Saedelaere

Verfasste Forenbeiträge

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 2,587)
  • Autor
    Beiträge
  • als Antwort auf: Tour de France 2017 #747458
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aru schon weit vor dem Ziel ziemlich weit hinten. Schlechter Tag oder total gepennt?

    als Antwort auf: DIES und DAS #612978
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746664
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also die Fahrer vorne haben sich echt einen tollen Schlagabtausch geliefert bis jetzt.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746660
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Na was sagt RAI jetzt? Aru mit Hungerast oder einfach so platt

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746650
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Lapébie
    Extrem knapp alles noch. Der Joux Planes ist auch kein Rollerberg. Wer da oben nicht dabei ist, könnte auf der Abfahrt dann die 1-2 Minuten verlieren, die hier auch mal 5 Plätze ausmachen können.

    Interessant auch falls es auf der letzten Abfahrt wieder regnet. Klar ein Sturz sollte das Rennen nicht entscheiden, aber der eine oder andere wird vielleicht etwas defensiver hinunterfahren was für noch größere Abstände sorgen kann.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746641
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Aru doch nicht so stark wie erhofft. Das Team wird sich bedanken

    EDIT: HaHa und schon greift der an

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746629
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Richie Porte gestürzt. Mist

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746623
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Quintana erklärt eigene Schwäche mit Pollenflug ?(

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746622
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Seltsamer Sturz von Dumoulin. Anscheinend so schlimm, dass er das Rennen beenden musste.

    EDIT: Gerade im Bild, dass er das Rennen wirklich beendet hat. Hoffentlich hat das keine Auswirkungen für ihn mit Blick auf Olympia.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746621
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    MMh, wenn man mit Familie gehen will, wird dann deine mitgeliefert?

    Astana glaubt an Aru. Tempo gegen die Flucht. Die hätten einfach mal Rosa da reinschicken sollen. Und hoffen er hat’s für die Etappe. Oder dann eben Aru nachschicken. Aber so? Heisst alles am letzten Berg. Ob da Aru wirklich gewinnen kann?

    Hehe an einen Familienverleih Service habe ich noch gar nicht gedacht. Ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht ganz sicher ob ich dafür wirklich was verlangen kann. Die zwei Jungs sind ganz schöne Racker und nicht leicht zu handeln ;)

    Aru im Aufwind durch das sehr gute Zeitfahren gestern. Könnte in der Form heute schon auf einige Leute Zeit gut machen. Allerdings nicht viel. Finde es auf alle Fälle gut wenn was passiert. Bisher die Tour am Berg eher langweilig.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746618
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    [offtopic]
    Heute geht es also am Lac d’Annécy vorbei. War selbst vor 4 Wochen dort und habe Familienurlaub gemacht. War unter anderem auf der Crete de Chatillon (über den Col de Leschaux) und auf dem Col de la Forclaz. Beides tolle Berge zum selber fahren vor allem mit dem gigantischen Ausblick auf den See.

    Bevor wir am See waren haben wir eine Woche in Le Chinaillon gewohnt wo die Tour morgen durchkommt. Habe mich in einem Anflug von jugendlichen Leichtsinn, Anfang des Jahres dazu überreden lassen bei Roc des Alpes mitzumachen. Von dort ließen sich aber mit dem Rennrad auch solche Pässe wie den Col de la Colombière, Col des Aravis oder den Col de la Croix Fry ansteuern. Der letztere hat mir echt den Zahn gezogen weil er oben hinaus richtig Steil wird. Der Pass wird aber dieses Jahr auch gar nicht gefahren.

    Von mir eine dicke Urlaubsempfehlung für die Region ob mit oder ohne Familie!! Falls einer mehr wissen will kann er mich gerne anpingen…
    [/offtopic]

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746605
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bei der zweiten war er aber auf Starpotenzial Niveau auch wenn da kurz ein Rückstand von über drei Minuten eingeblendet wurde.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746581
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die zwei Alleinunterhalter des Tages haben es dann gemeinsam zu Ende gebracht und kamen als letzte ins Ziel…

    Quote:
    182 Tony Martin (GER) Etixx – Quick Step 0:12:20
    183 Julian Alaphilippe (Fra) Etixx – Quick Step 0:12:20
    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746579
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Möve!
    Das Vertrauen in Kittel ist halt weg, zumal wenn die Ankunft etwas schwerer ist und Martin ums GK mit fährt. Wird ein, zwei Helfer in der Vorbereitung bekommen und der Fokus des Teams wird sich auf andere Chancen fokussieren.

