Tour de France Jan Ullrich

Home Foren Tour de France Tour de France Jan Ullrich

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 782)
  • Autor
    Beiträge
  • #566673
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Unter Tour de France gibt es eine Rubrik Armstrong aber keine Ullrich. Jan hat dieses Jahr die Chance endlich Armstrong zu besiegen. Nach Lance seinen angekündigten Rückritt, ist dieses Jahr die letzte Möglichkeit. 2003 hat es Jan mit seiner Gutmüdigkeit nach Luz de Ardieden verschenkt.

    #591889
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Endlich mal ein Thread, den ich (vorläufig) gut überlesen kann.

    #591890
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Mecklenburger
    Unter Tour de France gibt es eine Rubrik Armstrong aber keine Ullrich. Jan hat dieses Jahr die Chance endlich Armstrong zu besiegen. Nach Lance seinen angekündigten Rückritt, ist dieses Jahr die letzte Möglichkeit. 2003 hat es Jan mit seiner Gutmüdigkeit nach Luz de Ardieden verschenkt.

    Nennt man das nicht Fairness?


    pompa pneumatica

    #591891
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    @ Veloce stanco:
    Nein, nicht Fairness! Gutmüdigkeit kommt von “ er ist gut müde“! Er war kaputt, deswegen das stehenbleiben… (kleiner Scherz am Rande, an diesem scheiß PC funktionieren noch nicht mal mehr die smileys, ich werd verrückt)

    Es gibt einen großen Uuuuullleeeee-Thread (ich hoffe, ich hab das richtig buchstabiert) in Radsport allgemein, denn könnte man ja rüberholen. Oder halt den hier für die nachsten 2 Monate (und schätzungsweisen 2500 Beiträgen) nehmen.

    Zum Thema: Ullrich hat das dort nicht verloren, Ullrich hat am vorletzten Berg angegriffen, das war der Fehler.

    #591892
    enforcer
    • Beiträge: 93
    • Amateur
    • ★★★

    und dann wird gemotzt wenn bei der tour nie jemand vor dem schlussanstieg angreift….

    #591893
    Heppner
    • Beiträge: 399
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    „Jan hat sehr stark attackiert am Tourmalet. Ich dachte, aus taktischer Sicht ist das kein guter Zeitpunkt. Der Tourmalet ist lang und Luz-Ardiden kam ja auch noch. Ich blieb 5 bis 10 Sekunden hinter Ullrich. Aber er war sehr stark. Ich dachte, wenn er so weiterfährt, dann gewinnt er heute die Tour“, beschrieb Armstrong die Situation. (Quelle: RSN)

    Die Kraft hat halt nicht gereicht. War riskant, hat leider nicht funktioniert. Wollte damit eigentlich nur sagen, dass nicht das Warten auf Armstrong nach dem Sturz die Tour entschieden hat.

    #591894
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    so jetzt muss ich mal sagen ist doch gut, dass es ulle dort probiert hat. wenns geklappt hätte, hätte armstrong minuten verlieren können. nur so kann man an einem tag viel rausholen, wenn man schon an den bergen vorher angreift.

    #591895
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ullrich hat die Tour 03 am Pailheres verloren. Dort hätte er angreifen müssen. Am Tag vorher hatte er ihm 15 Minuten im Zeitfahren genommen, Armstrong meinte später ja auch er hätte 6 Kilo verloren wegen der Hitze. Das war der grösste Fehler finde ich. Ob er weggekommen wäre ist allerdings natürlich auch nicht sicher. Im Schlussaufstieg ist er ja sehr schnell weggekommen, hat dann aber auf den letzten Metern wieder ein paar Sekunden verloren. Vielleicht ist Armstrong ja auch einfach besser, eine ganz revolutionäre Idee natürlich, wieder eine der gewagten KV-Thesen! Aber dort hat Ullrich den taktischen Fehler gemacht. Und natürlich als er die Idee hatte er sei Armstrongs Helfer und Vino nachgefahren ist, mit Baby Armstrong am Hinterrad.
    Der Angriff am Tourmalet? Richtig. Wer meint Armstrong wäre ihm im Schongang nachgefahren, während Ullrich im Überroten war….. ja, dann hätte er aber im Schlussaufstieg immer noch gewonnen, Armstrong natürlich.

