Paris-Roubaix 2011

Home Foren Aktuelle Rennen Paris-Roubaix 2011

Ansicht von 25 Beiträgen - 426 bis 450 (von insgesamt 475)
  • Autor
    Beiträge
  • #693221
    hundefutter
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    #693222
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Beiträge in KVs MSR-2011-Thread
    Ventil 140
    Kanarienvogel 34
    Lapébie 28
    Rindfleisch 23
    kaiserslautern1900 14

    Beiträge im Ronde-2011-Thread

    Ventil 166
    Lapébie 91
    hundefutter 15
    Gibo 13
    Möve! 13
    Kanarienvogel 12

    Beiträge im P-R-2011-Thread (mit diesem)
    Ventil 175
    Lapébie 92
    hundefutter 48
    Kanarienvogel 31
    ReinscHeisst 28
    Gibo 11


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #693223
    hundefutter
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    #693224
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7418
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    sag ich ja schon seit jahren. die teamzusammenstellung, diese beschissene tou-kapelle ist eine schande für den berner..

    ich meine, flandern und paris-roubaix sind keine shit-race. hat man da einen mann im team, der zu 80 % sicher gewinnen kann, kauft man für ihn auch mind. 3 solide helfer ein..

    idoten.

    da kann ich dir allerdings nur zustimmen, wirklich unverständlich. das problem, dass alle gegen ein team fahren, hat man dann trotzdem, aber so hat er natürlich keine chance.

    #693225
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    résumé :

    bei : msr | flandern | p-r| : 2011 haben alle „möchte-gern-eier“ gegen fabian cancellara versagt. und zwar ziemlich bitter, schämig !! einzig gilbert kam in san remo aufs podium.

    das ventil kann sich nicht erinnern, jemals einen fahrer gesehen, der im frühjahr die ersten drei monumente so knallhart beherzt gefahren ist. gegen so eine beschissene feige **** konkurrenz !!!

    fabian cancellara knallte heute was 1:1 grosses, tugendhaftes aufs parkett : davon kann der juniorensport kosten und genährt werden.

    der rest der f. : für das ventil von msr bis p-r pure feige pisse !


    102

    #693226
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Der Berner ist ein One-Trick-Pony. Es ist sein Pech, dass das mittlerweile auch seine Gegner wissen. Leopard muss über die Bücher.

    #693227
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    boonen gestern..

    schade ..schade ..schade..

    die restlichen **** bis *** fahrer sind drecksäue, unwürdige kopfpflaster helden ! purer muschi-scheissdreck !!


    102

    #693228
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    fabian cancellara ist ein held !


    102

    #693229
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ballan kommt auf ignore diese it. blut.drecksau !


    102

    #693230
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das ventil hasst alle fahrer die gegen f.c. gefahren sind..


    102

    #693231
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wixer und unsportliche arschlöcher !!!


    102

    #693232
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    die wahren herzen leben. :)


    102

    #693233
    Schmoekokater
    • Beiträge: 439
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ventil, halts Maul.

    Ballan und Flecha hätten, wenn überhaupt, erst zum Schluss einsteigen müssen, als die Spitzengruppe futsch war und ihre Teamkollegen keine Chance mehr hatten.
    Radsport is halt doch irgendwo Teamsport und Leopold ist halt im Nordern Cancellara + O’Grady + Haufen Scheiße. Und wenn O’Grady weg ist, bleiben Cance nur seine Eier und Kacke. Und das gibt den anderen, die mehr als nur Scheiße im Team haben, Cance taktisch auszumanövrieren. Nix fehlende Eier, sondern sinnvoll. Im Gegensatz zum Ventil und Boonen schalten die nähmlich nicht ihr Hirn aus, wenns um Cancellara geht. Warum sollen Hushovd und Ballan Tempo machen, wenn sie je einen vorne haben, der Roubaix schon unter den ersten 10 erreicht hat die letzten Jahre und somit zu den aussichtsreichsten Kandidaten gehören, wenn die Gruppe durchkommt. Ballan hätte einsteigen müssen, als Quinziato oder wie der heisst weg war. Flecha konnte ja schon davor nicht mit, also warum für die andren arbeiten, wenn er eh schwächer is. Ansonsten Teamsport und Taktik. Weiß das Ventil wahrscheinlich alles und kommt nur nicht damit klar, dass Cance nicht gewonnen hat. Aber da das Ventil grad mal wieder nervt, scheiß ich jetz ma klug.


