Kanarienvogel

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 21,610)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Spekulationen 2024 – der Saison Vorfreude Thread #764122
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
      • Beiträge: 21971
      • Radsport-Legende
      • ★★★★★★★★★

      Ja, viel machen kann man nicht. Scheint schon einfach das Tempo zu sein.
      Rennen werden aber schon entschärft, Arenberg nur noch hoch, nicht mehr runter, seit Museeuw. Kemmelberg auch keine Kopfsteinpflasterabfahrt mehr. (War das auch Museeuw?) Die Sturzpassage bei Dwars wird bei der Flandernrundfahrt nicht gefahren (oder nicht so, kurz vor dem besten Berg, dem Kanarieberg) weil’s gefährlich sei. Hätte man dann bei Dwars auch machen können, Organisator ja der gleiche. Baskenland jetzt gerade… die Kurve war wohl schon perfider als erwartet, in der Flucht ja auch einer querfeldein… Lockerere Kleidung findet der KV gut, sehr locker, sehr sehr, dann sieht man seinen Bauch weniger. Aber Stürze gab’s natürlich schon immer, man erinnere sich an das GeMETZel an der Tour.

      Midas: Früher waren Rennen mehr Vorbereitung? Wann ist früher? Weil früher wurde alles voll gefahren. War doch eher nur in der leidigen Ueberspezialisierungs- und Ultratourismuszeit dass kleinere Rennen von der 2./3. Reihe gewonnen wurden? Im Norden natürlich Dwars auch etwas wichtiger geworden. Jetzt Pseudo-WT. E3 hatte auch in der Cancellara-Boonen Zeit gute Besetzung. Dwars wohl schon eher erst seit es eben Pseudo WT ist und dazu noch den früheren 3 Tage von De Panne Termin bekommen hat. Wobei der alte Termin irgendwie dem KV gleich gut scheint… Kurz vor E3, jetzt in der Ronde-Woche, als E3 Test hätte der KV fast mehr Topfahrer die’s versuchen erwartet.. Egal, Pseudo-WT hilft. Und eben weniger Tourismus, Ultraspezialisierung als vor 10 Jahren. Eigentlich beides positiv.


      Leitplanke

      als Antwort auf: 07.04.2024 Paris-Roubaix #764121
      Kanarienvogel
      Teilnehmer
        • Beiträge: 21971
        • Radsport-Legende
        • ★★★★★★★★★

        ***** M. Van der Poel
        **** S. Küng, M. Pedersen
        *** J. Philipsen, L. Rex, J. Milan
        ** J. Tarling, D. Van Baarle, C. Laporte, M. Bjerg
        * F. Sénéchal, A. Bettiol, M. Van Dijke, Y. Lampaert, A. Morgado


        Leitplanke

        als Antwort auf: Wer gewinnt die Forumswette 2024? #763618
        Kanarienvogel
        Teilnehmer
          • Beiträge: 21971
          • Radsport-Legende
          • ★★★★★★★★★

          Der KV immer noch genervt….
          Langer Post, einfach weg, grrr. Und wenn sogar den KV den lange fand…

          Highlights…

          Jaja komisch, Kämna früh, da ist doch O’Connor, ebenso Giro, besser. Dann auch McNulty zu früh, Supernulty is super aber nur Vuelta, da aber nur B. Wie Brandon. Nicht A wie Almeida-Ayuso-Adam. Carthy ist limitiert, da ist Zana besser. Vielleicht. Und Cristian Rodriguez hat in der Wette einfach nichts zu suchen. Youngsters? Sheffield, Christen! KV stars! Oder Rafferty, Ryan, Poole, Onley Rest schon wieder vergessen. Oldies? Lutsenko, Uran, Ciccone (bis man merkt dass der Arschprobleme hat) Oder einfach Johanessen halten, wird wohl nie ein wirklichere Grosspunkter, aber wäre doch möglich dass er dieses Jahr die Tour auf GK fährt, letztes Jahr Etappenversuche, dieses Jahr GK. Und dann sind Punkte doch möglich. Bei Cristian Rodriguez doch nur wenn Arkea als einziges Team startet, ist aber nicht zu erwarten.


