HEW Cyclassics Hamburg

Home Foren Aktuelle Rennen HEW Cyclassics Hamburg

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 106)
  • Autor
    Beiträge
  • #600610
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    naja, also ich denke, dass den meisten klar war, dass er in der gruppe selbst mit guten beinen im sprint max. 5ter geworden wäre und somit hätte wohl auch jeder akzeptiert, wenn er es anders (per attacke) versucht hätte. aber das ist jetzt egal.

    viel mehr interessiert mich, was mit bettini war! als ich bei der vorletzten waseberg überfahrung zwei qst vorn gesehen hab, dachte ich, dass es bettini und paolini gewesen seien. dann kam aber ca. 1min30 später jmd mit nem goldenen helm und ich dachte mir „nanu, ich dachte nur der bettini hat einen goldenen“ und dann guck ich ihm aus 40cm ins gesicht und seh tatsächlich: das is ja der bettini!
    haben die etwas im tv gesagt?

    ps: wo war astarloa?


    DAS PERLT!

    #600611
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vino wäre 70 Meter weggekommen und hätte 11 ins Ziel gerettet. Wenigstens ist uns jetzt so eine Woche Ventilwut erspart geblieben.

    Bin immer noch nicht begeistert vom Rennen, habe es natürlich auch noch nie gesehen… Pozzato, na ja. Erwartete den eher im Frühling. Verdammtes Tortellini.

    T-Mobile: Wenn Ulle nicht mehr kann, kann er nicht mehr. Warten wäre dämlich gewesen, angreifen wenn er nicht mehr kann…. 4 Fassa, 3 Quick step. Schwer, beide Teams können einen Fahrer locker opfern. Wäre immer nur ein Fahrer pro Team dagewesen, dann ja, dann hätte er auch ohne Beine noch was versuchen sollen, aber so? Etwas unverständlich ist Vinos Nichtnominierung aber schon. Ein Vino wäre doch wohl auch in der Gruppe gewesen, dann wären sie schon zu zweit, evtl hätte der ja dann mit den 11 Metern tatsächlich gewonnen.


    Leitplanke

    #600612
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    naja, also ich denke, dass den meisten klar war, dass er in der gruppe selbst mit guten beinen im sprint max. 5ter geworden wäre und somit hätte wohl auch jeder akzeptiert, wenn er es anders (per attacke) versucht hätte. aber das ist jetzt egal.

    viel mehr interessiert mich, was mit bettini war! als ich bei der vorletzten waseberg überfahrung zwei qst vorn gesehen hab, dachte ich, dass es bettini und paolini gewesen seien. dann kam aber ca. 1min30 später jmd mit nem goldenen helm und ich dachte mir „nanu, ich dachte nur der bettini hat einen goldenen“ und dann guck ich ihm aus 40cm ins gesicht und seh tatsächlich: das is ja der bettini!
    haben die etwas im tv gesagt?

    ps: wo war astarloa?

    wenn du selbst Bettini mit Pozzato verwechseln hast, wie kannst du Bundestrainer spielen??

    verstehe überhaupt nicht, was für dumme Vorwurf man machen kann.


    Old Path, White Clouds

    #600613
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Nicht nur, dass Ullricht bei einer Attacke wegen den 3 QuickSteppern und den 4 Fassas (laut Ullrich waren es sogar 5 – da sieht man mal wie kaputt er wirklich war – hat sogar schon doppelt gesehen) keine Chance gehabt hätte – es haben doch alle auf eine Attacke von ihm gewartet. Er wäre nich mal einen Meter weggekommen.

    Fassa fand ich auch völlig schwachsinnig – hab mich die ganze Zeit gefragt, für wen die da fahren. Für Cancellara!? Wieso dachten die, dass er sprinten kann? Wenn ich vier so starke Leute ein einer Spitzengruppe habe, die aber alle nicht soooo tolle Sprinter sind, muss ich es doch mit Attacken probieren!?

    Quote:
    ps: wo war astarloa?

