Petacchi @ TMO ?????

Home Foren Profi-Radsport allgemein Petacchi @ TMO ?????

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 137)
  • Autor
    Beiträge
  • #566663
    dieZahl
    • Beiträge: 38
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    was lesen meine mueden Augen am heutigen Morgen in der franzoesischen l’Equipe?
    Petacchi hat ein Angebot fuer die kommende Saison bei TMO und selbst Ete hat nach seinem gestrigen erneuten 2ten Platz Petacchi gratuliert und ihm gesagt, dass er sich freuen wuerde naechstes Jahr mit ihm in einem Team zu fahren????
    Was will TMO denn mit Petacchi, der ist doch erfolgreich, der hat nichts bei TMO verloren…

    #590136
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das Gerücht kursiert schon länger.

    Wenn er möchte, das sein Name nur noch einer unter vielen ist, das Finanzielle aber absolut stimmt, dann soll er das tun.

    Mein Segen hat er.


    pompa pneumatica

    #590137
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Patacchi bei T-Mobile kann ich mir gar nicht vorstellen.
    Denn auf ihn muss man bei den Rennen die ganze Mannschaft einstellen, die für ihn arbeitet. Wenn überhaupt ein Topsprinter zu T-Mobile passen würde, dann doch eher McEwen, weil er auch ohne Hilfe der Mannschaft im Sprintfinale Rennen gewinnen kann.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #590140
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Petacchi könnte sehr wohl zu T-Mobile gehen. Was sie vom Giro halten, haben sie ja gezeigt. Petacchi würde dann dort starten, mit seinem Zug. Weil ohne Zug unterschreibt der nirgendwo. Velo, Sacchi, Ongarato, Tosatto, mindestens 2 von diesen will er garantiert mitnehmen. Tour, ok, dort würde er evtl dann nur mit Zabel und Velo oder so starten. T-Mobile würde ja direkt was lernen. Nicht wie 99 oder 98 oder 2000 (wann war das?) als Cipo 4 Etappen gewonnen hat. T-Mobile übernahm die Führung regelmässig und zog und zog. Holte alle Fluchten wieder, 5 Km vor dem Ziel kamen dann die guten Saecoboys, Cipozug, während die Telekömmler einfach nicht mehr konnten, kein Wunder nach 60 Km Tempo machen.

    Petacchi würde das denen dann schon beibringen. Die letzten 5 Km müsst ihr arbeiten, nicht vorher.


    Leitplanke

    #590141
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Was sie vom Giro halten, haben sie ja gezeigt.

    Ich glaube, dass sie dieses Jahr gesehen haben, dass es durchaus möglich ist, neben der anvisierten Tour, auch den Giro aufs GK zu fahren. Nächstes Jahr wird mit Sicherheit einer der drei (Ulle, Vino, Klöden) den Giro in Topform bestreiten, wahrscheinlich Klöden.
    Und Petacchi braucht die ganze Mannschaft, denn ohne Zug gewinnt der keinen Pfifferling (all seine diesjährigen Girosiege nur nach funktionierendem Zug).


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #590142
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich kann mir schon vorstellen das sich einer wie Ludwig die Finger leckt nach Petacchi, und umgekehrt wird Petacchi wissen das die Teamleitung bei TMO in Sachen ’sprinten‘ deutlich mehr auf dem Kasten hat als beim Zusammenstellen einer Mannschaft für’s GK.
    Und wie man zur Not auch ohne perfekten Zug Rennen gewinnen kann wird der AleJet bei Ete schon noch lernen…

    @ fensterscheibe:
    Das mit dem Giro-GK wird davon abhängig sein ob Ulle dieses Jahr den Toursieg holt. Wenn er das schafft ist durchaus vorstellbar das er den Giro in’s Auge fasst, ansonsten wird der Satz wohl lauten müssen:
    Nächstes Jahr wird ev. Klöden versuchen bis zum Giro eine Topform aufgebaut zu haben…

    #590143
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Ich kann mir schon vorstellen das sich einer wie Ludwig die Finger leckt nach Petacchi

    Welcher Teamchef w¨¹rde sich bei Petacchi nicht die Finger nach Petacchi lecken, vielleicht mit Ausnahme von Bruyneel.

    Quote:
    Das mit dem Giro-GK wird davon abh§Õngig sein ob Ulle dieses Jahr den Toursieg holt.

