Welche Neos und sonstige Jünglinge schlagen ein? II

Home Foren Profi-Radsport allgemein Welche Neos und sonstige Jünglinge schlagen ein? II

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Autor
    Beiträge
  • #566552
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nick hat Recht.

    Neue Umfrage was die Neos angeht. Welche schlagen ein!

    Brajkovic nicht dabei weil der KV zu wenig Platz hatte… und bei der Wurstmannschaft wird er sicher nicht dieses Jahr gross einschlagen können. Die Umfrage bezieht sich aber nicht nur auf dieses Jahr, sondern auch auf die Zukunft. Gilbert und Lövkvist sind zwar keine Neos, gehören aber klar zu der Generation. Vastaranta nach Pytty auch. Contador wurde jetzt mal ignoriert, dass der einschlägt steht nicht zur Diskussion, das ist schon klar. Keine Widerrede erlaubt!

    Frage an Nick und die anderen Schleckkenner. Was sind die Stärken der beiden?

    Rigotto nicht dabei weil der Platz ausging…..

    Vermutlich muss dann jemand mal eine dritte Umfrage machen…. evtl jemand der sich wirklich auskennt und die noch nach Sprintern/Klassikern/Rundfahrten teilen kann…

    5 Optionen (ja viele, aber) 30 Tage, wer anderer Fahrer ankreuzt wenn möglich gleich auch welchen. Wer mehr als einen anderen Fahrer will halt nur 3 Fahrer, ein anderer Fahrer anklicken.


    Leitplanke

    #582331
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich halte es mit Thomas Dekker und Kanstantin Sioutsou. Dekker ist ein feiner Mann und Sioutsou könnte ein richtig Großer werden, wenn er nie des Dopings überführt wird und den Sport über viele Jahre ernsthaft betreiben kann.

    Bei Dekker fällt mir auch noch dieser Sohn des berühmten sowieso, Roman irgendwas ein. Leider will der Name nicht über die Lippen. Der Mann hat natürlich auch ne schöne Zukunft vor sich.

    Ansonsten waren Nibali und Pozzovivo (ein Mann für den Giro?) nah dran, ein Kreuzchen von mir zu bekommen.

    Gerdemann zum Beispiel muss man abwarten. Hierzulande wird ja jeder Fahrer, der mal ein Rennen gewinnt, gleich als der neue Jan Ullrich hochgejubelt. Man denke an Patrick Sinkewitz oder jetzt neulich David Kopp. Andererseits hatte man mit dem Ullrichvergleich bei Andreas Klöden 2000 in gewisser Weise Recht.

    Ist ne schwierige Sache. Die Generation Boonen, Valverde, Cunego (alle 24) können ja durchaus auch noch ein Jahrzehnt mitbestimmen, da kann man aber getrost schon mehr Geld drauf wetten.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582332
    Nick
    • Beiträge: 151
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Ja, das ist mal ne gute Umfrage :)

    Der Phillipe Gilbert ist einfach ein Multitalent. Er kommt im Winter sogar nach Luxemburg Querfeldein fahren und gewinnen :) Thomas Dekker ist einfach mein Liebling. Nach den Weltmeisterschaften waren wir mit den Niederländern raus und der Dekker ist schohn klasse auch als Mensch…
    Lövkvist ist auf dem gleichen Level wie Dekker. Gerdeman muss man wierklich abwarten aber der Riis hat den nicht einfach so ins Team genommen.
    Die beiden Schlecks sind Bergziegen. Frank war bei der Tour de Suisse Etappe glaube 3ter. vor Janu Ullrich auf der Königsetappe. Und 10ter. auf den Weltmeisterschaften, die so schwehr waren wie schohn lange nicht mehr. Sein Brudder Andy genauso. Zweiter und Dritter bei der Classique des Alpes bei den Junioren, das eine Mal hinter Thomas Dekker der noch ein Jahr älter ist.

    Wisst ihr was, ich mache mal ne Neue Umfrage… :op


    Ich liebe Pinarella
    T-Moby-dick ist nur ein Nachahmer :D

    #582333
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Zu den Top 5 Neohoffnungen 2005 gehören meiner Meinung nach Dekker, Gilbert und Lövkvist. Darüberhinaus Ianetti, der mir beim letzten Giro bis zu seinem Ausstieg durch Sturz positiv aufgefallen ist. Und David Lopez, der 2003 eine Super-Vuelta gefahren ist, und 2005 bei Tirreno-Adriatico unter den Besten abgeschnitten hat.