    Keine Ahnung – in Hamburg war er jedenfalls nicht :D

    #600614
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Eigentlich muss man für Flecha oder Velo fahren, wahrscheinlich hat velo gesagt, er führt nicht so gut und deswegen hat man für Cancellara gefahren.
    Oder sie fahren für Team-Wertung?


    Old Path, White Clouds

    #600615
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von cedros
    Fassa fand ich auch völlig schwachsinnig – hab mich die ganze Zeit gefragt, für wen die da fahren. Für Cancellara!? Wieso dachten die, dass er sprinten kann? Wenn ich vier so starke Leute ein einer Spitzengruppe habe, die aber alle nicht soooo tolle Sprinter sind, muss ich es doch mit Attacken probieren!?

    Velo kann sprinten! Wenn man ihn nicht so verheizt hätte die ganze Zeit!

    Und Astarloa war übrigens doch in Hamburg und ist 46. geworden (zeitgleich mit der Zabel-Gruppe)


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #600616
    Bremsklotz
    • Beiträge: 344
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Alles dreht sich wieder nur um Ullrich.

    Hätte nicht Rebellin genauso was versuchen müssen? Ich hatte das Gefühl, er hängt sich an Ullrich und wartet auf dessen Angriff, um den zu kontern.

    #600617
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    hab‘ mir das heute nachmittag nicht angetan – es gibt allerdings eine dvd.
    lohnt es sich überhaupt, die anzuschauen?

    #600618
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @chinaboy:

    bei der driten überfahrung war pozzato nicht bei den beiden qst…einer war verdeckt (dürfte tankink gewesen sein), deshalb dachte ich, dass es bettini sei, aber da hab ich mich nicht weiter drum gekümmert, weil ich eben nach hinten geguckt habe, um zu sehen wer noch in der verfolgung dabei ist und da war auch pozzato dabei :rolleyes:

    noch ein letztes mal zu ullrich: er hat mMn als bester deutscher radfahrer halt eine gewisse verantwortung etwas zu zeigen. gerade denjenigen, die ihn sonst nur aus der tagesschau kennen und für die das rennen eben im klassischen sinne ein event ist.


    DAS PERLT!

    #600619
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zitat Cancellara:
    „I think we can say we worked in the other teams‘ favour and could of set up the race differently,but I felt strong and my team-mates showed their confidence in me.“
    Schön, daß er’s wenigstens hinterher einsieht.

    @ opera
    Wenn man das Ergebnis kennt,nein.

    @ VoigtsF
    Stell dir doch mal eine vergleichbare Situation bei einer TdF-Etappe vor. Wenn dann ein Franzose ( sagen wir, der einzige AG2R-Fahrer in der Gruppe) angreift, würdest du sagen:
    „Schon wieder so ein profilneurotischer Franzose. Der weiß doch ganz genau, daß er keine Chance hat. Macht er doch nur für’s Publikum.“

    #600620
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Veloce stanco

    @coolman

    Das Checker kannst Du Dir sparen.

    Zabel vertrauen. Warum eigentlich? Hat der sich das in diesem Jahr ausser beim Henninger Bauernrennen in irgendeiner Art und Weise verdient?

    Und das Du kein Rad fährst brauchst nicht extra erwähnen.

    ich kann erwähnen, was ich will. du brauchst mir nicht zu sagen, was ich zu tun und zu lassen hab. für mich kommst du ziemlich klugscheißerisch rüber. das bub in dem andren thread hättest du dir ja auch sparen können. ich weiß auch so, dass du älter bist. ulle hat ja auch auf zabel gewartet. hat er zumindest gesagt. oder war das auch ironisch, großer meister.

    #600621
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    He, jetzt mal ruhig coolbub!


