Giro 2019

Home Foren Giro d’Italia Giro 2019

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 149)
  • Autor
    Beiträge
  • #750311
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Rosa!


    Leitplanke

    #750312
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Giro… sie haben jetzt zwar ein GK online, aber ETappe, nein nein…. geht nicht. Grrr.

    Formolo und vor allem O‘ Connor und Pello Verlierer des TAges? Pello 16’30“ hinten, also heute enorm viel verloren. O’Connor 15′ hinten.

    Formolo jetzt 2’30“ hinter Majka… das erklärt warum Majka die 1 trägt da. Aber dass Formolo hier schon Zeit verliert hätte der KV nicht erwartet. GK Mann aber jetzt klar Majka dann. Heute nicht viel gesehen,Stream x mal weg…

    Na ja, evtl merkt ja vor dem Etappenstart einer bei der Gazzetta dass sie vergessen haben auf den „Etappenrangliste“ Knopf zu drücken…dann mehr.


    Leitplanke

    #750313
    Serrano
    Teilnehmer
    • Beiträge: 670
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Dass Benedetti mal eine Bergetappe einer GT gewinnt, hätte ich nicht für möglich gehalten.

    Lopez finde ich vom Sympathie-Faktor bei den Interviews ja auch sehr „naja“…

    Was wollte Roglic eigentlich damit erreichen alle zur Führungsarbeit zu überzeugen und selbst nichts zu machen ?(

    Echt bitter, dass Kangert in der ersten Woche gleich auf 2 Sturzetappen Zeit verloren hat – der wäre mit der Form und den Leistungen bei den Zeitfahren ja richtig gut dabei jetzt.


    Ceterum censeo Carthaginem esse delendam

    #750314
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    okay, das sah heute gar nicht gut aus für roglic. das team war wirklich nicht gut. wenn das so weitergeht und er rosa übernimmt, wird das team ihm große probleme bereiten. schön, dass heute lopez und landa etwas probiert haben. schade, dass dabei nur eine halbe minute rausgesprungen ist, aber besser als nichts.

    #750315
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Heut wurde deutlich wie von mir analysiert, Roglic hat keine Mannschaft, muss alles alleine machen.

    Pello kaputt, hätte ich nicht gedacht. O’Connor auch weit weg. Jungels hat’s auch nicht wirklich, Formolo ebenso Enttäuschung.

    #750316
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tolhoek also nicht in Form, dann schon katastrophal. Aber schlussendlich muss er eh alleine fahren, auch mit Tolhoek wäre das der Fall gewesen, der kann auch in Form höchstens Kontrolltempo fahren, wenn Angriffe gehen muss Roglic selbst. Wenn er die Form hat, dann sollte das heute und morgen kein Problem sein. Heute Bergankunft, morgen Monster (San Carlo) gefolgt von flach, das ist was wie Mortirolo, da hat man’s oder man hat’s nicht. Lombardia da dann schon gefährlicher wsa das Team angeht,

    Sonst: Favoritengruppe plus Landa/Lopez + Zakarin: 12 Fahrer. Ueberraschend für den KV:
    – Sivakov: Natürlich erhofft, aber sehr gut dass er da schon mithalten kann.
    -Mollema: Der KV hatte den wie gesagt eigentlich abgeschrieben. Gestern in der Formologruppe für den KV normal… aber er ist da. Lässt er wie so oft nach? Momentan 3. der Favoriten. So hintere Top 10 hätte der KV ja noch so ok gefunden, aber Top 5? Podest? Hätte der KV vor dem STart kategorisch ausgeschlossen. Wohl auch null Sterne.
    – Majka: 4., aus dem Nichts wieder. War Helfer für Contador, 17 dann TdF aufgegeben, Vuelta als Leader oder mit Freiheiten nichts. 2018: 19. Tour, 13. Vuelta, im Prinzip beides als Leader, mit Freiheiten. 2x ohne je wirklich zu überzeugen. Jetzt hier plötzlich wieder im GK wie er es als Jungspund war… Wäre es das erste Jahr mit Freiheiten, ok, nicht so überraschend, aber jetzt doch schon das 3. bei Bora… und die ersten 2 waren nichts. Gespannt wie’s jetzt weitergeht.
    -Kangert: Gleich bei den grossen, doch etwas überraschend. Sah eher auf dem absteigenden Ast aus irgendwie… eher auch Formologruppe, oder dann Carthygruppe hätte der KV getippt.
    -Chaves: War halt ein Riesenfragezeichen. Gehört natürlich definitiv in die Gruppe, wenn er da ist. Antwort gegeben, er ist da.