    #582334
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bas und Marcus :D


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582335
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Luengo

    Wer ist dieser Luengo, kann der was? Schreib sofort im „Erwartungen“thread was du von dem erwartest. Das ist ein Befehl (Aber eigentlich befolgt fast niemand vom KV gegebene Befehle, ein Skandal ist das!!!)

    David Lopez: 2003 gute Vuelta? Der KV findet nichts!!! Welche Etappen? Wer ist das und was kann er?


    Leitplanke

    #582336
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    KV, Du wolltest es wissen…

    Vor 3 Jahren in Spanien bin ich mal in eine sehr anspruchsvolle Rundfahrt für Nachwuchsfahrer hineingeraten. Der Schlußtag bestand aus zwei Halbetappen, vormittags eine Bergankunft, nachmittags ein Bergzeitfahren. Beide hat Alberto Contador eindrucksvoll gewonnen. Luengo wurde an diesem Tag Zweiter bzw. Dritter, und hat im Folgejahr die Rundfahrt überlegen gewonnen.
    Eine erfolgreiche Teilnahme bei dieser Rundfahrt war in der Vergangenheit fast automatisch ein Garant für eine überdurchschnittliche Radfahrerkarriere: ehemalige Sieger waren 1992 Olano, 1994 Rubiera, 1996 Unai Osa, 1997 Sastre, ehemalige Teilnehmer Indurain, Freire, Paolini, Valverde. Da Contador in diesem Jahr nun offensichtlich seinen Durchbruch erlebt, erwarte ich von Luengo im nächsten Jahr mindestens den zweiten Platz bei der Setmana Catalana, und den vierten Platz bei der Baskenlandrundfahrt. Mindestens !
    Und David Lopez: Den schätze ich eher als schnellen Mann ein. Daher war ich mit seiner ersten Vuelta sehr zufrieden, bei der er in keiner Bergetappe wirklich eingebrochen ist, ein gutes Bergzeitfahren abgeliefert hat (2:18 hinter Heras, 5 Sekunden vor Nozal) und als Einzelkämpfer bei Cafe Baque mit seinen damals gerade 22 Jahren einen hervorragenden 47. Gesamtplatz erreicht hat. Ein Typ für die Clasica San Sebastian 2006. Spätestens aber 2007 !

    #582337
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Riccardo Ricco‘ – der könnte was werden, was meint der KV? Weiß irgendwer was genaueres?

    #582338
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Riccardo Ricco‘ = Weiss vermutlich gleich viel wie du! Gerade die Settimana Lombarda gewonnen. Vorher auch schon einige Rennen. Bergfahrer, aber noch nicht „Profi“ (falls es das noch gibt….) Sein Team Grassi-Pantani ist ein Amateurteam.


    Leitplanke

    #582339
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Er hat dort das BZF deutlich vor Perez Cuapio gewonnen. Und der ist die Lombardische Woche eigentlich immer recht gut gefahren.

    #582340
    Pythagoras
    Teilnehmer
    • Beiträge: 714
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Falls es etwas hilft: Beim Radsportmanager habe ich den jeweils gekauft, da er ein junger Bergfahrer mit grossem Potential ist.

    #582341
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    David Lopez wieder mit einem ordentlichen Bergzeitfahren bei der Vuelta Ciclista Aragon, Luengo vielleicht noch im Formaufbau für die Tour de Romandie. Beachtlich für meine Begriffe auch Igor Anton (Jahrgang 83).

    #582342
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Noch ein kleiner Nachtrag zur diesjährigen Vuelta Ciclista al Bidasoa:
    Der Gesamtsieger 2005, Eladio Sanchez (Jahrgang 1984), scheint ein guter Zeitfahrer zu sein. Er und Jose Joaquin Rojas (Jahrgang 1985) fahren beide in der Juniorenmannschaft von Liberty Seguros und könnten Contador demnächst ins Protour Team folgen.
    Benat Intxausti (Jahrgang 1986) scheint die derzeit größte baskische Nachwuchshoffnung zu sein.
    Was 2007 im Thread „Welche Neos schlagen ein ? XX“ zu beweisen sein wird…

