Giro 2019

Home Foren Giro d’Italia Giro 2019

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #750286
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Anscheinend ja! Schon etwas merkwürdig, gute Chance damit auch für Conti sich lange vorne festzubeißen. Dann also jetzt erstmal 5′ vor den Favoriten. Oomen wieder auf Höhe der Favoriten (oder sogar leicht davor).


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #750287
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Blöd für Polanc!


    Leitplanke

    #750288
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Masnada stark, der KV dachte nicht dass der tatsächlich hier auch eine Etappe gewinnt. Aus dieser Flucht, auch nicht wirklich, sah Conti irgendwie besser, aber der war heute wohl schon stärker, der Fausto. Gut. Schade dass er dann wohl 2020 als Helfer x irgendwo in die WT wechselt.

    Conti, sah irgendwie im Aufstieg immer am Limit aus gegen diesen verrückten Masnada, aber evtl nur Fahrstil… Sprint chancenlos.

    GK jetzt: Conti sollte jetzt erstmal relativ lange rosa tragen. Sollte ja nicht 3’27“ auf Amador, oder 5’24 auf Roglic verlieren. Letztes Jahr war das ZF am Giro aber relativ katastrophal, aber mit rosa und Motivation…. nein nein, schafft er. Und dann verliert er rosa erst nach Ceresole Reale oder Courmayeur. Und da Ceresole relativ soft gefahren werden sollte… Courmayeur nach KV. Aber ok, die Frage wie gut er das ZF übersteht.
    Dann… Top 10 haltbar? ERster Eindruck ja, aber jetzt hat der KV doch noch mal genauer nachgeschaut, irgendwie ist der vielleicht doch im Hochgebirge überfordert. KOmmt zwar am Giro regelmässig unter die Top 30 (na ja, 2x… 2016 27, 2018 24.) aber 2016 war mal 20. auf einer Bergetappe das beste, 2018 27. Bardonnecchia. Wäre es Polanc, ok, ja, Top 10 lägen jetzt drin, aber Conti… irgendwie doch nicht? Vom KV vielleicht bisher zu bergoptimistisch gesehen…wirklich Potential hat er da ja nämlich bisher nicht gezeigt.

    Masnada: halt 3′ hinten.. aber schon eher irgendwie. Jetzt sollte er nach KV erstmal auf GK fahren. Top 10 anpeilen, wenn er dann sieht dass es nichts wird kann er ja immer noch mal Zeit lassen und es wieder in der Flucht versuchen.

    Oomen: Jetzt natürlich Top 10 Kandidat. War er ja am STart auch fast… halt Helfer. Als Leader wäre er von Anfang an Top 10 Kandidat gewesen, jetzt mit 27″ Vorsprung auf Roglic umso mehr.

    Madouas: Wohl zu jung noch und auch eher Hügelmann? Nein, nichts top 10

    Amador: Ne, vergessen kann man den, ist hier klarer Helfer, ncihts mehr, hatte 15-16 seine 2 guten Girojahre, seither geht’s abwärts.

    UAE dürfte aber jetzt erstmal für Conti kontrollieren. Morgen ja auch Ulissiterrain noch dazu… Möglicherweise Ulissiterrain zumindest.


    Leitplanke

    #750289
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Conti jetzt mit guter Ausgangsposition in Richtung Top10 zu schielen, mal sehen ob er es durchhält.

    Masnada doch stark genug. Wobei mich das nicht so überrascht, Ciccone hat auch schon eine Giro-Etappe geholt und Masnada kommt mir insgesamt nicht schlechter vor. Wird nächstes Jahr wohl WT fahren, da mit weniger Freiheiten. Wobei wenn er z.B. zu Trek geht durchaus welche da ….

    Glaube aber schon dass es zumindest am Ende ein Agreement zwischen den beiden gab, Conti Rosa und Masnada Etappe.

    #750290
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pello!