    Leitplanke

    #750317
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mollema und Zakarin in der Flucht. Mollema mit Ciccone, Brambilla und Conci. Grossangriff, cool.
    Dazu Pozzovivo, Nieve je mit noch einem, 3 Movistars, 3 Astanas und Tolhoek. Dunbar und Geoghan Hart. Also alle mit mindestens einem Mann vorne. Könnte also hinten früh losgehen.


    Leitplanke

    #750318
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Geoghan Hart gestürzt und out.


    Leitplanke

    #750319
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja Mollema in der Gruppe schon erstaunlich. Für den defacto 3. der Gesamtwertung.

    Auch sonst viel los in der Gruppe. Lässt sich gut an.

    #750320
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nix Polanc :(
    Hinten ok, aber auch in der Gruppe mit Mühe.
    Jetzt Chaves auch Probleme? Wetttechnisch gerade ganz schlecht.


    Leitplanke

    #750321
    Pythagoras
    Teilnehmer
    • Beiträge: 714
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    MA Lopez mit Defekt… bin gespannt, ob er wieder nach vorne kommt und was dann noch möglich ist. Heute wohl Schadensbegrenzung.

    #750322
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV irgendwann dann ohne Stream… erst Schluss wieder.

    Zakarin, Landa Carapaz stark.
    Roglic und Nibali, weiss man nicht so recht, hätten wohl relativ sicher schneller fahren können, aber wie viel?
    Molleman fängt schon an nachzulassen, wird doch max hintere Top 10. Aber mutig heute.
    Majka stark, aber konnte Carapaz dann auch nicht folgen. Aber Top 10 in der Form jetzt wahrscheinlich.
    Sivakov macht sich gut, irgendwann Einbruch möglich, aber für die Zukunft, der wird schon was.
    Polanc dann doch gut. Vor Yates!
    Formolo nach gestern auch besser, gut.
    Lopez war mal fast an Roglic-Nibali dran, dann mal Roglic mit einem kurzen Antritt, sofort weg. Aber ok, Defekt, ohne sicher besser…

    Loser des Tages: klar Yates. Adam der bessere?
    Sieger: Zakarin und Carapaz. Carapaz mehr als Landa sogar, der kam ja enorm stark auf irgendwie. Man sah ihn nie, aber… stark.

    GK, nohc nicht da.. .aber Roglic verwaltet, immer wird er das nicht machen können.


    Leitplanke

    #750323
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Roglic nur noch 31″ vor Zakarin.
    Mollema dann, aber nach KV eben nicht gefährlich.
    1’44 weiterhin Nibali, dann aber jetzt schon Carapaz 1’57“ hinter Roglic. Der ist jetzt auch enorm gefährlich.
    Majka 2’03“ gut, aber er wird wohl eher den Platz halten als aufholen, sah am Schluss schon kaputt aus.
    2’43“ Landa, zusammen mit Carapaz natürlich gefährlich, aber er ist halt schon etwas weit hinten, aber wenn die 2 weiterhin so fahren, nochmal irgendwo 1’… wer weiss. Stark ist er. aber gefühlsmässig heute Carapaz stärker. Und Zakarin auch. Wie viel Vorsprung hatte der als Landa angegriffen hat?
    Lopez nach heute, braucht ein Wunder, die Form könnte schon da sein um vorne mitzufahren, aber heute halt….


    Leitplanke

    #750324
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ah ja, Madouas stark!
    Und Chaves doch nichts.


    Leitplanke

    #750325
    valvpiti
    • Beiträge: 345
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Roglic und Nibali hätten sicher noch nen ticken schneller fahren können, trotzdem sahen die jetzt nicht so stark aus. Gefährliches Spiel, dass die da treiben. Ab jetzt kann man die anderen jedenfalls nicht mehr einfach so fahren lassen.
    Schön, dass Landa wieder in Reichweite ist. „Nur“ noch ne Minute hinter Nibali. Wenn der jetzt wieder richtig in Form kommt kann er das noch locker holen. Carapaz auch sehr stark. In den letzten 2 km nochmal 30 sec auf Majka rausgeholt und jetzt voll im GK-Kampf drinn. Lopez und Yates dafür weg.
    Morgen dann ja ne sehr kurze aber harte Etappe. Am San Carlo(10 km mit 10%) erwarte ich mir einiges.

    #750326
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Yep, San Carlo wird einfahren.

    Madouas, offenbar nicht in der Gruppe, sondern aus dem Feld raus 14., stark.
    Roglic und Nibali… das Spiel spielt aber momentan eher Roglic. Nibali ist über anderthalb Minuten hinten, da ist schon richtig wenn er sagt: Primoz, dein Job!

