Critérium du Dauphine 2013

Home Foren Aktuelle Rennen Critérium du Dauphine 2013

Ansicht von 25 Beiträgen - 226 bis 250 (von insgesamt 250)
  • Autor
    Beiträge
  • #724498
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Glaube aber kaum dass die durchkommen, nur schon rein von der Topografie her und hinten ist einfach zu viel Interesse vorhanden auf einen Etappensieg.


    102

    #724499
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Am besten einfach keine Prognosen mehr :D

    Da werden wieder Geschenke gemacht ..


    102

    #724500
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    würg

    Da hätte man aus Sicht 2 Astana’s mehr machen können.


    102

    #724501
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schade dass man morgen die Abfahrt vom Col de Sarenne nicht in den TV einpackt, ist doch die selbe Strecke wie bei der TdF 2013, oder ??


    102

    #724502
    David aka cvier
    • Beiträge: 893
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    welcome back
    morgen wieder dabei.
    eben mal das finale von gestern angesehen (letzten 3km)


    Sieg oder Spielabbruch!

    #724503
    Ciclismo
    • Beiträge: 334
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Heute wieder eine BAK

    Thomas an der Spitze des Feldes.. Einfach ein Wahnsinn :P


    Alberto „The legend“ Contador

    #724504
    Ciclismo
    • Beiträge: 334
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Sanchez gewinnt!


    Alberto „The legend“ Contador

    #724505
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cancellaraaaaaaaaaaaaaaaaaaa


    Leitplanke

    #724506
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Falscher Thread

    Ja, Sanchez gewinnt aber nicht wie ein Mann .. hat er das wirklich nötig ??


    102

    #724507
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    MONGOTIER FOREVER


    Leitplanke

    #724508
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    1 Christopher Froome (GBr) Sky Procycling 25:00:13
    2 Richie Porte (Aus) Sky Procycling 0:00:51
    3 Michael Rogers (Aus) Team Saxo-Tinkoff 0:01:37
    4 Daniel Moreno Fernandez (Spa) Katusha 0:01:47
    5 Daniel Navarro Garcia (Spa) Cofidis, Solutions Credits 0:01:49
    6 Jakob Fuglsang (Den) Astana Pro Team 0:02:04
    7 Stef Clement (Ned) Blanco Pro Cycling Team 0:02:32
    8 Alejandro Valverde Belmonte (Spa) Movistar Team 0:02:47
    9 Rohan Dennis (Aus) Garmin-Sharp 0:02:48
    10 Alberto Contador Velasco (Spa) Team Saxo-Tinkoff 0:02:56
    11 Rein Taaramae (Est) Cofidis, Solutions Credits 0:03:21
    12 Samuel Sanchez Gonzalez (Spa) Euskaltel-Euskadi 0:03:45
    13 Laurens Ten Dam (Ned) Blanco Pro Cycling Team 0:03:49
    14 Michal Kwiatkowski (Pol) Omega Pharma-Quick Step
    15 Alexandre Geniez (Fra) FDJ 0:05:10

    Kampf um Rang 3. sicher interessant ..


    102

    #724509
    David aka cvier
    • Beiträge: 893
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    guten tag


    Sieg oder Spielabbruch!

    #724510
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hello !

    Wellens fährt am Unterlenker berghoch :D


    102

    #724511
    David aka cvier
    • Beiträge: 893
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    froome und porte zusammen also doch.


    Sieg oder Spielabbruch!

    #724512
    David aka cvier
    • Beiträge: 893
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    das könnte noch knapp werden!


    Sieg oder Spielabbruch!

    #724513
    David aka cvier
    • Beiträge: 893
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    ok reicht doch, froome hätte wohl noch gewinnen können


    Sieg oder Spielabbruch!

    #724514
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    #724515
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Man muss sich vor allem mal anschauen wie Froome über den Zielstrich rollt und die Fahrer die danach kommen. Froome sieht völlig entspannt aus, die Fahrer danach fallen nach Überqueren der Ziellinie fast vom Rad.

    Eine große Demonstration von Froome diese Dauphiné.

    Die große Frage, ist er zu früh in Topform und kommt Contador noch an ihn ran. Bis zum Start der Tour ja noch einige Wochen.

    Ansonsten völlig unspektakulär das ganze.

    #724516
    valvpiti
    • Beiträge: 345
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere
    Man muss sich vor allem mal anschauen wie Froome über den Zielstrich rollt und die Fahrer die danach kommen. Froome sieht völlig entspannt aus, die Fahrer danach fallen nach Überqueren der Ziellinie fast vom Rad.

    Eine große Demonstration von Froome diese Dauphiné.

    Die große Frage, ist er zu früh in Topform und kommt Contador noch an ihn ran. Bis zum Start der Tour ja noch einige Wochen.
    Ansonsten völlig unspektakulär das ganze.

    Ja, weil Sky, respektive Froome einfach viel zu stark sind. Es waren eig. fast alle großen Tourfavoriten am Start und man hat locker leicht nen Doppelsieg eingefahren und Froome musste nicht mal annähernd ans Limit gehen. Der hätte heute am Schlussansteig ja noch viel schneller gekonnt. Schon beängstigend. Man kann nur hoffen, dass Die 3 großen Spanier und ihre Teams bis zur Tour noch ne gute Schippe drauflegen können, ansonsten wird das wohl ne langweilige Angelegenheit.

    #724517
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Einzige Chance –> Bradley Manning leakt den Doping Plan von Sky. Wobei der Gute es gerade nicht leicht hat…

    #724518
    valvpiti
    • Beiträge: 345
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere
    Einzige Chance –> Bradley Manning leakt den Doping Plan von Sky. Wobei der Gute es gerade nicht leicht hat…

    Das wär auch ne Möglichkeit, ja. :D

    #724519
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Froome zu früh in Topform kann ich mir nicht vorstellen, der fährt generalstabsmäßig den Wigginsplan des Vorjahres. Contador fehlen irgendwie das ganze Jahr schon die letzten und entscheidenden zwei Prozent, ich befürchte die findet er auch zur Tour nicht. Wahrscheinlich ist Nibali der Einzige der Froome packen könnte.

    #724520
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2198
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der letzte der einem Form-Froome am Berg Paroli bieten konnte, ist Cobo.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #724521
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    JCL meinte A. Contador sagte er sei bei 75 % .. er glaube aber nicht dass der Spanier mit einem ‚Bioplan‘ noch auf 100 % kommt.


    102

    #724522
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Saedelaere
    Man muss sich vor allem mal anschauen wie Froome über den Zielstrich rollt und die Fahrer die danach kommen. Froome sieht völlig entspannt aus, die Fahrer danach fallen nach Überqueren der Ziellinie fast vom Rad.

    Eine große Demonstration von Froome diese Dauphiné.

    Die große Frage, ist er zu früh in Topform und kommt Contador noch an ihn ran. Bis zum Start der Tour ja noch einige Wochen.

    Ansonsten völlig unspektakulär das ganze.

    Jo, dito in allen Punkten. Rodriguez, die andere Hoffnung im Kampf gegen das Zombieteam scheint auch noch nicht annähernd in Form.

Ansicht von 25 Beiträgen - 226 bis 250 (von insgesamt 250)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.