          Leitplanke

          als Antwort auf: Wer gewinnt die Forumswette 2024? #763608
          Kanarienvogel
          Teilnehmer
            • Beiträge: 21971
            • Radsport-Legende
            • ★★★★★★★★★

            Super, ewig langen Post geschrieben, dann war der KV ausgeloggt.

            Kurzversion: Krolle verliert’s ab der Martin-Lopez Reihe.
            Jaja mies, aber könnte gar nicht so schlecht werden.

            Forum ausloggen nervt… der KV muss sich sowieso so ca 1x pro Monat neu einloggen… jetzt mal beim schreiben weg, argh.


            Leitplanke

            als Antwort auf: Transfers aktuell #763606
            Kanarienvogel
            Teilnehmer
              • Beiträge: 21971
              • Radsport-Legende
              • ★★★★★★★★★

              Warum ulkig? Pithie ist ein anderer Fahrertyp, der ist eher der Siegertyp, der kann sprinten. Ob’s im Norden je zu wirklich ganz vorne reicht weiss man noch nicht. Lazkano ok, eher Politt-typ, kommt aber billiger, war noch nie auf einem Podest.


              Leitplanke

              als Antwort auf: Pais Vasco #763605
              Kanarienvogel
              Teilnehmer
                • Beiträge: 21971
                • Radsport-Legende
                • ★★★★★★★★★

                Der KV fand beim ersten Anschauen dieser Kerl in 2. Position sei schuld. Nicht Tesfation. War dann Remco, wie der KV beim 3. Anschauen dann bemerkt hat. Der lässt sich grundlos nach aussen tragen, zwingt Tesfation mitzugehen, der versucht dann wohl zu bremsen oder irgendwie zu retten, ging nicht mehr. Remco als er endlich merkt was er da anstellt, rettet sich vorerst mal beeindruckend gut, dann Pech, immerhin hat er aber die Bäume verpasst. Aber in der Flucht ja auch einer in der gleichen Kurve kurz querfeldein, die Kurve war wohl schon perfid, plötzlich enger werdend oder gegen aussen abfallend oder sowas, so oft hat sich der KV dass dann doch nicht angeschaut. Was hat die Itzulia-organisation mit doofer Musik? Prolog highlights war absolut unschaubar, x Fahrer gemixt mit Musik, hier beim Sturz auch, Zeitlupe mit vollkommen blöder Musik….


                Leitplanke

                als Antwort auf: KV – Pytti anno 2024 #763581
                Kanarienvogel
                Teilnehmer
                  • Beiträge: 21971
                  • Radsport-Legende
                  • ★★★★★★★★★

                  Ok, google hilft:

                  https://www.cyclingnews.com/news/giulio-ciccone-ruled-out-of-giro-ditalia-following-saddle-sore-surgery/

                  Schlechter Draft vom KV hier, hätte den doch anklicken sollen. So bringt er wenig. Hoffnung er fährt die TdS auf GK? Tour falls dabei Nummer 3. Kleiner Pechvogel der Ciccone. Hätte den kicken sollen. Uran! (Deal von Pytti abgelehnt, wir dürfen beide 21 Fahrer nehmen, der 21. muss Uran sein.)
                  Lutsenko, Supernulty, Powless (falls Giro, falls auf GK, why not), Rafferty, Ryan oder ganz einfach da Skjelmose der ein paar mal angknabbert wurde bis er dann zu Pytti ging) Vlasov, Kuss waren auch noch frei, einfach vom Team her problematisch. Jorgensen gar nicht genommen. Onley, Poole, Leknessund… alles besser als ein arschiger Ciccone.


                  Leitplanke

                  als Antwort auf: KV – Pytti anno 2024 #763580
                  Kanarienvogel
                  Teilnehmer
                    • Beiträge: 21971
                    • Radsport-Legende
                    • ★★★★★★★★★

                    Ciccone letztes Jahr toll. Dann Corona, kein Giro. Auf Tour, dort dann halt nicht GK. 24… noch nichts gefahren, nichts geplant, ok, hätte der KV vielleicht mal genauer hinsehen sollen, so dann evtl doch kicken. Aber sonst, hatte wie gesagt Pech 23, bei der Girobesetzung 24 aber doch Platz 5 nicht komplett unrealistisch? Also wenn er fahren würde, was ja momentan nicht der Fall ist. Was hat der Depp?


