Le bla bla bla du Tour 2015!

Home Foren Tour de France Le bla bla bla du Tour 2015!

Ansicht von 25 Beiträgen - 801 bis 825 (von insgesamt 847)
  • Autor
    Beiträge
  • #744250
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wird langsam zum Franzosenberg diese Alpe…


    Leitplanke

    #744251
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Gutes Finale. Der beste Fahrer dieses Rennens war Nairo Quintana.

    Lieber KV, der Beweis für Doping ist das in diesem Team ausschließlich talentfreie Vollnullen fahren die zu Bergziegen werden indem man ihnen einfach ein Sky-Trikot anzieht.

    Ohne Windkante also Quintana der Sieger. Will kein hätte wäre wenn aufmachen, sondern drauf hinweisen wie wichtig die erste Woche in diesem neuen Streckenkonzept von Prudhomme und Gouvenou ist. Auch 2011 und 2010 ohne die Abfahrt vom Col de Manse bzw. das Nord-Pflaster wäre das Rennen noch viel enger gewesen.

    Pinot bockstark hier hoch!


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744252
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Starker Pinot, hehe hab im glaub ich einen * gegeben ;-) Hätte aber nicht geglaubt dass er das durchsteht, am Croix de Fer sah er ja nicht so besonders aus ….

    War fast zu erwarten so wie heute, dass ein Bergspezialist wie Quintana auf den Allrounder Froome was holt. Hätte halt auch geglaubt er kann dann in den Pürinäen noch mithalten. Dann wärs richtig spannend geworden. So halt die Frage, wie viel Froome mit dem Rechenschieber gefahren ist gestern und heut. Porte und Poels am Ende dann überraschend stark, sahen ja schon recht fertig aus auch Croix de Fer.

    #744253
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nibali auch mit Pech durch den Defekt, hat dann aber viel eingebüsst. Ob mit der Froome-Gruppe mitfahren hätte können etwas fraglich, aber für Valverde hätte es nicht mehr gereicht. Er jetzt doch mit einem Podium hier, als eigentlich niemand mehr damit gerechnet hat ….

    #744254
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Liebe Möve,

    Das Problem ist, dass es KEINEN Beweis für Doping bei Sky gibt. Nur viel Polemik, viel Hass und tatsächlich auch verdächtige Leistungen.


    Leitplanke

    #744255
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Polemik ja, Hass nein, Abneigung, Beweise nein, aber 0,0 Glaubwürdigkeit. Das was Quintana macht ist viel logischer, selbst wenn es noch stärker als Froome ist. Quintana ist ein Ausnahmetalent, Froome ein Laborprodukt.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744256
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hoffentlich probiert AC nächstes Jahr kein Double, fokussiert sich auf die Tour und hat die Form der Vuelta von letztem Jahr etwa. Quintana wird weiter stärker werden, das ist aber beim zu erwartenden höhren Chrono-Anteil auch nötig. Aber sind ja noch 11 Monate.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744257
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Auch für die These Laborprodukt gibt’s keinen Beweis.


    Leitplanke

    #744258
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wen interessiert die Tour, der Giro kommt zuerst. Froome soll doublen. Nibali auch, in seinem Fall sieht’s auch möglich aus. Giro 16 Leader, Tour für Aru oder so.

    Contador meinte am Processo sei sein letzter Giro gewesen.


    Leitplanke

    #744259
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV im Geruckel nicht alles verstanden, aber glaubt Nibali hat gesagt er fahre die Vuelta? Idiot.


    Leitplanke

    #744260
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Und sowieso, Uran ist immer noch besser als Quintana.


    Leitplanke

    #744261
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Häh, Nibali Idiot? Wär doch schön wenn er sie fahren würde?!

    #744262
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nein, der Idiot soll sich auf Lombardia vorbereiten. Vuelta sollen Landa und Aru rocken, vorallem Landa hat Freiheiten verdient.