    Formolo sah stark aus, aber musste halt allen nachspringen, weil er da schon Favorit war, aber auch weil er wohl auch etwas auf GK gefahren ist. Jetzt eine Sekunde vor Roglic. Auch gut. Siegkandidat ist er ja schon nicht, aber wenn er Richtung Top 5 schielen will, und das wird er schon wollen, zählt jede Sekunde.

    Gaviria out, Knieprobleme, gut für Conti… jetzt lässt man den Sprint sein, also die Arbeit, Consonni sprintet dann immer noch unter die Top 10, oder sogar 5 mal, und man kann sich voll auf Conti konzentrieren. D.h. Polanc kann sich mehr schonen, und wenn Conti dann rosa los ist darf er selbst flüchten. Ha. Und muss dann nicht mehr auf Conti warten, falls er überhaupt stärker ist.


    Leitplanke

    #750291
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, heute fängt das GK richtig an!

    Favorit Roglic, klar. Aber der KV denkt nicht dass er absolut dominieren wird, Minuten rausfährt… Macht er ja meistens eh nicht, gut, aber nicht absolut dominant. Sowas erwartet der KV auch hier. Ok, San Luca war dominant, aber auf 35 km holt er deshalb nach KV nicht das 4fache oder so raus.

    Die anderen 4 der grossen:

    Yates: Verbessert sagen alle, aber so schlecht war er doch eh nicht. Vor einem Jahr etwas über 1 Minute auf Dumoulin und Froome verloren, flacher. MIt Steigung am Ende hier… sollte ihm sowieso auch liegen. Das PN ZF gewonnen. Vorwiegend flach aber allgemein komisches Resultat, egal, verbessert wohl schon, aber nicht so enorm wie die Britsportler tun (der KV mag die jetzt unterdessen, Magnus Backstedt und der blöde Witze Reisser der am Ende egal was passiert schreit wie ein wilder sind irgendwie ganz akzeptabel) jetzt behaupten. Top 3 erwartet der KV, aber nicht unbedingt den 2. Platz

    Nibali: Der wird nämlich 2.! Wenn die Form stimmt und er dazu auch noch auf Resultat fährt, was bei ZF ja nur noch an GTs vorkommt, elender Idiot der, dann kann er das ganz gut. San Luca hat den KV überzeugt, der ist da, wird also nach KV mit Yates um Platz 2 kämpfen. Wie viel hinter Roglic? 30″ bis 1′.

    Lopez: 4. San Luca, aber sein ZF schon schwächer als das von Roglic-Nibali/Yates. Das wird auf jeden Fall über eine Minute… eher 1′ auf Nibali/Yates als auf Roglic. Aber ok, der Berg am Ende hilft ihm natürlich auch.

    Landa: San Luca schon 1’07“ verloren… argh. ZF konnte er nur zu seinen besten Skyzeiten, 15. Marseille, fast aufs TdF Podest gefahren, nur 45″ hinter Froome. Sonst ist das immer mies irgendwie… könnte ein kleines bis mittelgrosses, hoffentlich kein riesiges Desaster werden. Bei Lopez wäre ein Erfolg…

    Der Rest: Die Spezialisten, Campenaerts und Van Emden mit der Steigung nach KV chancenlos. Top 5 ein realistischeres Ziel. Campenaerts hat doch einen STern gekriegt, hat uns von Wiggsis Rekord erlöst, gehört belohnt.

    GKler: Keine Ahnung, der KV lässt sich überraschen, wie die anderen so abschneiden. Nach San Luca aber natürlich auf Majka gespannt, der war da viel zu gut für den KV. Und Chaves. Form scheint da. Als drittbester Kolumbianer (hinter Uran und Martinez) muss er eigentlich also Lopez schlagen können. Zumindest hier, später soll er ja dem schlechteren Yates helfen. So vom Gefühl und ganz kurzer Recherche… der gute Chaves ist sowas wie Lopez im ZF, könnte also passen.


