Wer gewinnt die Forumswette 2022?

Home Foren Off Topic Wer gewinnt die Forumswette 2022?

Ansicht von 19 Beiträgen - 26 bis 44 (von insgesamt 44)
  • Autor
    Beiträge
  • #755169
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6741
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Das Aus von Bardet tut mal richtig weh. Der sah so gut aus, dass bestimmt sogar ein kleines bisschen Hoffnung auf den Gesamtsieg dabei war.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #755199
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand:

    Lappi: 15+8+3 = 26
    Pepe: 9+7+2 = 18
    Jaja: 12 = 12
    Krolle: 10+6 = 16

    Lappi vorne, aber wohl punktemäßig am oberen Limit: Carapaz wird sich nicht mehr verbessern B-), Pozzovivo würde mich überraschen und Martin kämpft wohl eher um den Halt seiner Position. Keldermann könnte noch in die Punkte fahren, aber klarer Helfer jetzt.
    Bei den anderen traue ich mir keine Prognose für die weitere Entwicklung zu, alles ja noch eng beisammen im Giro GK. Wird wohl wirklich keine soo großen Abstände bei uns geben.

    Die Verluste von Yates, Bardet natürlich bitter, weil die ja schon gezeigt hatten, dass die Form da war.

    #755231
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand (schon ohne Almeida):

    Lappi: 15+4 = 19
    Pepe: 10+8+2 = 20
    Jaja: 12 = 12
    Krolle: 6+3 = 9

    Buhuhuuuu, Almeida! :cry: Ich bin jetzt auf jeden Fall der festen Überzeugung, dass er durch die Infektion schon gehandicapt war und sonst vorne mitgefahren wäre, und dann im Zeitfahren den Giro gewonnen hätte. B-)

    Jaja und Pepe hatten ja auch schon bittere Verluste, aber ja später im Rennen, desto heul.

    Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Pepe und Lappi.

    #755232
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10043
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenn es so bleibt,ist ja alles offen nach dem Giro. Hauptsache der Jai kommt jetzt gut durch, am besten am Sonntag in Rosa!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755264
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand Giro:

    Pepe: 10+8+2 = 20
    Lappi: 12+5 = 17
    Jaja: 15 = 15
    Krolle: 6+3 = 9

    Hindley und Carapaz Plätze getauscht, sonst nichts passiert seit dem letzten Zwischenstand. Pepe dadurch Girosieger, aber Abstände noch nicht so groß.

    Und Valverde punktet tatsächlich noch. :scratch: Und der von mir abgeschriebene Hindley gewinnt sogar.

    #755273
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10043
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Weiter mit Dauphiné:

    Jaja: Carusu, Haig, Johannessen, Hart

    Pepe: Roglic, Gaudu, Mcnulty, Ayuso

    Lappi: Mas, Kelderman, O’Connor, Paret-Peintre

    Krolle: Vingegaard, Vlasov, Meintjes

    Hoffe ich habe keinen übersehen. Hopp Caruso! In der April-Form sollte er hier doch punkten. Gute Chancen für Pepe, auch nach der Dauphiné vorne zu liegen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755274
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2175
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Quintana doch keine Dauphine jammer


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #755275
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei mir jetzt noch Lopez und Padun dazugekommen. Sehr schön.

    #755279
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2175
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sure? Lopez finde ich in keiner Startliste. Er hat gerade auch erst das Training nach der heupblessure aufgenommen.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #755286
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    War zwischendurch mal bei Procyclingstats drauf. Jetzt aber wieder weg…

    #755295
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6741
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich hab noch van Aert, der wird natürlich 8 Punkte für mich holen.

    Zum Giro lässt sich noch sagen: Hindley einfach eine Riesenüberraschung. Einige Tipps mit 15 Fahrern hatten ihn gar nicht auf dem Schirm, in der Wette wurde er ungefähr an Position 30 genommen, gleichberechtigt mit Guillaume Martin oder Fausto Masnada – denen hatten wir genauso viele Punkte zugetraut.

    Dann gleich gewinnen schon ein bisschen frech. Ansonsten Carapaz und Landa zu erwarten, auch Bilbao, Buchmann, Carthy, Valverde irgendwo im Rahmen der Erwartungen. Nibali deutlich drüber, Hirt aber gar nicht (wie auch). Merke: Hirt statt Hart!
    Dann noch Pozzovivo – eine gute Wahl an allerletzter Stelle im Nachhinein. Lopez wird man sich merken und auch Buitrago wird wohl nächstes Jahr einen Platz bekommen.

    Die Ausfälle tun weh, am meisten wohl Bardet und Almeida. Aber muss auch schlimm sein, wenn man Yates hat und dann sieht, wie der da sinnlos rumfährt, auch gut genug für Siege ist, aber einfach nicht auf Punkte fährt.

