wer holt den ersten saisonsieg für TMO?

Home Foren Profi-Radsport allgemein wer holt den ersten saisonsieg für TMO?

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 29)
  • Autor
    Beiträge
  • #566545
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    mal so zum spaß!

    limit: 24 stunden

    2 optionen

    #582102
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Raris-Roubaix scheint der Favorit zu sein. Höhähähö


    Leitplanke

    #582103
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    schön wärs wenn t-mobile bei raris-roubaix gewinnen würden. noch witziger wäre es wenn ullrich den ersten saisonsieg einfährt.

    #582104
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nach Pollack heute wohl eher bei Gent den ersten Sieg.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582105
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    wenn sie Pech haben, platzt der Knoten diese Woche wieder nicht. Ullrich wird gut fahren beim ZF, aber gewinnen wird er nicht. Dass Vino oder Klöden ne Etappe im Baskenland gewinnen glaube ich auch nicht, höchstens Sevilla oder Kessler haben dort Chancen. Pollack und Korff sind wohl auch nicht in der Form eine etappe zu gewinnen. Bei Gent haben Klier und Zabel zwar gute Chancen, aber ich rechne dort eher mit dem Sieg von O’Grady, Boonen, Hunter, Eisel, McEwen, oder einem der anderen Topsprinter. Die größten Chancen hätten sie eigentlich bei P-R, aber dieses Rennen ist halt immer sehr schwer vorherzusagen (viele Pannen, Stürze, usw.)

    #582106
    Escartin
    • Beiträge: 539
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Im April keiner mehr, aber am Henninger Turm sollten sie gute Chancen haben.

    #582107
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    noch witziger wäre es wenn ullrich den ersten saisonsieg einfährt.

    Ja, das wärs :D

    #582108
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    auf jeden fall gewinnen sie nicht bei der niedersachsen-rundfahrt; die telekommunisten haben aus verletzungsgründen abgesagt…
    ist das die feine art?

    #582109
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera
    auf jeden fall gewinnen sie nicht bei der niedersachsen-rundfahrt; die telekommunisten haben aus verletzungsgründen abgesagt…
    ist das die feine art?

    naja, was sollen sie denn machen ? Es sind ja noch mehrere Rennen wie LBL oder Wallonischer Pfeil gleichzeitig und wenn dann noch ein paar Fahrer verletzt/außer Form sind, klappts halt nicht. Weil mit einem kleineren Team hat man meistens keine Chance.

    #582110
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Na und, hauptsache man kommt! Gehört sich einfach bei Heimrennen sich zu präsentieren.

    Erster Saisonsieg, hab mal anderer Fahrer getippt, keine Ahnung wer, aber Roubaix scheint mir von den anderen Möglichkeiten noch am Wahrscheinlichsten. Zabel in Ausreißermanier wäre doch mal was. Sprinten kann er aus einer Gruppe evtl. ganz gut :D


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #582111
    Luengo
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1149
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Tippe auf Kessler…
    …und wenn nicht beim Henningerturm, dann aber spätestens bei den deutschen Meisterschaften.

    #582112
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sieht wirklich nicht so gut aus für sie. Henningerturm ist in der Tat die realitischste Option. Aber vielleicht haben sie auch mal etwas Glück. Würde mich riesig freuen, wenn Zabel den ersten Sieg einfährt, aber morgen wird das wohl nichts.

    #582113
    hannes
    • Beiträge: 624
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ganz klar, vorm henniger wirds nichts, nachdem t-mobile die niedersachsenrundfahrt abgesagt haben, in rioja werden die eh wieder nichts reißen!


    flamerouge.blogspot.com[/URL]

    #582114
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also ich habe mit der Absage der Niedersachsen-Rundfahrt keine Probleme.
    In den letzten Jahren hat man immer den Fehler gemacht und kleinere dt. Rennen krampfhaft mit Fahrern aufgefüllt die da überhaupt nicht hingepasst haben. Was z.B. sollte ein Savoldelli bei Rund um Köln? Ausser das er umgefahren wird und sich die Knochen bricht? Dieses Jahr träfe es dann die Spanier die für Rioja vorgesehen wären – Lara und Sevilla. Da haben die nichts von und T-Mobile auch nicht, oder glaubt ihr das die da was zeigen können? Im Gegenteil, am Ende wird nur wieder auf TMO eingeprügelt weil sie nur mitgerollt sind…

    Der TMO-Kader ist halt nicht auf solche Rennen zugeschnitten. Vielleicht kann man ja von seiten des Veranstalters ein Mix-Team mit 2,3 T-Mobile Fahrern und Ludewig (der ist für sowas eigentlich immer zu haben) sowie ein paar U23-Fahrern auf die Beine stellen…

    #582115
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jan Ullrich wird natürlich den ersten Saisonsieg einfahren, und zwar Gesamtsieg Tour de France am 24.7.

    Das wars dann fürs ganze Jahr und das genügt ja irgendwie auch. 8)


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #582116
    Hughou
    • Beiträge: 85
    • Amateur
    • ★★★

    Wobei die Teamwertung für T-Mobile gar nicht so schlecht aussieht.

