Vuelta Ciclista Aragón

Home Foren Aktuelle Rennen Vuelta Ciclista Aragón

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 87)
  • Autor
    Beiträge
  • #583180
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    tja, aber:
    „trotz anscheinend guter form konnte jan ullrich den sieg des ausnahmesprinters petacchi nicht verhindern.“ (o-ton eines deutschen radiosenders…)

    #583181
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja sowas kommt dabei raus, wenn Laienjournalisten einen Satz bilden müssen, in dem ‚Ullrich Petacchi Sieg und Form‘ vorkommen müssen. ?(

    #583182
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na ja ich sage ja schon die ganze Zeit, das Ulle nicht os gut in Form ist, schade das ein so grioßartiger Rennfahrer so zu Grunde geht ;)


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #583183
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    1º 26 PLAZA, Ruben ESP ECV 24:03
    2º 86 WEGELIUS, Charles GBR LIQ a 20
    3º 14 PEREZ, Luis ESP COF a 39
    4º 27 PASCUAL LLORENTE, Javier ESP ECV a 1:01
    5º 22 BERNABEU, David ESP ECV a 1:07
    6º 33 LOPEZ, David ESP EUS a 1:12
    7º 61 CESAR, Gustavo ESP KAI a 1:15
    8º 46 SANCHEZ PIMIENTA, Julian ESP FAS a 1:16
    9º 2 CARDENAS, Félix COL TBL a 1:18
    10º 5 EFIMKIN, Vladimir RUS TBL a 1:19
    11º 23 CABELLO, Francisco ESP ECV a 1:21
    12º 6 GEORGE, David RSA TBL a 1:28
    13º 34 LOPEZ DE MUNAIN, Alberto ESP EUS a 1:31
    14º 113 FERNANDEZ, David ESP APV a 1:34
    15º 106 GUERINI, Giuseppe ITA TMO a 1:37
    16º 32 LAISEKA, Roberto ESP EUS a 1:38
    17º 71 DAVIS, Allan AUS LSW a 1:38
    18º 65 SERRANO, Ricardo ESP KAI a 1:50
    19º 105 ULLRICH, Jan GER TMO a 1:50
    20º 25 LLORET, Manuel ESP ECV a 1:51
    41º 74 GONZALEZ DE GALDEANO, Igor ESP LSW a 2:52
    wie schätzt ihr das von ulle ein?!?! ehrlihc gesagt ich hab ne bessere platzierung erwartet..und sagen wir 30 sek weniger rückstand…aber eigentlich sschon ne passable leistung

    #583184
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    passt auf jeden fall. damit würde ich sagen steht er im soll für die tour-vorbereitung zum jetzigen zeitpunkt. jetzt muss er sich aber weiter verbessern und darf sich nicht ausruhen.

    #583185
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dafür das man von Guerini noch nichts gesehen hat dieses Jahr finde ich seine Vorstellung bei dieser Rundfahrt aber auch nicht soo übel. Vielleicht ist ja doch noch mal eine Top 20 Platzierung beim Giro für ihn drin…
    Ullrich ist OK finde ich – wenn er 30 Sek. schneller gewesen wäre hätte er es in die Top 10 geschafft.

    PS: Iggy ist ’ne Wurst

    #583186
    Tracker
    • Beiträge: 126
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Hm, schwer zu sagen, aber weniger Rückstand hätte ich auch erwartet. Es ist jedoch nicht klar, ob er „alles“ gegeben hat oder nur „zügig“ durchgerollt ist und danach/ davor noch trainiert hat. Wird ja auch manchmal bei solchen Vorbereitungsrundfahrts-ZF gemacht…
    Das Zeitfahren ging bergauf, Siegerzeit 24 Minuten, d.h. er war knapp 12% langsamer als der Sieger. Da wirklich gute Fahrer fehlen, würde ich seine Leistung beim Sarthe ZF höher einschätzen. Am Berg scheint es noch nicht so zu gehen. Allan Davis z.B als ausgemachter Sprinter ist noch vor ihm gelandet…

    #583187
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich hab mich auch schon gefragt, was Davis davorne macht!
    Ullrich ist normal, im Soll.
    Wieviel hat Plaza denn Vorsprung in der Gesamtwertung vor Perez?
    Ansonsten relativ erwartungsgemäß, würde ich sagen, aber wer ist denn Wegelius? Efimkin wieder gut.
    Guerini auch ganz gut im Plan für einen ordentlichen Giro.

    #583188
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    plaza hat jetzt 20 sekunden vorsprung vor perez und 21 vor wegelius. da plaza ein recht ordentlicher bergfahrer ist, dürfte das ding gegessen sein.

    #583189
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    „Bei der ersten Zeitmessung hatte Ullrich sogar noch auf Rang vier gelegen. Piva: „Auf den letzten vier Kilometern ging es sehr steil zu. Da wird Jan die Zeit verloren haben. Aber insgesamt machte er einen sehr guten Eindruck.“ „
    quelle tmobile homepage

    #583190
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    zwar nicht herausragend, aber doch ganz passabel das Ergebnis von Ullrich. Er wird bis jetzt wohl vorallem Grundlagen trainiert haben und sich in den steilen Bergen bald noch stark verbessern.