    Klar, aber nur im Hinblick, ob Ullrich starten wird.
    Dieser Jahr k§ènnte es schon so gewesen sein, dass Kl§èden vorgesehen war f§îr den Giro, doch mit dem verkorksten H§èhentraining hat sich die Sache dann erledigt.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #590144
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Petacchi gewinnt ohne Zug kein Rennen??? unsinn. heuer MSR gab in letzten Km eigentlich auch kein Fassa-Zug, und er sprintet sogar ca. 300-400 Meter vor Ziel von vorne,trotzdem klarer Sieg.
    er gewinnt vielleicht nicht so oft, aber einer wie er wird unabhängig davon ob Zug funktioniert oder nicht, immer sein Rennen gewinnen.

    Und ein McEwen braucht auch sein Anfahrer.

    gerade weil t-mobile Giro nicht so ernst nimmt, soll sie einer wie Petacchi verpflichten und dann hat man für Giro, Vuelta schon einige Sieg Garantie. ob Petacchi bei Tour startet ist auch nicht mehr so wichtig. Außerdem wenn man ohne ein Gegener wie Armstrong hat, dann reicht auch 5 Fahrer für Ulle und die reste 2 für Petacchi.


    Old Path, White Clouds

    #590146
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Viel schwieriger als die Rennplanung sehe ich aber die Frage nach der Finanzierung: ich kann mir nicht vorstellen das TMO solche finanziellen Reserven hat; irgendwo müssen sie sparen. Hoffentlich nicht an Alexander Vinokourov. Nicht das Ludwig TMO in die Insolvenz treibt…

    Einschätzung der aktuellen Vertragslage von mir:
    Großverdiener:
    Ullrich, Zabel (noch), Vinokourov, Klöden
    Gutverdiener:
    Aldag, Guerini, Ivanov, Kessler, Nardello, Sevilla, Wesemann
    Normalverdiener:
    Hiekmann, Klier, Lara, Pollack, Schaffrath, Schreck, Steinhauser
    werden aus der Portokasse bezahlt:
    Baumann, Burghardt, Giling, Kohl, Konecny, Korff, Schmitz, Werner, Yakovlev

    Zabel wird wohl deutlich weniger bekommen, Vino sollte gleich bleiben; Ivanov, Nardello und einige der schlechter verdienenden Profis könnten gehen…

    Vielleicht gibt es aber auch einen Stellenabbau bei den sportl. Leitern: Kummer und van Looy wohl gesetzt, Piva denke ich auch, bleiben Holm und Fidanza…

    #590147
    Balzary
    • Beiträge: 191
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Naja, Petacchi bei TMO…. dann würden die endlich auch mal wieder einen Sprint gewinnen….

    wenn man sich es mal anschaut:

    TMO: 3 Saisonsiege
    Petacchi: 20 Saisonsiege

    Was allein schon die Medien in Deutschland ausmachen, so würde ein Petacchi bei TMO immens was bringen….
    Eben genau das, was Ete vor 3-4 Jahren noch selbst gemacht hat…


    —–__o
    —_ <, --(_)/(_)

    #590138
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich glaube er will 6 Mann mit zu T-Mobile nehmen, das wäre dann doch ein bisschen viel. Da müsste man schon drastisch abbauen, und nachdem erst 2006 **** Verträge auslaufen, halte ich es für eher unwahrscheinlich das er kommt. Wenn er ****rding nur mit 2 Mann kommen würde, wie damals Ulle wäre es schon okay. Dann würden vielleicht Aldag und Nardello gehen bzw. Karriere beenden. Man müsste Petacchi nur noch klar machen das Baumann, Korff, Pollack und Zabel, die besseren Anfahrer sind ;) , ich glaube das würde richtig Probleme geben.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590139
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Stefu: Sevilla gehört wohl auch mindestens zu den gutverdienern. Wenn natürlich Vino gehen würde, dann würde wohl Yakovlev gleich mitgehen.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590148
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ach, ich wüsste eine ganze Reihe von Fahrern die ich loswerden wollte an Ludwigs Stelle:
    Nardello, Ivanov, Schmitz und Werner würde ich auf keinen Fall weiterverpflichten. Verschmerzen könnte ich auch den Verlust von Guerini, Hiekmann, Pollack, Schaffrath, Steinhauser, Konecny, Korff, Yakovlev und den ein oder anderen Neo, immer vorrausgesetzt das Petacchi keine Luschen mitbringt sondern am liebsten Bruseghin, Velo, Tosatto und vielleicht noch Gustov und Ongarato. Baldato und Sacchi könnten ruhig mal in Rente gehen.
    Man darf ja nicht vergessen das TMO wie jedes ProTour Team auch noch 3 Neos braucht…

    #590149
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Als Neos empfehlen wir Ihnen die Gewinner unserer 3 Tippspiele! Zum Giro gehen wir dann auch, freut euch, auf Radportnews gibt’s dann Ventil/Coolman/Kanarienvogel Tagebücher.


