Der italienische Herbst!

Home Foren Aktuelle Rennen Der italienische Herbst!

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 1,263)
  • Autor
    Beiträge
  • #655348
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja er hat im letzten Jahr die U23-Version der Lombardei-Rundfahrt gewonnen.

    …und schon 2005 die Piccola Coppa Agostini.

    Aufgefallen war er mir bisher auch noch nicht, aber seine u23 Ergebnisse sind ganz ansprechend, und den Übergang zu den Profs scheint er auch gut verdaut zu haben.

    #655349
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, die entscheidende Phase des Herbstes (nun auch im echten Herbst) beginnt am Sonntag. Giro del Lazio natürlich ein Highlight im Kalender und für einen Ausweichtermin ist das ein ziemlich guter Termin. Zwar nur 11 Teams in der Startliste (verstehe nicht warum man nicht NGC, Nippo und Miche eingeladen hat). Evtl. starten sie ja auch und die Startliste ist doch nicht vollständig. Gehören ja zu diesen Rennen eigentlich dazu!

    Ansonsten die 11 Teams, die schon drinstehen mit sehr guten Aufgeboten. Eigentlich alles was Italien so zu bieten hat. Profitieren natürlich vom Zürich-Ausfall, vielleicht aber auch für die Zukunft ein interessanter Termin, denn ein gekünsteltes UCI-Rennen würde wohl kaum jemanden interessieren. Eine gute Möglichkeit zum Beispiel Lazio dagegenzustellen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655350
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20746
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV nimmt einfach mal an dass das Ding nächstes Jahr wieder im August sein wird. Ohne Olympia geht das ja eher.


    Leitplanke

    #655351
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Der KV nimmt einfach mal an dass das Ding nächstes Jahr wieder im August sein wird. Ohne Olympia geht das ja eher.

    Ja, aber im August hat das Rennen insachen Besetzung in den letzten Jahren sehr gelitten, daher wäre doch der Oktober-Termin günstiger.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655352
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4979
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mykhaylo Khalilov gewinnt den GP Cimurri; stark, schon sein zweiter Sieg in diesem „Herbst“. Der fährt doch auch schon ewig rum.

    #655353
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Schon wieder Khalilov heute erfolgreich beim GP Cimurri vor Visconti und di Luca. Gerade von di Luca sollte nach bislang dürftigem Herbst jetzt nochmal was kommen!

    Und Mazzanti mit den ersten Punkten in meiner Herbstwertung. War ja ansonsten eigentlich in jedem Rennen in den Top-10 dabei. Auch so jemand, der eine rabenschwarze Saison erwischt hat. Evtl. doch nix für ihn in einem ausländischen Team. Im nächsten Jahr dürfte der Leistungsdruck unter Katjuscha noch größer sein. Mal sehen obs ihn nicht doch zurück zum gut behüteten Panaria zieht….


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655354
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Francesco Masciarelli hat den Giro del Lazio gewonnen! Musste gleich schnell im Masciarelli-Dschungel nachschauen welcher das ist. Er ist der jüngste im Trio, Jg. 86, könnte dann wohl auf lange Sicht der stärkste sein! Ein Lazio-Sieg kann sich auf jedenfall schonmal sehen lassen!

    Zweiter heute Pozzato, Dritter di Luca.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655356
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20746
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jo, den merkt sich jetzt der KV auch… oft lässt er Masciarellis sein weil ihm das zu kompliziert ist und irgendwie alle 3 ganz ok schienen bisher. Aber die Gazzetta meint auch der jüngste, 22. sei vermutlich der talentierteste und heute hätte er es endlich mal bewiesen. Gut, also Francesco… der KV hofft er weiss dass in 2 Tagen oder so noch….


    Leitplanke

    #655355
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Khalilov gewinnt auch die Coppa Sabatini! Und ich Trottel nehm ihn heute morgen im Tipp noch von 5 auf 3 Sterne runter :(

    Naja, immerhin einen Punkt auf midas gutgemacht…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655357
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Blöder Khalilov!


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #655358
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Di Luca gewinnt die Emilia! Sein erster wichtiger Sieg in diesem Jahr würd ich sagen. Wurd auch langsam Zeit. Sowas im August und er hätte die WM vielleicht auch auf dem Rad erleben dürfen.

    Rebellin wie immer Zweiter….


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655359
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20746
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Eins der Lieblingsrennen des KVs… glaube zwar nur einmal am TV gesehen, Gotti wurde 2…. Ja, Jahrtausende her.


    Leitplanke

    #655360
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    danke an die italiener im forum für die schöne herbstberichterstattung :D
    würd sonst ziemlich untergehen..
    di luca echt heuer sonst nix gewonnen? hm stimmt

    wer ist denn der bunte ag2r fahrer da an 3. position?? ?(
    http://www.cyclingnews.com/photos.php?id=/photos/2008/oct08/emilia08/bettiniphoto_0031131_1_full


    #655361
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Eine Etappe und GK der Settimana Ciclista Lombarda. Und dann war er noch 2. in „de draai van de kaai‘.

    Der bunte AG2er ist Alexandre Pliuschin, der moldavische Landesmeister. Was da an der Flagge schwarz erscheint, ist eigentlich blau.

    #655362
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Eine Etappe und GK der Settimana Ciclista Lombarda. Und dann war er noch 2. in „de draai van de kaai‘.

    Ja, aber eben nichts wirklich wichtiges für seine Ansprüche.