                    Leitplanke

                    als Antwort auf: Wer gewinnt die Forumswette 2024? #763578
                    Kanarienvogel
                    Teilnehmer
                      • Beiträge: 21971
                      • Radsport-Legende
                      • ★★★★★★★★★

                      Ok, den Adam jetzt gefunden :bye:


                      Leitplanke

                      als Antwort auf: KV – Pytti anno 2024 #763574
                      Kanarienvogel
                      Teilnehmer
                        • Beiträge: 21971
                        • Radsport-Legende
                        • ★★★★★★★★★

                        Der KV dachte höchstens mit Sheffield zu überraschen, weniger mit Zana. Findet ja Zana als 99er, Italiener, bei Jayco Nummer 2 hinter dem auch nicht garantiert sicheren Dunbar logisch. Der KV denkt auch nicht dass Zana warten muss wenn Dunbar mal früh reissen lässt. 99er der schon recht viel gezeigt hat, der sich immer noch verbessert. Den nimmt er, war dem KV seit dem Giro 23 klar.


                        Leitplanke

                        als Antwort auf: KV – Pytti anno 2024 #763573
                        Kanarienvogel
                        Teilnehmer
                          • Beiträge: 21971
                          • Radsport-Legende
                          • ★★★★★★★★★

                          Van Eetvelt halt Lotto, kein Giro. TdS-Vuelta. Mit Giro wäre der schon eine möglich gewesen. TdS könnte zwar schon mehr Punkte geben als Giro. Aber nach KV ist das schlussendlich einer der maximal zum Vlasov wird, nette Punkte aber nicht jemand den man sich unbedingt jetzt für 3 Jahre sichern muss. Tiberi Giro, also lieber Tiberi, obwohl da teamintern das ganze kritisch wird, wer fährt sonst noch den Giro? Grégoire ist für den KV auch eher Ardennist, aber wer weiss.

                          Christen? So gut ist der KV nicht informiert, aber 7. Avenir und Babygiro, wird dieses Jahr erst 20. Projekt. Und hatte eigentlich das Gefühl sei ein Kletterer. Vielleicht falsche Annahme. Im Normalfall würde der KV noch mindestens ein Jahr warten aber a) geht’s ihm dann wie mit Rodriguez, Ayuso Pytti schlägt früh zu. b)Schweizer, der Pythagoras kennt den dann eher als wenn’s ein Jan Kristen aus Norwegen wäre. c) Der KV hat weil alle von Pythagoras vernascht werden Jugenddürre… lieber einen mehr. Und wenn dann lieber gleich einen der vom nächsten Pello (Also edel und super, best of best) bis zum nächsten Andres Ardila alles werden kann. Wobei er ja den Ardila schon überholt hat. Also kein Van Eetvelt sondern lieber Projekt. Del Toro schon weg, also Christen.

                          Dieses Jahr interessant wie sich das ganze wieder normalisiert hat. Die letzten Jahre war es teilweise so dass man gar nicht mehr wusste wen nehmen, so nach 10 Fahrern.. jetzt gibt’s doch wieder etablierte Fahrer, dass Leute wie Lutsenko, McNulty und andere dann gar nicht mehr genommen werden. Obwohl der KV natürlich an denen schon noch rumstudiert hat.


                          Leitplanke

                          als Antwort auf: Wer gewinnt die Forumswette 2024? #763572
                          Kanarienvogel
                          Teilnehmer
                            • Beiträge: 21971
                            • Radsport-Legende
                            • ★★★★★★★★★

                            Carapaz?

                            Die Top 10 GT Fahrer nach KV.