    #582343
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Habe gerade einige Ergebnisse von radrennen durchgeguckt, dabei sind mir schon wieder die Nachwuchsleute von Rabobank aufgefallen. Die fahren da bei ihren Rennen die Konkurrenz ständig in Grund und Boden. Vor allem Hans Dekkers und Kai Reus muss man erwähnen. Es ist schon erstaunlich, wie viele klasse Leute jedes Jahr nachkommen. Nächstes Jahr werden die zwei Erwähnten den Sprung zu den Profis schaffen, dieses Jahr waren es Thomas Dekker und Kohl. es ist einfach nur beeindruckend was da bei Rabobank beim Nachwuchs so läuft.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #582344
    Tracker
    • Beiträge: 126
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Auch ganz interessant ist Jukka Vastaranta. Kommt ebenfalls aus der Rabobank Nachwuchstruppe, ist so ein Ausdauertalent. Er war schon finnischer Meister im Skilanglauf bei den Junioren, dann Europameister Junioren MTB.

    Jetzt hat er bei der Ster Elektrotoer ziemlich unbeachtet die Etappe mit Finish auf dem Cauberg gewonnen und war auch beim ZF unter den Topleuten…Ein echter Allrounder
    Wenn er das mit der Abwesenheit von zu Hause (Finnland) geregelt bekommt, kann er ein richtig Guter werden..

    #582345
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vl sollte sich T-Mobile mal bei Rabobank wegen Dekkers erkundigen, der scheint ja ein Massensprinter zu werden und könnte Zabel irgendwann ersetzen. Aber wahrscheinlich wird es so sein, dass rabobank die besten Nachwuchsleute in die eigene Profimannschaft aufnimmt, so wie es sich gehört.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #582346
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da wären glaube ich noch Sutherland, Koen de Kort, bas, Joost Pothuma, sonst noch jemand???? schon klasse was die eine Nachwuchsarbeit haben.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582347
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ fensterscheibe
    Ein Sprinttalent wird Rabobank ganz bestimmt nicht ohne weiteres ziehen lassen. Das brauchen die selber.

    #582348
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    @ fensterscheibe
    Ein Sprinttalent wird Rabobank ganz bestimmt nicht ohne weiteres ziehen lassen. Das brauchen die selber.

    Aber ein Rundfahrtstalent haben sie ja ziehen lassen, und der fährt jetzt bei T-Mobile.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #582349
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Und ein Klassikertalent, aber das hat überhaupt nichts zu sagen, da ich mal denke das Rabobank immer der erste Ansprechpartner für die Jungs ist, und dass Rabobank dann quasi aussuchen darf wen sie brauchen…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582350
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe

    Quote:
    Original von Breukink
    @ fensterscheibe
    Ein Sprinttalent wird Rabobank ganz bestimmt nicht ohne weiteres ziehen lassen. Das brauchen die selber.

    Aber ein Rundfahrtstalent haben sie ja ziehen lassen, und der fährt jetzt bei T-Mobile.

    Gilling ist doch vorallem ein Mann für die Klassiker, oder täusche ich mich da ?

    #582351
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hätte wohl spezifizieren müssen: Ein holländisches Sprinttalent.
    Wenn ich mich nicht täusche, war der letzte große NL-Sprinter Blijlevens, und dessen Siege sind schon ganz schön lange her.

    #582352
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von MaxiHaberl
    Gilling ist doch vor****m ein Mann für die Klassiker, oder täusche ich mich da ?

    Der Kohl kommt doch auch daher, den hat Fensterscheibe gemeint.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582353
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    kann @Tracker nur zustimmen: dieser vastaranta ist 2005 wirklich auffällig gefahren. warum nicht auch einmal ein finne?
    als ullrich auffällig wurde, war radsport in deutschland ähnlich angesagt wie derzeit in finnland.

    im übrigen ist einer der besten radsport(-spiel)filme in finnland gedreht worden. wird am kommenden sonntag (26.06.) wieder ausgestrahlt – auf arte, im rahmen eines themenabends „der kampf ums gelbe trikot“: „höllentour“; anquetil vs. poulidour; cyclomania (besagter finnischer film).

    #582354
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vastaranta: Der wird nichts, Pythagoras ist seit 04 in den verliebt….

    Superrabo: Ja schön und gut, ABER: Wer hat sich denn schon durchgesetzt? Einige sind sicher talentiert, T. Dekker, Kohl eben dieser Vastaranta (vergesse wohl gerade einen…) aber ein Nibali und ein Lövkvist haben schon ebensoviel gezeigt. Und Holland ist immer noch in der Krise, E. Dekker, M. Boogerd, dann…….


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 36)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.