    Leitplanke

    #590150
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn Vino bleibt, und Yakovlev geht braucht man einen anderen Kasachen. Pollack schon jetzt wieder wegzuschicken wäre doch etwas hart. Korff könnte auch bleiben. Auch Hieke ist kein schlechter nur eine schlechte Saison. Ivanov auf jeden Fall halten, und Nardello eigentlich auch wenn er wieder fit wird. Sonst kann ich dir aber Recht geben. Welchen Neo denn????


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590151
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hier die Fahrer die Petacchi angeblich mitbringen will. Quelle: Eurosport

    Bruseghin, Tosatto, Sacchi, Velo und Ongarato

    Fazit: 5 Fahrer ;) , das sind dann ja doch nicht so viele, besonders da Bruseghin auch gut als Kapitän für den Giro taugen würde.

    Dafür sollen gehen: Schmitz ( ;( ), Werner (Wurst), Guerini (nur wegen Alter), Nardello (nur wegen Verletzung), Steini (zeigt einfach nicht mehr die Leistung)

    Oh shit die 3 Neos vergessen: Schaffi (Alter), Zabel (sportlicher leiter), Konecny

    Das sind aber viele ;(


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590152
    Balzary
    • Beiträge: 191
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Wie wär’s denn mit Kummer???

    Vielleicht wäre das ja die beste Teamänderung….


    —–__o
    —_ <, --(_)/(_)

    #590153
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Balzary
    Wie wär’s denn mit Kummer???

    Vielleicht wäre das ja die beste Teamänderung….

    Man muss jetzt aber ja nicht nur auf ihm rumhacken, man hat doch gesehen das auch ein Piva , nichts anders oder besser gemacht hat. T-mobile hatte diese Jahr schon tolle Taktiken: lüttich, Henninger und Flandernrundfahrt, also ich finde damit kann man zufrieden sein.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590154
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber muss man jedesmal 3 Neos haben, denn dann müsste man jedes Jahr alleine für Neos 3 Fahrer loswerden. Erscheint mir richtig viel.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #590155
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also, gehen wir das mal durch:

    Petacchi – Pollack (für was braucht TMO den wenn sie Petacchi und Zabel haben?)
    Bruseghin – Korff (s.o., bzw. man hätte ja dann mit Velo einen Top-Anfahrer)
    Ongarato – Ivanov (bin nach wie vor nicht von seinem Taktikverständnis überzeugt; ausserdem hat TMO schon genug gute Klassikerfahrer)
    Sacchi – Nardello (Sportinvalide? Jedenfalls zu anfällig mit seinem Rücken…)
    Tosatto – Werner (kann nix)
    Velo – Schmitz (kann auch nix)

    Neo 1 – Konecny (Großglocknerkönig können andere auch werden…)
    Neo 2 – Baumann (wenn nicht bald ein Sieg kommt)
    Neo 3 – einer von den Kandidaten für’s Karriereende: Steinhauser (Tour abwarten, sonst scheint der ja nix zu fahren…), Guerini (ebenso), Aldag (wäre schade), oder doch Hiekmann? Oder gar KOHL?

    #590156
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe
    Korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber muss man jedesmal 3 Neos haben, denn dann müsste man jedes Jahr alleine für Neos 3 Fahrer loswerden. Erscheint mir richtig viel.

    Ich glaube schon – verpflichten, verheizen, kündigen. Und nur wenn einer dabei ist der von Anfang an überzeugt wird er weiterverpflichtet.
    Hört sich pervers an, wird aber bestimmt oft genug so laufen.
    2 Neos pro Saison hätten’s auch getan finde ich.

    #590157
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also von den 3 Neos bei T-Mobile werden 2 sicher bleiben, nämlich Burghardt und Kohl. Und auch Giling ist in den Rennen, an denen er teilnahm, immer gut gefahren. Also werden wohl alle bleiben.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #590158
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    er ist zumindest besser gefahren als die anderen :D

    #590159
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich dachte schon ihr wollt da ein paar Neos rauswerfen, dann hättet ihr es genauso gemacht wie damals mit Schumacher und Kopp. Also Stefu schnell mal deinen Post editieren, weil das ist wirklich genau dasselbe, ein Topfahrer kommt (Ulle-Petacchi) und T-mobile schmeißt Talente raus (Kohl, Marcus, Bas-Kopp, Reichl, Schumacher)


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #590160
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Bruseghin, Tosatto, Sacchi, Velo und Ongarato

    Also Bruseghin, Velo und Ongarato sind klar, aber statt Tosatto und Sacchi könnte er andere Fahrer mitbringen.
    Fassa hat ja noch starke Fahrer, für die könnte man auch einige T-Mobileabgänge verkraften.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 137)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.