Welcher Fahrer (Jg. 1985 und jünger) holt sich das Trikot des besten Jungprofis ?

Home Foren Giro d’Italia Welcher Fahrer (Jg. 1985 und jünger) holt sich das Trikot des besten Jungprofis ?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 39)
  • Autor
    Beiträge
  • #568135
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wer löst Kevin Seeldraeyers in diesem Jahr ab, Francesco Masciarelli oder Rigoberto Uran ? 3 Fahrer dürfen ausgewählt werden, 3 Tage lang. Meine Wahl fällt auf Capecchi und die beiden genannten, gespannt bin ich auf das Abschneiden von Amador und Konovalovas.

    #681458
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Konovalovas für Gesamtwertung?? Wie kommt man auf so eine Idee? Da Luengo aber ein Kenner ist, werd ich dann mal verfolgen, was er so in den Bergen macht.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #681459
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich hätte mir das Ergebnis vorher ansehen sollen, dann hätte ich für Martin gestimmt, denn dem traue ich einiges zu. Ein paar mehr Stimmen hat er schon verdient.
    Unbefangenerweise wurde es dann doch Masciarelli.

    #681460
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Masciarelli 9, klar vorne, auch klar der Favorit, aber mal sehen.

    Uran 4, irgendwie glauben wir alle an den.,

    Capecchi 2 (KV einer) hat eigentlich seit seinem Euskatel Biziklete (oder war’s sogar pais vasco?? eher das kleinere zwar.) vorallem enttäuscht, evtl kommt er ja wieder, alt ist er ja nun wirklich noch nicht.

    Mollema, ok, warum nicht.

    Die anderen Einstimmer kapiert der KV nicht ganz.

    Kiserlovski: Gut ja, aber der ist doch klare Nr 4 im Team. Und keine Nr 4 die Freiheiten kriegen kann, Basso-Nibali Leader, klar, gefolgt von Szmyd als Edelhelfer.
    Froome: Nicht ganz auszuschliessen, aber er hat zwar gezeigt dass er ok ist, aber irgendwie auch nie wirklich mehr… ein ag2r Typ im Prinzip, einer der mal regelmässig unter die Top 25 kommen kann up to 15, aber nie mehr…
    De Greef: Morenohelfer, eh! Aber ok, warum eigentlich nicht, er soll ja gut sein und hat 09 Konstanz bewiesen, jetzt muss er einfach noch besser werden.
    Rodriguez: Mmh, eher nein findet der KV. Soll ganz gut sein, aber evtl doch eher ein Laverde als ein GK Fahrer schlussendlich? Endschnell ist er dazu noch. Aber wer weiss, evtl doch im GK was, aber hitner Scarponi und Serpa wird’s sehr schwer.

    Da haben Martin, Cataldo eigentlich mehr Chancen fast.


    Leitplanke

    #681461
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    F. Maciarelli sicherlich Favorit, auch für den gestimmt. Bin doch überrascht dass der Capecchi noch so jung ist, aber wie gesagt länger nichts mehr gebracht. Uran hatte doch vor Jahren mal diese gute TdS (als dieses Rennen noch ernstzunehmende Anstiege beinhaltete ….). Kurz danach irgendwo übel zerlegt, könnte sich davon wieder erholt haben.

    Wobei man mit den jungen auch Geduld haben sollte, Mollema wurde hier ja von manchen schon so halb abgeschrieben, warum sollte der nicht noch ein regelmäßiger Top10-Fahrer werden können? 08 die letzte D-Rundfahrt recht gut, dann letztes Jahr Drüsenfieber, kein Grund den schon halb zu verwursten.

    Pirazzi fährt übrigens doch mit, soll auch talentiert sein, etwas jung noch in diesem Jahr.

    Cataldo überraschend, den hatte ich schon abgeschrieben. Aber man scheint schon etwas auf ihn zu bauen bei Quick-Step, immerhin Startplatz in der Favoritengruppe heute.