    Meine Meinung steht fest!!! Also verwirrt mich bitte nicht mit Fakten!

    #693234
    Schmoekokater
    • Beiträge: 439
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Tjallingii-Seite: http://www.sportivity.org/index2.php?pagina=home

    Schön, wie der sich über seinen dritten Platz freut.


    Meine Meinung steht fest!!! Also verwirrt mich bitte nicht mit Fakten!

    #693235
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wie immer wenn die Teams der Topfahrer zu schwach
    sind oder starke Fahrer in der Ausreisser gruppe haben
    kommen ein paar durch, dass Cancellara am Schluss dennoch nur von Vansummeren geschlagen wird zeigt seine Stärke.

    Was Hushovd gemacht hat war absolut richtig, wie oben bereits erwähnt, bleibt Radsport ein Mannschaftssport.

    Ich habe den Entscheid Cancellaras zu Leopard zu wechseln nie verstanden, er als Klassikerspezialist
    sollte auch in einem solchen Team fahren.
    Garmin Cervelo wollte ihn, hätte er dort hin gewechselt,
    hätte er wieder das Double.
    Ich glaube dass er in diesem Jahr ein paar Prozente unter 2010 war, es hätte jedoch mit einem Team reichen
    können.


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #693236
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hmm, schon wieder ein Rennen verpasst. Aber selber radeln macht einfach gerade Spaß und ich habe es auch nötig :D

    Dummerweise auch noch vergessen dem PC zu befehlen das Rennen aufzunehmen. Hat jemand einen Link zu den letzten Kilometern oder so?

    Grazie und Ciao

    #693237
    Gibo
    • Beiträge: 203
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Du brauchst nicht die letzten paar km sondern ca die letzten 50.n (oder noch mehr falls du tom boonen defekt sehen willst).

    #693238
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kleine Analyse der Cervelo Taktik:

    Bin ja grundsätzlich der Meinung das die Taktik völlig in Ordnung war,aber eine Kleinigkeit gibt es schon die etwas fragwürdig ist.

    Bei dem 25s Abstand von Cancellara, Hushvod und Ballan hätte Hushvod mitarbeiten können, bis sie die Gruppe haben. Er hätte 2 Helfer gehabt, die die 14 Gruppe kontrollieren können und er selber kann sich voll auf Cancellara konzentrieren. Wobei er dann natürlich nur noch lutscht.

    Zwar läge dann die ganze Arbeit bei den 2 Helfern, aber da sollte eigentlich nichts anbrennen. Solange er Cancellara halten kann, wäre ihm der Sieg im Sprint nicht zu nehmen.

    Und dann hätte nicht einer aus der zweiten Reihe gewonnen, sondern der Kapitän, der im direkten Duell Cancellara geschlagen hat, was schon noch mal eine andere Nummer ist.

    Somit schon etwas Angst vor Cancellara im Spiel? Denn das van Summeren gewinnt war ja zu dem Zeitpunkt auch nicht klar.

    Also, Taktik ok (ging ja auch auf, kann man also nicht meckern), aber ein bischen schissig wars schon.

    #693239
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Cancellara hat sich das selber einbegrockt. Er hat seine Gegner im letzten Jahr gedemütigt (ist jetzt keine Kritik daran). Aber er hat Weltklasse-Fahrer wie Boonen oder Hushovd, wie Anfänger aussehen lassen. Da ist es verständlich, dass es für sie schon eine Genugtuung ist, wenn Cancellara nicht gewinnt. Zumal der bei E3 und auch der Ronde gezeigt hat, dass er eine ähnliche Form hat.

    Fahren Hushovd und Ballan da gestern mit, gewinnt am Ende zu 95% Cancellara (man hat ja gesehen zu was er auf den letzten 4km noch fähig war). Hushovd zwar stark gestern, aber ob er das hätte bis zum Ende durchstehen können? Ich denke irgendeine Tempoverschärfung hätte ihn zermürbt.

