Le bla bla bla du Tour 2015!

Home Foren Tour de France Le bla bla bla du Tour 2015!

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 847)
  • Autor
    Beiträge
  • #743475
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Froomes Zeit hat der KV nicht mitbekommen.
    Pinot stark, Uran aber auch.
    Verhältnisse anders, weil irgendwie sind die früh gefahrenen Favoriten besser….


    Leitplanke

    #743476
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die 4 Stars dann doch recht eng beisammen, gut für Quintana; bei so einem ebenen Kurs wäre ein etwas höherer Zeitverlust auf Froome und auch Contador nicht überraschend.

    Pinot und Keldermann von den sonstigen GKlern sicher die Gewinner, aber viel in der Tat noch nicht passiert.

    #743477
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Rolland 1’46“
    Bardet 1’34“
    Barguil 1’27“
    Purito 1’26“

    Die grössten Verlierer. Aber ok, bester GKler auch 30″ hinten, also noch – 30″.


    Leitplanke

    #743478
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pinot und Kelderman?
    GESINK und URAN!!!!!!!!!!!!! MOLLEMA!


    Leitplanke

    #743479
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Und ist ein GROSSER, Rigoberto Uran, dann 4 Möchtegernheinis.


    Leitplanke

    #743480
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Talansky wie schon gesagt für mich auch ein Verlierer, muss hier bei Nibali, Pinot mindestens sein!

    Sepulveda immerhin noch vor Rolland. :D

    Auf Mollema bin ich jetzt mal sehr gespannt, traue ihm mehr zu im GK als Keldermann und Gesink.

    Quintana selbst mit diesem Rückstand ein Gewinner, weil fast nichts verloren auf die „großen“.

    #743481
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Supermodern sind unterdessen alle Teams, top vorbereitet, wissenschaflich 1a. Warum dann alle so blöd? Die fliegenden Holländer Gesink, Kelderman, Mollema alle früh los, alle super Resultate, offenbar ahnten die Hollländer dass der Wind später stärker werden würde. Und das scheint auch passiert zu sein, dadurch die später gestarteten eher lahmer…. Und kein Brailsford, Tinkoffler, Astansist (wobei der KV nicht sicher ist ob die durften, muss der Vorjahressieger als letzter los oder dürfte er auch eine frühere Position des Teams nehmen) kam auf die Idee etwas früher loszufahren?


    Leitplanke

    #743482
    Majka
    • Beiträge: 502
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Was meint ihr, wer die 3. Etappe hinauf zur Mur de Huy gewinnen wird? Valverde, Rodriguez und Dan Martin sind die Topfavoriten, da alle drei bei den Ardennen-Klassikern seit Jahren gute Leistungen zeigen. Aber was wissen wir über deren Form? Dan Martin war gut in der Suisse, Valverde hat mir nicht gefallen bei der Dauphine. Und Rodriguez? Der ist irgendwie schon lange nicht mehr der Alte. Hier wird es auf jeden Fall den ersten kleinen Schlagabtausch unter den Favoriten geben. Nibali traue ich den Sieg allerdings nicht zu, sowas liegt ihm nicht. Aber was ist mit Contador und Quintana? Contador wurde bei seinem einzigen Start beim Fleche Wallonne immerhin direkt Dritter und Quintana, sollte er in Form sein, mag solche steilen Rampen doch auch gerne. Oder überraschen uns vielleicht sogar Sagan oder Albasini? Wäre ja der Wahnsinn, wenn Albasini nach neun vergeblichen Versuchen beim Fleche Wallonne ausgerechnet bei der Tour de France die Mur de Huy als erster bezwingen würde.


    I think we’ll ride fast tomorrow.
    Bjarne Riis

    #743483
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Naja Rodriguez in Bestform sollte es holen, wobei die Form halt fraglich ist. Sonst eben Valverde, Martin, Albasini oder wirklich Quintana?

    Ich tipp trotz allem auf Valverde oder Rodriguez^^

    #743484
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ist es eigentlich nur ein Gefühl von mir, oder ist das Sprinterfeld in der Breite dieses Jahr so schlecht?? ?(

    Realistisch gesehen haben heute gerade mal 4 Fahrer realistische Siegchancen: Greipel, Cavendish, Kristoff, Bouhanni! Ich kann mich bei den vergangen Tours an mindestens 8-10 Sieganwärter erinnern^^

    #743485
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Also bei 8-10 Sieganwärtern musst du aber schon fast die Cimolais dieser Welt mitzählen. Und effektiv haben im letzten Jahr nur Kittel, Greipel und Kristoff gewonnen. Denke nicht, dass das Sprinterfeld hier so mies ist. Wer fehlt denn? Kittel klar. Und dann? Nizzolo, Viviani fallen mir jetzt ein, aber die gehören auch nicht zur ersten Garnitur.

