Euer Musikgeschmack

Home Foren Off Topic Euer Musikgeschmack

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 62)
  • Autor
    Beiträge
  • #582432
    Marth
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich scheine mit den fantastischen vier, den ärzten und darüber hinaus fast jeglicher art von soundtracks, bevorzugt von tarantino-filmen oder auch lost in translation, ray und lola rennt, doch etwas aus der reihe zu fallen… allerdings doch eher beim autofahren. auf dem rad verlasse ich mich doch sehr gerne auf mein gehör.

    #582433
    Dude
    • Beiträge: 12
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★
    Quote:
    Original von Retendo
    jau. die thirteenth step von apc is eines der besten alben der letzten jahre! sehr geil…

    Hmm, finde Mer de Noms aber besser… an Tool kommen APC trotzdem nicht ran!

    #582434
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★
    Quote:
    Original von hannes
    Retendo, wie kannst du nur so eine geile band wie boysetsfire in der gleichen liste haben wie my chemical romance :rolleyes:

    na ich musste doch irgendwas reinnehmen was man auch kennt. und soo schlimm sind die auch nicht. auf dem aktuellen album sind bestimmt 3-4 richtig geile songs drauf. kommen aber natürlich nicht an die zuerst genannten bands heran…


    R.I.P. Piti

    #582435
    Nick
    • Beiträge: 151
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Wenn ich zwischen 4- 5 Stunden fahren gehe dann habe ich immer meinen MP3 Player dabei da ich am liebsten alleine fahre und dann mehr Wind abbekomme.

    Ich höre 70´s, Queen, Guns´n Roses und Pop sowie Pop-Rock


    Ich liebe Pinarella
    T-Moby-dick ist nur ein Nachahmer :D

    #582436
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    hmmmm… als religionslehrer von welt ist mein musikgeschmack natürlich auch weit gefächert. reicht irgendwo von sepultura/slayer über prodigy und faith no more hin zu alten genesis (vor 1975) und al di meola.

    auf dem rad höre ich manchmal auf der langweiligen moselstrecke auch etwas mucke – gerne komische sachen wie underworld/moby oder peitschende hardcore-sachen wie biohazard oder prong (je nach windrichtung!).


    Niveau ist keine Handcreme!

    #582437
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @Dude
    Genau meine Meinung

    @ Glgnfz
    Dass man heutzutage noch FNM Fans in freier Wildbahn antrifft, finde ich seeehr gut. Hatte ich doch glatt vergessen, zu nennen.

    @ Jaja
    Irgendwie komm ich an Coheed & Cambria net so recht ran. Die Stimme vom Sänger finde ich „irritierend“. My Chemical Romance gefällt mir da schon eher.

    Allgemein fiel mir grad noch ein, dass bisher niemand hier die Queens Of The Stone Age mitsamt ihren Ablegern/Vorgängern wie Kyuss, Masters Of Reality, Mondo Generator, Dessert Sessions, etc. genannt hat.

    #582438
    Retendo
    • Beiträge: 810
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    nehme mal an du meinst mich, nicht jaja… ;)
    die stimme hat mich am anfang auch ziemlich genervt. aber ich hab mich nach 2 monaten sporadisch hören und feststellen dass 3-4 songs der hammer sind dann doch damit anfreunden können. bin aber auch aus allen wolken gefallen als ich den sänger zum ersten mal gesehen hab. 8o


    R.I.P. Piti

    #582439
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @ Retendo
    Entschuldige bitte. Kommt davon, wenn man sich nicht nochmal des Anzuschreibenden vergewissert.
    Wenn Du das so sagst, dann werd ich mir die nochmal anhören.
    Übrigens sind The Caesars / Caesars Palace auch net schlecht. Skandinavischer Rock ’n‘ Roll irgendwo zwischen International Noise Conspiracy und den Hellacopters angesiedelt.
    BTW Der Song aus der Apple iPod Shuffle Werbung ist von denen.

    #582440
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Caesars Palace hießen zuerst nur Caesars, musste sich aber umbenennen wegen irgend ner namensklage.
    aus der i shuffle werbung ist jerk it out, das ganze album ist absolut zu empfehlen (Love for the streets).
    sonst noch gut ist das neue Reel Big Fish (schöner Ska) und das neue Millencolin (Kingwood)


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582441
    radfahrer
    • Beiträge: 207
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ich hab von meinem Jugendtrainer damals was aufn Hinterkopf bekommen, als er mich aufn Rad mit Walkman gesehen hat. Als ich das meinem Vater erzählt habe, habe von ihm auch was aufn Döds bekommen. Das scheint irgendwie hängen geblieben zu sein, dito fahre ich also auch Musiklos durch die Gegend, aber die neue U2 oder etwas altes von den Beautyful South würden eventuell einiges im Winter erträglicher machen.

