das Giro Rennen – 3. Woche

Home Foren Giro d’Italia das Giro Rennen – 3. Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 235)
  • Autor
    Beiträge
  • #566565
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    die 7 sensationen des Giro – was haben wir nicht alles durchdiskutiert, und es ist doch ganz anders gekommen!

    1. Cunego – sein früher einbruch wurde nicht erwartet – hatte sich doch kontinuierlich gesteigert. ich glaube aber nicht an formschwankungen wegen jugend, viel eher war seine form offensichtlich in diesem jahr zu früh da. letztes jahr war er bei der Baskenland rundfahrt anfang april noch auf platz 16, hatte die Trentino RF ende april gewonnnen, dann auch noch Giro dell’Appennino und GP Industria zum aufwärmen für den Giro.
    dagegen 2005: bei der Murcia RF anfang märz war er schon dritter, platz 3 auch bei der Settimana ende märz, bei der Primavera am 10. april platz 2. die Tour de Romandie hätte er gewinnen können (etappensieg und gesamtzweiter). die belgischen klassiker hätte er sich unbedingt sparen sollen, evtl. vom kräfteverschleiß her unterschätzt, Wallonischer Pfeil platz 14, LBL neunter.
    dazu kommt der druck durch die Cunegohype der Tifosi, war wohl doch zu heftig. schlägt ihm wohl ziemlich aufs gemüt, sieht wie ein geschlagener hund aus, auch die spritzigkeit ist weg…

    2. Basso – niemand hatte seine vorstellung bei der 11. etappe erwartet. imagewechsel vom hinterradlutscher zum mutigen helden in nur einem tag, superklasse! seine krankheit ist ein riesenpech. er sollte jetzt den sentimentalen quatsch ichfahredengirozuendeundgewinnenocheineetappe sein lassen und aussteigen. ein Basso mit der form der etappe 11 ist eine ernste bedrohung für Armstrong und Ullrich bei der tour, deshalb: jetzt schluss machen und auf die TdF vorbereiten!

    3. di Luca – der junge ist der wahnsinn. alle warten auf seinen einbruch, aber mich beschleicht die ahnung, daß der nicht kommt. die hoffnung auf den Girosieg setzt wohl ungeahnte kräfte bei ihm frei. stelle sich mal einer vor, der würde sich explizit auf den Giro vorbereiten!

    4. Simoni – der ist allerdings keine echte sensation, aggressiv und solide, aber nicht mehr der alte.

    5. Savoldelli – große klasse! sensationelles comeback, nur wenige trauten ihm rosa zu. seine schwachen begleiter sind fast eine schande für so ein mächtiges team, DC hat offenbar auch nicht an ihn geglaubt! das jetzige TMO team, vielleicht mit Guerini statt Zabel, hätte ihn allemal besser unterstützen können.
    TMO – wie kann man so einen ziehen lassen? die TMO-parade als zeugnis der unfähigkeit: Jaksche, Kopp, Schumacher, Julich, Botero, Savo…und Voigt nicht geholt.

    6. Rujano – der mann aus dem nichts, seine haltung auf dem rad so eigenwillig wie die von Escartin. wieso haben die den gestern ziehen lassen? ich glaube, der ist noch lange nicht am ende, hat IMO mit die besten chancen auf den gesamtsieg!

    7. Fothen – super bengel, aber jetzt sollte er mal selbst was wagen!

    #582843
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    du hast noch einen vergessen und ich werde ihn nun hinzufügen.

    8. parra:
    wer hätte das gedacht, dass der beim giro so auftrumpft. der ist ja wirklich einer der besten bergfahrer dieses giro. die gruppen, mit denen er jeweils ging waren ja auch super stark besetzt. da waren auch caucchioli und garate drinnen und schaut mal, wo die jetzt fahren. und parra ist noch stärker. der kann auch nochmal gewinnen. wer sollte ihm hinterherfahren? das wäre nur ein riesen kräfteverschleiß.

    #582844
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    es ist so gekommen wie das ventil es gasagt hat !!!
    hunderte meterlange posts hat das ventil geschrieben um euch einzuhämmern was am giro 05 abgehen wird !!! jetzt ist das ventil müde und der kanarienvogel eine weisheit schlauer, 2002 kann sowohl 1999 sowie auch 2003 sein.
    keine widerrede mehr, sie sind verhaftet!! coolman, führen sie den kanarienvogel ab!!


    102

    #582845
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Langweilig, da kann man ja nur zustimmen!

    Alle 8 einverstanden.


    Leitplanke

    #582846
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ha!

    Den ventilistischen Post hat der KV nicht gesehen…

    Blödsinn, nach Ventil sollte Simoni gewinnen!!! (Hoffe er hat Recht!)


