Tour de France 2022

Home Foren Tour de France Tour de France 2022

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 408)
  • Autor
    Beiträge
  • #755443
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ok, in der Wette genommen, Nuller, dazu sicher auch noch vom KV gnadenlos kritisiert dafür, dem würde der KV auch keine Sterne mehr geben!

    Aber irgendwie scheint er eben jetzt sein Augenmerk auf die TdF gerichtet zu haben, letztes Jahr gut dabei, wenn er 22 mit noch spezifischerer Vorbereitung antrudelt… der KV findet kann doch nochmal mehr werden. Gegen die Slowenen natürlich keine Chance im Normalfall, aber wenn das Minimgefahre wirklich nicht wegen Covid und Verletzungen war, sondern TdF Vorbereitung, wenn er den TdS Sturz gut überwunden hat, dann sind die Top 5 irgendwie doch möglich.


    Leitplanke

    #755444
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2198
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Warum muss Pogacar eigentlich nicht als Letzter starten?


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #755447
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Gute Frage :scratch: aber sehr nasses Zeitfahren erinnert an Düsseldorf… bissegger mehrfach gestürzt… oh man das wird nicht der letzte sein… martinez könnte hier schon bald auch liegen…

    #755448
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6802
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vingegaard macht einen sehr starken Eindruck. Ich möchte ich gern auf 4 Sterne hochsetzen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #755449
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Pogacar auch bockstark laut jens voigt wohl auch nicht mit dem letzten Risiko also hätte er das noch gemacht wäre er wohl vorne

    #755450
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10085
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Pepe: Soweit ich weiß, dürfen die Teams bestimmen, wer in welchem Slot fährt. Vorgabe war nur, dass ein UAE-Fahrer der letzte ist (wegen Vorjahressieg). Die haben dann Soler dahingesetzt. Der vorletzte ein Jumbo-Fahrer (wegen Vingegaard-Platz 2).

    Offenbar glaubte man der Regen kommt später. So natürlich jetzt noch 1,5 Stunden Langeweile…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755451
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2198
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Laporte immerhin noch mit Zwischenbestzeit bevor er stürzte.
    Als Entdecker von Pidcock, Lampaert und Bettiol hoffe ich einfach mal, dass von denen bei vielleicht trockener Strecke noch was geht.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #755452
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Pidcock definitiv noch einer der vorne reinfahren kann

    #755453
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Lampaert noch besser :wacko:

    #755454
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 645
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Das war schon ein dickes Ausrufezeichen von Pogacar. Schneller als Ganna bei zeitgleichem Start und damit identischen Bedingungen. Zur Zwischenzeit noch 5s hinter Roglic und im Ziel 9s vor ihm. Der hätte sich sicher wenigstens in einem flachen Zeitfahren einen kleinen Vorsprung erhofft.
    Pogacar anscheinend immer noch nicht am Zenit.
    Roglic mit suboptimaler Vorbereitung dieses Jahr. 2020 war die große Chance, 2021 gute Vorbereitung und dann Pech mit dem frühen Sturz.
    Hoffentlich kann er Pogacar gemeinsam mit Vingegaard und den Ineoslern ein wenig ins Schwitzen bringen. Bin da nach heute jedoch skeptisch.

    #755456
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5260
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hm Lampaert überraschend, hab nur Ende gesehen, da wieder trockener, ist ja schon guter Fahrer, aber so Platz 10 hätte ich gesagt wäre hier schon gut gewesen. Die Favos wohl voll im Regen (?!) starkes Ausrufezeichen von Pogacar. Ganna mit Platten am Ende (?) Enger Stadtkurs auch wohl eher WvA als Ganna wohl.

    GKler: A. Yates überraschend stark hier, beim Brüderchen was abgeschaut. Aber der sortiert sich schon noch in seinem Bereich hier ein. Martínez noch im Rahmen. Sonst fielen Bahrains, Mas, O’Connor und Uran etwas ab, sonst ja alles im Rahmen. Bei den Bahrains würde ich ohnehin nicht drauf wetten dass die zu Ende fahren.

    Zu Lutsenko noch @KV (leider die Woche wenig Zeit für Vorschau etc): hatte wohl nach dem guten Früh-Frühjahr was mit der Schulter darum wohl wenig gefahren.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von midas.
    #755458
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5260
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    GK-Kampf: sehe ähnlich wie CrazyIvan das Duell eher Pogacar vs Vingegaard. Für Roglic 20 „once in a liftime chance“.

    Bei der Pave-Etappe halt Pogacar auch der GKler der das am besten können sollte. Thomas sonst noch, bei Roglic hab ich meine Zweifel, bei Vingegaard keine Ahnung. Vlasov könnte ich mir da ganz ok vorstellen, Martínez, Yates, Mas, Gaudu, …. eher nicht so.

    Morgen aber erstmal Brücke. 25 km/h Wind geht eigentlich noch halbwegs.

    #755459
    Bearclaw
    Teilnehmer
    • Beiträge: 46
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ja, Wind haben wir hier im Norden aktuell eher wenig. Immerhin die Richtung ist interessant. Mal sehen ob der ganze Hype zutrifft oder am Ende gar nichts passiert…

    Lampaert eine Überraschung, ja. Nach dem Interview freut es mich aber sehr. Schon sympathisch.

    Super Stimmung auf jeden Fall in DK. Die Dänen feiern die Tour gewaltig und einige geben es auch gut zurück. Pedersen, Vingegaard, Cort mit starken Zeiten heute. Die Motivation wird groß sein die nächsten beiden Tage.