    #583191
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Marth
    nee, so richtig schlecht kann plaza in den bergen wirklich nicht sein, hat – glaube ich – heute ein bergzeitfahren gewonnen…

    #583192
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    „Das Bergzeitfahren zwischen 800 und 1345 Metern Höhe fand bei widrigen Wetterbedingungen statt mit Wind, eisigen Temperaturen und sogar vereinzelten Schneeflocken. T-Mobile-Star Jan Ullrich, der sein zweites Saisonrennen bestreitet und bekanntermaßen erst bei Hitze richtig gut wird, war der Schnellste bei der ersten Zwischenzeitnahme. Am schweren Anstieg mit bis zu 16 Prozent Steigung im zweiten Teil des Kurses verlor Ullrich dann Zeit und landete am Ende auf dem 18. Platz mit 1:50 Minuten Rückstand. Damit konnte die deutsche Tourhoffnung zu diesem Zeitpunkt des Jahres sehr zufrieden sein.“
    ich weiß ihr könnt alle lesen..aber so kann man besser staten..
    also….nach wie vielen km war denn die zeitnahme…aber find ich auch bemerkenswert…also die kraft scheint zu stimmen..für april..jetzt fehlt die explosivität und ausdauer an anstiegen..und die sollte in 2 1/2 monaten doch aufbaubar zu sein…bin aber auch auf montag gespannt was lance uns sagt..das gehört ned in diesen thread aber mal schauen…ich glaube es wird eine große TdF auch wenn die etappen ned so die bringer sind. :(

    #583193
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wegelius ist ein Brite, bei dem ich überlegt hab, ob ich ihn in den Tipp reinnehme. Hat beim letzten Giro ganz ordentlich für Honchar auf der letzten Bergetappe gearbeitet, ist mir aber ansonsten nie als riesen Bergfahrer aufgefallen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #583194
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Weiß jetzt wirklich nicht was ich sagen soll. Eigentlich hätte ich mehr von Ulle erwaret, aber gerade ist mir eingef****n das es ganz normal ist das man bei diesem Saisonstand noch nicht ganz so gut am Berg ist, hat man ja auch letztes Jahr bei der TDS gesehen, also doch ganz gut, besonders wenn er im Flachen schon schön drücken kann. Guerini stark, war die ganze Zeit vorne mit dabei, und er kann sich noch deutlich steigern.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #583195
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ opera: na jaaaa. mooooment

    1) ich akzeptiere ein zeitfahren, in dem allan davis in den ersten 20 ist, nicht als bergzeitfahren. Punkt. also: „bergiges“ zeitfahren… aber immer noch ZEITFAHREN.

    2) Plaza ist auch eher ein guter zeitfahrer, während Luis Perez zum Beispiel eher ein Kletterer ist. daher könnte Perez morgen beim Berg der 1. Kategorie nochmal attackieren doch da wird Plaza in meinen Augen mitgehen können.

    #583196
    Tracker
    • Beiträge: 126
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Aha, gerade gab es im Fernsehen (RTL, unglaublich, sogar vor Foormel1 und Schumi) einen Kurzbericht über das Bergzeitfahren. Wetter war ziemlich bescheiden und der Berg sah zum Schluss nach 39/25 aus. RICHTIG steil… Uns Ulle schon ziemlich durchtrainiert! Ich staune ! Ich hoffe, das geht so weiter !!

    #583197
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    morgen erst amstel im zdf und dann ab 17 uhr 10 in der sportreportage n kurzer bericht über die aragon rundfahrt..klar im mittelpunkt die form von uns ulle *g*

    #583198
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    dafür hat aragon heute im zdf nicht mehr stattgefunden. eine 19. platz des helden war dem deutschen nationalfernsehen dann wohl doch zu wenig…


    @Marth

    wer die spanische meisterschaft und die regio-tour gewinnt, kann auch berg… und das zeitfahren heute war schon ganz schön berg. (davis kann nämlich auch ganz gut berg, nicht nur schnell…)

    #583199
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ opera

    außer bei der Polen-Rundfahrt 2004 ist mir Davis nicht unbedingt als bergfest aufgefallen. Bei Down Under dieses Jahres war O’Grady auch vorne mit dabei und beim Circuit de la Sarthe 2004 McEwen.

    dass Plaza auch am Berg sehr stark ist, ist mir klar (5. Platz Bergetappe Criterium Internation 2005). Allerdings ist er im Gegensatz zu Perez kein reiner Bergfahrer! Er hat übrigens nur eine Etappe bei der regio-tour gewonnen. darüber hinaus kommen seine besten ergebnisse aus zeitfahren:
    5. bei der spanischen EZF-Meisterschaft 2004, Zeitfahrsieg bei Trofeu Joaquim Agostinho 2004, 2. Platz EZF Murcia-Rdf. 2005, 7. Platz EZF Criterium International 2005

    ok, ok, lange rede kurzer sinn: plaza dürfte am berg stark genug sein, sich morgen nicht von perez, wegelius oder sonst wem die butter noch vom brot nehmen zu lassen. ;)

    #583200
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Marth
    in alicante gibt’s aber keine butter auf’s brot, sondern olivenöl!

    #583201
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    oh, ja, stimmt :D

    #583202
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    noch was… wo wird das rennen übertragen? außer auf eurosport ab 16:35… im ARD/ZDF-Videotext steht nix. Ebensowenig auf deren homepages…

    #583203
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja das hab ich mich auch schon gefragt. ich entdecke es grad zumindest nirgendwo also schalte ich später eurosport ein.

    #583204
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schmitz Bergpreissieger, also immerhin was. Ulle ok, Guerini überraschend gut, annsonsten war Hieke schwach, Schaffrath bei einer Etappe gut, Bram ebenso, also das was man erwarten konnte.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 87)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.