E3-Preis / Gent-Wevelgem

Home Foren Aktuelle Rennen E3-Preis / Gent-Wevelgem

Ansicht von 25 Beiträgen - 651 bis 675 (von insgesamt 690)
  • Autor
    Beiträge
  • #674435
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Was für ein super spannendes Rennen!
    Sagan wieder mit unglaublich viel Dummheit unterwegs, das macht mich echt fassungslos wie ein einzelner Mensch so dumm sein kann. Da sind 4 Etixx Fahrer, 2x BMC, 2x Sky, 2x Trek und er könnte sich endlich mal bis zum Ziel fahren lassen, um sich auf den Sprint zu konzentrieren. Nein, dieser Irre greift 35 km vor dem Ziel an, wo es dann auch fast nur noch durchgehend flach ist. Dass er trotz dieser Dummheit überhaupt noch immer wieder Zweiter wird, muss man ihm fast schon hoch anrechnen.

    #674436
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dummheit aber eher bei Etixx hier, sind zu viert hinten und machen zu lange nicht wirklich was. Sagan allein in der Gruppe, müsste viel mitgehen wenn Attacken gehen. So kommt er mit Kwiatkowski weg, der führt mit und den sollte er normalerweise im Sprint bezwingen.

    #674437
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bah… der KV nicht mal sicher ob er den blöden Kwiatkowski überhaupt getippt hat… vermutete eher nicht, jedenfalls hat er über den was gedacht, vermutlich eben dass der das nicht kann.

    Sofort checken.

    Goldenes Tilchen:

    Nach MSR:

    Jaja 26
    KV 28
    Rest 38

    Nach E3

    Jaja 27
    KV 29
    Pepe 41
    Rest 58

    Oder so, die Regeln macht der KV jedesmal neu..


    Leitplanke

    #674438
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Natürlich hat sich Etixx auch verzockt, in ihrem Plan, die beiden erst ganz kurz vor dem Ziel einzuholen. Aber natürlich haben sich auch die anderen Teams verzockt. Spätestens als Stybar raus war, wurde klar, im Sprint gehts nur noch gegen Boonen.

    Aber Sagans Dummheit besteht ja auch darin, dass er sich Nullkommanull taktisch verhält. Er fährt sich einfach bis 1 km vor dem Ziel vollkommen platt – das ist das Motiv, weshalb er immert „nur“ Zweiter wird – während sich die anderen immer noch etwas aufbewahren für den Sprint. Heute wieder, zum gefühlt 100x. Man würde denken, er schaut sich das mal an und lernt was draus…….

    #674439
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Oh, Kwiat nur Pepe+Carlos mit *!

    Sagan hat nicht angegriffen, er ist Kwiat nachgestiefelt.
    Was auch richtig ist… Bleibt er hinten funktionert das ganze hinten noch schlechter. Dann hat Etixx nicht nur Angst vor dem Mongotier sondern auch vor Sagan, kann sein dass sie dann noch weniger machen und der sogar alleine durchkommt. Oder sie fangen 20 Km vor dem Ziel mit Angriffen an, bis Sagan oder Fäbeler mal nicht dabei sind.

    Aber sowieso, wenn er den Sprint gegen Kwiatkowski so klar verliert, dann hätte er hinten gegen den Innerschweizer im Sprint eh keine Chance gehabt. Oder da er ja nicht jeden Etixxler bewachen kann, dem der den entscheidenden Angriff fährt nicht folgen können. Jedenfalls mit dem Sprint als Visitenkarte hätte er heute eh nicht gewonnen.


    Leitplanke

    #674440
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aber ja ja, hast ja Recht!

    Sagan war klar der Stärkste, nur seine Dummheit hat ihn am Sieg gehindert. Kwiat immer nur 25% gegeben, Sagan 100%


    Leitplanke

    #674441
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der Verlierer des Tages aber natürlich klar Kristoff…. Schon MSR Sprint war nichts, hier dann absolut untergegangen. Wird nichts mit Flandern.


    Leitplanke

    #674442
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2372
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gerade erst gesehen. Leider nur die letzten 18 km bei Eurosport. Die schon spannend und davor ja wohl auch einiges passiert. Kwiatkowski auch sehr schön. Wobei ich das im eins zu eins gegen Sagan auch nicht soo überraschend fand. Klar Sagan besserer Sprinter, aber Kwiatkowski kann das ja auch. Gerade nach schweren Etappen. Und mit Sagans Fähigkeiten Zweiter zu werden…
    Mongotier natürlich extrem stark.

    #674443
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Was will Trek eigentlich da? Versucht das Mongotier nach x Jahren wirklich mal wieder was hier?


    Leitplanke

    #674444
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 958
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Cancellara, Sagan und Vanmarcke mit der Attacke. Mal sehen.

    #674445
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kommen wohl durch?
    Stybar+Trentin knapp nicht gut genug.

    Wie Vanmarcke von Rowe/GvA/Stybar wegkam, hat man irgendwie nicht gesehen?


