2.x-Rennen in 2017

Home Foren Aktuelle Rennen 2.x-Rennen in 2017

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 46)
  • Autor
    Beiträge
  • #569325
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Vuelta a la Provincia de San Juan

    Gewinnt Bauke Mollema immerhin vor Leuten wie Costa, Nibali, Sepulveda. Hat natürlich noch so gut wie nichts zu sagen, aber, warum ich das schreibe hat eigentlich auch einen anderen Grund: 2. wurde ein gewisser Oscar Ribera Sevilla, geboren am 29.09.1976, also DER Oscar Sevilla!

    Wußtet Ihr das der noch fährt?

    #747581
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 366
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Wenn er nicht gerade wieder wegen Doping gesperrt ist, gewinnt er in Südamerika seit Jahren kleinere Rennen (bis zur Aberkennung) und ist ein Star und großer Patron im Feld. Wenn man sich die Rennblogs deutscher Teilnehmer dort auf RSN liest, kann man sich Stimmung und Rolle dort gut vorstellen. Also ja, mir war bekannt, dass er noch fährt.
    Aber seit wann interessierst Du dich für die Superdoper?

    #747582
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Piak
    Aber seit wann interessierst Du dich für die Superdoper?

    Berechtigte Frage, angesichts Deiner erhellenden Erklärung (Ich hatte keine Ahnung)……
    Ich müsste jetzt tiefer in mich reinhorchen, aber so aufs Geratewohl vermutet, interessiere ich mich im Durchschnitt für Superdoper nicht weniger und nicht mehr, als den Rest….oder frei nach Goethe:

    Solang er auf der Erde lebt,
    So lange sei dir’s nicht verboten,
    Es dopt der Mensch so lang er strebt.

    #747583
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 366
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Frank`NFurter

    Quote:
    Original von Piak
    Aber seit wann interessierst Du dich für die Superdoper?

    ….oder frei nach Goethe:

    Solang er auf der Erde lebt,
    So lange sei dir’s nicht verboten,
    Es dopt der Mensch so lang er strebt.

    Sehr schön!

    #747584
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mir ist der Sevilla vor ein paar Tagen beim Ergebnisse stöbern auch ins Auge gestochen. Habe mir die gleiche Frage wie der Furter gestellt.

    Dass das „Baby Face“ aber schon 40 ist, hat mir doch zu denken gegeben. Aber man selbst ist ja auch ein paar Jahre älter geworden…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #747585
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sevilla, ja irgendwann war nochmal was, aber dann freigesprochen glaub ich. Fährt da jetzt schon etliche Jahre, auf CN kürzlich ein Artikel.

    Mancebo fährt übrigens auch noch rum.

    Sonst: San Luis war etwas anspruchsvoller, aber San Juan auch nicht so schlecht eingeschlagen als 2.1. War wohl immer viel Beigeisterung an der Strecke von daher schon mal positiver als das ganze Zeugs bei den Ölarabern …. wobei Oman eigentlich ok ist und das übelste ausgefallen.

    #747586
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 366
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Sevilla, ja irgendwann war nochmal was, aber dann freigesprochen glaub ich. Fährt da jetzt schon etliche Jahre, auf CN kürzlich ein Artikel.

    Nee … ihm sind für ein paar Jahre die Erfolge gestrichen worden und die Sperre wurde dann auf höherer Ebene durchgesetzt, ist aber auch schon wieder 4 Jahre her oder so.

    #747587
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Quintana gewinnt das Valencia-GK, an der Bergankunft ziemlich überzeugend. Interessanter aber der Senni von BMC; hat sich als dritter ganz gut gehalten. Wurde ja als großes Talent gepriesen, die letzten zwei Jahre aber mit wenig Andeutungen, vielleicht dieses Jahr?

    #747588
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dazu Calmejane Bessèges, Mauer und ZF Schlusshügel dieses Jahr.
    Howson Herald Sun Tour. Froome dort, Cyclingnews schreibt täglich 17 Artikel darüber. Gab offenbar Berge.
    Kittel dominiert Dubai, will jetzt Grivko verprügeln, weil der nur 70 Kg schwer ist, Entschuldigung akzeptieren kommt hingegen absolut nicht in Frage. Ein richtiges Arschloch also dieser Kittel. Hügelankunft abgesagt.


    Leitplanke

    #747589
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Gleich 3 Tipp-Rundfahrten diese Woche. Gerade Algarve war in den letzten Jahren gefühlt besser besetzt.

    Eurosport 2 überträgt Algarve und Ruta del Sol, eine gute Gelegenheit sich mal mit den neuen Trikots etwas vertraut zu machen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #747590
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ruta del Sol, Valverde wills wissen. Da haben sichs die großen Namen gleich richtig gegeben, war der Monarchil drin kurz vorm Ziel.

    #747591
    valvpiti
    • Beiträge: 345
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Valverde gewinnt also wieder einmal die Ruta Del Sol. Scheint schon wieder in guter Frühform zu sein. Diesmal war’s aber denkbar knapp. Contador nur eine Sekunde dahinter. Der wird mt seiner Leistung ebenfalls zufrieden sein.

    Endklassement:

    1 Alejandro Valverde (Spa) Movistar Team 17:12:23
    2 Alberto Contador (Spa) Trek-Segafredo 0:00:01
    3 Thibaut Pinot (Fra) FDJ 0:00:06
    4 Wout Poels (Ned) Team Sky 0:00:21
    5 Diego Rosa (Ita) Team Sky 0:00:45
    6 Mikel Landa (Spa) Team Sky 0:00:48
    7 Sébastien Reichenbach (Swi) FDJ 0:00:52
    8 Rigoberto Uran (Col) Cannondale-Drapac 0:01:29
    9 Ondrej Cink (Cze) Bahrain-Merida 0:01:48
    10 Javier Moreno (Spa) Bahrain-Merida 0:01:50

    #747592
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei diesem Cink scheint ja Talent vorhanden zu sein. Bisher reiner MTBler, erste Straßensaison ….

