Giro 2008

Home Foren Giro d’Italia Giro 2008

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 75)
  • Autor
    Beiträge
  • #567626
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nach kurzer Kanalyse ist der KV zu folgendem Schluss gekommen.

    Damiano Cunego gewinnt den Giro 08.

    Gegner? Di Luca, ja, gibt keinen Grund dass er nicht wieder gewinnen sollte. Ausser dass eben der KV das Gefühl hat Cunego holt’s 08. Und warum ist Di Luca eigentlich von Liquigas weg, das kapiert der KV nicht ganz.

    Simoni? Zu alt und will nach eigener Aussage eher auf Etappen gehen.

    Savoldelli? Zu alt und zu schlecht. Dazu di Luca Helfer.

    Ricco‘? Mmmh, zu jung? Oder dem traut der KV noch nicht ganz, wird wohl leider mal ein guter werden, aber gewinnen wird er 08 nicht.

    Piepoli? Wie immer nur Etappenjäger.

    Arschleck? Der KV denkt er wird den Giro 08 nicht fahren. Wenn schon, dann ist er sicher nicht chancenlos, aber gleich gewinnen… eher nicht.

    Pellizotti? Wohl Giro Leader bei Liquigas. Aber halt doch nicht gut genug für den Sieg. Top 10, locker, Top 5 kann man auch erwarten, Podest wenn’s ganz gut läuft warum nicht. Sieg? Nicht mal der KV traut ihm den zu.

    Aussenseiter

    AG2R: Valjavec und Gadret. Sieg nicht, können unter die Top 10, mehr nicht.

    Astana:Klöden. Leipheimer/Contador Tour, Klöden Giro, wäre sinnvoll. werden wohl max Brajkovic schicken, deppen.

    Caisse: Rujano Nr 4…. 1 war genial, 2 weniger, 3 inexistent, mal sehen was die vierte Version kann…

    Predictor: Popovych…. Helfer für Evans in Frankreich oder soll er für sich fahren, Giro? Dann ein grosses ?.

    Quick: Garate? Wenn ja, dann wie immer 6-10. Bettini im letzten Jahr mal auf GK würde dem KV gefallen… aber der gute wird wohl lieber endlich mal wieder in den Ardennen zuschlagen wollen.

    Holy Barbaria: Mit Possoni, Sioutsou evtl Lövkivst hätten sie ein interessantes Team für den Giro. Nein, kein Siegkandidat, Top 10 wäre schon ein grosser Erfolg. Frage ob sie überhaupt starten… und wenn mit was für einer Gurkentruppe.

    Barloworld: Soler… aber der ist jetzt wohl auf dem TdF Trip.

    Panaria: Sella und Pozzovivo für Etappen und Top 10, mehr nicht.

    Tinkoff… R Serrano, E. Petrov GK was, L. Mazzanti für Etappen, Ignatiev und Rovny für die Zukunft…. Etappen der erste, evtl mehr der zweite.

    Wird interessant wer überhaupt startet… nehme an Panaria, Selle, Tinkoff, LPR und Acqua werden sicher dabei sein, also 5 nicht ProTour Teams… d.h. 3 werden nicht eingeladen…. Bouyges, Euskatel und ?….. Frage auch ob überhaupt alle teilnehmen wollen…Der KV könnte sich vorstellen dass auch TEams wie Flaminia oder Barloword oder ein neues italienisches Team (durch LPR-Tenax sind recht viele frei, noch zu haben, nicht die Topleute natürlich…) auch noch fahren.

    Langer Rede kurzer Sinn.

    Giropodest 08

    1 Cunego
    2 Di Luca
    3 Pellizotti


    Leitplanke

    #657843
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Liquigaskapitän wohl eher Nibali, Pellizotti zum fünften bringt auch nichts neues mehr. Laut cn erwägt Sastre einen Start, wohl als Tourvorbereitung, aber seine Chancen auf einen GT-Sieg dürften in Italien deutlich größer sein, vielleicht merkt er das ja auch noch.

    #657844
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pff, der KV ist Giro-Sieger, nicht so ein Edeldomestike wie Escartin, ha, den können wir ignorieren!!!

    Aber ok ok.

    Nibali Leader? Nein, der KV denkt schon dass Pellizotti als Leader starten wird. Nibali? Wird sicher auch mit einer speziellen Rolle starten, kann durchaus übernehmen wenn er vor Pellizotti ist, sollte also natürlich schon erwähnt werden, zumindest bei den Aussenseitern. Pellizotti hat aber in den letzten Jahren doch bewiesen dass er was kann. Er ist kein Superstar, Nibali wird möglicherweise einer, aber er ist ein solider Fahrer der auch am Giro weit nach vorne fahren kann.

    Er wird wohl 08 bei Liquigas in den Ardennen Leader sein, dann Giro eben auch.


    Leitplanke

    #657845
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich denke nicht , dass cunego beim giro 08 starten wird!?


    #657846
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von EL CHABA
    ich denke nicht , dass cunego beim giro 08 starten wird!?