    Leitplanke

    #750292
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Roglic! Doch mehr als erwartet, 1’05“ auf Nibali.
    Die anderen dafür untergegangen, Landa 1’58“ hinter Nibali… Yates, absolute Katastrophe, hat der wieder einen Giroeinbruch? Etwas gar früh, aber hier 6″ hinter Landa?? Dann Lopez der einen Platten gehabt haben soll, 34″ hinter Yates.

    Mollema sensationell, schlägt Nibali.
    Also
    Roglic +++
    Nibali ++
    Landa —
    Yates —
    Lopez —

    Drei Minus für die 3 weil da zwischen Nibali und Ihnen ja unendlich viele sind….Polanc auch.


    Leitplanke

    #750293
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Finde ne Minute auf Roglic ist ein gutes Ergebnis für Nibali. Yates mit Einbruch. Girosieg wird schwer für den jetzt. Gut, Berge haben noch nicht mal angefangen, von daher noch alles offen, aber 2 Minuten auf Nibali ist schon ne Menge Holz und gerade die 2 langen Etappen in der letzten Woche sollten ja Nibalis Ding sein.

    Nibali vs Roglic jetzt wohl am wahrscheinlichsten. Schon viele deutlich verloren und bei Mollema kann man sich normalerweise drauf verlassen, dass er sich in der 3. Woche eher nach hinten orientiert.

    #750294
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    4 und dann ist Nibali nicht dabei sondern nur als +? Pff. Nach San Luca, Platz 3, gehört Nibail sicher voll dazu.

    Hatte der KV mal wieder recht ….
    Dachte der Nibali baut altersmäßig langsam ab, dazu die anderen 4 auf dem aufsteigenden Ast, aber der alte Mann noch voll da.

    #750295
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV findet die Minute an und für sich nicht sonderlich gut. 30″-1′ meinte der KV ja. Darum einfach so am oberen Limit.
    Im Vergleich zu den anderen 3 grossen, gut.
    Im Vergleich zu Leuten wie Mollema + Kangert: Schlecht

    Er hat sich schlussendlich als einziger der anderen grossen gerettet.

    Interessant Carthy, Bilbao, Cattaneo, Carapaz, Polanc. Alle zwischen 1’30“ und 1’55“. Der KV hätte keinen so weit vorne erwartet. Zakarin und Majka gleich dahinter schon eher, die jetzt auch fast enttäuschend.

    Interessant jetzt dann was man bei Astana und Movistar macht. Abstand auf Roglic:

    Pello 1’42“
    Lopez 4’29“

    Carapaz 3’16“
    Landa 4’52“

    Fast 3 Minuten bei Astana… der KV sagt, klarer Fall, Lopez soll Bilbao helfen. Wenn er die Wette mal vergisst, ok… Lopez Leader, aber Sieg scheint jetzt doch sehr unwahrscheinlich. D.hz. Pello auch als Fluchtwaffe benutzen, viel schwächer als Jumbo geht’s am Berg ja kaum.
    Bei Movistar ganz anders, da muss man auf jeden Fall weiter auf Landa fahren. Ok, ohne Wette… ähnlich wie bei Astana. Landa bleibt nominell Leader, aber Carapaz der wohl sowieso von Anfang an Freiheiten hatte ist jetzt auch eine Karte. Auch für’s Podest…


    Leitplanke

    #750296
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Und „hatte der KV wieder mal recht“??

    Wieder mal? Kommt ja in letzter Zeit kaum vor dass der KV recht hat. Sagt Buchmann sei nicht so gut wie Konrad, dann fährt der wie ein Gott, usw usw. Pff

    Nibali ok, bei dem hat der KV alle Schaltjahre mal recht… aber was diesen Giro angeht ist’s noch nicht soweit.


    Leitplanke

    #750297
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hier noch: Roglich 1′ vor Nibali war in etwa schon zu erwarten, auch wenn Vincenzo eher gut fährt.