    #582442
    dieterdurst
    • Beiträge: 44
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    höre in etwa das gleiche wie crazyivan;
    im moment mando diao, maximo park, pixies, damien rice

    #582443
    flamme rouge
    • Beiträge: 63
    • Amateur
    • ★★★

    Vom Musikhören beim radfahren kann ich definitiv abraten. Das ist mir im Straßenverkehr wirklich zu gefährlich. Bei den wenigen Selbstversuchen habe ich nach den ersten heftigen Schrecksekunden (wenn ich nur von einem Auto überholt wurde…) die Kopfhörer schnell wieder in den Trikottaschen verschwinden lassen.
    Ausserdem finde ich es zu mühsam die richtige Musik zusammenzustellen – 80-90 bpm (für die Trittfrequenz) sind eigentlich zu fade – Songs mit 160 bpm dann doch zu grotesk. Ansonsten bleibt nur die Möglichkeit ständig gegen den Takt zu treten. Das macht auf Dauer doch wahnsinnig …
    Sehr empfehlenswert dagegen ist Musik beim Training auf der Rolle. Da wird die Rauhfaser an der Wand wieder weniger öde.


    part time favourites:
    Manu Chao
    Paul Weller
    Fermin Muguruza
    Elvis Costello
    Fat Boy Slim


    Bergab immer noch bei den Schnellsten…

    #582444
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jo, kann ich nur zustimmen. Musik im Strassenverkehr kann(wird auf die Dauer) tödlich sein. Wenn ich durch Berlin fahre, brauche ich alle Sinne zum Überleben. Ansonsten: Les Claypool/Primus, Prong, spanischer Rock…

    #582445
    Glgnfz
    • Beiträge: 286
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    zufall: in meiner zufallsplaylist läuft gerade „irrelevant thoughts“ von prong! die beg to differ knallt doch immer noch richtig!

    und primus liebe ich heiß und innig. vor allem die mittlerweile älteren sachen! klasse ist vor allem die cover-ep „miscellaneous debris“!


    Niveau ist keine Handcreme!

    #582446
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hoch! (hey ich fühl mich wie im alten forum)

    hab vor kurzem ne best of procul harum ausgegraben. einfach geil!

    #582447
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich hör nur alternative musik:

    boysetsfire, blindside, underoath, acceptance, usw…

    #582448
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mani Matter!!!


    Leitplanke

    #582449
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Von mir ist ja bekannt?, dass ich auf härteres Zeug stehe. Als bekannteste Bands Metllica, Slayer, Black Sabbath, Motörhead(, Rammstein) für die jenigen, die sich etwas auskennen sollten: Bay Area-Thrash Metal, Melodic Death Metal, sowie Death Metal und Grindcore sind meine favorisierten Musikstile. Heißt aber nicht, dass ich Anderes nicht mag, höre zugegebenermaßen aber effektiv kaum etwas Anderes…


    DAS PERLT!

    #582450
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich höre generell nur heino!

    #582451
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die passende Begleitmusik zur aktuellen Misere im Radsport :D

    The Sisters Of Mercy – First And Last And Always

    #582452
    Schmoekokater
    • Beiträge: 439
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @jol
    Kann dir ma Threshold ans Herz legen. Die sind wirklich gut. Ansonsten is Prog au net mein Fachgebiet. Aber nem Kumpel von mir geht ansonsten noch regelmäßig einer auf Pain of Salvation und Porcupine Tree ab. Und die paar Lieder, die ich bis jetz von Pagan`s Mind gehört hab, warn au net hunnert falsch.


    Meine Meinung steht fest!!! Also verwirrt mich bitte nicht mit Fakten!

    #582453
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hatten wir nichtmal so en Nickerklärungsthread?? Wo isn der hin??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582454
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wir können das ja auch hier machen.

    ich hab mich nach einem kriterium benannt, was jedes jahr bei uns in essen-rüttenscheid stattfindet. letzte sieger:

    2005 Ivan Basso
    2004 Jan Ullrich
    2003 Jan Ullrich

    das sagt alles, oder ?! :D

    #582455
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein.

    2002?
    2001?
    2000?
    1999?
    1998?
    1997?
    1996?
    1995?
    1994?
    1993?
    1992?
    1991?
    1990?
    1989?
    1988?
    1987?
    1986?
    1985?
    1984?
    1983?
    1982?
    1981?
    1980?
    1979?
    1978?
    1977?
    1976?
    1975?
    1974?
    1973?
    1972?
    1971?
    1970?
    1969?
    1968?
    1967?
    1966?
    1965?
    1964?
    1963?
    1962?
    1961?
    1960?

    usf.

    2006 bitte nicht vergessen


    Leitplanke

    #582456
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wat weiss ich. ich glaube viel länger gibts den mist noch nicht. :D

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 62)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.