Amstel Gold Race 2013

Home Foren Aktuelle Rennen Amstel Gold Race 2013

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 249)
  • Autor
    Beiträge
  • #568710
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    unbenanntls4hvyjfoa.png

    URL

    Kaart Link

    Deelnemerslijst

    De renners dienen in de 48e Amstel Gold Race 251 kilometer af te leggen.
    Tijdens de koers staan er 33 beklimmingen op het programma.
    In totaal zal het peloton 4.000 hoogtemeters dienen te overwinnen.

    Heuvel Infostand

    oppp6oyg4dzl8r.jpg


    102

    #728686
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    scheint ja ein anderes finale vor dem caubergli zu sein!


    #728687
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schon !

    Mh, weisst du wie viele Höhenmeter es 2012 waren ??

    Kann Füdligrapscher Peterli 4000 überstehen ? E. Gasparatto meint .. Sagan für ihn der Topfavorit.


    102

    #728688
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hm ich weiß nicht. bin da irgendwie skeptisch.
    vor allem glaube ich mich zu erinnern, dass es letztes jahr nicht ultrasuperhart über den keutenberg ging dann ja knapp 40 leute unten in den cauberg reinfuhren, oder??
    gab ja schon austragungen wo nur 8-10 mann noch unten vorne waren. vielleicht kann man Sagan vor an den hügeln diesmal besser weichkochen, enart wie Northug!!! :D
    entscheidend für mich könnte der abschnitt Kruisberg, Eyserbosweg, Fromberg, Keutenberg sein. da muss man diesen peterli versuchen ständig in der säure zu halten!
    wie hart ist dann dieser bemelerberg am ende? is das dieser kackschiss hügel von der wm? :D


    #728689
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin auch eher skeptisch !

    Yups, Bemelerberg Kackschiss-Heuvel, sehr soft. Und ja, 2012 war kein Hammerhartes Rennen .. aber die 12’er Hoogteverschil würden mich schon interessieren.

    Ist Maya auch am Start :D .. oder Podiumistet die bloss in Belgien ?


    102

    #728690
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    die spanier und die kolumbianer müssten das rennen härter machen einfach! fahren die hanfbauern eigentlich mit?


    #728691
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ist das nun das gleiche finale wie der wm rundkurs?
    oder fahren die eine andere straße über den bemelerfurz?


    #728692
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nach der Ronde das nächste Rennen mit verkackten, neuen Parcours. Das Ziel ist wie bei der WM, die Schlussrunde ist fast identisch mit der WM-Runde, der Geulhemmerberg ist da noch als Extra drin. Der Bemelerist ist bekanntlich ein Witz von einem Berg und der Geulhemmer ist auch nicht schwerer als der Cauberg, ergo sind die Hauptschwierigkeiten nun weiter weg vom Ziel als beim alten Parcours. Es läuft unter Normalbedingungen alles auf den letzten Cauberg hinaus, genau wie bei der WM.

    #728693
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nur in Belgien : Administration Production Assistant at Flanders Classics.

    Also einen Haschbruder habe ich noch nie gesehen da .. weiss nicht, könnte gut möglich sein dass man die bei 4000 Höhenmeter einfliegen lässt.

    Rindfleisch wüsste das sicher mit dem Kurs .. WM12/AGR13.


    102

    #728694
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ah!

    Da ist er ja schon :D

    Thx der Info.


    102

    #728695
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das 12er Profil

    amstelgold201ndvlf41pus.jpg

    Gut, diese Grafiken sind e immer doof .. aber könnten weniger als 4000hm gewesen sein.


    102

    #728696
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Und wieso konstruieren die so einen Mist ?

    Ich denke, es geht vorallem drum um am Cauberg den Zuschauer möglichst viel Spektakel zu liefern .. also, mehr Quantität als Qualität an Fahren.


    102

    #728697
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    warum nicht diese Sabbergrube mal einbauen vor der finalen Caubergschau. so wie bei den ersten beiden Caubergquerungen.


    #728698
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Auch die Sibbergrubbe ist leicht. Außerdem würde das heißen: Kein Keutenberg, wenn wir über die alte Parcoursvariante reden. Oder eben eine völlig neue Schlussrunde ohne Bemeler, dafür mit Sibber.

    #728699
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    WM 2012 kamen gut 40 an
    AGR 2012 | 30

    Enart finde ich den Kurs ’schwer‘ .. aber zu langgestreckt .. die Aufteilung. Gibt keinen wirklichen Höhepunkt, der dem Rennen ‚was unauslöschliches‘ .. könnte ‚prägen‘ ..