    Leitplanke

    #744263
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Aber war bei seinem Interview am ruckeln… ganz sicher ob er „machen“ oder „nicht machen“ gesagt hat ist sich der KV nicht, Interviewer Reaktion klang aber nach „macht“. Idiot eben.


    Leitplanke

    #744264
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bah, der KV geht mal Zigaretten kaufen, ja nichts los hier….


    Leitplanke

    #744265
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jungels heute stark. Eine Tour wie die von 2012 könnte der in Zukunft mal gewinnen. Kein außergewöhnlicher Kletterer, aber superstark im Chrono und er kommt die Berge immer noch gut hoch.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744266
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Auch Bardetetappe enorm stark. Viel Tempo und trotzdem weit vorne.


    Leitplanke

    #744267
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 365
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Spannend war’s und der richtige gewinnt auch noch. Schön.

    #744268
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Porte mit Antibiotika die letzten Tage …. der hat aber auch dauernd irgendwas anderes, ob das noch Zufall ist?! Oder so anfällig der Kerl?

    #744269
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nibali fährt die Vuelta weil Vino das befiehlt :)

    http://www.wielerflits.nl/nieuws/91318/vinokourov-reageert-er-is-geen-probleem-tussen-nibali-en-het-team.html

    Da sagt Vino, dass er Nibali bei der Vuelta sehen will um eine GT zu gewinnen. War allerdings nach der Plateau de Beille- Etappe. Danach liefs dann ja deutlich besser.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #744273
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve!
    Gutes Finale. Der beste Fahrer dieses Rennens war Nairo Quintana.

    Ohne Windkante also Quintana der Sieger.

    Gewagte These. Wäre dann einfach ein anderes Rennen gewesen. Wäre durchgängig viel knapper gewesen, gibt dem Rennen ne andere Dynamic. Wem die andere Dynamic geholfen hätte, sei mal dahingestellt, aber man kann sicher nicht einfach vom aktuellen Vorsprung von 1:12 die Windkantenzeit von 1:28 abziehen und denken, dass wäre dann das Ergebnis gewesen.
    Nur ein Beispiel: Gut denkbar, dass Froome bei der Beille Etappe noch was hätte rausholen können. Spekulation, aber ziemlich sicher hätten Froome und Quintana schneller fahren können. (Sind da mit ner neuner Gruppe angekommen, waren also sicher nicht am Limit.) Plausible Erklärung: Quintana hat sich 2 Tage vorher ne Packung geholt und riskiert bei nem Angriff, dass er sich wieder nen Konter fängt. Also lieber auf die Alpen warten, Form dann ja auch besser. Froome hingegen, hatte eben 3 Minuten Vorsprung und hat schon mit verwalten angefangen. Vielleicht gute Chancen noch was rauszuholen, aber doch auch mit Risiko verbunden. Mit nur 1,5 Minuten Vorsprung sieht die Welt schon anders aus. Klar alles Spekulation, soll halt nur zeigen, dass es völlig offen ist, was ohne die Windkante passiert wäre.

    Quote:
    Original von Möve!
    Will kein hätte wäre wenn aufmachen, sondern drauf hinweisen wie wichtig die erste Woche in diesem neuen Streckenkonzept von Prudhomme und Gouvenou ist. Auch 2011 und 2010 ohne die Abfahrt vom Col de Manse bzw. das Nord-Pflaster wäre das Rennen noch viel enger gewesen.

    Auch das gewagte Thesen. Ohne Manse hätte Schleck die Kamikaze Aktion auf der Galibier Etappe wohl nicht unternommen. Und vom Pflaster hatte doch Schleck profitiert. Contadors Vorsprung wäre also größer gewesen, zumindest mal nach deiner Argumentationslinie (in dem Fall aber wohl sogar wirklich).