    Leitplanke

    #582847
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    das ventil !!! vielleicht….

    was ist wenn simoni 1:59 verliert, wer hat dann gewonnen ?
    also kommt es auf diese eine sekunde dann wirklich an?

    das ventil gewinnt diesen giro soviel wetten, es kann sich die eine oder andere bekloptheit leisten…

    chinaboy

    wir hier sind aber alle schon einen thread weiter..

    ok, dann hier weiter.

    natürlich muss man genaue definieren, und bis auf Sekunde.

    ich werde aber 99% gewinnen, wenn wir auf 2 Minuten wetten, und solche wetten macht auch kein Spass.

    Daher

    Vorsprung von Savoldelli gegenüber Simoni in 2.Zeitfahren
    weniger als 90 Sekunde => chinaboy
    mehr als 90 Sekunde => ventil
    einverstanden??

    wetteinsatz, Bilder, Signatur?


    Old Path, White Clouds

    #582848
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    was ha ?

    simoni sollte gewinnen ? kannst du das unterschreiben ?

    das ventil hat sehr viel geschrieben.stimmt. es hat soviel geschrieben weil es zu einem schlusspunkt kommen wollte durch das meditative und perverse schreiben, der dann als standpunkt der ventilistischen lehre gelten sollte. kann durchaus sein dass das das ventil mal geschrieben hatte, das war aber nur das ziel und nicht der weg, und wie bei allnen idealisten ist der weg das ziel und nicht das ziel das ziel, so auch beim ventil. simoni und sieger? kann sein, kann aber auch nicht sein, ist jetzt nicht mehr von bedeutung


    102

    #582849
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    chinaboy

    Vorsprung von Savoldelli gegenüber Simoni in 2.Zeitfahren
    weniger als 90 Sekunde => chinaboy
    mehr als 90 Sekunde => ventil
    einverstanden??

    jaaaaaaaaaaaa!!!

    machen wir als wetteinsatz ein bildchen eine woche lang ?


    102

    #582850
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    herr ventil ich weiß nicht was ich machen soll. hab den kv verhaftet und jetzt springt er die ganze zeit auf und ab in seiner zelle. hab ihn deshalb jetzt in ne gummizelle gesteckt und ihm zusätzlich die finger eingebunden, damit er keine prognosen mehr abgeben kann. ich hoffe, das ist genehm. ist ja auch zu seinem eigenen schutz, sonst verwettet er noch haus und hof.

    #582851
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    chinaboy

    Vorsprung von Savoldelli gegenüber Simoni in 2.Zeitfahren
    weniger als 90 Sekunde => chinaboy
    mehr als 90 Sekunde => ventil
    einverstanden??

    jaaaaaaaaaaaa!!!

    machen wir als wetteinsatz ein bildchen eine woche lang ?

    ok, abgemacht!!!!!!!!

    der KV darf dann wenn ich gewinn, ein Bild aussuchen für das Ventil!!!


    Old Path, White Clouds

    #582852
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    coolman
    solange er nicht die katze seiner frau verwettet ist alles okay !!los, weiter verhaften und immer wieder verhaften !!!!

    chinaboy
    abgemacht. aber das mit dem kv ist obergemein !!!


    102

    #582853
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Paolo Bettini hat Sven Krauss soeben das Intergirotrikot abgenommen. ich weiss nicht, ob ich das billig finden soll. das ciclamino hat Bettini wohl abgeschrieben, keine chance gegen di Luca und Petacchi.

    #582854
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die ersten 8 muss ich auch zustimmen.

    9. (keine echte Sensation aber trotzdem toll) Die nciht Pro-Tour Teams fahren extrem stark. Selle Italia in fast jeder Gruppe dabei, 2 Etappensieger und Rujano ganz stark im GK und der Bergwertung. Panaria auch mit 2 Etappensiegern. Sella in den Top 10, nur Perez Cuapio hat mich enttäuscht.

    Trotzdem meine Botschaft: Ladet möglichst viele nicht-PTT zu GTs ein, die gute Bergfahrer haben und das Rennen wird viel stärker. (z.B. CV, Barlo und die anderen spanischen Teams kommen noch dazu, vielleicht auch Naturino und co.)

    #582855
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von tylance mayollrich
    das ciclamino hat Bettini wohl abgeschrieben, keine chance gegen di Luca und Petacchi.

    wie kommst du darauf?
    er hat bei Intergrio Wertung so eben noch 6 Punkte für ciclamino geholt.
    ein Sprint, zwei Ziele!!


    Old Path, White Clouds

    #582856
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also bei ****m Respekt gegenüber dem Fassazug, aber wenn sie nicht so einen überstarken Sprinter hätten, würde nicht wirklich viel gehen. Petacchi muss ja schon fast 2 km vor dem Ziel lossprinten. Ich fande es heute wieder eine saugefährlich Etappe. Weiß schon jemand warum die 2 Fahrer sich fast geschlagen haben???