                            1. Vingegaard: Hat jetzt 2x Pogacar an der Tour geschlagen, klar.
                            2. Pogacar: Dahinter, Ende 24 wird er aber an der ersten Stelle stehen. Double!
                            3. Roglic: Träumt davon am Tisch der Grossen zu sein… aber bekommt doch eher einen Einzeltisch. Aber ?, TdF 3x out, nicht da, evtl will er dann doch noch zum Haupttisch.
                            4: Thomas: Während Roglic vom Haupttisch träumt setzt sich Thomas an den Roglictisch. Doch 2. 22+23 2x best of the rest, Tour und Giro. Giro auch so nah an Roglic dass sie sich jetzt einen Tisch teilen. Natürlich kann es bei ihm schnell fertig sein. Giro klare Nummer 2, plötzlich geht’s doch nicht mehr und dann nur 8. oder komplett weg. Aber nach den 2 Jahren geht er als Nr 4 in die GT Saison. Halt ein 1 GT Mann, Vuelta 23 was von Sturz, aber auch ohne zweifelhaft ob er was gebracht hätte. 24 Giro-Tour, da ist ihm an der Tour noch fast eher was zuzutrauen als an der Vuelta 23. Fitness halten, Erholung, wieder ins Training, geht wohl besser als kompletter Neuaufbau.
                            5. Carapaz: Richtig, Carapaz ist Nummer 5. Hat 21-22 das gemacht was 22-23 Thomas gebracht hat. Wie Thomas eine Eintourfliege, oft auch vorher nichts, manchmal doch. 21-22 immer etwas “enttäuschend”, 21 hinter Vingegaard, unterdessen natürlich voll verständlich. 22 von Hindley geschlagen, der ist aber schon auch gut. 24 startet er als Nummer 4 in die Tour.
                            6. Remco: Kann natürlich 4+5 schnell überholen, noch ist er aber nicht da. Mehrpässefahrten, Hochgebirgsetappen, den Beweis dass er die kann ist er noch schuldig. Den dass er sie nicht kann zwar eigentlich auch. Vuelta 22 gewonnen, war aber eine etwas komische Version. Giro 24 würde er als klare Nr 2 starten, fast idealer Kurs für Remco findet der KV. Tour schwieriger. – natürlich auch die Vuelta 23, was da falsch lief dem KV ein Rätsel. WEil eigentlich ist er doch einer wie Pogacar+Roglic, wenn am Start immer gut drauf, kein Thomas der erstmal ewig nachfährt, kein Tourist. Kürze der Etappe? Einfach die Form für die 2. GT nicht richtig hingebracht? San Sebastian ja nicht alleine reingekommen, passierte noch nie, Lombardia auch ganz mies (dann gut fertig gefahren) Komisch, aber muss auch als minus zählen.
                            7. Hindley: Die versteckte Nummer 5… aber hier das Team schon minus, Tour 23 nicht so toll, man sagt der Sturz, aber irgendwie… Giro 22, sonst wie er so fährt, könnte gut 5 sein, aber eben, Tour als Roglicknecht, Vuelta dann wohl das gleiche, Freiheiten wieder ab 25.
                            8. Mas: Verhaut die Tour jetzt regelmässig etwas. 23 out, 21 unüberzeugend doch noch ein gutes Resultat, 22 nichts. Vuelta dann aber regelmässig sehr stark. Wenn er mal die wieder gut hinbringt….Auch er am Carapaztisch, da kann sich intern viel ändern, ein Remco kann natürlich auch gleich einen Tisch höher rutschen.
                            9. Ayuso: Hier geht’s sehr um Potential, aber wir brauchen ja auch einen Kindertisch.
                            10. Carlos Rodriguez: Wäre wohl vor der Saison auf Platz 9 gewesen, aber der ist jetzt so schlecht los, bekommt den schlechteren Platz am Kindertisch. Sonst.. normalerweise Tourleader, Ayuso Helfer, war schon 5. der TdF, Ayuso nicht, der KV ist Rodriguezist, muss doch eine Rivalität geben zwischen den 2, man liebt einen, hasst den anderen, der KV ist jetzt voll auf der Rodriguezseite.