    Leitplanke

    #600622
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    muss man jeden thread mit vinokourov zumüllen !!! ist noch schlimmer als mit ullrich ! wo wir grad beim thema sind, ich tippe auf ein kollektivindienierenboxen auf seiten des managements gegen pinopurhof. anders kann ich mir das nicht erklären, ist ja wirklich nicht nachvollziehbar dass sie ihn nicht am start hatten, ausser dass er eine pfeife und ein unfairer sportsmann ist, was wir eh schon wissen, könnte es vielleicht doch sein das ihn der sieg in dänemark zuviel kraft kostete.

    fassa bortolo hat eins richtig gemacht, di luca alle punkte weggeschnappt. ansonsten, wars mal ein versuch für cancellara den sprint anzuziehen oder hatten die anderen einfach keine kraft mehr ? ich hätte ja eher auf ein 1 kilomterfinish von cancellara getippt. hinter ihm ein dein fassmann der ein loch aufreisst nach dem cancellara rausgesprintet ist an zweiter psoition hinter dem führendem fassamann nummero 3.

    können die in hamburg nicht rad fahren ? oder wieso gabs schon wieder so schwere stürze beim jedermannsrennen ? zuviele auf der strecke oder was ?

    und zu zabel. klar ersichtlich das nicht für zabel gefahren wurde gestern, und wieso, dass ist wohl auch klar.

    kann es kaum erwarten bis der giro…..


    102

    #600623
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20777
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Giro? Bauernrennen. Deutschlandtour, Version 06, darauf warte ich.


    Leitplanke

    #600624
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    oh, wie schön !!! noch ein transfer ? gott nummer 2 zu t-mobile ?
    finde ich gar nicht mal so dumm, mit einer zweierspitze ( ullrich/heras ) auf die D-T zu setzen.
    eine göttliche signatur. der kv ist ein perfektionist !!! sehr schön !
    aber mal im ernst. der typ wirkt in dem dress wie eine mischung aus einem pensioniertem transexuellem gogotänzer und einem schlecht rasierten schuhputzer im mailänder bahnhof.


    102

    #600625
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Alessandro Petacchi ist gestern 15km vor der Zieleinkunft gestürzt und hat sich die Hand gebrochen.

    Quelle: http://www.cyclingnews.com


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #600626
    radfahrer
    • Beiträge: 207
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    @Ventil

    Mache einmal ein thread auf über die sogenannten Jedermannrennen. Es ist wirklich eine katastrophe was da in Hamburg abgeht. Würde gerne mal Meinungen über den Mist lesen. In den Siegerlisten befinden sich am Anfang nur Amateure mit Lizenz, die eigentlich ja gar nicht mitfahren dürfen und in der Mitte und am Ende fahren nur Luschen, die den Unterschied zwischen nassen und rutschigen Aspahlt anscheinend nicht kennen, weil sie nur bei Sonnenschein anscheinend trainieren. Wenn überhaupt… .

    #600627
    espresso
    • Beiträge: 31
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    der kleine finger tuts auch.

    #600628
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Zu Petacchi: Soviel zu seinen Pro-Tour Chancen, wenn er noch mal länger ausfällt.

    Das schlimmste an der Übertragung war, dass sie 30 km vor dem Ziel ständig gesagt haben, wie weit es noch ist und dann ab dem letzten Waseberg gar nicht mehr, bis es plötzlich hieß noch 400m. Hatte zwar vorher den Teufelslappen gesehen, war aber nicht sicher ob er es wirklich war oder irgendwas davor, weil sie nie was davon gesagt haben.

    Cancellara und Davis waren im Sprint eigentlich beide nicht so schlecht, aber sie sind halt (viel) zu früh im Wind gewesen.

    #600629
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    und was macht der ullrich da? der muss doch mal was machen. wenn er eh nicht mehr kann dann soll er nach hinten und tempo machen. und er hat grad gesagt, sie haben keine regenreifen gehabt. was sind das eigentlich für flaschen? sowas ist ja wohl richtig unprofessionell. vl sollte man das management einfach mal auswechseln, so lange noch keine vollidioten dran sind. gell walter.
    Quote:
    Original von Coolman
    ich kann erwähnen, was ich will. du brauchst mir nicht zu sagen, was ich zu tun und zu lassen hab. für mich kommst du ziemlich klugscheißerisch rüber. das bub in dem andren thread hättest du dir ja auch sparen können. ich weiß auch so, dass du älter bist. ulle hat ja auch auf zabel gewartet. hat er zumindest gesagt. oder war das auch ironisch, großer meister.