    #681462
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Uran 2007 bei der TdS gut und dann auf der Abfahrt vom Riedbergpass bei der D-Tour ein übler Crash

    hatte im Übrigen nicht nur ne gute TdS, sondern auch ne gute Katalonien-Rundfahrt 2008, als Zweiter, udn bei der Tour am berg auch richtig stark! Zum Colombiere in der Armstrong-Gruppe lange gewesen. Kurz vorm Gipfel war er dann weg und verlor auf der Abfahrt derbe Zeit


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681463
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV ein Idiot. Hatte gar nicht gesehen dass man 3 Stimmen abgeben kann. Hätte dann Masciarelli, Capecchi und wohl Cataldo gewählt… pah…

    Weiss jetzt:

    R.Porte: Larsson 8’25“ Butter 9’28“. Ok, Australier, CN und co im Zweifelsfall immer zu positiv, aber im Bericht bevor er zu Saxo ging wird er sogar eher als Kletterer bezeichnet. Mal sehen, der KV hält weiss jetzt durchaus für möglich.. .vorallem weil die 2 teaminternen GK Konkurrenten hinten sind. Der KV jetzt gespannt auf jeden Fall. Könnte sein dass er in der letzten Woche komplett einbricht, für die Zukunft Terminillo wohl wichtiger, dort kann er zeigen wie er Berge so schafft.
    V. Agnoli: 25″ OK, er bleibt Helfershelfer…. Und zwar ein ok Fahrer der ein Miholjevic werden kann, aber nicht wirklich gut genug für mehr wohl. Schon ewig dabei, immer noch jung…. scheint mit 19 Profi geworden zu sein.
    R. Kiserlovski 1’29“ Kann mehr als ein Miholjevic werden natürlich, hier aber trotzdem einfach Helfer. Weiss wird es wohl kaum denkt der KV, Basso und Nibali, da wird man dem Röbeli nicht noch Freiheiten für weiss geben wollen. Und auch wenn der Rest gute 7′ hinten ist, die verliert man schnell… die paar Konkurrenten die +/- gleichauf sind werden auch Leader sein… der KV denkt immer noch chancenlos.
    B. Mollema 1’41“ Unfair, Holländer! Aber jetzt wohl der Favorit auf weiss.
    Ja. Rodriguez 5′ Chancenlos wohl. Klar, kann es dann um Minuten gehen, nicht Sekunden… wenn er sich klar verbessert hat, warum nicht.
    D. Cataldo 8’42“ Avenir 07 Version II? Cataldo verliert auf der ersten Etappe alles, dann 2 Etappensiege und war vielleicht der stärkste überhaupt. Gewonnen hat… Mollema. Soll nicht heissen der KV erwartet jetzt 2 Etappen… Mollemasieg hingegen schon eigentlich.
    I. Konovalovas 8’43“ chancenlos jetzt. Sonst, warum nicht, wenn Luengo was sagt wird zugehört. Aber so. Helfer für Sastre und Tondo, Tondo ja die einzige Chance des Ventils jetzt.
    M. Wyss 8’45“ Siehe Konovalovas.
    J. Bakelandts 8’52“ 7′ auf Mollema.. wenn der nicht einbricht, ne.
    G. Bonnafond 8’53“ Ok, er ist relativ unbekannt aber nicht schlecht, einer von denen die mit einer Flucht weiter nach vorne kommen könnten im Weisskampf. Einen Bakelants oder einen Masciarelli wird Rabo wohl kaum fahren lassen, Bonnafond, ok.
    Roman Kireyev Astanist unter Beobachtung, na ja… ja na..
    Mikhail Ignatiev 9’03“ Normal, war klar dass der 100x Zeit frisst. Trotzdem ein Held.
    Francis De Greef 9’06“ Schwer jetzt… Ueberfahrer ist er ja nicht, eher der konstante..
    D. Martin 9’07“ Nicht chancenlos, immer noch nicht, wird wie gesagt später um Minuten gehen, genau wie Masciarelli ist er noch nicht 100% out.. nur 98%
    B. Samoilau 9’15“ Siehe de Greef.
    F. Masciarelli 9’20“ Fast 8′ auf Mollema.. siehe Martin
    E.Capecchi 9’32“ Siehe Martin und Masciarelli
    A. Bisolti 9’39“ Mit Bonnafondmethoden noch Chancen, sonst nicht, hatte aber eigentlich ja von Anfang an sozusagen keine.
    C. Sarmiento 11’08“ Uiuiui.. ok, erwartet wurde noch nichts vom KV, überrascht dass er überhaupt dabei ist.
    C. Froome 13’01“ Damit 100% out.
    A.Jeannesson 13’02“ Caisse halt…Mit Ausnahme Arroyos versuchen die ja alle so weit wie hinten zu landen momentan.
    R. Uran 16’02“ Bitter. Aber so ist das halt, Inzucht, die gerechte Strafe, genauso wie Herrera nie so gut war wie Parra (Fabio latürnich) wird dieser Rigobert nie so gut wie Sarmiento.

    Mollema, Mollema, Mollema sagt der KV. Wenn er das nicht holt ist er ein Versager. Eine Ausnahme, Porte, wenn Porte voll abgeht, dann darf Mollema 2. werden ohne ein Versager zu sein.

