Critérium International

Home Foren Aktuelle Rennen Critérium International

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 170)
  • Autor
    Beiträge
  • #582007
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich verdufte mal.

    :D


    102

    #582008
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Doktor_Watson
    Willst du die emailadresse von Janschi?

    naja das ist ja doch ein anderes Niveau was er heute gebracht hat!

    Contador je länger ich drüber nachdenke immer sonderbarer heute…


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #582009
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Also um alle mal über nen allergischen Schock aufzuklären. So wie ich das verstanden habe ist dieser nämlich erst 3 km vor dem Ziel aufgetreten. Also bis dahin fühlte er sich noch super, so ein allergischer Schock kann nämlich sehr plötzlich auftreten, dafür aber heftig sein, mich wundert dass er überhaupt noch ins Ziel gekommen ist, wenn er wirklich einen gehabt hat. Also abwegig war die Tempoarbeit und der Sprint wahrscheinlich zum jeweiligen Zeitpunkt nicht.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #582010
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Mmhh, Contador, mmhh. wo war Vino? Und vorallem wo war Coppel?????

    Coppel hab ich nicht gesehen. Geniez musste übrigens mit Armstrong reißen lassen.

    Vino war aber da. Er hat bei 6 oder 5 km vor dem Ziel übernommen (als Armstrong wegriss) und bis 3 km vor dem Ziel die Gruppe geführt. Bei seinem Tempo hatten dann schon einige Leute Probleme, wenn auch keine namhaften. Die Gruppe war bis dahin aber langweilig groß.

    Bei 3 km griff dann Moncoutie an und Vino blieb stehen. Einer setzte nach, Contador stand auf, um mitzustiefeln und das sah auch zunächst ganz gut aus. Dann hats ihn aber wohl direkt entschärft. Jansch sowieso, aber auch die Gegner waren ziemlich irritiert.

    Evans noch mit Miniattacke, aber den haben sie weder ziehen lassen noch wäre das irgendwie stark gewesen.

    Wenn sie mit diesen Abständen ins ZF gehen, dann wird weder Evans noch Rogers die Rundfahrt gewinnen können. Die gewinnen das ZF auch nicht.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582011
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    alles blödsinn !


    102

    #582012
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    fedrigo wurde dritter hinter albasini und dem sieger downing. ihm ist der sekundenpoker wohl bewusst im zeitfahren.


    102

    #582013
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Fedrigo hats durchgezogen…

    Wenn sie schon so einen großen Berg hinstellen, dann bitte auch mehr als 8km Zeitfahren. Da stimmt die Relation nicht mehr. Bei den kleinen Ardennenhügeln ging das auf, aber jetzt nicht mehr


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #582014
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1174
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Intxausti unter den Top Ten: Gestern ein überzeugender Auftritt am Col de l’Ospedale und heute ein 5. Platz im Zeitfahren. Weiter so !

    #582015
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    irgendwie war diese „rundfahrt“ ein witz.

    millar`s fünfter ttt-sieg nach seiner bösen cofidis-zeit, sauber eingefahren, nicht schlecht bei der konkurrenz. war es pure arroganz von rogers, evans und co. als sie fedrigo ziehen liessen ? ich meine, einfach so verschenkt man doch nicht so idiotisch diese rundfahrt.,.


    102

    #582016
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    letztes jahr noch mit der contador-armstrong-trottelshow..

    dieses jahr wird wohl dieser anstieg über sieg oder niederlage entscheiden.

    PROFILKMS.gif


    102

    #582017
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    H I L F E !!


    102

    #582018
    Mellow Johnny
    • Beiträge: 986
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Porto-Vecchio – Col de l’Ospedale (198,0 km)
    1 Frank Schleck (Leopard-Trek)
    2 Vasil Kiryienka (Movistar) 0:16
    3 Rein Taaramae (Cofidis) 0:22
    4 David López (Movistar) 0:58
    5 Alexander Geniez (Skil-Shimano) 1:00
    6 Sergey Lagutin (Vacansoleil) 1:09
    7 Lars Peter Nordhaug (Sky) 1:10
    8 Pierre Rolland (Europcar)
    9 Pierrik Fedrigo (FDJ)
    10 Andy Schleck (Leopard-Trek)

    Gesamtwertung
    1 Frank Schleck (Leopard-Trek)
    2 Vasil Kiryienka (Movistar) 0:20
    3 Rein Taaramae (Cofidis) 0:28
    4 David López (Movistar) 1:08
    5 Alexander Geniez (Skil-Shimano) 1:10
    6 Sergey Lagutin (Vacansoleil) 1:19
    7 Peter Nordhaug (Sky)
    8 Pierre Rolland (Europcar)
    9 Pierrik Fedrigo (FDJ)
    10 Andy Schleck (Leopard-Trek)

    #582019
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20922
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So eine Kacke. Da boykottiert man Kiryenka nach seinem Tirrenozeugs dann…. grrrr

    Egal, VASIL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! GO VASIL, den Furz dominierst im ZF morgen, hopp hopp!!!