                            Die Yates? Der KV weigert sich die in die Top 10 zu setzen. In die Wette dürften die aber schon kommen. Irrt sich der KV oder habt ihr den Adam wirklich ignoriert?
                            Almeida? Halt so einer der noch etwas hinter Mas ist, könnte aber schon als 9-10 reinkommen.
                            Vlasov eher noch etwas dahinter, meint der KV, aber der ist dann doch immer wieder gut.
                            Bilbao: Zu edel um was anderes als Nummer 1 zu sein, das ging aber gerade nicht, also ist er ausser Konkurrenz Nummer 1 der edlen.
                            Gaudu wäre vor einem Jahr auch noch da gewesen, aber war jetzt 23 doch alles eher mau.
                            Landa: Tour 23 mies, Vuelta schlecht los, aber hat sich jetzt gefangen, gehört eigentlich in die Top 10. Tour 23 kann auch mental gewesen sein, Gino Mäder. Nicht jeder verkraftet sowas gleich gut. Wenn man diese Tour ignoriert war er ja 23 schlussendlich sehr stark. Aber jetzt Knecht.

                            Wetttechnisch ist die REihenfolge dann aber natürlich teilweise anders, Thomas, Carapaz verlieren was, Mas wenn all ok hoch,

                            Darum: Carapaz da sicher nicht falsch, eher zu spät als zu früh. Almeida? Tourhelfer, Vuelta einer von 700 Leadern? Für den KV Carapaz besser. Thomas als Giroleader vorne, ok. Vlasov? Nummer 3 hinter Roglic und Hindley. Njet. Gall? Tour wie Carapaz. Evtl TdS wieder? Carapaz aber auch, und weil er ja 23 dann leer dastand vielleicht wieder mal vorher etwas bringen? Kämna? Evtl Giro GK… kann dann auch Punkte geben, aber Carapaz sicherer. Del Toro, na ja, der KV hätte als Krolle da auch noch eher Thomas oder Carapaz genommen, auch wenn’s lange dauert bis er wieder kann. Aber ohne Pogacar braucht Krolle auch noch Punkter in den ersten Reihen. Lieber Vinge kicken sowieso.


                            Leitplanke

                            • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 4 Tage von Kanarienvogel.
                            • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 4 Tage von Kanarienvogel.
                            als Antwort auf: Pais Vasco #763553
                            Kanarienvogel
                            Teilnehmer
                              • Beiträge: 21971
                              • Radsport-Legende
                              • ★★★★★★★★★

                              Der KV fand eigentlich vor dem Start sei ideal für Remco. Kurzes ZF, holt ein paar Sekunden. Dann keine Bergankunft, keine langen Berge, hilft Vingegaard alles nicht und nach der Paris-Nice Katastrophe (ja, alles nicht so schlimm, aber für Roglicverhältnisse ja schon so mies wie vielleicht noch überhaupt nie) Roglic doch mit Fragezeichen. Sprint Remco besser einzuschätzen als Vinge, also gewinnt Remco. Ganz einfach.

                              Jetzt ist aber Roglic 11″ vor Remco.. 15″ vor Vingegaard. Also doch Roglic Topfavorit? Eng wird’s mit dem Kurs aber ja sowieso. Wenn keine Fluchten durchkommen… morgen Sprint, dann 2 Tage so Sachen die dann Albasini und IMpey gewinnen. 2024 dann andere aber in dem Stil. Kurzer Blick auf die Startliste sagt Aranburu, der aber dann doch nicht gewinnt, gibt sicher noch endschnellere die der KV gerade nicht kennt. Roglic und Remco da evtl. auch mit Boni-chancen, Siegchancen.

                              5+6 dann GK, alle reden von 6, aber 5 ist auch nicht ohne, der kurze Anstieg kurz vor dem Ziel. 6 dann wie letztes Jahr, aber kann Vingegaard die Aktion von 23 gegen Leute wie Remco+Roglic auch? So wie er fliegt, warum nicht, aber wenn dann hinten noch ein Landa da ist, ein Hindley, die 30″ hinter Vinge rüberkommen, während Remco und Roglic 15″ haben. Nicht klar dass das nicht doch wieder zusammenkommt.