    Yates und M. A. Lopez die Enttäuschungen, von Landa erwartet man ja nicht so viel aber bei Lopez ist das einfach eine Min zu viel. Bei Yates sah es auch so aus als hätte er Probleme mit der Temperatur gehabt, schüttelte sich zwischendruch mal richtiggehend die Beine.

    Von den GKigen mit Plus sonst noch Mollema, Carapaz. Cattaneo, Masnada verkauften sich ganz gut, sollen es jetzt mal ein bisschen auf Classement probieren. Auch Carthy sollte das tun, ZF ja richtig gut.

    Oomen noch eine Riesenenttäuschung, der ist doch eigentlich eher gut im ZF.

    Wer ist eigentlich dieser Peters? Schlägt sich hier auch ganz gut. Ein Zose, warum heisst der Peters??

    #750298
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Insgesamt bleibt’s aber schon noch spannend. Bisher ja noch keine richtigen Berge, und ob an der „Roglic ist am Ende platt weil er die ganze Saison schon Form hat“ Theorie was dran ist, ist zumindest noch nicht widerlegt. Dazu hat er eine maue Mannschaft, mit de Plus einer der besten schon raus. Kuss gondelt bislang weit hinten rum. Wurde vielleicht geschont, darauf muss er sich verlassen sonst ist er am Berg ganz schnell allein. Kein allzu gutes Blatt ….

    #750299
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    so schlecht ist jumbo jetzt auch nicht. klar, ein großer verlust, dass de plus schon raus ist. aber roglic hat noch kuss und tolhoek. wenn die form haben, dann sollte das reichen. zudem martens auch kein ganz schlechter. die mannschaft könnte man brechen, ganz einfach sehe ich das aber nicht.

    #750300
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tolhoek, ja, hatte der KV ganz vergessen.
    Kuss, na ja, also… Utahsieg, aber sonst scheint der einfach so einer der normalerweise als früher Berghelfer was bringen kann zu sein. Verbessert sich ja vielleicht. Aber Astana bietet da z.B. Zeits auf diesm Niveau. Als Nummer 7 am Berg…
    Martens ist dann noch eine STufe dahinter.

    Team am Berg ist miserabel findet der KV. Aber Cadel Evans hat die Tour auch sozusagen ohne Berghelfer gewonnen, etwas mehr war schon da, also mal sehen.
    Tolhoek, schon wieder vergessen, durch den nicht miserabel, als Leader könnte der schon hoffen in die Top 20 zu kommen, vielleicht sogar besser, wenn die Form stimmt und er sich noch weiter verbessert hat, was man annehmen kann, dann Top 15 Mann am Berg nicht auszuschliessen. DAnk Tolhoek also doch ok.

    Aber eben, Astana Mitchelton, Movistar, Bahrain alle stärker am Berg. Frage halt wie sie die Bergleute einsetzen.

    Oomen:Haben wir das alle falsch verstanden? Der KV meinte auch, sei so ein Allrounder, eher sogar ZF die Stärke. Aber wenn man da etwas rumklickt… der war irgendwie gar nie wirklich so gut im ZF? Meistens ist er bei den Bergetappen besser platziert als bei ZFs. Auch letztes Jahr. Algarve 35. ZF, PN 19., Giro 29.+28., TdS 31. Also nicht wirklich gut…. Giro letztes Jahr ok

    Mollema: Für den KV die Sensation. Weil er den eigentlich abgeschrieben hatte. Hintere Top 10 wenn alles gut läuft oder so… Jetzt plötzlich wieder so stark da. Hat früher aber auch immer eher abgebaut in den 3 Wochen, hier dann wieder so?


    Leitplanke

    #750301
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na ja, ganz ehrlich also mit Tolhoek und Kuss als Berge zu gehen ist schon sehr dünn, wenn andere Teams noch 2+ Leute halbwegs ordentlich im Classement haben …. das wird Roglic schon alles selber regeln müssen (was natürlich schon gut gehen kann).