    Warten: Finde er hätte weiterfahren können. Gewartet „muss“ nur werden wenn einer pinkelt oder einen Platten hat. (war doch so, oder?) Verstehe aber schon warum er gewartet hat. Ullrich will die Tour „richtig“ gewinnen. Nicht dank eines Armstrongunfalls.

    Und noch der Link zu meinem Lieblingsarmstronginterview: Ok, finde es nicht!!!


    Leitplanke

    #591896
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    „Zurück in die ZUkunft“ könnte der Slogan für tour 05 lauten, denn ich erwarte ein ähnliches rennen wie 03..von der spannugn her!! also back to the future
    und ich glaub uach, als 03 ulle nur 21 sekudnen rückstand hatte, war der richtige zeitopunkt, nur hat keiner gerafft das armstrong an diesem tag nicht gut drauf war..KEINER!! Vino hat ja nich tattakciert weil er gesehen hat das la mies war..sondern weil es nur noch paar km ins ziel waren..aber die vorfreude steigt!! enorm aws radsport beim menschen auslösen kann :)
    wie sagte kerner alsjan im sportstudio wr:
    „ich bin auch einer von diesen bekloppten, die, wenn es ins finale geht und berg hoch, den fernseher anbrüllen“..er sprciht mir aus der seelle
    was mich wieder stären wird, lierhaus in der ard!!! werde viel euro schauen, mich regt es einfach auf, so ne tussi ad hin zu setzen die null ahnung hat..boah furchtbar!!

    #591897
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Sofern möglich, werde ich mir null ARD angucken. Wenn ich was über alte Burgen und gute Weine wissen will, dann benutze ich Google.

    #591898
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    na ja ich schau natürlich auch kaum ard. ard ist der schlimmste radsportsender überhaupt. sogar dsf und zdf sind besser. aber gegen lierhaus hab ich nix. die macht wenigstens noch optisch was her. ob emig jetzt sinnlose fragen stellt oder lierhaus, na dann doch lieber diese frau da.

    #591899
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    DSF ist der Sender mit der Rekordwerbung. Da gibt es Werbeblöcke mitten in einer Bergankunft bzw. die Werbeblöcke sind sehr lang. Am ehesten geht es noch, das Rennen auf Video aufzunehmen und dann beim Anschauen über die Werbeblöcke vorspulen. Anderseits ist am ja froh, daß überhaupt ein Sender die TdS überträgt.

    #591900
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Mecklenburger
    Anderseits ist am ja froh, daß überhaupt ein Sender die TdS überträgt.

    Für diejenigen, die Schweizer Rundfunk empfangen, ist deren Übertragung zu empfehlen. Fast keine werbungen mMn.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #591901
    KlausAngermann
    • Beiträge: 456
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Nee die Dsfler haben scih verbessert, mmn. Die machen in einer bergankunft keine werbung mehr, wie die romandie gezigt hat..udn ich find den kohl gut..dann haben sie acuh mal n co-kommentator oder live telefonate..also ich find die gut

    #591902
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von KlausAngermann
    dann haben sie acuh mal n co-kommentator

    Und der hat immer viel mehr Ahnung und Unterhaltungswert, als der eigentliche Kommentator. Ohne den Co-Kommentator, könnte man die DSF-Übertragungen mit denen, der dritten deutschen Programme verwechseln.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #591903
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich finde Kohl auch gut ;) , aber ich finde der Peter erkennt die Fahrer noch zu schlecht, das dauert immer ewig bis man da mal weiß was Sache ist. Außerdem erklärt er solche aktionen wie z.B. wenn ein Team das keinen Favoriten am Start hat etwas komisch. Aber Hauptsache Radsport.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #591904
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Habe heute schon wieder was geiles in der Zeitung gelesen. „Ulle landete vorgestern abgeschlagen auf Platz 5“. Deswegen eine Frage an die ausländischen Forumskollegen: Ist es nur in Deutschland so das die Presse so übertreiben muss???


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #591905
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja das ist so t-moby.

    bohlen wird in der presse auch nur angeschissen, obwohl er die meisten tonträger verkauft hat. ( tonträger = tourergebnisse ).

    das ist deutschland.

    im sportstudio ( ? ), eine sendung im schweizer tv, kam ullrich mal gut weg beim gippingen-bericht. bla bla bla.
    gut, er wurde aber auch als das aushängeschild der TdS verkauft, diese dieser sender ja live überträgt.