                              Roglic top, Remco etwas enttäuschend, sah den mehr als 4″ vor Vingegaard (10-15″, also Roglic) Haben die vielleicht die STartnummern vertauscht?


                              Leitplanke

                              als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763552
                              Kanarienvogel
                              Teilnehmer
                                • Beiträge: 21971
                                • Radsport-Legende
                                • ★★★★★★★★★

                                Von der Seite? Der KV hätte jetzt behauptet sei relativ direkt, von vorne. Alle eh auch nicht, vorallem Saedelaere (den der KV aber eigentlich mochte) und den Arschspalt, aka Möve. Aber ok, du hast also auch noch Orientierungsschwierigkeiten, vorne, hinten, Seite, alles das gleiche! Tipp: Versuch dich nicht im Orientierungslauf!


                                Leitplanke

                                als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763546
                                Kanarienvogel
                                Teilnehmer
                                  • Beiträge: 21971
                                  • Radsport-Legende
                                  • ★★★★★★★★★

                                  Ah, siehste, das ist dein Problem. Dir geht’s ums gewinnen! Und Streit, ja streiten will das Arschbübchen auch. Dabei geht’s halt hier nicht ums recht haben, sondern um Meinungsaustausch, etwas was halt immer noch nicht begriffen hast. Darum auch immer das Pinscher-verhalten.

                                  Deine Interpretation von Denks Aussagen ist halt immer noch klar von deinem Deutschhass geprägt. Oh, Deutsch, ne, Denk-Abneigung (sowohl als auch). Das was was er gesagt hat, ist einfach schlussendlich nicht sonderlich kontrovers.

                                  Hier nochmal, nur für dich, der Link zum Original GCN Artikel:
                                  https://www.globalcyclingnetwork.com/racing/news/nils-politts-results-didnt-match-his-salary-says-bora-hansgrohe-boss

                                  Und die direkten Zitate:

                                  Direkt unter dem Titel:

                                  ‘As a strong support rider and road captain, he was too expensive for us’ Ralph Denk tells GCN as German departs for UAE Team Emirates

                                  Als Helfer zu teuer. Wenn man nur das liest kann man das tatsächlich auch crackig interpretieren.

                                  Dann, das GCN geschreibsel drumherum gelöscht, ok, mit einer Ausnahme.

                                  “Nils is a really nice guy, and I like him as a person. For sure it was a sad moment when he informed me that he would leave but, on the other hand, he joined the team on a really good salary after second in Paris-Roubaix and fifth in Flanders,”

                                  “So the salary was quite high and the results in the Classics for the last three years – not just one season – were not at the same level from when he joined us. He performed better in the Classics with Katusha.”

                                  Kontrovers nur ob Politt jetzt ein nice guy ist oder nicht, immerhin ist er doch Barbare, schliesst eigentlich “nice guy” aus. Rest ist highly uncontroversial.

                                  Politt’s results tailed off in the Classics during his time at Bora-Hansgrohe, with just one top-20 result in the Spring Monuments. Denk didn’t put all of that responsibility onto Politt’s shoulders, admitting that it was a collective effort, but he also acknowledged that the team needed to balance their books and build a roster that was both successful and economical.

                                  Ja, Kosten. GK Millionäre, zumindest einen, hat man ja auch.

                                  “Maybe we had not the support at times but, for sure, in some situations, Nils did not have the legs,”

                                  Ok, ist jetzt nicht “sich und seinen Effekt hinterfragen”, aber er sagt auch dass es nicht nur an Politt lag.

                                  “My philosophy isn’t to make him downgrade the salary and for me it wasn’t an option to stay on the salary. As a strong support rider and road captain, he was too expensive for us.

                                  Und wenn man das direkt unter dem Titel hier dann im Kontext liest ist es auch nicht mehr skandalös. Er wolle nicht das Gehalt drücken, er könne aber auch nicht das gleiche Gehalt bezahlen (ist natürlich Blödsinn, Denk wir sicher auch keine Probleme haben einem 20% weniger zu geben als im vorherigen Vertrag), aber als Helfer und Roadcaptain (und das ist was halt Politt bei Bora war und wohl weiter gewesen wäre, was man nach den 3 Jahren erwarten musste, 3. Ronde hatte viel mit dem Team zu tun, 4 Fahrer in einer Gruppe, ist Politt alleine Boraist, holt man Bettiol+Teuns vermutlich nicht mehr) sei das Gehalt einfach zu hoch.
                                  Das ist weder Politt runtermachen noch falsch, er erklärt einfach warum man im nicht ein UAE GEhalt angeboten hat.

