2011 – Die 1. Woche

Home Foren Tour de France 2011 – Die 1. Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 245)
  • Autor
    Beiträge
  • #568385
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hallo


    102

    #701085
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wie lang geht die 1. Woche diesmal?


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #701086
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hoi

    frag den brunz die experten.

    der samstag ist klasse. könnte den prolog schmerzlos ersetzen enart.

    tierische ankunft. sie wollen alle das yellow jersey. :D

    ohne wenn und aber : hier da am samstag kommt es zu der geilsten zielankunft seit jahren.. alles steht bereit.

    die süchtigen werden es gilbert nicht ..andy-schwul zu contador ..überlassen. wir rechnen mit einem hammerfinale..


    102

    #701087
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    gilbert..

    yes !

    aber wer sonst ?


    102

    #701088
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    das müsste dann am samstag die zielankunft sein. natürlich zu steil für cavendish..

    Vu-du-Mont-des-Alouettes.jpg


    102

    #701089
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    richtig erraten ventil ..

    sie sind ja schon da.

    110630174635898_39_000_apx_470_.jpg


    102

    #701090
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jo, mal ein paar Fragen hier, ernsthaft bitte

    Vinokurov, frage vorallem an til und jaja.

    bei til liest man unterdessen doch etwas mehr ‚respekt‘ raus… sitmmt das so? Das Ventil findet Vino nicht mehr so unmöglich, schlimm etc. wie noch vor ein paar Jahren? Jaja professionell wie immer, da kann man nichts rauslesen.. aber wenn’s eine -5 bis +5 skala wäre, wo wäre vino jetzt?

    wiggins, hier vorallem für til. ernsthaft, was traust ihm genau zu? der kv ernsthaft, podest nein, wäre überraschend, top 5 limite, wahrscheinlicher zwischen 6-10 irgendwo, wird er nur 12. aber auch keine sensation. vorbereitung zwar wohl sicher besser als 2010, aber der kurs sicher härter als 2009, und auch überdünn, noch dünner als 09 kann er zwar eigentlich kaum sein, gegen arsch-contador-basso und auch samuel-gesind-jvdb kann er nicht mithalten. evans und der ganze rest noch dazu…der kv sieht den einfach nicht als wirklich kandidaten.

    martin auch noch gleich, alle hier. top 10 sein ziel, der kv sagt schafft er nicht. eine etappe nach verbier mal gut, sonst im hochgebirge einfach kein leistungsausweis, nichts. ja ja, gibt x fahrer die dann trotzdem plotzlich unter die ersten 10 fahren, aber der kv sieht das bei herrn martin gerade nicht.

    1. etappe, vino natürlich, wer denn sonst.


    Leitplanke

    #701091
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ist das eine falle ?

    und wenn nein, dann soll der kanarienvogel ein canaryman-ehrenwort abgeben, dann anworten die ventile auch ernsthaft.

    mit anderen worten man hat das ventil all die jahre nicht ernst genommen. ?(


    102

    #701092
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Dürfen auch andere mitdiskutieren oder geht es nur um Jaja vs KV vs Ventil?

    Na ja mir egal, ich geb meinen Senf trotzdem dazu.

    Reden wir über Respekt und Vinokourov. Respekt ist ja so eine Sache, hat man Respekt vor der Leistung oder vor der Person.

    An der Leistung von Vino gibt es ja nur wenig auszusetzen. Er ist ein aggressiver Rennfahrer, der auch mal was riskiert und dabei manchmal auf die Nase fällt. Respekt +3.0

    Vor der Person Vinokourov habe ich überhaupt keinen Respekt mehr. Das er gedopt hat, ist dabei ja nicht das Problem. Das macht das Gros der anderen auch. Wenn jemand aber einen Fehler nicht eingestehen kann und dann auch noch versucht alle zu verarschen der leidet an C. Daumscher Schizophrenie. Auf so was kann ich vollständig verzichten. Respekt -5.0

    Gesamtrespekt für mich also -1.0. Da der 2. punkt für mich aber viel schwerer wiegt bekommt er von mir -4.0 Respektpunkte.