    Vollkommen verständlich dass sie ihn alleine machen lassen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #693240
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja
    Fahren Hushovd und Ballan da gestern mit, gewinnt am Ende zu 95% Cancellara (man hat ja gesehen zu was er auf den letzten 4km noch fähig war). Hushovd zwar stark gestern, aber ob er das hätte bis zum Ende durchstehen können? Ich denke irgendeine Tempoverschärfung hätte ihn zermürbt.

    Das ist genau die Frage. Cancellara war sicher stärker, aber Hushvod muss ja „nur“ dran bleiben, und sah eigentlich auch sehr stark aus.

    Wenn Cancellara aber wirklich so überlegen war, dann hätte er das Loch bei dem 25s Abstand zufahren müssen, um dann in der Gruppe mal weiter zusehen. Aber so sicher war er sich wohl selbst nicht.

    Wie auch immer die Taktik war völlig ok, da sie ja mit van Summeren auch nen starken Mann vorne hatten. Man hat halt das Spiel um den Jackpot gescheut und sich mit dem Normalgewinn zufrieden gegeben (den sie aber zu dem Zeitpunkt auch nicht sicher hatten).

    #693241
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Huch eine Wiederholung läuft auf ESP. Sehe ich wenigstens die letzten 20 km…

    #693242
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Krollekopp
    Das ist genau die Frage. Cancellara war sicher stärker, aber Hushvod muss ja „nur“ dran bleiben, und sah eigentlich auch sehr stark aus.

    Wieso, Hushovd konnte doch eben gerade nicht dran bleiben? Hat doch Jaja schon darauf hingewiesen. Hushovd hat taktisch alles richtig gemacht, wenn man noch berücksichtigt, dass ganz vorne van Summeren ist. Radsport ist eben trotz allem Gedöns um einzelne Stars und Sternchen immer noch eine Mannschaftssportart. Dass Hushovd und das Team letztlich alles richtig gemacht haben, ist in Anbetracht des Siegers wirklich ziemlich schwer zu bestreiten, denke ich.

    PS: Aus deutscher Sicht übrigens auch ein sehr mutmachendes Auftreten von John Degenkolb. Der scheint sich ja zu einem richtigen Allrounder zu entwickeln. Das sieht man dann tatsächlich mal einen Fahrer, der sein Potential schon bei den U23 Rennen PR mehrfach angedeutet hat. Schade auch, dass der so hochgelobte Tyler Phinney nicht bei der U23 Konkurrenz am Start war. Bin gespannt, was BMC diese Saison noch mit ihm vor hat.

    #693243
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Garmin hat gewonnen, und zwar mit einem Außenseiter der aber in der Spitzengruppe zu den 2 besten gehört hat. Rabobank hat den fehler gemacht, indem sie statt Boom Tjallingi bei Bak mitgeschickt haben

    Aber ansonsten fuhr Garmin ein taktisch perfektes Rennen


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #693244
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    finde nicht das es von Garmin perfekt war.
    Man konnte ja nicht davon ausgehen dass sich Vansummeren aus der Riesengruppe durchsetzen wird können. Er war wohl der Stärkste in der Gruppe, aber das ist dann immer ein bisschen Lotterie mit den Attacken in solchen Gruppen.


    #693245
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Frank`NFurter

    Wieso, Hushovd konnte doch eben gerade nicht dran bleiben?

    Naja. Zu dem Zeitpunkt war ja das Rennen schon gelaufen. Das kann man sicher nicht einfach übertragen auf den Fall, das es noch um den Sieg geht. Das wäre ein ganz anderes Rennen gewesen.

    Mit zwar wahrscheinlichem aber längst nicht sicherem Sieger Cancellara.

    Quote:
    Original von Frank`NFurter

    Dass Hushovd und das Team letztlich alles richtig gemacht haben, ist in Anbetracht des Siegers wirklich ziemlich schwer zu bestreiten, denke ich.

    Jetzt weiss man natürlich, dass van Summeren gewonnen hat, das war aber zum entscheidenden Zeitpunkt nicht sicher.

Ansicht von 25 Beiträgen - 426 bis 450 (von insgesamt 475)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.