    Klar Tolhoek noch jung und kann sich verbessern, so gut scheint der auch nicht zu sein. Und dieses Jahr auch ziemlich mau bislang …. da gefällt de Plus schon deutlich besser …. UND der ist auch noch jünger.

    #750302
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kuss hatte mir letztes Jahr an der Vuelta ziemlich gut gefallen. Aber natürlich habt ihr Recht, dass es durchaus besser sein könnte. Hängt einfach von der Form ab. Wenn Martens, Kuss und Tolhoek in Topform sind, kann es gut reichen. Meinstens ist das Isolieren eines Topfahrers ja nicht das größte Problem. Eher dass man sich gegenseitig hinterherfährt.

    #750303
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kanarische Prognose heute:

    1 Viviani
    2 Ackermann
    3 Ewan
    4 Démare
    5 Nizzolo
    6 Simion
    7 Moschetti
    8 Cimolai
    9 Sabatini
    10 Consonni


    Leitplanke

    #750304
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nizzolo auf dem richtigen Platz (nur weil der KV Mareczko vergessen hatte, den hätte er vor Nizzolo gesetzt). Und der sicherste Tipp überhaupt, Démare Platz 4 gewinnt. Pah. War aber stark heute.

    Ackermann STurz, war der erste am Boden, damit riskiert er jetzt Ciclamino. MOrgen fühlt der sich ja sicher auch nicht top…. Sieht gut für Démare aus gerade.


    Leitplanke

    #750305
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV versucht’s nochmal

    1. Viviani
    2. Démare
    3. Ewan
    4. Cimolai
    5. Nizzolo
    6. Selig
    7. Lonardi
    8. Simion
    9. Consonni
    10. Sabatini

    Interessant wie Viviani seine Helfer meistens ignoriert, da sind 2 vorne, Sabatini irgendwo hinten am Viviani suchen, der 5 Plätze daneben, dahinter….

    Ackermann… so rot wie der gestern aussah, wird wohl kaum vorne mitsprinten können.


    Leitplanke

    #750306
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Grrr!

    Ok, morgen geht’s so halb los. Sieht für den KV nach Flucht aus, aber will wohl das halbe Feld flüchten, am Schluss sind dann Leute wie Chaves oder Landa drin und wird doch nichts mit der Flucht, falls sie doch geht, Gallopin!


    Leitplanke

    #750307
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Tipp für morgen:

    *** D. Caruso
    ** J. McCarthy, Ch. Hamilton
    * Knox


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #750308
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dem KV gefällt die Etappe jetzt. Hat vermutlich bei der Vorstellung gesagt sei für nichts, wenn nichts hat er’s gedacht oder gar nicht so weit überlegt, aber jetzt… die gefällt. GK steht noch nicht, alles noch Nahe beieinander, x Fahrer die bei so Etappen fluchtgefährdet sind, sind noch einigermassen nah dran, man kann also voraussichtlich keiner Gruppe 20′ geben. Sogar Ulissi, der die letzten Tage gearbeitet und Zeit verloren hat ist erst 14′ zurück. Ciccone, Izagirre 16′ Aber viele eben viel weniger, Galloppin, 6, Dombrovski 7, Vuillermoz 9, d.h. wird ein harter Kampf um die Gruppe. Und wohl ein schnelles Rennen. Weil da werden nach KV dann eher Leute wie Amador, Rojas, Madouas etc auch versuchen zu gehen als das alle einfach mal gehen lassen.

    Hinten dann: UAE fährt heute kaum alleine. Dazu Polanc, ZF war ja sehr gut, trotzdem heute für Conti oder darf er gleich als Aufpasser in die Flucht oder darf er falls Conti schwächelt für sich selbst fahren? Der KV befürchtet helfen…


    Leitplanke

    #750309
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    POLANC!!!


    Leitplanke

    #750310
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dunbar wäre noch in meiner *-Reihe gewesen. Aus Zeitgründen nicht weitergeschrieben :))


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 149)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.