    102

    #591906
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Aufgrund seiner charakterlichen „Vorzüge“ hat Bohlen es aber auch eher verdient mal richtig angeschissen zu werden. Du willst zudem doch nicht ernsthaft behaupten, nur weil einer die meisten Platten verkauft, würde die Qualität der Musik ebenfalls spitzenklasse sein? Aber Geschmack ist ja eine rein subjektive Sache.

    Nun zu Ulle. So richtig angeschissen hat die Presse ihn in diesem Fall ja nicht. Es war ja auch nicht seine erklärte Absicht bei dem Rennen auf Teufel komm raus auf Sieg zu fahren. Irgendetwas müssen die Leute halt schreiben. Das es hier in erster Linie um Rennkilometer in Vorbereitung auf die Tour geht interessiert den zeitunglesenden Radsportlaien meist nicht. Die Auflage erhöht man aber eher mit reisserischen Schlagzeilen.

    #591907
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    plattschuss

    ich schrieb nichts, und t-moby auch nichts und die presse auch nichts vom charakter !!

    hier geht es nur um die leistung. was die des ullrichs bei der tour war, war das bei bohlen mit seinem modern talking.
    kapierts wirklich nichts !!!

    das ist der messpegel der presse ( 80%). und charakter ist eine andere sache. kennst den charakter von ullrich ? bäh ? auch von der presse ?

    tour de france und modern talking sind einfach ein guter vergleich, weil beides von der leistung her gerne oberflächlich in der presse widergegeben wird ohne wenn und aber und was eigentlich dahinter ist…

    ullrich hat wie bohlen auch schon ein auto zu schrott gefahren, nur so nebenbei, von wegen charakter…


    102

    #591908
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Was hast du eigentlich mit Modern Talking Ventil? Warst die mal Fan?

    Noch zu T-Mobys Frage. Nein, denke das ist nicht nur in Deutschland so. Auch in anderen Ländern wird schnell viel erwartet, dann billig geschrieben. Über Ullrich natürlich nur in Deutschland.

    Die Schweiz vielleicht eine Ausnahme….. Wenn mal jemand was kann sind wir zu überrascht um noch höhere Erwartungen zu haben. Schweizer sein ist schwer.


    Leitplanke

    #591909
    Veloce stanco
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4410
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil

    ullrich hat wie bohlen auch schon ein auto zu schrott gefahren, nur so nebenbei, von wegen charakter…

    Ja, vielleicht wird Ulles Gaby uns auch mal bei Kerner oder Wonti erzählen, das unser geliebter Jan sie schon vertrommelt hat. Deshalb ist sie in den Schwarzwald geflüchtet.

    Übrigens finde ich, dass diese Republik sich einen Bohlen verdient hat !!


    pompa pneumatica

    #591910
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Ventil

    Jetzt hat sich endlich mal einer als Modern Talking Fan geoutet. Und ich hab mich 20 Jahre lang gefragt, wer denn die ganzen Platten gekauft hat !!!

    Zum Modern Talking – Tour de France Vergleich. Bei der
    Tour sitze ich gespannt vorm Fernseher, kommt der Dieter auf die Mattscheibe geh ich austreten, ist er dann immer noch da schalt ich auf ein anderes Programm.

    Aber Spaß beiseite. Wenn du den Charakter von Bohlen einschätzen willst, hör dir doch mal sein Buch an. Der Typ haut sogar noch seine letzten “ Freunde “ in die Pfanne. Ulle hat bestimmt auch seine Schwächen, aber er zeigt doch einen gewissen Anstand. Die Trennung von seiner Familie ging jedenfalls ohne die in Promikreisen übliche Schlammschlacht über die Bühne.

    Noch mal zu Bohlen. Seine Erfolge hat der Mann sicherlich gehabt, das ist unbestritten. Aber das entschuldigt nicht sein schlechtes Benehmen.

    #591911
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    plattfuss

    keine ahnung wie lange deine sendezeit ist und bei wem du unter vertrag bist….

    es geht nicht um den charakter !!!!

    und ja, unser kind heisst nora.

    wie ist die form von ullrich ?


    102

    #591912
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    bohlen kann man nicht mit ulle vergleichen. der bohlen lebt davon leute in die pfanne zu hauen, irgendeinen scheiß zu machen. das muss er, dadurch kommt er immer wieder ins gespräch. ulle plant das weniger. er hat wohl in echt wirklich diese fehler, bei bohlen bin ich mir da nicht so sicher.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 782)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.