    Was weißt du hierüber? Will er sich voll auf die Tour konzentrieren? Wenn ja, warum? Irgendwelche Quellen hierzu oder Insiderwissen?

    Nibali als Giro-Leader klingt ja fast noch absurder wie Pellizotti wird am Ende Dritter sein!

    Pellizotti wohl in der Tat dann Giro-Leader. Müssen eigentlich transfertechnisch noch nachlegen, wenn sie nicht enorm an Qualität verlieren wollen. Pellizotti kann natürlich Achter werden, wenns sensationell läuft gar Fünfter, mehr aber sicher nicht. Und hinter Pellizotti? Nibali, sollte er tatsächlich mal ein guter GT-Fahrer werden, braucht noch zwei Jahre. Bertagnolli ist ein Klassiker-Fahrer. Mal abwarten was Kreuziger bringen kann?

    Sprinttechnisch sind sie ja mit Bennati und Corioni sehr gut ausgerüstet!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #657847
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich würde das eher nicht kategorisch ausschließen. gerade solche leute wie nibali und kreuziger könnten meiner meinung nach auch schon nächstes jahr in die topten fahren. kommt halt immer drauf an, wie es mit verletzungen aussieht und wer vor ihnen steht in der mannschaft.

    meine auch gelesen zu haben, dass cunego an der tour starten will, aber dass er den giro sausen lässt, davon weiß ich nichts.

    #657848
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    fix ist es noch nicht. saronni hat im kopf, dass cunego die tdf faehrt und ballan den giro. auch cunego hat der tour gegenueber mehr sympathien … die naechsten wochen werden es zeigen.

    schoenen abend …


    #657849
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Soler offenbar am Giro interessiert, siehe Cyclingnews.

    Pellizotti? 06 achter, Als Di Luca Helfer los, recht schnell klar dass Pellizotti eher stärker ist, konnte dann für sich fahren, gute Resultate, erst auf den beiden letzten Bergetappen mit grösseren Problemen.

    07: 9. als reiner Helfer, ok, er ist natürlich anders als Sastre 06 schon immer mit einem Auge aufs GK noch ins Ziel gefahren. Tre cime di Lavaredo sein einziger eigentlich schlechter Tag. ZF waren gut, Bergzeitfahren sogar sehr gut, Zoncolan und die anderen Bergetappen auch ok.

    08: Warum soll da ein 5. Platz das Maximum sein? Di Luca und Cunego sollten vorne sein, ja, aber dann? Wer ist für Pellizotti nicht schlagbar? Savoldelli als Helfer? Ricco‘? Soler? Simoni der auf Etappen gehen will? Popovych? Schleck?

    Cunego: Ok, muss wieder mal das Cicloweb Forum durchlesen um zu sehen woher El Chaba das wieder hat….. Ballan Giro interssiert aber keinen, was will Ballan am Giro? Mit Bettini um Etappen kämpfen, vollkommen egal. Der KV sagt jedenfalls Cunego wird starten.


    Leitplanke

    #657850
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mmh, Menchov war bei der Vorstellung dabei, heisst das was?

    Cunego: Ja ja, nach Cicloweb scheint Saronni wirklich zu überlegen ob man Cunego nicht an die Tour schicken will… die Ciclowebforumisten scheinen anzunehmen dass es so kommt.

    Bah, bald ist Pellizotti ja Topfavorit… Interview mit Nibali auf Cicloweb, er und Pellizotti Leader am Giro.

    Heras: Sperre abgelaufen eigentlich? WEiss jemand ob der was plant… Jaja ist meistens informiert was Heras angeht…


    Leitplanke

    #657851
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Bevor Pellizotti gewinnt, gewinnt eher noch Bruseghin.

    #657852
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Roberto Heras, muy cerca de la retirada definitiva 11/11/2007
    El salmantino Roberto Heras está muy cerca de retirarse de forma definitiva del mundo del ciclismo. El corredor ha explicado en las páginas del diario L’Equipe que ha recibido ofertas para seguir como profesional, pero „cuando ves la división existiente en el ciclismo y la atmósfera negativa que reina, no te dan muchas ganas de continuar. Lo más probable es que me retire“.

    Scheint als käme er nicht mehr zurück.

    #657853
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Eher doch wieder Di Luca…. oder Simoni, sein „nur auf Etappen“ scheint er schon selbst wieder vergessen zu haben….spricht im Gazzettainterview jedenfalls eher vom GK.

    Pellizotti also nur dritter.


    Leitplanke

    #657854
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    der TdF-Kurs dieses Jahr spricht ja auch für cunego. also warum soll er es nicht mal ausprobieren bei der tour auf GK zu gehen. top 5 kann er schaffen.

    #657855
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    :tongue:


    102

    #657856
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    .


