Die Tour – Das Rennen – 1. woche

Home Foren Tour de France Die Tour – Das Rennen – 1. woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 365)
  • Autor
    Beiträge
  • #597304
    Silversurfer
    • Beiträge: 17
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Voigt macht am Samstag zuerstmal ein gutes Zeitfahren. Und holt sich dann durch einen CSC-Sieg im MZF das Gelbe Trikot. Wenn es da noch nicht ganz reicht, holt er es sich mittels Zeitbonis auf den nächsten Etappen. Ich glaub in jedem Fall, dass er es in der ersten Woche trägt.

    #597305
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Nur durch EZF und MZF holt sich Voigt niemals das Gelbe. Eher haben es Zabriskie und Basso – in der Reihenfolge.

    #597306
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    alle 189 fahrer haben die gesundheitskontrollen im vorfeld der tour überstanden!

    http://www.todociclismo.com/noticia.asp?id=26510

    #597307
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Weather update

    French weather forecasts have announced an improvement of the bad weather for the weekend, just in time for the start of the Tour de France. While local temperature in Noirmoutier averaged 18° Celsius on Thursday, it should increase above 20° Celsius on Saturday as skies are predicted to be less cloudy, the risk of rain diminishing.

    cyclingnews

    warum steht da nichts zum wind?

    #597308
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Versuch mal dies. und dann weiter durchklicken.

    #597309
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Lapébie

    ich sehe das so :

    physisch ist petacchi mit seinen ochsenbeinen und elefantengestell drüber sicher der beste 2005, die truppe davor tut noch ihr übriges dazu dass das so ist, aber trotzdem :

    petacchi mag keine zweitkämpfe mit körperkontakt, von daher sind seine von vorne raus weg gefahrenen sprint nicht immer sehr spannend.

    mcewen und boonen sind da anders. ich schätze die zwei im monent in etwa gleich stark ein.
    mcewen, ein kickbox-vorgartenzwerg auf dem fahrrad wird gegen die eiche boonen, rein von der normalen schwerkraft her im lauf um die positionskämpfe kein brot haben, er muss zu anderen mitteln greifen, und dass könnte sehr interessant werden.

    gefällt mir mir einiges besser als eine stampede voller kühe mit einem leitbullen wie cipollini oder petacchi voraus.


    102

    #597310
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    zu O’Grady:
    Ich glaub, dass der im ezf etwa 15 wird (40sec rückstand). das wäre zu viel, um das auf zwei etappen mit zeitboni zu holen, auch wenn er es versuchen wird; ähnliches gilt für boonen (vll 50sec zurück).
    @ crazyivan: voigt, wird doch NIEMALS in einem 19km-ezf hinter basso landen!!! und auch vor zabriskie schätze ich ihn auf der kurzen strecke ein; ich glaube aber nicht, dass voigt sich das trikot über zeitboni holen wird. entweder er hat es oder er hat es nicht nach dem mzf. und auf der etappe nach dem mzf geht doch eh wieder ne gruppe mit 10min :rolleyes:


    DAS PERLT!

    #597311
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Bei so einer Strecke wird Boonen garantiert mehr als 50 Sekunde kassieren. der beste Sprinter wird Hunter sein, er wird trotzdem mindesten 30 Sekunde verlieren. Hushovd dann mindesten 40 Sekunden. O´Grady zwischen 50-60.
    andere sicher über 1 Minute, wenn nicht schon 2.


    Old Path, White Clouds

    #597312
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Ventil
    petacchi mag keine zweitkämpfe mit körperkontakt…

    mcewen und boonen sind da anders. ich schätze die zwei im monent in etwa gleich stark ein.
    mcewen, ein kickbox-vorgartenzwerg auf dem fahrrad wird gegen die eiche boonen, rein von der normalen schwerkraft her im lauf um die positionskämpfe kein brot haben, er muss zu anderen mitteln greifen, und dass könnte sehr interessant werden.

    Du hast Recht, das verspricht in der Tat sehr geile Sprints,, aber nur, wenn Boonen wirklich auch in der Geschwindigkeit mithalten kann. Dann dürfen die beiden ruhig Schulter auf Schulter durch die Gegend rangeln ohne heppnerlike gleich distanziert zu werden.

    Hauptsache, es geht bald los.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #597313
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @ VF
    Darauf würde ich sogar glatt wetten. Bin der Meinung, Du überschätzt Voigt da total.

    #597314
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich denke das Hushovd im Zeitfahren stärker ist als Hunter (der allerdings bei den Sprints nichts holen wird), und die beiden haben einen deutlichen Vorsprung vor dem Rest der Sprinterkonkurrenz.
    Von daher: Hushovd holt sich Gelb in der ersten Woche.