    Evans heute als Sechster auch in der ersten Gruppe dabei, muss auch einfach mal erwähnt werden, dass er sich wirklich bis zum Schluss reinhängt, obwohl er mit seinen Finisher-Qualitäten wohl nie ein solches Rennen gewinnen wird. Denke mal die Lombardei wird er auch wieder zwichen 4 und 6 beenden.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655363
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kurzes Update meiner Herbstwertung, Ginanni immernoch vorne mit 136P. (die letzten Wochen ohne Punkte geblieben), Zweiter Finetto mit 117P., der sich ziemlich heimlich nach vorne gearbeitet hat mit vielen guten Platzierungen (aber eben ohne Sieg). Ähnlich wie Ferrara vor zwei Jahren. Aber dafür ist so eine Wertung auch schön, um auch diese Leistungen besser herausstellen zu können!

    Dritter Bertagnolli (109), Vierter dann schon di Luca (98 ), Khalilov klar der Mann ab Mitte September, hat als Sechster alle seine 88 Punkte erst ab dem GP Misano geholt.

    Jetzt kommen nurnoch Piemonte, die Lombardei und Firenze-Pistoia, wobei man das eigentlich auch rauslassen könnte.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655364
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4979
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hat R. Ferrara damals wirklich kein einziges Rennen gewonnen? Habe gefühlt ein/zwei Siege in Erinnerung ….

    #655365
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Hat R. Ferrara damals wirklich kein einziges Rennen gewonnen? Habe gefühlt ein/zwei Siege in Erinnerung ….

    Soweit ich mich erinnern kann nicht, schaus aber schnell mal nach.

    Nein hat er nicht, aber eben 2. beim Veneto und Dritter bei Tre Valli, Placci, Romagna und Matteotti u.v. weitere Platzierungen.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655366
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4979
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Danke Jaja; viel hat man danach nicht mehr gesehen von ihm ….

    #655367
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4979
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Piemonte: LPR lt. Gazzetta schon am Start, würde mich von der Cyclingstartlists-Liste nicht irritieren lassen und auch andere traditionelle Italo-Mannschaften am Start erwarten ….

    #655368
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Der italienische Radprofi Daniel Bennati hat die 94. Auflage des Giro del Piemonte gewonnen. Nach 199 Kilometern zwischen Novi Ligure und Lagnasco setzte sich Bennati im Massensprint vor Luca Paolini und dem Weißrussen Alexandre Usov durch. Das Rennen, das im vergangenen Jahr nicht stattgefunden hatte, ist mit seinem Finale über 50 nahezug flache kilometer prädestiniert für die Sprinter. Benatti hatte das Rennen bei seiner bisher letzten Austragung auch 2006 gewonnen. Die einzigen deutschen Sieger des Rennens waren 1966 Rudi Altig und 1988 Rolf Gölz.

    rad-net


    #655369
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    So, vorläufiger Endstand meiner Herbstwertung. Firenze-Pistoia kommt noch, dürfte aber kaum für eine Veränderung sorgen. Gehört halt nur der Ordnung halber dazu, dann kann man sagen alle italienischen Rennen von August-Oktober (in diesem Jahr durch Olympia auch schon die Matteotti im Juli) in den Kategorien 1.1 und höher sind berücksichtigt.

    1.Mauro Finetto 149
    2.Francesco Ginanni 136
    3.Damiano Cunego 112
    4.Leonardo Bertagnolli 109
    5.Christian Pfannberger 107
    6.Stefano Garzelli 104
    7.Luca Paolini 101
    8.Danilo di Luca 98
    9.Mikhaylo Khalilov 88
    10.Giovanni Visconti 77
    11.Enrico Gasparotto 72

    Finetto also dank des 6.Platzes heute doch noch der Sieger. Ginanni in den letzten Wochen ohne Punkte geblieben. Relativ niedrige Punktzahl für einen Sieger, Bertolini hatte im Vorjahr 225, Ferrara 2006 167 (aber auch mit etwas anderem Punktesystem).

    Insgesamt konnten 113 Fahrer Punkte (teilweise auch nur einen) sammeln.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655370
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Sehr ausgeglcihen in diesem Jahr.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #655371
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zum vierten Mal suche ich den „König des italienischen Herbstes“ und werde meine Wertung wie in den letzten Jahren machen. Das erste Rennen war in diesem Jahr der GP Industria… Carnaghese (Matteotti leider ausgefallen dieses Jahr).

    Ginanni, der im letzten Jahr schon wie der sichere Sieger meiner Wertung aussah, legt auch dieses Jahr wieder gut:

    1. GINANNI Francesco SDA 4h30’00“ 80
    2. CALLEGARIN Daniele CZP 48
    3. VISCONTI Giovanni ISD 40
    4. BALIANI Fortunato CSF 36
    5. RUBIANO CHAVEZ Miguel Angel CZP 02″ 32
    6. PIETROPOLLI Daniele LPR 02″ 28
    7. KOCJAN Jure CMO 02″ 24
    8. BELLETTI Manuel SDA 02″ 20
    9. MATE MARDONES Luis Angel SDA 02″ 16
    10. BIONDO Maurizio

    Nur 1.D in meiner Wertung, auch nicht gut besetzt. Verständlich bei der Fülle an Rennen diese Woche (Burgos, Portugal, Polen, Paris-Corrèze).


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #655372
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4979
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nibali gewinnt in Camaiore aus einer kleineren Angreifergruppe mit erprobten Klassiker-Fahrern wie Bertagnolli oder Giunti; sonst kam doch da eher eine größere Gruppe an.

Ansicht von 25 Beiträgen - 76 bis 100 (von insgesamt 1,263)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.