    Das ist klar, ich frage mich nur warum Alaphilippe heute im Wind verheizt wurde. Angriff Tony de France kein Thema, aber warum macht Alaphilippe dabei mit. Das Finale wäre doch auch für ihn interessant gewesen. Na den Sponsor wird es gefreut haben…

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746572
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hmm was war der Plan von Etixx? So jetzt Martin und Alaphilippe platt.

    Mega schnelle Etappe heute weil keiner den beiden zuviel Abstand einräumen wollte.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746571
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    > Das Ventil würde sich freuen

    Er wird es schon mitbekommen ;)

    Wie machen das Alaphilippe und Martin heute falls sie alleine ankommen? Sollten die das tatsächlich bis ins Ziel bringen wird Martin sich wohl für den Franzosen aufopfern müssen…

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746536
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Julian Alaphilippe Crash

    https://pbs.twimg.com/media/CnbXMWFXgAA7I78.jpg

    Hat es relativ glimpflich überstanden.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746515
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von speiche
    Mein Held des Tages war aber ohnehin ganz ein anderer: Andre Greipel!

    Ein kleiner dicker Sprinter greift aus einer stark besetzten Ausreissergruppe heraus am Fuß des Mont Ventoux an und fährt die ersten Meter als Führender in diesen Berg. Da hat sich einer einen Kindheitstraum erfüllt, und es war ihm scheißegal, was irgendwelche Fachleute davon halten. Das war richtig geil!

    Sah wirklich gut aus. In der ARD haben sie auch gleich über einen Etappensieger André Greipel am Mt. Ventoux phantasiert.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746505
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Froome Unfall, Berglauf und Fahrrad vom neutralen Materialwagen mit anderem Pedalsystem

    https://streamable.com/g3su

    Schaden an Froomes Bike

    https://pbs.twimg.com/media/CnVhp7vXEAAeqMa.jpg

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746504
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Porte fährt sicher nicht für Froome…
    Porte fährt für Porte, was soll er machen, nicht fahren sobald Froome in der Nähe ist?

    Surrealistisches Finale aber 8o

    Wer hat jetzt gelb, Mollema? Yates?

    Vielleicht nicht ständig gegen Tejay fahren? Kann ja bei Froome bleiben muss aber keine Führungsarbeit leisten vor allem da auch Mollema in der Gruppe war.

    Bin kurz nach der Froome Attacke selber radeln gegangen. Komme nach Hause, schalte die Tagesschau ein und sehe Froome den Berg hoch rennen, alter Schwede. Quintana bekommt morgen eine Packung. Er hat jetzt knapp eine Minute Rückstand, das werden morgen mindestens zwei Minuten sein. Das fährt er in den Alpen niemals wieder rein. Wenn er da nicht noch mehr kassiert. Sehe momentan niemand der Froome wirklich gefährden kann.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746483
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Porte fährt wieder für Froome. Ich lach mich schlapp.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746482
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Froome attackiert selber. Immer wenn man denkt es läuft nicht so gut. Heieiei

    Er distanziert Quintana :)

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746481
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sky viel zu stark für so einen verkürzten Schlussanstieg. Außer Movistar probiert heute keiner was. Däneler Martin heute auch mit Problemen und etwas abgehängt

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746480
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Quintana Attacken bisher nicht so überzeugend.

    als Antwort auf: Tour 2016 – Palaver und Analysen #746439
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    In der ARD wurde gerade das selbe erzählt. Grund sind, wie du erwähnt hast, starke Sturmböen. Wäre natürlich etwas schade, aber auf dem Berg bei Sturm fahren ist wohl etwas viel verlangt.

    Bis zum Chalet wären es etwa 15km. Davon sind die ersten 5km aber eher flach. Ein Bergsprint der Froome wohl eher entgegenkommen dürfte.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 2,587)