    1 Fassa Bortolo 64
    2 T-Mobile 57
    3 Davitamon-Lotto 57
    4 Rabobank 53
    5 Discovery Channel 52
    6 Saunier Duval 51
    7 Team CSC 51
    8 Gerolsteiner 47
    9 Liberty Seguros 41
    10 Phonak 41
    11 Quick Step 39
    12 Credit Agricole 32
    13 Liquigas-Bianchi 29
    14 Cofidis 29
    15 Bouygues Telecom 28
    16 Lampre-Caffita 25
    17 Francaise des Jeux 22
    18 Domina Vacanze 20
    19 Euskaltel-Euskadi 19
    20 Illes Balears 16

    (Das ist der Stand ohne die heutigen Ergebnisse)

    #582117
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Erster Post und dann gleich ein so positiver. :D


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #582118
    Marth
    • Beiträge: 1192
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    T-Mobile (70) hat heute den 2. Platz an Davitamon (77) verloren… und 10 Punkte Rückstand auf Fassa (80)

    #582119
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der Hammer ist aber die Nationenwertung:

    01. Italien – 203 P.
    02. Deutschland – 200 P.
    03. Spanien – 199 P.
    04. Belgien – 164 P.
    05. USA – 85 P.
    06. Australien – 52 P.
    07. Norwegen – 50 P.
    08. Schweiz – 31 P.
    09. Frankreich – 30 P.
    10. Luxemburg – 15 P.
    11. Niederlande – 12 P.
    12. Russland – 6 P.

    Bei der Baskenlandrundfahrt wird es wohl wieder üppig Punkte für Italien und Spanien geben, aber wenn wir bei P-R was zeigen sollte die Spitze möglich sein!
    EDIT: zumindest so lange bis uns Punkte von Hondo abgezogen werden…
    nochmal EDIT: am geilsten finde ich aber das Hushovd schon mehr Punkte geholt hat als Frankreich und Holland zusammen… :D

    #582120
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @stefu
    für welche mannschaft startest du denn bei p-r? nur damit wir die daumen drücken können…

    #582121
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und die belgier werden auch auf jeden fall zurückfallen wenn erstmal die gts da waren.

    #582122
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    zudem werden den deutschen vermutlich noch sämtliche punkte von hondo (nach murcia) abgezogen…

    #582123
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich glabe der erste Saisonsieg wird in der Woche fallen, in der das Amstel Gold Race, der Wallonische Pfeil und Lüttich-Bastonge-Lüttich stattfinden. Dort wird entweder Vino oder Kessler einmal gewinnen. T-mobile hat einfach ein Klasseteam für diese Rennen, da sind die Chancen gut. Neben Kessler und Vino hat man noch Nardello, Aldag, Wesemann, Ivanov und als Joker viell. sogar Zabel.

    #582124
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Stefu + Jaja
    also finde die absage für niedersachsen schon problematisch. ein hauptargument gegen die protour war stets, dass die kleineren rennen in große existenzschwierigkeiten kommen, wenn die protour-mannschaften dort nicht mehr antreten müssen. das gegenargument lautete nicht selten, dass die großen mannschaften sich ihrer verantwortung bewusst wären. das setze ich eigentlich mit einer teilnahme gleich, zumindest bei einem heimrennen. da geht’s schon um’s dabei sein.

    ps: gerolsteiner schafft es ja auch parallel bei der georgia-tour anzutreten.

    #582125
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Schauen wir uns den Rennkalender von TMO doch mal an:
    Am 20.4. ist der Wallonische Pfeil zu besetzen, am 24.4. dann Lü-Ba-Lü. Ich gehe mal davon aus das diese beiden Rennen zumindest im Kern vom gleichen Kader besetzt werden, gehen wir mal von folgenden Fahrern aus: Vinokourov, Kessler, Klöden, Schmitz, Wesemann, Klier, Ivanov
    Dann haben sie für die spanische Vuelta Rioja gemeldet – da fährt mit Sicherheit die spanische Fraktion plus ein paar Leute die sich auf den Giro vorbereiten: Sevilla, Lara, Guerini, Werner, Pollack, Korff, Yakovlev

    Ein dickes Fragezeichen haben wir hinter Nardello mit seinen Rückenbeschwerden (ob der überhaupt noch mal fährt?), Konecny (der irgendwie untergetaucht ist), Ullrich (der wohl nochmal in’s Trainigslager will/muß), Steinhauser (der machen muß was Ulle macht) und Hiekmann (von dem auch noch nichts zu hören war, denke aber er war eigentlich auch für den Giro vorgesehen und muß wohl wie Nardello ersetzt werden…)

    Bleiben also noch übrig: Zabel, Aldag, Schaffrath, Schreck, Burghardt, Baumann, Gilling, Kohl – davon müssen mindestens noch einer für Rioja und zwei Fahrer für die Ardennenklassiker abgestellt werden, wenn das mit Klöden nix mehr wird eher sogar drei.

    Natürlich könnte man die Spanier auch in die Ardennen schicken und den Rest Niedersachsen fahren lassen. Ich kenne allerdings das Profil von Rioja nicht und weiß auch nicht was das tolle TMO-Management in Spanien schon so alles unterschreiben bzw. Sevilla (und da er der einzige Rundfahrer bei TMO zu sein scheint der sich im Frühjahr ansprechend vorbereitet hat würde ich es mir mit dem nicht verscherzen) für Versprechungen gemacht hat…

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 29)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.