    Die Holzzoggeli da oben einfach zu flach .. oder, und davon gehe ich aus .. sind zu wenig Städte vorhanden, was reinstecken wollen/können.

    In Belgien ist da kalr mehr Potential|Kultur und Luftraum vorhanden .. nicht nur am Streckenrand.


    102

    #728709
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nach der Vorstellung heute

    P. Gilbert könnte P.Sagan nach 4000 Höhenmeter im Cauberg drin knacken.


    102

    #728710
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    nix gesehen. gilbert wieder voll da?
    hat er abgespeckt seit der baskenland, oder einfach voll für die ardennen mediziniert ?

    starten nun eigentlich die hanf brüder ?


    #728711
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Abspecken ging schon was schnell :D

    Quintana | Uran


    102

    #728712
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Henao würd ich ja gern beim Fleche sehen!


    #728713
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hab das gar nicht mehr mirverfolgt .. um was geht’s ;Verletztung .. krank, ist ja nicht mehr ’normal‘ .. startet jedenfalls.

    unbenanntvyjtlw91n7.png


    102

    #728714
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Arschschleck :D :D :D :D

    vll kommen die Drogenlieferungen erst wenn der Furz wieder zurück ist :D :D

    Glaube Peterli wird man auf den limburgischen Sträßchen am Sonntag Mann gegen Mann nicht weichkochen können!


    #728715
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ReinscHeisst
    Glaube Peterli wird man auf den limburgischen Sträßchen am Sonntag Mann gegen Mann nicht weichkochen können!

    Hängt auch von seiner Mannschaft ab. Cannondale muss sich jetzt eh langsam mal was überlegen. Sie haben zwei Oberkapitäne mit Basso und Sagan, wobei Basso immer sehr viel von seinem Team verlangt, ohne die entsprechenden Erfolge umzusetzen. Viviani und Moser sind die kommenden Leute.

    Wenn man nur rational entscheided, müsste man das ganze Team auf Sagan und Klassiker ausrichten. So hätte man jedenfalls die größten Chancen auf hohen sportlichen Erfolg. Aber es sind ja Italiener und die sind nun mal genetisch irrational. :D Ob die ihr Team voll auf einen Nicht-Italiener ausrichten, erscheint mir mindestens zweifelhaft.

    Auf Dauer kann Sagan jedenfalls diese Rennen eben gerade nicht in der bisherigen Manier alle bestreiten und dominieren, weil die anderen Teams ja auch nicht vollkommen bescheuert sind, bzw. auf der Brennsuppe dahergeschommen kommen und sich taktisch darauf einstellen werden. Ohne ein starkes Klassikerteam wird Sagan vermutlich sein Potential nicht ausschöpfen können. Aber mit einem Klassikerteam, kann er die Dinger wahrscheinlich wirklich reihenweise abschießen. Cannondale wäre blöd das nicht umzusetzen.

    #728716
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Ventil sagt ..

    P. Gilbert wird gewinnen. Der ist frischer und seine Form klar ‚Daumen nach oben‘ ..auch der Cauberg liegt ihm eher als dem Sagan. Zudem ist Gilbert einer der angriffslustig ist .. im richtigen Zeitpunkt. Wird also dieses Rennen am Sonntag lesen können und vorallem bestimmen um P. Sagan .. weichkochen.

    Kommt hinzu .. warmes Wetter. Viele im Peloton waren ‚frustriert und ‚blockiert‘ all die Wochen wegen der Kälte. Also ich rechne mit einem geilen Rennen mit vielen Attacken.


    102

    #728717
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    aha, gähn :D

    Schilbär noch nicht voll im Saft. Denke das Amsel kommt noch etwas zu früh! Da braucht man noch eher mehr Spritzigkeit, das hat er noch nicht ganz. In Brabant von Peterlis Hinterrad im Prinzip geplatzt! war mit allerletzter brachialer Gewalt am Ende, Sagan fast sogar etwas gespielt mit Schilbär :D
    Klar Schilbär aufsteigend, Sagan wohl doch eher absteigende Form. Aber im Moment noch pro Sagan dazu wohl der etwas entschärfte Kurs plus Flachstück oben am Kaugummiberg!

    Allerdings mit Amsel und Fleche in den Beinen und noch medizinisch etwas abspecken, Schilbär für mich klarer Lüttich Favorit! noch dazu ohne Falkenfelsen, glaube das neue DIng etwas leichter..


    #728718
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    aha die neue liege cote.

    Côte de Colonster, 2.4 km de montée à 6 %

    nicht der ultra killer, aber sicher hart!


Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 249)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.