    Ich glaube auch im Feld ist mit dem Repsekt vor Vino nicht mehr weit her. Bei den jüngeren Fahrern funktionieren diese alte Seilschaften und Hierarchien, denke ich, eh nicht mehr. Ich könnte auf ihn verzichten. Dennoch wird er seine sportlichen Spuren bei dieser Tour hinterlassen.

    Noch kurz was zu Wiggo. ich fand die Dauphine von ihm eigentlich nicht besonders überzeugend. Sicherlich er hat gewonnen, er wollte diesen Sieg aber auch unbedingt. Vielleicht sogar etwas zu früh in Topform. Ich denke er bricht einmal ein und kommt knapp in die Top 10. Das Zeitfahren kann er gegen Cancellara oder Martin nicht gewinnen.

    T. Martin ist in der Tat ganz schwer einzuschätzen. Ich hatte beim Vorbericht zur Teampräsentation gleich gedacht, Gott ist der schlank geworden. Er sieht sehr gut trainiert aus und wird vom Team nicht in die absolute Favoritenrolle gedrängt.

    Sehr starkes Frühjahr mit dem Sieg bei P-N. Seine Dauphine eher durchwachsen und die DM sicherlich auch nicht so gelaufen wie geplant. Das er ZF kann ist klar und sein Team ist Favorit für das MZF. Bleibt die Frage wie er sich in den Bergen schlagen kann. Ich glaube er kann das, was er in der Vergangenheit ja auch schon gezeigt hat. Nur über drei Wochen. Eher nicht. Aber ich drück im einfach mal die Daumen :D

    #701093
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ihr dürft mitdiskutieren, türlich, ist ja ein Forum, nur interessiert mich halt was Vino angeht in erster Linie die Meinung der 2 genannten…..


    Leitplanke

    #701094
    Mellow Johnny
    • Beiträge: 986
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    sidekicks, ich verstehe

    #701095
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenn Wiggins diese Tour gewinnt, dann hat sich das für mich erledigt. Der wird 32. und fertig.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #701096
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    -2 würde ich sagen. Saedelaere hat das eigentlich schon gut begründet alles. Nicht die Doping-Geschichte, sondern die Art und Weise der Rückkehr hat ihn sehr unsympathisch für mich gemacht. Nervt unterdessen nur noch und ich würde einen endgültigen Rücktritt begrüßen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #701097
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wehe das ist eine falle !

    vino : interessiert mich nicht mehr gross. wenn einer nicht zugeben kann dass er scheisse gebaut hat ist er ein arschloch. zudem langweilt es das ventil sich zu wiederholen. vino = unwichtige person.

    wiggins :

    1. podestplatz realistisch.
    2. er kann diese tour auch gewinnen.
    3. bester wigginskörper aller zeiten.
    4. stärker am berg.
    5. höhepunkt im juli, sagt er selber. dauphine waren nicht 100 %
    6. wichtig : er ist im kopf bereit zu gewinnen. er will das.
    7. bester zeitfahrer aller favoriten.
    8. topvorbereitung.
    9. kein druck, ist gelassen.
    10. lappi will schockiert werden.

    tony martin : ungewiss. das kann niemand sagen da er neuland betritt. die vorbereitung, die körperumstellung, da ging wolh alles nach plan. ob man es umsetzen kann sehen wir dann. wenn ja, ..top 10 realistisch. sicher das grössere talent als coppel.


    102

    #701098
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    doping nicht zugeben das problem?

    mein gott… basso also auch, ich meine der hat nur zugegeben dass er darüber nachgedacht hat, glaubt einer hier wirklich dass es dabei geblieben ist?
    ulle ok, nicht überführt, trotzdem… ricco, mmh, kommentar nötig? und x andere natürlich das gleiche… erklärt irgendwie die vino-antipathie nicht so wirklich. ok, jaja mit der pressekonferenz die ihm sauer aufgestossen ist, immer noch das offenbar.