    VASIL, nimmt in Flandern Fabian auseinander! Mental der stärkste Fahrer überhaupt (oder was Tilian immer so über Fäbeler fantasiert)


    Leitplanke

    #582020
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    jaaaaaaa !!!

    o mann ! o canaryman ! tsä, da haben wir nun den wurstsalat. das ventil hatte kiryienka auf dem einkaufszettel. dachte dann, ok ..das ist ein canary-verdoppelungs-entdeckungsfahrer ..also tabu, finger weg von dem liebes ventil. ..gewartet im schrank ..gewartet auf die kiryienka-verdoppelung von canaryman. schlussendlich kam sie nicht die verdoppelung ..hätte sofort den einkaufszettel nochmals gezückt. ist aber alles im sand verlaufen weil ich’s vergessen habe..

    kann mir nicht vorstellen dass furzella gegen vasil oder rein eine chance hat. alles ..nur bitte keinen f-sieg.


    102

    #582021
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    irgendwie ist das einfach ein saudoofes rennen.


    102

    #582022
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20922
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ach, wollte ihn ja reintun. Aber dann, bah, mal nicht. Lieber auf die jungen, Bonnin, Talansky und so, die zwar garantiert nicht gewinnen, aber nach Tirreno glaubte der KV auch nicht mehr wirklich an einen Vasil-sieg hier. Mehr Chancen als Bonnin auf jeden Fall, trotzdem, diesmal nicht rein. Aber weisst du was? Vollkommen egal, 0 Punnkte für den KV kein Problem, ein Kiryienkasieg wäre viel wichtiger. Dass der auch was für eine GT sein könnte, evtl nicht gerade Giro 11 glaubt der KV immer noch. Heute einmal mehr gezeigt dass er Berge schon hochkommt. Ja, nur im März auf Korsika, September in Spanien ist da schon noch was anderes, aber auch da hat er ja als nr x oder so schon ansprechende Bergleistungen gezeigt.

    HOPP VASIL!!!!!!! Schlag den Furz!

    Mmh, der KV hofft Rein kann nicht Zeitfahren… wer war der Taaramäefan.. mmh, Stahlross oder? Watson, kann der das?


    Leitplanke

    #582023
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    breukink ist rein-fan.


    102

    #582024
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    als ich Vasil da vorne sah dachte ich der KV ist grad am durchdrehen :D

    bin heute sehr zufrieden, schönes Rennen auf Korsika, aber bitte verdoppelt die Länge des ZF!


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #582025
    a
    • Beiträge: 666
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    taaramae kann zf. nicht überragend, aber gut. schwächer als kirienka, aber besser als schleck. kirienka wohl leichter favourit auf den gesamtsieg.

    #582026
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jansch hat heute mal wieder seine gnadenlose Unfähigkeit demonstriert…Solange Migels an seiner Seite ist gehts ja noch, aber alleine?

    Die Krönung des ganzen wäre mal Jansch mit Leinauer/Leinhauer oder wie auch immer…
    Das sind wirklich zwei völlig inkompetente Typen. Die gehören vom Fachwissen eigentlich zu den ÖR.


    #582027
    a
    • Beiträge: 666
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    jansch in kombi mit leini gabs doch gerade erst… zumindest machen die beiden einen sympathischen eindruck.

    #582028
    Jakob
    • Beiträge: 94
    • Amateur
    • ★★★

    Na ja, Fachwissen hat Jansch schon, nur ist er etwas verwirrt und macht seit 1, 2 Jahren extrem viele Fehler. Ahnung vom Radsport hat er aber, die sollte man ihm nicht absprechen.

    Ich fand die Etappe gestern recht interessant, auch wenn eine so schwere Bergankunft den offenen Charakter des Critérium International etwas verfälscht.

    Vasil Kiriyenka hat ja mal richtig überzeugt – Hoffentlich bekommt er bei einer GT seine Chance zumindest als Co-Kapitän anzutreten. Top 10 ist dieses Jahr für ihn bei Vuelta oder Giro wohl drinnen.


    Für alle, die sich für das Thema Sportkommentatoren interessieren:
    http://www.tvsportforum.at/index.php

    #582029
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Fachwissen hat Jansch absolut, aber als alleiniger Kommentator taugt er einfach nix. Mit Migels ist es perfekt. Emotionen und Fachwissen ergeben immer einen guten Mix, zumal Migels auch was von Radsport versteht. Wer aber gar nicht geht, ist in der Tat Lainauer.

    Kiriyenka hätte ich so eineLeistung nicht zugetraut. Glückwunsch kann ich nur sagen!

    #582030
    Mellow Johnny
    • Beiträge: 986
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Porto-Vecchio – Porto-Vecchio (75,0 km)
    1 Simon GESCHKE Skil – Shimano 01:43:10
    2 Murillo Antonio FISCHER Team Garmin – Cervelo m.t.
    3 Laurent MANGEL Saur – Sojasun
    4 Florian VACHON Bretagne – Schuller
    5 Arnaud MOLMY Big Mat – Auber 93
    6 Jonathan HIVERT Saur – Sojasun
    7 Julien EL FARES Cofidis le Crédit en Ligne
    8 Tony GALLOPIN Cofidis le Crédit en Ligne
    9 Fabian WEGMANN Team Leopard – Trek
    10 Jérôme COUSIN Team Europcar

    #582031
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Blick auf den Fernseher verrät, dass Wiggins momentan die Bestzeit hält.

    Jetzt schon Klöden am Start, danach nur noch 21 Mann.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 170)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.