bei irgendwelchen kleinen Teams in der Versenkung verschwunden.

    #626711
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lest mehr midas giroexperten-schüler !!!

    bei simoni wirds das alter sein denke ich. vielleicht belehrt er meine worte morgen eines besseren.
    er fährt sich für den giro ein, ohne grosses wenn und aber was hinter seiner form steckt. simoni spielt dieses jahr die wundertüte. cunego ist noch jung, kann mehr saft ablassen bei solchen vorbereitungsrennen, zudem sprintet er ja nicht schlecht. was soll sich da ein simoni auch abackern wenn er dann im finale eh nur vierter wird.

    rujano macht positive tests wie mir scheint. sehr gut !!!


    102

    #626712
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja rujano sollte man nicht abschreiben. da ist er ja richtig gut gefahren. und simonis ergebnis ist doch bei weitem nicht schlecht. das ist doch ein gutes zeichen, der abstand ist gering und es ist noch zeit bis zum giro.

    #626713
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    1. Etappe Georgia ca. 60 km vor dem Ziel:

    Current race situation

    * Aaron Olson (Prodir-Saunier Duval), Dan Bowman (TIAA CREF), Neil Shirley (Jittery Joe’s-Zero Gravity) and Jackson Stewart (Kodakgallery.com – Sierra Nevada)
    * Peloton at 10’46“

    Hat die jemand auf der Rechnung?

    Ok es wird schnell weniger Vorsprung:

    * Peloton at 03’50“ (30km)

    #626714
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lars Michaelsen hat die erste Etappe der Georgia-Tour im Massensprint gewonnen.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #626715
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    vor Fred Rodriguez und Brice Jones.

    #626716
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    vögelchen

    mazzanti ist kein hochgebirgsfahrer, aber ein bergfahrer. er erholt sich nur extrem schlecht, deswegen keine shows von ihm bei gt’s.

    ganz hab ich das nicht verstanden, aber ich glaube, dass während der schlusssteigung pellizotti das hinterrad von cunego erwischt hat!?!?!? mehrere sind bergauf vom rad geflogen ……


    #626717
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Die neue ‚Stimme der Tour‘ (de Georgia)……
    JDtdgstg101tn.jpg

    #626718
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Chaba

    Pellizotti: Gute news! Hatte mich schon gefragt wo der ist, so kurz vor dem Giro. Aber wenn er as halbe Feld zum stürzen bringen kann, weil er Cunego umfährt kann es ja nicht so schlecht sein.

    Mazzanti ein Bergfahrer mit extrem schlechter Erholung. CLC sag ich da. Wenn natürlich für dich z.B. Voigt oder E. Dekker oder Kirchen oder weiss der Teufel wer, auch Bergfahrer sind, ja dann, meinetwegen. Ich sage nach wie vor dass Mazzanti ein Mann für die Klassiker ist, hügeligere Klassiker, wobei der Giro di Lombardia wohl zu schwer ist. Keine Shows bei GTs… nein, das ist weil er am Berg zu schlecht ist und auf Etappenjagd geht. Was kümmert es ihn ob er 15. oder 55. wird? Nichts. Siehe Bettini, dem würde ich es ja zutrauen auch in den GTs was zu bringen, wozu sollte er aber, ist in den Klassikern erfolgreich genug.


    Leitplanke

    #626719
    NathanDerWeise
    • Beiträge: 290
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Cunego hat die zweite Trentino-Etappe gewonnen, scheinbar im Sprint gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Gilberto Simoni.

    Vielleicht kann jemand, der italienisch beherrscht, mehr dazu sagen?

    Quote:
    Spettacolare tappa quella che portava la carovana del Giro del Trentino da Castello Tesino a Cles. Cunego prima staccato sulla salita di giornata, poi grande protagonista nel finale fatto di continui scatti e contrscatti. Allo sprint si è imposto sul suo ex capitano Gilberto Simoni.

    http://www.ciclismo-online.it/news.htm

    #626720
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    C4a hat jetzt die Top-5!

    1.Damiano Cunego (Ita-Lam)
    2.Gilberto Simoni (Ita-Sdv)
    3.Andrea Tonti (Ita-Asa)
    4.Eddy Ratti (Ita-Nsm)
    5.Luca Mazzanti (Ita-Pan)

    alle zeitgleich, dank Zeitbonis jetzt Cunego vier Sekunden vor Mazzanti.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #626721
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    das lässt hoffen…


    DAS PERLT!

    #626722
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cunego am grossen Berg des Tages abgehängt, dann aber sehr aktiv und gewinnt den Sprint.

    Simonis Bergform also scheinbar besser als die von Cunego.


    Leitplanke

    #626723
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mehr auf la Gazzetta:

    Cunego hatte Probleme mit der Kette. Mazzanti der Bergfahrer wurde normal abgehängt

    Pellizotti, vielleicht der brillanteste musste am Schluss reissen lassen, Probleme vom gestrigen Sturz.

    Juhuuu, Pellizotti in Form! Girosieger 06!!!!!!!!


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 95)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.