    #747593
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ist zwar WT, also Neo-WT, aber na ja, passt hier rein.

    Abu Dhabi, Costa gewinnt, egal, interessanter die Sprints.

    Je eine Etappe für Cav-Ewan-Kittel. Aber Kittel nur einmal mitgesprintet? Ewan 2x, und auch 2x vor Cav. Und Greipel der Verlierer, der war immer hinter allen.

    Interessant Guardini, der bringt unterdessen nicht mal hier mehr was. Eigentlich konnte er ja mal kurze hügellose Sachen wie hier auch gegen die Elite, aber das war mal. Reicht wohl wirklich nur noch für Langkawi… aber dieses Jahr nicht dabei. Nächstes Jahr. Und dann kann er auch zurücktreten….


    Leitplanke

    #747594
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Was ist denn die Settimana Coppi & Bartali für ein Bauernrennen geworden? Kaum namhafte Fahrer am Start – dann gewinnt halt Tom Skujins…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #747595
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Morgen schon letzte Etappe der Tour of the Alps. Nur Trentino oder Trentino mit etwas Südtirol drin hat mir eigentlich besser gefallen, aber so wird das halt auch größer mit TV-Übertragung und Budget etc ….

    Für Thomas siehts nicht schlecht aus, morgen natürlich der Bondone als Scharfrichter und dann noch ein kleiner Anstieg in Trento, wo auch Pinot noch Gelegenheiten bekommen sollte. Bondone immer gut, leider gehts die am wenigsten interessante Auffahrt hoch.

    #747596
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Thomas holt sich dann auch das GK, Pinot die Königsetappe am Trentino.

    Was ist dieser Celano eigentlich für ein Vogel, 89er Amore e Vita (da fahren jetzt lauter Albaner ….), gewinnt schon Appennino, jetzt hier immer gut dabei. Erst seit letztem Jahr Conti wohl ….

    #747597
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Romandie bekommt keinen eigenen Thread :D

    Froome mit Schwächen, eigentlich ungewöhnlich für ihn. Porte und Yates dafür sehr eindrucksvoll. Und sowieso die letzten Wochen heimlich in Topform geraten: Buchmann. Kann man endlich auch mal bei Bergetappen wieder die toitsche Fahne raus nehmen :) Gefällt mir sehr gut.

    Noch nie was gehört irgendwie von Anas Ait Al Abdia. Fuhr lang mit Buchmann, Yates und Porte mit. Marokkaner, interessant. Irgendwie im Emirates-Teams gelandet, Ergebnisse außerhalb Afrikas bisher zero. Nur bei der WM scheinbar Teil der ersten Gruppe, aber wohl raus gefallen dann und mit 2’48 ins Ziel gekommen.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #747598
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Felline muss man noch loben, der hat hier seine Vielseitigkeit mal wieder unter Beweis gestellt.

    #747599
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 366
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Mir ist der Sevilla vor ein paar Tagen beim Ergebnisse stöbern auch ins Auge gestochen. Habe mir die gleiche Frage wie der Furter gestellt.

    Dass das „Baby Face“ aber schon 40 ist, hat mir doch zu denken gegeben. Aber man selbst ist ja auch ein paar Jahre älter geworden…

    Schwups gewinnt er tatsächlich mal wieder eine europäische 2.1-Rundfahrt. Auch wenn es nur eine kleine spanische ist.

    #747600
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Sturz von Skujins in Kalifornien, ohlala

    Hoffentlich geht es ihm, gut die Birne hat ja offenbar einiges abbekommen. Krass, wie der da torkelte und sein Rad gesucht hat und nicht aufrichten konnte. Da gehts mir um 5 Uhr morgens noch besser, wenn ich da mal noch nicht schlafe. Gut, dass sie ihn rausgenommen haben, und zum Glück noch nicht zu spät.

    Zabel gestern dann mit starkem Finish.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #747601
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Allergedingse:

    https://www.youtube.com/watch?v=12OUjb6N7Ro

    Lebensgefährlich, dass die Umstehenden es zulassen, dass er sich so wieder aufs Rad setzt. Er wäre ja um ein Harr noch den Nachzüglern ins Rad getorkelt. Technischer K.O. als neue Variante im Radsport. Kann er nur froh sein, dass er die Cholera zu Zeiten der Helmpflicht erlebt.

    #747602
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gehirnerschütterung, Schlüsselbeinbruch bei Skujins

    https://www.lequipe.fr/Cyclisme-sur-route/Actualites/Toms-skujins-a-propos-de-sa-lourde-chute-j-ai-pedale-instinctivement/802518

    Spannende Bergankunft gestern, auch enges GK noch. Der weniger schlechte Zeitfahrer aus Bennett und Majka wird wohl gewinnen, wenn nicht Bookwalter ein starkes Chrono auspackt, das ihn noch nach vorne schiebt. Die Besetzung natürlich extrem mau für ein WT-Rennen im Kampf um die Gesamtwertung, Sprints eigentlich top. Da sah Abu Dhabi ja noch interessanter aus.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #747603
    Carlos
    • Beiträge: 863
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Müsste der erste WT Sieg für Cannodale seit Formolo beim Giro 15 sein. :D

    #747604
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bennett gewinnt das Cali-GK. Vor Majka und Talansky immerhin, bisher ist er ja nicht so ein Siegfahrer gewesen. Besetzung als WT, nun ja wie immer eigentlich, nicht ganz schlecht aber auch nicht so besonders. Ist halt auch so ein CN-Hype ….

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 46)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.