    tilian hingegen kapiert der kv nur halb… die antipathie war doch schon als er sich auf heldenhafte art und weise auf den champs elysees in szene setzte da… also vor dopingzeugs… übrigens erinnert sich der kv nicht an allzu grosse geschichten.. unschuldig, überführt, zurückgetreten unschuldig, dann doch wieder aktiv, ohne weiterhin gross darüber zu reden… die antwort scheint mir nicht allzu ernsthaft hier…. mittelmässig, ok, test, das war es nämlich, ob du evtl doch das material zum chef hast, nur halb bestanden eigentlich… ernsthafte sinnvolle antwort heisst bestehen.

    wiggins

    1 wen der 3 grossen soll er schlagen?
    2 nein.
    3 kann sein, aber der war doch schon 09 so ultramegaunglaublichdünn..
    4 mehr erfahrung, ob er wirklich stärker ist nicht klar
    5 mein gott, tilian, das ist jetzt einfach nur dumm. basso höhepunkt wann? arschleck? samsanchez, gesink, van den brouck, evans und und und.. .eben. contador? girointerview, frage, der beste contador aller zeiten, er nein, im mai sei er nie top, er sei im juli immer besser drauf.
    6 unwichtig, du machst immer aus deinen favoriten, cancellara, jetzt wiggins kopfstarke helden… furter hatte da mal eine brillante antwort parat, selber suchen. deine favoriten immer noch mental viel stärker sind als alle anderen. die mental schwachen werden danielson. und letztes jahr warum schwach… men
    7 ja
    8 wer weiss….
    9 hier meiner meinung nach falsch. gerade durch den dauphinesieg steigt der druck wieder enorm.
    10 der lappi, hihi

    martin… grössere talent als coppel wird man ja sehen, pah. fakt, wir wissen schlussendlich alle zu wenig über coppel. den vorteil den der aber hat, er hat seine bergqualitäten schon bewiesen. martin schlussendlich eben nie richtig…

    aber ok, dieses nervige mentalzeugs,
    von 1-10

    contador
    arsch
    basso
    sanchez
    van den broeck
    gesink
    coppel
    wiggins
    vinokurov
    cancellara
    klöden
    horner

    wer wie stark, eben mental…. weiss nicht auch ok..


    Leitplanke

    #701099
    hundefutter
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wiggins nur auf der Acht. Ist er da noch ein Favorit und immer noch bester Zeitfahrer? ;) Der Favoritenkreis ist enger. Natürlich handelt man immer mehr Namen als benötigt, um die Sache „spannender“ zu machen.


    Wir sehen uns! Macht im Osten!

    #701100
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kannarienvogel ..verdammt nochmal !!

    ich habe jetzt keine lust über diesen gestörten zu schreiben. alle dopen, alle lügen, aber sein dämliches benehmen, das trötzlä und durchzwingen war unglaublich nervig. für mich ist und bleibt er ein lump !!!!

    was ? er kann alle 3 grossen schlagen wenn es optimal läuft. die ventile schreiben hier über ein zusammengesetztes puzzle, da steckt viel arbeit dahinter, grenzenloses recherchen und viel kopfzerbrechen. kann’s natürlich aber auch den cq studieren, 1 + 1 addieren und 2 sagen. mir zu blöd, darum kann ich ja auch grosse rennen voraussagen und entdecker spielen.
    wiggins hat im juli 2011 das zeugs für den ganz grossen clou. basta ! rummotzen und alles in frage stellen ist einfach. DOOOOCH ; man konnte öfters in der presse lesen, dauphine ..ja ja, aber mehr geht da nicht. frühform, der rest der favoriten mit handbremse gefahren ..blabla. bradley hingegen meint lässig ..topform im juli, tour de france hauptziel.
    neiiiiiiiii ..ich mache nicht aus jedem einen kopfstarken, so ein blödsinn. das ist halt auch ein ventilpuzzleteil den du nicht verstehst. für das ventil ist wiggins 100 % im kopf bereit. das hat nichts mit mentaler stärke zu tun. bitte unterscheiden.


    102

    #701101
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    über v. schreibe ich nichts mehr. kannst da mit lappi diskutieren.. jetzt ist meine ganze tour-vorfreude im eimer !

    wiggins hingegen bleibt thema.