    Richtig natürlich, dass die erste Woche relevanter geworden ist, dass ist aber ja auch völlig ok. Warum sollte die unbedingt irrelevant sein müssen? Und das auch mal was anderes reinspielt als Berge und ZF doch auch ok, solange die Gewichtung stimmt. Und die Spannung kanns mindern oder erhöhen. Beides möglich und auch ähnlich wahrscheinlich. Windkante natürlich blöd, aber die hats auch schon früher gegeben.

    Was Froome und Quintana betrifft, waren sie insgesamt mehr oder weniger auf einem Niveau. Froome zur Mittte der Tour in den Pyrenäen besser, Quintana am Ende in den Alpen. Und beide klar besser als der Rest.

    #744270
    Piak
    Teilnehmer
    • Beiträge: 365
    • Wasserträger
    • ★★★★★
    Quote:
    Original von Pepe
    Nibali fährt die Vuelta weil Vino das befiehlt :)

    http://www.wielerflits.nl/nieuws/91318/vinokourov-reageert-er-is-geen-probleem-tussen-nibali-en-het-team.html

    Da sagt Vino, dass er Nibali bei der Vuelta sehen will um eine GT zu gewinnen. War allerdings nach der Plateau de Beille- Etappe. Danach liefs dann ja deutlich besser.

    Na, das verspricht ja interessantes für Froomes möglichen Doubleversuch, von dem sein Teamchef schon gesprochen hat.

    #744271
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Krollekopp

    1) Naja ich hab ja erstmal nur gerechnet. Ob Froome am Plateau de Beille nochmal ne halbe Minute gegen Quintana hätte holen können, weiß ich nicht. Immerhin scheint es ja zwei Zusammenhänge zu geben: Quintana ist stärker in der letzten Woche, und Quintana ist stärker bei Mehrpässefahrten – oder so wie gestern einer sehr intensiven Etappe. Und die Windkante hatte ja doch eineinhalb Minuten Abstand zur Folge.

    2) Das stimmt, ohne Manse kein Izoard-Galibier-Ritt. Natürlich der Manse auch an Tag 16, nicht in der ersten Woche. Aber die Tatsache, dass eine Mittelgebrigsetappe – und dort die Abfahrt, nicht der Anstieg – einen enormen Einfluss auf das Klassement und dem Kampf ums Podium genommen hat lässt sich ja nicht leugnen.

    zu 2010: ich hab tatsächlich Contador rausgerechnet :] Menchov hatte da 53 Sekunden verloren und war überraschend nah dran (1:20) an Andy – dachte eigentlich das waren 3, 4 Minuten. Aber natürlich, Contador rauszurechnen ist eigentlich nicht unbedingt sinnvoll wenn man über die Bedeutung für das Rennen redet.

    3) Wo hab ich geschrieben, dass ich mir keinen Einfluss von Windkanten, Pflaster und Hügeletappen auf das Klassement wünsche? Ich finds großartig! Wer die Tour gewinnen will, muss wieder mehr Allrounder sein und nicht wie beispielsweise 2009, als es letzten Endes nur um die Kletterfähigkeiten ging.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #744272
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve!

    @Krollekopp

    3) Wo hab ich geschrieben, dass ich mir keinen Einfluss von Windkanten, Pflaster und Hügeletappen auf das Klassement wünsche? Ich finds großartig! Wer die Tour gewinnen will, muss wieder mehr Allrounder sein und nicht wie beispielsweise 2009, als es letzten Endes nur um die Kletterfähigkeiten ging.

    Ok, mein Fehler. Sehe ich genauso. Das es nicht nur auf Bergfähigkeiten ankommt, ist auch aus meiner Sicht gut. Klar Berge der wichtigste Faktor, sollte aber (zumindest nicht in der Regel) der einzige sein. Leider geht der Trend in den letzten Jahr ja genau in die Richtung.

    #744274
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pepe, ne ne, das wurde nach dem Martin behauptet, aber von allen gleich dementiert.

    Fahren könnte er aber trotzdem. Idiot eben.


    Leitplanke

Ansicht von 25 Beiträgen - 801 bis 825 (von insgesamt 847)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.