    Unterm Strich würde ich sagen, Krolle durchaus mit Pech im Giro, bei den anderen gab es Licht und Schatten. Falls Vingegaard sein letztes Jahr nicht bestätigen kann, könnte es wirklich eng werden für Krolle.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #755308
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6741
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Heute gab es die ersten Anzeichen, dass Krolle sich mit Vingegaard statt Roglic verzockt hat. Pepe hat aber außer Roglic gar nicht mal so viele Aussichten auf Punkte.

    Van Aert (Reihe 13) hat sich als Fehler erwiesen, aber so schlecht sah das nach 6 Dauphinéetappen gar nicht aus, dass er Punkte holen kann. Besser als Sepp Kuss, was hab ich mir nur da gedacht?

    Kelderman eine Enttäuschung, aber verkraftbar, Enric Mas eine Enttäuschung, die schon schwerer wiegt. Ich hoffe, der findet noch irgendwo eine kleine oder große Formsteigerung, sonst wird das nix.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #755314
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10043
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Immerhin scheinen meine Hinterbänkler bei der Dauphiné brav zu punkten. Hart, Caruso und Johannessen. Haig nur Sekunden hinter den Punkten. Aber morgen noch mal hart, will mich nicht zu früh freuen…

    Tour de Suisse gleich hinterher:

    Jaja: Martinez, Uran, Soler

    Krolle: Vlasov, Lutsenko, Carthy, Masnada, Ciccone, Großschartner

    Pepe: Higuita, Pinot, Van Wilder, Pidcock

    Lappi: Mäder, Thomas, Yates, Izagirre, Kuss, Evenepoel

    Auch schwer einzuschätzen, dürfte allgemein eng bleiben bis zur Tour.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755320
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lappi: Ich hatte gar keinen Roglic. Ich habe Mas gegen Vingegaard getauscht. Und das sieht doch auf die Dauphine bezogen ganz gut aus. B-)

    Wobei Mas Zeit ja normalerweise erst in Tour und Vuelta kommt.

    #755328
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6741
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Krolle, bitte nicht persönlich nehmen, ich bring da manchmal einfach ein paar Sachen durcheinander. Bei Vingegaard wird am Ende abgerechnet – es könnte eine gute Entscheidung gewesen sein.

    Dauphine
    1. Roglic
    2. Vingegaard
    3. O’Connor
    4. Caruso
    5. Haig
    6. Meintjes
    7. Chaves
    8. Hart

    Da hätte ich wirklich andere Jungs auf 5 bis 8 erwartet. Chaves mit Punkteklau.

    Jaja 4+5+1 = 10
    Lappi 6
    Pepe 8
    Krolle 7+3 = 10

    Zwischenstand nach der Dauphiné:
    Zwischenstand Giro:

    Pepe 28
    Lappi 23
    Jaja 25
    Krolle 19


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #755329
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10043
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sieht dieses Jahr so aus, als bleibt es spannend wie lange nicht. Krolle erstmal hinten, aber da muss man noch nicht nervös werden mit Pogigaard.

    Lappi muss jetzt hoffen, dass O’Connor weiter so fährt wie heute und Mas dann auch zur Tour fit ist. Sonst geht das bei der Tour zurück.

    Diesen Roglic hätte ich natürlich auch weiter gut gebrauchen können, aber bewerten wir mal im September endgültig. Solange Martinez jetzt in der Schweiz covert, passt ja noch alles.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755330
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2538
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Martinez heute schon mal 50s verloren. :-)

    Aber musss für die richtigen Berge und insbesondere bei der Toru nichts heißen.

    Lappi, kein Problem, kenne das Phänomen.

    #755377
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10043
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tour de Covid:

    Lappi 8
    Pepe 7
    Krollekopp 2
    Jaja 1

    Keiner hat sich mehr an Fuglsang rangetraut? Offenbar ein Fehler. Powless, Küng und Jungels hätten auch noch Punkte gebracht – da muss man erstmal drauf kommen.

    Zwischenstand nach der Tour de Suisse:

    Pepe 35
    Lappi 31
    Jaja 26
    Krolle 21


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #755381
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6741
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich hatte gehofft, dass Pozzovivo noch in die Punkte kommt, hat er ja nur um ein paar Sekunden verpasst, und dass Evenepoel vielleicht auch noch ein paar Leute überholt und punktet – da hat auch nicht so viel gefehlt letztendlich.
    Aber wenn man die meisten Punkte bei einer Rundfahrt einstreicht, braucht man sich nicht zu beschweren.

    Somit haben Pepe und ich den kleinen Vorsprung auf Krolle noch etwas ausgebaut. Wenn die Coronalotterie noch ein paar Wochen anhält, kann man noch weniger vorsehen als eh schon. Und grad die zweite Reihe der Favoriten (Martinez/Yates/Thomas, Vlasov, Mas, Caruso, Gaudu/Pinot, S. Yates) weiß man ja gar nicht, auf wen man setzen soll. Wahrscheinlich einer von Ineos und Vlasov können da noch unter die ersten 5 kommen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

Ansicht von 19 Beiträgen - 26 bis 44 (von insgesamt 44)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.