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582857
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    15. etappe

    1. Alessandro Petacchi (Ita) Fassa Bortolo
    2. Erik Zabel (Ger) T-Mobile
    3. Paolo Bettini (Ita) Quick.Step
    4. Simone Cadamuro (Ita) Domina Vacanze
    5. Marco Velo (Ita) Fassa Bortolo
    6. Paride Grillo (Ita) Ceramica Panaria
    7. Henk Vogels (Aus) Davitamon-Lotto
    8. Robert Forster (Ger) Gerolsteiner
    9. Isaac Galvez Lopez (Spa) Illes Balears
    10. Sven Krauss (Ger) Gerolsteiner

    glaube aber nicht, daß Bettini in Mailand noch in lila sein wird. :rolleyes:

    #582858
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Petacchi hat den Sprint mal wieder recht dominierend gewonnen. Jetzt wo Mc Ewen weg ist, hat es auch niemand wirklich geschafft, den Fassa-Zug wirklich zu stören. Zabel kommt immer besser in Form, auch wenn man bedenken muss, dass jetzt einige Sprinter weg sind. Bettini überrascht mich dieses Jahr wirklich in den Sprints. Mit der Form hätte er bestimmt auch bei den Ardennen-Klassierkn noch was reißen können. Mich wundert schon, dass er im Gebirge ganz ordentlich fährt und dann in den Massensprints regelmäßig die Top-Sprinter schlägt (außer Petacchi und Mc Ewen so wie ein paar Ausnahmen pro Tag). Das Ciclamino scheint ihm auch Flügel zu verleihen.

    #582859
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Was ich wirklich super finde ist die Leistung von Gerolsteiner, immer in Ausreißergruppen, ihre Kapitäne zeigen auch gute bis tolle Leistungen, also wirklich Respekt.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582860
    IronFire
    • Beiträge: 53
    • Amateur
    • ★★★

    Die Aussage rahme ich mir ein T-Moby :D

    Förster hatte wieder einmal etwas Pech, vielleicht auch einfach Unerfahrenheit als Topsprinter…er hatte Bettini Hinterrad, war dann sogar hinter Peta, aber dann wieder abgedrängt…naja Pech, noch mehr für Krauss, der nun wieder nur inoffiziell blau zur Arbeit kommen darf…

    Aber auch mal Applaus für Zabel, wieder ein sehr guter Sprint, aber war nach den Bergen etwas zu erwarten. Aber trotzdem gut gemacht, jetzt kommt vielleicht wat kurzes in den Nachrichten :)

    #582861
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aha, Galvez scheint also einer von diesen Sprintern zu sein denen nach den Bergen die Kraft ausgeht – und Bileka muß nun für Savoldelli schuften…
    Ansonsten, was soll man sagen zu einem Sprint bei dem Petacchis Anfahrer Velo noch 5. wird?

    @ T-Moby: Montgomery? Wäre Gerolsteiner wie in den letzten Jahren mit einem entsprechend vorbereiteten Totschnig angetreten wäre eine Podiumsposition durchaus möglich gewesen…

    #582862
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Ansonsten, was soll man sagen zu einem Sprint bei dem Petacchis Anfahrer Velo noch 5. wird?

    Velo wurde deshalb 5., weil es einige hundert Meter vor dem Ziel plötzlich nach einigen Fahrern ein Loch gab,
    aber es ist schon klar, dass jetzt viel weniger Konkurrenz im Sprint da ist, sonst wäre Ete nicht so deutlich 2. geworden.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #582863
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich will auch noch mal Försters Ergebnisse bei dem gesamten Giro bis jetzt hervorheben. Er hat jetzt schon einige Top 10 Platzierungen, obwohl er erst kurz vor dem Giro zum Top-Sprinter bei Gerolsteiner aufgestiegen ist. Dadurch ist auch der Druck gestiegen, gegenüber den paar Rennen wo er sprinten durfte, weil Hondo nicht dabei war. Gefällt mir wie das gesamte Gerolsteiner Team gut.
    Ob Galvez jetzt wirklich komplett die Kraft ausgeht würde ich nicht nach einer Etappe feststellen, einen schlechten Tag kann jeder Sprinter haben, wenn er eine schlechte Position hat. Und das er so weit vorne ist wie bisher hatten ja auch nicht alle erwartet.

    #582864
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich geh mich nicht mit försters ergebnissen zufrieden. das muss ich mit deutlichkeit sagen. ich glaube, der kann viel mehr schaffen, wenn er mal die position halten könnte. daran muss er auf jeden fall noch arbeiten.

    was ich noch anmerken wollte. ohne den zeitverlust auf der sturzetappe hätte savoldelli jetzt eine minute vierzig mehr vorsprung. ich hoffe, dass es darauf am ende nicht ankommen wird.

    #582865
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    naja ein Förster drückt man eben einfach weg, während mal ein Zabel oder ein Bettini einfach vorbei läßt. da hat große Name hier sicher Vorteil.


    Old Path, White Clouds

    #582866
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ja, sieht man in jedem Massensprint, ein Zabel hat fast immer das Hinterrad von Petacchi und wenn mal ein Galvez, Grillo oder ein Förster kommt, dann wird der weggedrängt, bzw. in der nächsten Kurve durch Zabels clevere Fahrweise wieder nach hinten geschoben.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 235)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.