    102

    #657857
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hoi zämä


    102

    #657858
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ahoi! :)


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #657859
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    21 Teams eingeladen

    AG2R-La Mondiale (FRA)
    BARLOWORLD (GBR)
    CAISSE D’EPARGNE (SPA)
    COFIDIS, le credit par telephone (FRA)
    CSF GROUP-NAVIGARE (IRL)
    DIQUIGIOVANNI-ANDRONI (VEN)
    EUSKALTEL EUSKADI (SPA)
    FRANCAISE DES JEUX (FRA)
    GEROLSTEINER (GER)
    LAMPRE (ITA)
    LIQUIGAS (ITA)
    LPR BRAKES (IRL)
    NGC MEDICAL-OTC (SVI)
    QUICK STEP (BEL)
    RABOBANK (OLA)
    SAUNIER DUVAL-SCOTT (SPA)
    SILENCE-LOTTO (BEL)
    SLIPSTREAM (USA)
    TEAM CSC (DAN)
    TEAM MILRAM (*)
    TINKOFF CREDIT SYSTEM (ITA)

    34 Bewerbungen soll es gegeben haben.

    NICHT dabei

    Acqua&Sapone (WARUM?)
    Astana
    High Road

    Alle 3 hätte der KV erwartet eigentlich.

    Euskatel hätte wirklich nicht sein müssen, wirklich. Cofidis eigentlich auch nicht. FdJ ok, waren schon vor der ProTour ab und zu dabei, auch als niemand fahren wollte, von daher ok.

    Die Sensation aber sicher NGC Medical… Zagorodny und nix was der KV sonst kennen würde. Kapiere A&S Ausschluss momentan nicht ganz…


    Leitplanke

    #657860
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    4 ProTourler also nicht dabei

    Crédit Agricole. Furlan Caucchioli offensichtlich nicht gut genug für RCS. Verständlich. Furlan nicht so gut, Caucchioli auch immer weniger…
    Bouyges: Zum Glück

    Astana und High Road: Sind zu keinem RCS Event eingeladen nach veloclubnetbums. Also nix Tirreno, Sanremo und Lombardia. Grund kann eigentlich nur sein dass das die 2 Teams sind die am meisten in Dopinggeschichten verwickelt waren. Na ja… wobei ein bisschen Schadenfreude kommt da beim KV schon auf… T-Mobile/High Road, Neuanfang, Sponsor weg, in Deutschland scheint man das ja alles sehr begeistert aufzunehmen, plötzlich kümmert es niemanden mehr so recht dass Aldag und co noch dabei sind, Bettini hätte man in Stuttgart lieber nicht, Riis war früher als mr 60% bekannt, die Kasachen sind sehr suspekt (aber nicht in der T-Mobile Zeit) aber High Road ist sauber….


    Leitplanke

    #657861
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    NGC fährt auf Fondriest Rädern.

    #657862
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Mmh, Menchov war bei der Vorstellung dabei, heisst das was?

    meine auch irgendwo mal gelesen zu haben, dass menchov am giro starten will. also ich gehe momentan davon aus, dass er starten wird.

    #657863
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schon interessant was die RCS jetzt gemacht hat. Kriterien für eine Einladung seien laut Radsport-Aktiv, Ethik, Qualität, Internationalität und langfristige Beziehungen zum Rennveranstalter.

    Vielleicht braucht man einfach hier Opfer um am Ende sagen zu können, für uns ist auch der ethische Aspekt wichtig.

    Aber warum dann Wasser und Seife unethischer war wie z.B. LPR, will ich nicht so ganz kapieren. High Road und Astana kann man da schon eher nachvollziehen. Bei Bouygues ist es klar das Qualitäts-Kriterium das nicht erfüllt wird, bei CA weiß ichs auch nicht. Wenn Hushovd evtl. gekommen wäre, wärs sicher ne Bereicherung. Evtl. die langfristigen Beziehungen? Wie war das mit CA vor der PT-Zeit? Waren sie da schonmal beim Giro dabei?

    Aber da diese fünf Teams ja auch bei den anderen RCS-Rennen boykottiert werden, muss da schon irgendwas anderes hinterstecken.

    Und die Qualität bei diesem Medical-Team hab ich auch noch nicht ganz gefunden, aber Einladungen können jederzeit wieder zurückgezogen werden steht auf der Radsport-Aktiv-Seite.

    Glaube das letzte Wort ist hier noch nicht gesprochen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #657864
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wenn man High Road wegen der Ethik nicht einlädt wieso dann LPR oder Rabobank. Ich meine dann sollen sie gleich sagen dass sie nach Lust und Laune eingeladen haben, wen sie gerne mögen und wen nicht. Dass Acqua&Sapone nicht dabei ist wundert mich aber.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #657865
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    tja zumindest astana und highroad sollten nach qualitätskriterien dabei sein. für mich sind das die einzigen die zählen. die willkür findet halt nun wieder einzug. wobei so manches team sicher keinen verlust darstellt.

    #657866
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei Milram ist auch ein Fragezeichen dahinter. Sieht so aus als ob je nachdem ob das Team italienisch oder deutsch ist zugelassen wird oder nicht.

    Ist halt doch ein Bauernrennen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 75)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.