    Der KV ist übrigens für Kiserlovskiwetten noch zu haben. Der landet am Schluss hinter Masciarelli. Oder hinter mindestens 3 der ganzen 8’+ Armee. Oder so.


    Leitplanke

    #681464
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also trotz aller Hilfen für Basso und Nibali, ist Kiserlovski jetzt für mich Favorit auf Weiß (hab ihm auch vorher schon eine der drei Stimmen hier gegeben, aber da war Masciarelli für mich noch der Favorit). Es hängt natürlich von der Entwicklung des Rennens ab, wieviel Kiserlovski helfen muss. Denke man sieht aber auch die Chance auf Weiß, die man nicht einfach verschenken wird. Man hat ja auch noch Szmyd und Agnoli für „Drecksarbeit“. Also Kiserlovski hilft, wenns nötig wird, darf aber auch danach durchziehen.

    Zu einer Kiserlovski-Wette wäre ich auch bereit (egal ob gegen Masciarelli, oder 3 aus dem 8’er-Pool). Wenn aber jemand anders die Wette gegen den KV annehmen will, will ich mich nicht aufdrängen.

    KV: Die E-Mail kannst Cedros auch selbst schicken. Einfach einen alten Beitrag von ihm raussuchen, unten auf „E-Mail“ klicken, Text rein und abschicken.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #681465
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da er einer meiner WCS-Jungs ist würde ich schon wetten… kommt nur drauf an wie die Wette aussieht, der KV müsste sich auch auf einen Fahrer festlegen, denke mal Mollema


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681466
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ein Vorschlag war:

    Kiserlovski wird von 3 von denen die über 8′ haben noch überholt. Also ohne Mollema.. .der überholt ihn sowieso.

    Wenn Möve aber jetzt die Wette mit Mollema machen will, gerne, da kann der KV gar nicht verlieren… Auf einen der 8′ (auf Vino, nicht auf Kiserlovski) will sich der KV hingegen nicht festlegen.. Er sagt einfach 3 aus der ganzen Masse… Masciarelli schafft’s!!! und dann fährt der nicht mehr voll weil er demotiviert ist und Garzelli aufs Podest fährt.. .doof… der KV behauptet ja im Prinzip einfach Kiserlovski wird so viel arbeiten müssen dass er noch hinter ein paar von denen hinten fährt….

    Jaja? Da hilft der KV nur wenn Jaja die Mail schreibt. So gehört sich das.


    Leitplanke

    #681467
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    also du sagst Mollema holt weiß, ich sag Kiserlovski holt weiß

    die andre Wette ist doof, die verlierst du sowieso, da machts keinen Spaß. Signatur oder was besseres? Den Nick?


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681468
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ist der KV blöd? Nein. Also ganz einfach Signatur und Avatar, der KV aber evtl den ganzen Juni und Juli (TdF) ausgebucht… darum machen wir es einfach so: Signatur und Avatar im August. 1 Monat. OK?

    Mollema vs Kiserlovski


    Leitplanke

    #681469
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    jo

    wenn keiner der beiden gewinnt passiert halt nix


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681470
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja, aber es ist doch noch (fast) gar nichts passiert!
    Hier geht es um den Nachwuchs und der bricht erfahrungsgemäß viel heftiger ein als die großen Jungs.
    Selbst Uran Uran kann theoretisch noch gewinnen, wenn er bei allen Bergetappen in der Nähe der Spitzengruppe bleibt. Eine Bergetappe sollte man schon abwarten, bevor man neue Prognosen wagt.

    Warum Herr Vogel sich von der NL-Hysterie um Mollema anstecken läßt, ist mir schleierhaft. Der hat bisher noch nicht mal in einer Runde vom Format Romandie was gezeigt, geschweige denn in einer GT. Wenn er in einer Bergetappe vorne dabei bleiben kann, ist das schon ein großer Erfolg.

    Bakelants sagt selbst, für ihn mit seinen 70 Kilo sei der Zoncolan eine Nummer zu groß.

    #681471
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Mollema war 7. der Deutschlandtour. :D


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #681472
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das zieht hier nich, hab ich auch schon aufgegeben


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681473
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Kein Wunder.^^


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #681474
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Der Leinauer macht in einem Satz mindestens 3 Fehler. Grauenhaft dieser Typ.

    oh falscher tread. das nervt! :D


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

    #681475
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Mollema war 7. der Deutschlandtour. :D

    Nun könnte ich natürlich antworten, daß die Deutsdhlandtour irgendwo zwischen Algarve und Mallorca-Challenge einzuordnen ist und darum nicht mitzählt. Tatsächlich stand die jedoch in der Wielersite-Ergebnisliste einfach nicht drin, und bei Benelux Fahrern ist die eigentlich sehr verlässlich.
    Siebter bei der Deutschlandtour, das ist immerhin mehr als Schleck 2007 vorweisen konnte.
    Trotzdem bleibe ich bei meinem Urteil. Die dritte Woche erscheint mir zu schwer für einen Fahrer mit so wenig Erfahrung.