    Leitplanke

    #674446
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    OK, heute müssen wir uns mal anhören dass Cancellara und Vanmarcke einfach dumm sind :D


    Leitplanke

    #674447
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Tolles Windkantenrennen zwischendrin. Und Sagan offensichtlich doch lernfähig. :D
    Heute aber generell auch Tinkoff taktisch als Team besser. Hatten mit Trusov früh einen Fahrer vorne mit drin. Allerdings gabs trotzdem wieder eine typische Sagan-Szene so 115 km vor dem Ziel: Drei Gruppen, die 5 Ausreißer vorne mit Trusov, dann Sagan in einer ca. 40 Kopf starken Gruppe mit allen Favoriten außer Vanmarcke und hinten das dritte große Hauptfeld mit ebenfalls ca. 50 Fahrern, darunter 6 Tinkoff-Fahrer. Und in einem genialen Kamerumschnitt sieht man dann Trusov in der ersten Gruppe führen, Sagan in der Zweiten und die 6 Teamkollegen führen in der zweiten Hauptgruppe. So geil. :D

    #674448
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ach so: hätte übrigens nie und nimmer gedacht dass die ankommen, gegen die versammelte Übermacht von Top-Fahrern. Kemmelberg Cancellara und Sagan dann klar die stärksten – mal sehen wie das bei der Ronde aussieht. Vanmarcke kann man nicht gut werten, weil er an der zweitletzten Helling schon einen Angriff im Wind gewagt hatte. Das hat erstmal sicherlich viel Kraft gekostet….
    Hier war ja das Who-is-who der beiden großen Monumente die jetzt anstehen, ich denke, dass war heute schon eine sehr aussagekräftige Vorschau.

    Und was zum neuen Kurs alles gesagt wurde bei Gent-Wevelgem, z.B. dass der jetzt noch mehr den Sprintern entgegen käme…..also ich denke, davon war heute nichts zu spüren. 35 km vor dem Ziel ist die letzte Helling, dabei ist es ja geblieben…..

    #674449
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schöner Sieg von Sagan, mit Cancellara der Stärkste da am Kemmelberg. Vanmarcke auch im Kommen, wirds aber auf Sieg immer schwer haben wenn Cancellara oder Sagan dabei sind. Der Russe auch ganz clever, wartet bis ans Ende mit einer Attacke und kriegt noch einen Podiumsplatz ab.

    Dass Cancellara hier was probieren will wundert mich weniger, GW ist nicht mehr der Sprinter-Klassiker früherer Jahre. Dazu sicher noch mit Wut vom Freitag.

    Etixx wieder mit vielen Leuten dabei, im entscheidenden Moment aber keiner stark genug um mitzukommen.

    #674450
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 958
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Gestern gab es am Gent-Wevelgem einen tragischen Unfall. Der Belgier Antoine Demoitie ist nach einer Kollision mit einem Motorrad an schweren Kopfverletzungen gestorben. An die Angehörigen mein tiefstes Beleit. :(
    http://www.blick.ch/sport/antoine-demoitie-mit-toeff-kollidiert-rad-profi-tot-die-polizei-ermittelt-id4852583.html

    #674451
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tragisches Wochenende für den Radsport. Myngheer hat es auch nicht geschafft :(


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #674452
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Es verletzen sich oder sterben gar definitiv mehr Fahrer durch Unfälle als durch Doping. Die öffentliche Aufmerksamkeit liegt dennoch völlig auf dem Thema Doping. Hier ein interessanter Beitrag von Marcel Kittel, der aber offensichtlich noch nichts vom Tod Dann Myngheers wußte: http://www.faz.net/aktuell/sport/mehr-sport/nach-antoine-demoitie-stirbt-auch-radprofi-daan-myngheer-14149350.html

    Man vergisst auch so vieles einfach wieder:
    „Here a little reminder from the last 2 seasons: Greg van Avermaet (San Sebastian), Peter Sagan (Tour of Spain), Taylor Phinney (US Nationals), Stig Broeckx (Kuurne-Brussel-Kuurne), Jesse Sergent (Tour of Flanders) and Jakob Fuglsang (Tour de France) have been all involved in crash with a motorbike or neutral car.“

    #674453
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20497
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Gilbert offensichtlich wieder in Form. Mal sehen ob er jetzt GvA schlagen kann. Durch kommen die 3 ja. Hinten zu viele Quicksteps.


    Leitplanke

    #674454
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9845
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schönes Finale. Dieser Naesen spielt sich mehr und mehr in den Vordergrund. Auch am Ende gute Attacke, hat nicht ganz gereicht dann.

    Pöstlberger ist mir am Mittwoch schon aufgefallen, jetzt hier 5. Turnte da sonst aber bei diesen Rennen nicht vorne rum?!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #674455
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    GvA, schade, hätte es Gilbert gegönnt. Der wirkte richtig stark, da blitzt dieses Jahr alte Klasse wieder auf. Naesen muss man aber auch loben, hab ich hier noch nicht auf dem Schirm gehabt, dachte das ist für den zu schwer. Hatte ja schon Schwierigkeiten ca. 20 km vorm Ziel, kämpft sich wieder ran und attackiert. Sehr gut!

    #674456
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4801
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lotto ist ziemlich mies dieses Jahr, auch wieder keiner der das Rennen mitbestimmen konnte.

    #674457
    Dufaux
    • Beiträge: 7
    • Anfänger

    Wevelgem bereits ziemlich chaotisch, diverse Stürze und Feld in vier Gruppen zerfallen…

    #674458
    Dufaux
    • Beiträge: 7
    • Anfänger

    Tony Martin macht den Panzerwagen…

    #674459
    Dufaux
    • Beiträge: 7
    • Anfänger

    Krasse Attacke von van Avermaet am Kemmelberg, Sagan und Degenkolb dran…

    Boassan Hagen und Stybar jetzt auch dran. Was für eine Gruppe…

Ansicht von 25 Beiträgen - 651 bis 675 (von insgesamt 690)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.