    Landa offenbar ca 2’20“ hinten als er gegangen ist, dann auf 1′ dann nicht mehr gewonnen. Zakarin heute schon enorm stark also. Landa aber natürlich 15 km Angriff, also was anderes.
    Lopez, nach CN Ticker 30″ hinten? Entweder hat er’s also doch nicht ganz oder hat sich erstmal übernommen und dann am Schluss bezahlt, aber 30″ hinten, kommt auf was, 5″ oder 3″ oder 2″ ran, verliert am Ende dann doch 1’22“. Kann nicht mal Formolo mehr holen… Klar, übernommen möglich, aber auch wenn er noch jung ist, die Erfahrung sich da eben nicht zu übernehmen sondern Schadensbegrenzung, halt die 30″ verlieren, evtl 45″ sollte er schon können.


    Leitplanke

    #750327
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nibali ist aus meiner Sicht ein geniales Rennen gefahren. Als Lopez rankam, hat Nibali eine seiner wenigen Tempoverschärfungen ausgepackt und ihm damit den Zahn gezogen. Ansonsten hat er Roglic machen lassen und sich voll auf den konzentriert. Bei den anderen konnte man schon sehen, wie sie in den roten Bereich gehen mussten (Zaki, Molle, Landa, Majka, vielleicht auch Carapaz). Nicht alle von denen, aber doch bestimmt zwei oder drei werden dafür morgen büßen. Nibali sah dann halbwegs locker im Ziel aus und so muss man das wohl machen, wenn 10 Tage in Folge der Berg ruft.

    Nieve für mich heute der schlimmste Lutscher. Zum Glück hat wann für ihn dann nicht gereicht, wäre ja komplett unverdient gewesen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #750328
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    #750329
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja gewagtes Spiel von Roglic. Klar, dass er erstmal nichts macht, solahge andere noch Helfer haben und noch flachere Abschnitte kommen. Aber auf den letzten Kilometern, wenn es nur noch steil ist, ist es schon in erster Linie seine Aufgabe.

    Jetzt Zakarin nur noch 30s. Wobei ich mir nen GT Sieger Zakarin nicht so richtig vorstellen kann. Aber im geschäft jetzt. Carapaz und Landa würde ich auch nicht noch weitere Zeit schenken.

    Giro macht aber mal wieder richtig Spaß, frühe Angriffe, die auch erfolgreich sind, auch die Landa Aktion im letzten Berg.

    #750330
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie

    Nieve für mich heute der schlimmste Lutscher. Zum Glück hat wann für ihn dann nicht gereicht, wäre ja komplett unverdient gewesen.

    Verstehe ich nicht. Waren doch Fahrer für die Gesamtwertung in der Gruppe. Ist doch klar und legitim, dass die und deren Teams dann die Arbeit zu machen haben.

    #750331
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4995
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hm Carapaz sogar mit Aussenseiterchance auf den Sieg jetzt. Roglic hängt bisher nur am Rad von Nibali. Bislang auch ok mit so einem schwachen Team, aber morgen muss er selber nachstiefeln wenn Carapaz, Landa gehen sollten. Nibali hat ja schon deutlich gemacht, ihn nicht zum Girosieg zu ziehen

    #750332
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ziemlich interessante Konstellation jetzt! Die scheinbar stärksten Bergfahrer Landa und Carapaz mit viel Rückstand im GK. Bei der Anzahl an schweren Etappen kann Roglic das aber nicht in dem Modus wie gestern verwalten.

    Zakarin und Mollema natürlich gut unterwegs jetzt, sehe aber beide im GK am Ende nicht in den Top-5.

    Yates dann doch sehr schwach, Frühjahr war ja eher mäßig, aber dachte doch der ist dann hier voll da.

    Oomen hier noch nicht erwähnt, spielt überhaupt keine Rolle. Hat der irgendwas? Wäre ja ohne Dumoulin hier seine Chance gewesen…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #750333
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Geiler Start schon mal!
    Schon mal alles durcheinander, jetzt das Feld wieder zu den Favoriten während vorne eine Gruppe geht… aber heute nach KV schwer. Eher morgen.


    Leitplanke

    #750334
    Pythagoras
    Teilnehmer
    • Beiträge: 714
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Oomen out… so ein Würstling!

    #750335
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Carapaz!

    Landa tut dem KV schon langsam leid. Wenn er klarer Leader ist, macht er Mist, wenn die Form da ist, dann sind dann Arus oder bei Sky natürlich Froome vor ihm. Und jetzt Carapaz halt.. .aber schon ok, der sah schon gestern stark aus.

    Zakarin heute viel bekommen… doch nichts mit Girosieg.

    Nibali kann Roglic nicht loswerden, Roglic aber eben den Rest eher auch nicht, dazu fährt er viel zu gern an Hinterrädern… dann kommt’s so. Nicht viel gesehen, aber den Angriff schon, Carapaz vermutlich schon der stärkste, aber wenn sie hinten voll nach wären wäre er eher nicht durchgekommen.. .so halt schon.


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 149)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.