    Das gleiche gilt natürlich auch für Porte, aber nach seinen Ergebnissen in den letzten Wochen bin ich da schon neugierig.

    #681476
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    7. bei einer grottig besetzten D-Tour, bei der der alternde Caucchioli nach ewiger Durststrecke ein letztes Mal vorne rumfuhr und Wurst Rujano auch noch vor Mollema war.

    Will das jetzt nicht schmälern. Für einen damals 21-jährigen war das natürlich ein Super-Resultat, nur hat er es danach 2009 und auch 2010 (vom 5.Platz bei der Ruta del Sol abgesehen) nicht annähernd bestätigen können. Klar ist er immer noch jung und es ist zu früh ihn abzuschreiben. Weiß bei diesem Giro wäre aber für mich schon eine große Überraschung, ja fast eine Sensation.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #681477
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    aber er fuhr auch nach Hochfügen vorne mit, und die Etappe war richtig hart! Menchov fuhr sie noch nicht mal zu Ende! :D

    … erstens müssen wir hier mal Ordnung in die Diskussionen bringen, alles läuft irgendwie durcheinander…

    und zweitens, na klar war das ne miese Deutschland-Tour, aber dennoch für ihn damals war das bombastisch, wie Jaja aber gesagt hat, er konnte es nicht bestätigen. Im Endeffekt aber normal für einen so jungen Burschen.

    mal die Nachwuchswertung:

    Agnoli
    Goss 0:06
    Porte 0:25
    Kiserlovski 1:04
    Morkov 1:21
    Stamsnijder 1:25
    Mollema 2:20
    Rodriguez 6:59
    Bakelants 9:13
    De Greef 9:27
    Martin 9:31
    Samoilau 11:05
    Masciarelli 11:34

    ne, für Masciarelli ist es auf jeden Fall zu viel. Stamsnijder immer noch 24, wird Samstag 25 erst… wahrscheinlich dank Geröllsteine so früh auf dem Schirm, aber hat auch keine Entwicklung gemacht


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #681478
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Trotzdem würde ich (außer Goss) noch keinen von denen abschreiben, denn 10 Minuten kann ein Jungfahrer in einer einzigen Etappe verlieren. Und die Fahrer mit viel Rückstand wird man flüchten lassen, weil sie im GK keine Rolle mehr spielen.
    Agnoli kann anscheinend auch einigermaßen bergauf fahren, aber der wird natürlich knechten müssen.

    Hat nicht Armstrong in der letzten Irland-Rundfahrt aufgegeben? Die wird hier noch nicht mal getipt.

    #681479
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mollema: hab es glaub ich schon mal geschrieben, dass er letztes Jahr Drüsenfieber hatte, so was kann sich natürlich schon lang hinziehen. Deshalb die letzte schwache Saison nicht überbewerten.

    Die D-Tour, vor allem die verantwortlichen Marketender, sind mir zwar fürchterlich auf den Wecker gegangen, aber das 08er-Profil mit der Bergankunft in Fügen war nicht leicht. Denke diese Platzierung hat schon ein gewisses Potential angedeutet, wenngleich bei diesem Giro ein 15.ter Platz als Erfolg anzusehen ist.

    #681480
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Doktor_Watson
    Der Leinauer macht in einem Satz mindestens 3 Fehler. Grauenhaft dieser Typ.

    oh falscher tread. das nervt! :D

    da schließt sich die frage an, wo jantschi ist. der ist hundertmal besser, weil er den migels nicht so in den arsch kriecht.

    #681481
    Doktor_Watson
    • Beiträge: 1696
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich Depp hab einmal nicht hingeschaut und vertraute dem Leinauer. Er meinte: “ Da ist Sieberg, ganz klar!“ (oder so ähnlich) Penner! Ok, für Sieberg hätte es so oder so nicht gereicht.

    Wo Janschi ist? Wenn ich das wüsste. Das Schlimme an der Sache ist, der Migels scheint sich auch noch dem Niveau Leinauers anzunähern. :rolleyes:


    Wir sehen uns in Wladiwostok?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 39)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.