    #755460
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ok, Lutsenko mit Problemen, dann vielleicht doch nicht sooooo super vorbereitet. Ganz sooo wenig fahren zur Vorbereitung wäre ja wohl sowieso zu viel des wenigen gewesen.

    Mal sehen…. wenn alles läuft sollte er nach KV besser als 21 sein.

    Prolog und schon sind des KVs Prognosen kaputt…. Lampi gewinne nichts, pah, wehe Murksi schlägt jetzt dann auch noch zu.
    Nichts gesehen, der KV startet evtl heute später mal seinen Stream, Brücke gucken, Architektur!

    Der KV tippt auf

    ** W. Van Aert
    * M. Van der Poel, J. Philipsen


    Leitplanke

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von Kanarienvogel.
    #755462
    Bearclaw
    Teilnehmer
    • Beiträge: 46
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ziemlich ruhig bisher. Mal sehen wann das Tempo angezogen wird. Auf den letzten 2km ist auch noch mal eine eklige Kurve die wirklich eng ist.

    #755463
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wout hat grün schon fast sicher…

    Sonst wenig passiert, Uran vor der Brücke gestürzt, Lampaert auf der Brücke, der durfte in den Autos zurückkommen, für Uran keine Sonderbehandlung, pah.

    Sprint, Jakobsen, Wout 2.

    Morgen nochmal was ähnliches wohl, mal sehen ob Ewan mehr als nur Zwischensprints kann dann.


    Leitplanke

    #755464
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5260
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Viel Gegenwind wohl auf der Brücke, deshalb wenig passiert ? Bärentatze vor Ort? Kann er bestätigen?

    Jakobsen am Ende schon stark, wurde ja nicht klassisch angefahren. Alle in gleicher Zeit gewertet, hätte gedacht vor den 3km waren nicht alle zurück? Bei dem Sturz legte sich ja halb Ineos hin. Martínez natürlich dabei, hoffe nix passiert.

    #755465
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV dachte auch wahrscheinlich seien noch ein paar hinter Uran? Ah, und jetzt tatsächlich nicht mehr ganz alle da. Die letzten mit Abstand, hätte den KV auch gewundert wenn dieser Vermaerke der nicht sonderlich fit aussah nach dem Sturz dann in der Urangruppe gewesen wäre. DAinese auch hinten, bah, hoffentlich morgen fit, der soll’s den Wurstsprintern hier doch zeigen!


    Leitplanke

    #755466
    Bearclaw
    Teilnehmer
    • Beiträge: 46
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Ich wollte nach DK, aber da ist mir dann ein Virus dazwischen gekommen. Hab mir die Etappe aber mehr oder weniger komplett angeschaut.

    Wind war so bei 25-30kmh. Das ist für DK und SH eher wenig/normal. Auf der Brücke erst schräg von vorne und dann am Ende von vorne. Daher wohl auch kein Team so richtig hart am fahren. Sonst wäre Uran sicher nicht zurückgekommen.

    Sprint leicht chaotisch durch den Sturz und die Kurven. Jakobsen schon sehr stark beim Antritt. Aber auch etwas Glück da mit Sagan.

    Schade für Pedersen. Der leider etwas früh im Wind. Aber Trek wohl am besten noch angefahren.

    #755467
    Bearclaw
    Teilnehmer
    • Beiträge: 46
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Wout wohl ziemlich froh, dass er heute gelb trägt und nicht das Jumbo Trikot… heute sind ein paar Kumpels von mir an der Strecke. Mal sehen was die berichten. An der Strecke ist ja überall die Hölle los. Die Dänen feiern die Tour extrem, und natürlich Magnus Cort.

    #755468
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ja da sind sehr viele Menschen an der Straße :good: aber echt geile Atmosphäre :yahoo:

    #755469
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Gestern Jakobsen, heute Groenewegen… passt irgendwie.

    Heute hat Uran die Sekunden bekommen, Sonst wohl niemand, Resultate noch nciht da, aber in der Gruppe waren die EFs im Tempo, also wohl schon einfach hauptsächlich Rigoberto.

    Ah, jetzt da, Caruso, Haig, G. Martin, Woods, Ciccone und Pinot 39″. Froome auch.
    Storer noch eins weiter hinten


    Leitplanke

    #755470
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21159
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sagan wirklich gut in Form, dass er hier so knapp 4. wird hätte der KV ihm eigentlich nicht zugetraut. Ab Dienstag, ja, auch Siege wenn Wout oder Mathieu versagen, aber hier nicht.


    Leitplanke

    #755471
    El pistolero97
    Teilnehmer
    • Beiträge: 267
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Wout gefühlt 3 Etappensiege verpasst… Finde sagan gar nicht so überraschend bzw hätte es ihm doch zugetraut denke er holt sich noch eine Etappe… Education gefühlt die meisten stürze zu vermerken auf den ersten 3 Etappen… Magnus cort nielsen war heute richtig schön gewesen mit an zu sehen wie er hier vor heimischen Kulisse fahren konnte… :yes:

    #755472
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 5260
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenig Action irgendwie, das Feld fuhr ja erstaunlich lange breit als Cort Nielsen eigenholt war. Umso bitterer die gefressene Zeit vor allem für die beiden Bahrains. Bei den anderen nicht soo tragisch. Rigo ist schon nicht mehr top, Woods ohnehin eher Etappen und Martin flüchtet. Aber für die beiden schon mal kleine Hypothek kleben da sie „klassisch“ GK fahren erstmal.

    Chaotischer Sprint irgendwie am Ende. Mit Groenewegen nach den Eindrücken von der Dauphine nicht zu rechnen. Quick Step konnte den Zug nicht so richtig aufbauen. Sagan wirkte schon stark ja, scheint wieder im kommen.

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 408)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.