    Sonst schon noch Fahrer aus der 2.Reihe dabei: Demare, Matthews, Degenkolb, Coquard, Sagan. Die werden vermutlich nicht gewinnen (zumindest nicht im Flachsprint), aber die waren ja im Vorjahr auch dabei und auch da waren sie ja keine aussichtsreicheren Sieganwärter als in diesem Jahr.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #743486
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ich meine jetzt eher nicht letztes Jahr, sondern vor 6-7 Jahren war das gefühlsmäßig etwas breiter. Es gab trotzdem die 2-3 Favoriten aber dahinter weitere 4-5 die gewinnen konnten! Kann mich natürlich auch täuschen, aber 4 richtige Sieganwärter in flachen Sprints kommt mir doch sehr wenig vor^^

    #743487
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Es fehlen aber irgendwie schon auch einige gute Leute. Neben Kittel noch die ganzen Italiener um Guardini, Viviani, Modolo, Nizzolo, Pelucchi. Dann Evan und Hofland. Jetzt nur die aufgezählt die tatsächlich im Sprint gegen Cav und Greipel Chancen hätten.

    #743488
    Majka
    • Beiträge: 502
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Es werden grundsätzlich weniger reine Sprinter, aber das ist logisch, weil sich die Anforderungen einfach geändert haben. Erstens gibts viel weniger reine Flachetappen bei der Tour. Auch dieses Jahr sind vielleicht 4 Etappen für Cav und Greipel, aber das wars. Fahrertypen wie Sagan oder Matthews oder Degenkolb oder Kristoff können halt auch bei Klassikern oder hügeligerem Terrain bestehen. Und die Leute hinter den Topsprintern haben sich die letzten 2 Jahre halt kaum weiterentwickelt, allen voran die Franzosen und Italiener. Da dachte man, dass da richtig gute Sprinter nachkomen, aber kaum jemand von denen hat wirklich nen Schritt nach vorn gemacht, um die Sprintelite zu ärgern. Trotzdem haben wir auch dieses Jahr für ne flache Sprintankunft 12 Fahrer mit Chancen auf die Top 5. Gewinnen können nur wenige, aber das war schon immer so. Zu Zeiten von Zabel, McEwen, Petacchi, Cippolini … nun hast halt seit paar Jahren die Seriensieger Cavendish, Greipel und Kittel. Das is nix neues eigentlich.


    I think we’ll ride fast tomorrow.
    Bjarne Riis

    #743489
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nach Eindruck von gestern

    +

    Mollema!
    Keldermann
    Gesink
    Uran
    Van Wursteren
    Nibali
    König!
    S. Yates
    Pinot
    Dan Martin für seine ZF-Möglichkeiten gut

    Contador!
    Talansky
    Froome auch ein bißchen
    Bardet zu viel verloren
    Rolland sehr weit hinten. War aber vllt eh als Attackier-GT für ihn geplant

    Nibali besser als Froome und Contador schon überraschend. Contador in meinen Augen zu schwach. Garderen gut. Zu der Zeit ja niemadn mehr richtig schnell. Mollema die gr+ßte positve Überraschung.

    Die Rabo-Jungs hatten schon die Woche über erzählt wie toll die neue Bianchi-Zeitfahrmschine ist. Ist halt meitens aber nur blabla. Aber die scheint ja echt außerordentlich zu sein.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #743490
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Achso Kwiatkowski noch seehr schwach. Hat sich bei der TdS scjon angedeutet, dass er Formprobleme hat. Wollte sich doch gut im Prolog platzieren und dann nach Huy und Pave das Gelbe Trikot haben. Da hätte sie doch wirklich Uran die Käpitäns nummer eins geben können. Wohl ein Bluff, dass niemand merken soll, wie gut der Uran drauf ist.

    Porte latürnich auch noch sehr schwach für seine Verhältnisse

    Fuglsang ist etwas böser hingefallen und desshalb so weit zurück. Dafür ist seine Zeit dann wohl sehr gut


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #743491
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    eher langweilige Gruppe vorne, Barta ansatzweise interessant. Ansonsten mit IAM(Clement), Europcar(Quemuer) und Bretagne(Fonseca) die erwarteten Teams. Vielleicht hätte man noch MTN erwarten können, denke kaum dass die auf Farrar setzen können im Sprint.

    #743492
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hmm, plötzlich Spannung durch die Windkante. Unter anderem Quintana, Valverde, Peraud und Mollema hinten. 45“, das wird schwierig da wieder ranzukommen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #743493
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 979
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Quintana abgehängt ??

    #743494
    Bündner
    Teilnehmer
    • Beiträge: 979
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Nibali hat sie Tour schon verloren und Froome schon gewonnen X( :rolleyes:

    #743495
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt noch eine Teilung? Gruppe mit Dennis und Nibali jetzt auch 15“ zurück, könnte ein Gemetzel gleich am 2.Tag geben.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #743496
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    nervig dass ausgerechnet Froome und Contador vorne sind :rolleyes: :rolleyes:

    könnte eine langweilige Tour werden^^

    #743497
    speiche
    Teilnehmer
    • Beiträge: 513
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Egal, Rigoberto ist vorne mit dabei ;-)

    #743498
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    was ne nervige Sache grade

    #743499
    Rujanofan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 512
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    bleibt die einzige Resthoffnung, dass Froome und Contador am Pavet so richtig auseinandergenommen werden von Astana und Co.

    Glaube ich aber nicht dran, die lasse sich nicht mehr so krass überraschen.^^

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 847)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.