    1. Ja, Du kannst erwähnen was Du willst
    2. Nein, das brauche ich nicht
    3. Ich bin vielleicht klugscheisserisch aber im Gegensatz zu Dir erspare ich mir Worte wie Vollidioten, Klugscheisser, Flaschen, Scheisse, Dreck, Mist etc.
    4. Stimmt, den Bub hätte ich mir sparen können.
    5. Stimmt, älter bin ich auch noch.
    6. Ulle hat nicht gewartet. Er war der frohen Hoffnung, dass Zabel den Anschluss noch würde schaffen können.
    7. Ich bin lediglich 1,77 Meter gross. Daher scheidet das grosse Meister aus.

    Noch ne private Frage?
    Wo bekommst Du eigentlich das Testosteron her, das Du Dir morgens in das Müsli kippst???


    pompa pneumatica

    #600630
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das schlimmste war das sie zu rast immer elmiger gesagt haben !!!

    oh mist. petacchi ! nur der kleine ? dann könnte es doch noch nicht aus sein mit der pro-tour und wm !! so ein verdammt harter sport !

    radfahrer
    ja mach mal den thread auf. das kann es doch nicht sein, dass es jedes jahr so viele schwer verletzte gibt, gar tote !!!
    dann sollen sie halt die breitensportler nicht mehr über diesen steilen berg da lassen !! ich nehme mal nicht an, dass diese hobbyfahrer beim training auch so viel stürzen. ist wohl der untrainierte killerinstinkt der dem grosshirn alle befehle erteilt !


    102

    #600631
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dann haben die beiden Reporterluschen den Grabsch in der Spitzengruppe nicht erkannt bzw. es nicht getraut zu sagen(O-Ton Boßdorf)! Dabei is der doch wegen seiner Statur nicht zu verwechseln. Aber mit Magentabrille sieht halt alles anders aus.

    #600632
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    nochmal Petacchi:
    kette am Waseberg ab, sturz, ab ins krankenhaus, röntgen, kleiner rechter finger gebrochen :(

    aber er kann bei der Benelux-RF schon wieder starten :)
    also wahrscheinlich nur angeknackst.

    #600633
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von radfahrer

    @Ventil

    Mache einmal ein thread auf über die sogenannten Jedermannrennen. Es ist wirklich eine katastrophe was da in Hamburg abgeht. Würde gerne mal Meinungen über den Mist lesen. In den Siegerlisten befinden sich am Anfang nur Amateure mit Lizenz, die eigentlich ja gar nicht mitfahren dürfen und in der Mitte und am Ende fahren nur Luschen, die den Unterschied zwischen nassen und rutschigen Aspahlt anscheinend nicht kennen, weil sie nur bei Sonnenschein anscheinend trainieren. Wenn überhaupt… .

    Es heisst doch nicht umsonst Jedermannrennen und der Veranstalter macht gut Kasse mit den Möchtegernrennfahrern. Die zahlen glaube ich nicht wenig für die Befriedigung ihrer Eitelkeit.

    #600634
    radfahrer
    • Beiträge: 207
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    @Ventil
    Der Hammer ist ja, dass die Jedermänner ja nicht einmal den Waseberg hochfahren. Die geldgeilen Organisatoren haben schon von anfang an gemerkt, dass das dann wohl eher zu Volkswandern eskalieren würde und nicht mehr zum Radfahren. Ich glaube, dass das mit den Jedermannrennen in Hamburg funktioniert deswegen so gut, weil Du hier RTF´s oder sogar Amateurrennen mit der Lupe suchen muss. So wenige gibt es hier im Norden. Selbst Süddänemark hat im Jahr mehr Amateurrennen als die gesamten Nordstaaten insgesamt. Da muss der Norddeutsche Germane einmal im Jahr nun einmal auf die Strasse und den Jungs zeigen wo der Hammer hängt. Und wenn Du als Ausrichter einer RTF nur die Hälfte von den Startgebühren verlangen würdest wie es die Orgis der HEW-Cyc. tun, dann würden sie dich in die Nordsee schmeissen zum verfüttern an die Fische. Aber einmal im Jahr schalten 20.000 Leutchen einfach mal das Gehirn aus.
    Ich verstehe es nicht.

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 106)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.