                                  “I’m happy for him, he found a good contract, a high contract, at UAE. But it was a fair case with all the respect there. It was big for us to have him on our team.”

                                  Bla bla

                                  Eben, die crackige Lesung dieser Kommentare ist einfach arschig. Der KV hat keine Ahnung was für ein Typ Denk ist, weiss sozusagen nichts über den. Ist vielleicht das grösste Arschloch im Radsport, nein, zweitgrösste, an Lefevere kommt er relativ sicher nicht ran, aber die Denk-Politt Affäre ist einfach nichts, eine etwas zweideutige leicht reisserische Ueberschrift, dann hundsnormale Erklärungen. Crackster lässt sich einfach von seinem blinden Denkhass zu wilden Interpretationen verführen. Bei den Aussagen braucht Denk ja auch gar nichts zu relativieren, nur für Dummköpfe halt nochmal erklären. Manchmal nützt das aber auch nichts.

                                  Und natürlich sollte Politt Bora/Roglic die Saison retten, auf Schotter an der TdF!

                                  Im Rennen war er übrigens trotz der Gruppe nie wirklich. Clever gefahren, während andere sich zu früh veraussgabt haben waren er und seine Gruppe dann eigentlich immer hinten, bis man alle bis auf Van der Poel eingefahren hat. 2. Reihe ist er natürlich nicht, wenn nur Mathieu, Wout und Pogacar 1. Reihe sind, dann sind Stuyven und Pedersen sicher 2. Reihe, Laporte, Van Baarle, Benoot (Wackelkandidat) dieses Jahr nicht wirklich, sonst aber schon. Die Politts dieser Welt? 3. Reihe? Nach diesem Frühling ja, aber die 3. Reihe ist in dem Fall riesig.


                                  Leitplanke

                                  als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763541
                                  Kanarienvogel
                                  Teilnehmer
                                    • Beiträge: 21971
                                    • Radsport-Legende
                                    • ★★★★★★★★★

                                    Weil ich an Ostern Zeit hab und der KV offenbar Geburtstag (?)(Glückwunsch!), noch ein paar Worte zu Politt. Vielleicht werden mir dann nicht wieder Worte in den Mund gelegt, aber erstmal guck ich das Frauenrennen

                                    Hihi, sagt der Crackarsch, der nichts anders macht als anderen Worte in den Mund legen? Will er jetzt noch Komiker werden?


                                    Leitplanke

                                    als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763539
                                    Kanarienvogel
                                    Teilnehmer
                                      • Beiträge: 21971
                                      • Radsport-Legende
                                      • ★★★★★★★★★

                                      Der Koppenberg war aber irgendwie etwas doof, die meisten zu Fuss. Lazkano, ist der da einfach vollkommen explodiert, kam ja als einer der letzten rüber, oder einfach Pech beim Spaziergang irgendwie?

                                      Jorgensen war dafür wirklich nur dort gut. Und in der Abfahrt danach.


                                      Leitplanke

                                      als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763535
                                      Kanarienvogel
                                      Teilnehmer
                                        • Beiträge: 21971
                                        • Radsport-Legende
                                        • ★★★★★★★★★

                                        Matthews out, also letzter der Gruppe, Politt auf dem Podest, jetzt hätte sich das ganze für Bora vielleicht doch gelohnt. Wobei… UAE zu viert wohl der Hauptgrund dass man Bettiol und Teuns noch geholt hat, alleine wäre er es auch nicht mehr gewesen.

                                        Für Politt der Wechsel auf jeden Fall gut.