    102

    #701102
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    durchtrotzen dass er wieder in seinem von ihm kreierten nur dank ihm existierenden team fahren darf? pah. ein wahrer held.

    und ok ging dem kv ja gar nicht so sehr um die person vino, getrennt vom fahrer sondern einfach um VINO.

    weil der ist ab morgen in gelb. einfach so wissen wie stark ich dann auf die gefühle jajatils und hundebutters auch noch, rücksicht nehmen muss….


    Leitplanke

    #701103
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    du willst meine gesunde innerschweizer psyche manipulieren. :D HA !

    bin’s im moment nicht so im schreibfluss du seidesidekick.angefressener.. aber trotzdem ein vorschlag. morgen samstag bist wieder nackt, finden die ventile gar nicht schön. da lassen wir den kv nicht im stich. bist ja der meinung der oelpipeline-hörige in gelb, nach der 1. etappe. ich nicht. also lass uns wetten ..das ist ein befehl ! der verlierer trägt während der tour 5 tage lang av./sig. zeitraum egal. ich bin’s ja schnell im gestalten ..du kannst fall’s (aber unmöglich) gewinnst dir zeit lassen beim photoshöplä bis paris, berner halt ..nicht die schnellsten.


    102

    #701104
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    moment, der wettet einer gewinnt, du wettest 197 gewinnen
    ?

    falls du gewinnst, canaryman 5 tage avatar und signatur, falls der kv gewinnt dann halt 197*5 tage. also ehm, ja 985 Tage?

    etwas gar übertrieben irgendwie, keine bessere idee?


    Leitplanke

    #701105
    a
    • Beiträge: 666
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    ist ja so nicht ganz richtig, dass tony martin in den bergen bislang nur einen einzigen leistungsnachweis (2009 in verbier) erbracht hat. bei besagter tdf waren ferner noch seine leistung in andorro sowie, wenn man so will, sein 2. platz am ventoux. also 2-3 mal hat er damals ernsthaft gezeigt, was er im hochgebirge kann, was vor allem prozentual gesehen bei der 09er ausgabe nicht gerade schlecht ist, wenn man bedenkt, wie wenige etappen es damals gab mit nenneswerten selektionen unter den topfahrern.

    #701106
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    süsser

    hihi ..985 tage.

    klar, wie immer eine idee, eine einfache..

    kv : vinokurov.
    ich : cancellara.

    pot : five days bildli/blöderspruch bis paris, zeitraum egal.

    sah eben noch sportaktuell ..bah, der innerschweizer hat eine neue maschine bekommen. hammer !! er ist begeistert ..voll motiviert, und ..meint, morgen sei das gelbe ein thema. :D

    diese kleine püppchenschlusssteigung ..der berner ist im sanft ..ich denke das wird ein duell zwischen gilbert und cancellara. voll abdrücken bis zur übersäuerung..


    102

    #701107
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20771
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    tatsächlich, Cancellara gibt auch mit Chancen. Evtl gerade weil er mal keinen Druck hat, seine mentalen Schwächen sollten ihn also nicht behindern!

    Yo, deal! wobei, was zum feutel soll 5 tage bis paris bedeuten. also 5 tage die bis paris eingelöst werden müssen
    ?

    der kv findet das ok, aber wie wär’s mit etwas noch flexiblerem.. 5 tage, oder falls wir vorher eine neue etappenwette am laufen haben, dann halt bis zu der etappe… auch wenn’s dann nur 2 tage werden oder so.. eher für dich, da du ja wohl schneller bastelst als der kv.


    Leitplanke

    #701108
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    genial

    ok, bin hinüber. die idee ist super. quasi ein gelöbnis auf dem förderband, 3 wochen.

    wer zuerst da, ist der schnellere. so gut, nein. also doch.

    find’s perfekt e nicht so gut. halt spontan, was du bastelst und i. zeitraum köstum .. mh, hängt von den etappen ab. :D ..sagen wir max. 5 tage, min. 2 tage.

    ok, jetzt bin ich überfordert…

    sag was.

    die wettidee gefällt mir sehr, enart schachspiel.


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 245)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.