                                        Leitplanke

                                        als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763534
                                        Kanarienvogel
                                        Teilnehmer
                                          • Beiträge: 21971
                                          • Radsport-Legende
                                          • ★★★★★★★★★

                                          Schade für Teuns und Bettiol. Matthews und Mozzato hätte der KV aber auch nicht auf dem Podium erwartet. Politt da im Sprint im Pech… 4. ist aber gut. UAE starke Mannschaftsleistung, aber bis auf Wellens waren sie irgndwie gar nie wirklich im Rennen…


                                          Leitplanke

                                          als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763533
                                          Kanarienvogel
                                          Teilnehmer
                                            • Beiträge: 21971
                                            • Radsport-Legende
                                            • ★★★★★★★★★

                                            Merci!

                                            Hier geht’s seit dem Koppenberg nur um Platz 2..

                                            Visma etwas enttäuschend? War lange plötzlich gar niemand mehr da, am Koppenberg Jorgensen, jetzt aber wieder mit Problemen.
                                            Pedersen rätselhaft, was sollte das genau?


                                            Leitplanke

                                            als Antwort auf: 01.04.2024 Itzulia Basque Country #763529
                                            Kanarienvogel
                                            Teilnehmer
                                              • Beiträge: 21971
                                              • Radsport-Legende
                                              • ★★★★★★★★★

                                              ***** R. Evenepoel
                                              **** J. Vingegaard, P. Roglic
                                              *** J. Hindley, M. Skjelmose, S. Buitrago
                                              ** S. Yates, J. Ayuso, B. McNulty, T. Pidcock
                                              * P. Bilbao, S. Cras, F. Gall, I. Izagirre, D. Gaudu


                                              Leitplanke

                                              als Antwort auf: 31.03.2024 Ronde van Vlaanderen #763519
                                              Kanarienvogel
                                              Teilnehmer
                                                • Beiträge: 21971
                                                • Radsport-Legende
                                                • ★★★★★★★★★

                                                ***** M. Pedersen
                                                **** M. Van der Poel, M. Jorgensen
                                                *** K. Asgreen, M. Mohoric, A. Bettiol,
                                                ** T. Benoot, V. Albanese, S. Küng, O. Lazkano
                                                * L. Rex, V. Madouas, M. Sheffield, T. Skujins, D. Teuns


                                                Leitplanke

                                                als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763515
                                                Kanarienvogel
                                                Teilnehmer
                                                  • Beiträge: 21971
                                                  • Radsport-Legende
                                                  • ★★★★★★★★★

                                                  Schwerer… Visma hätte das andere vorschicken durchaus auch mit Van Aert im Rennen machen können. Und Lidl mit Stuyven und Kirsch im Rennen auch eine sehr starke 2. Option, dazu einen starken Helfer der auch vorgeschickt werden kann.

                                                  Der Unterschied ist jetzt dass wohl Alpecin die ersten 150 km alleine kontrollieren muss. Wobei Lidl Hilfe da nicht auszuschliessen ist. Mal sehen. Dem KV hätte es mit Van Aert (**** oder *****) und Stuyven *** besser gefallen.


                                                  Leitplanke

                                                  als Antwort auf: Ronde van Vlaanderen #763511
                                                  Kanarienvogel
                                                  Teilnehmer
                                                    • Beiträge: 21971
                                                    • Radsport-Legende
                                                    • ★★★★★★★★★

                                                    Mit Stuyven hätte aber Lidl einen sehr guten Plan B gehabt. Pedersen alleine ist schon nicht chancenlos, aber Stuyven noch dazu wäre schon interessant gewesen.


                                                    Leitplanke

                                                    als Antwort auf: 1.x Rennen 2024 #763500
                                                    Kanarienvogel
                                                    Teilnehmer
                                                      • Beiträge: 21971
                                                      • Radsport-Legende
                                                      • ★★★★★★★★★

                                                      Stuyven Schlüsselbein, Wout auch, dazu noch Rippen. Doof. Beide gut in Form. Sagen wir den Scheiss am So ab, Van der Poel gewinnt. Favorit war er eh, aber Van Aert mit Team, Stuyven mit Team, gerade Lidl enorm stark momentan, hätte hätte… eben. So… blah.


                                                      Leitplanke

                                                    Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 21,610)