    #597315
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben – chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben – chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben – chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben – chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben – chinaboy hat seinen post in den falschen thread geschrieben…..lalala la la

    ich glaube kaum das ein sprinter gelb holt dieses jahr an der tour.


    102

    #597316
    Silversurfer
    • Beiträge: 17
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    @CrazyIvan & VoigtsFötchen

    Ok, Zabriskie war bei mir kurzzeitig durch’s Raster gefallen. Wird schwer für Voigt Ihn zu schlagen. Aber das er vor Basso bleibt, denk ich auch. Und Julich wird auch noch knapp vor Basso landen.

    Das ein Sprinter es dieses Jahr ins MJ schafft glaub ich auch nicht.

    #597317
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Kann mir auch kaum vorstellen, dass ein Sprinter Gelb holt. Dafür ist das Zeitfahren zu lang, und die Sprint-Konkurrenz zu ausgeglichen. Da müsste ein Sprinter schon 3-4 Etappen gewinnen – und das geht sich nicht ganz aus vor dem MZF :D

    #597318
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    könnte mir im übrigen auch vorstellen, dass hincapie nach dem mzf in gelb fahren wird; ihm traue ich über 19 km eine ähnlich schnelle zeit zu wie armstrong; noch wahrscheinlicher aber wäre zabriskie – bei csc eher als voigt.

    kann mir jemand das system der startnummern-vergabe erklären?
    die ersten drei teams sind klar, aber dann?

    #597319
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    vertraut man den vorhersagen auf http://www.meteofrance.com, dann sollten die sportlichen leiter ihre leichtgewichte eher früher als später starten lassen:
    bei sonnenschein soll der wind (20 km/h) von seitlichem rückenwind (s/w 14.00 uhr) auf eher gegenwind (n/w 20.00 uhr) drehen, allerdings abflauend (10 km/h).

    #597320
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ist das jetzt die ruhe vor dem vermeintlichen sturm???

    #597321
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wenn es gegn Ende wirklich Gegenwind der Stärke 10km/h geben sollte, wie würde sich das auswirken.
    Hätten die Fahrer da Nachteile gegenüber den früher Gestarteten oder wird es keine Rolle spielen?


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597322
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    10 km/h sollten nicht wirklich viel ausmachen. Soweit ich das gelesen habe, fahren die stärksten Fahrer eh innerhalb einer halben Stunde und da wird der Wind kaum groß unterschiedlich blasen. Wissen kann mans aber gerade an der Küste nie 100%ig.

    #597323
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ok, wenn der Wind bei den Favoriten gleich bleibt, dann spielt es eh keine Rolle. Bloß wäre es für sie z.B. von Nachteil, wenn ein Rich 2h früher fährt und Rückenwind hat, natürlich wäre das für die Gesamtwertung nicht von Bedeutung, aber einige (Cancelarra oder McGee) streben ja einen Etappensieg an und hätten dann schlechtere Karten.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597324
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @CI
    so wie ich das gelesen habe, fahren halt nicht die stärksten (zeit)fahrer gegen ende.
    anscheinend ist illes balears verpflichtet, mancebo als viertletzten starten zu lassen. karpets wäre – meines erachtens – aber deutlich besser geeignet für diesen part.
    mancebo – so wie er heute bei der präsentation aussah – hat selbst gegen (nur) 10 km/h wind deutliche nachteile. an piepoli oder ähnlich wenig „gewichtige“ fahrer will ich gar nicht denken…

    #597325
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von opera
    @CI

    anscheinend ist illes balears verpflichtet, mancebo als viertletzten starten zu lassen. karpets wäre – meines erachtens – aber deutlich besser geeignet für diesen part.

    Weißt du auch, warum das so ist? Die Vorjahresplatzierung kann ja nicht der Grund sein, sonst müsste Klöden der letzte T-Mobiler sein.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597326
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Ich glaube, die Mannschaften können das selbst entscheiden. Die slots werden nach irgendeiner Vorjahreswertung vorgegeben, frei nach dem Motto:

    1. Block
    DC, T-Mob,…

    2. Block
    DC, T-Mob,…

    Welcher Fahrer dann in welchem Block startet, entscheidet das Team. Anders kann ich mir das sonst auch nicht erklären.

    #597327
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @CI
    Das ist klar, ich wundere mich bloß, dass opera geschrieben hat, dass Mancebo bei Illes Baleares als letzter fahren müsse und das würde der Tatsache widersprechen, dass alle Teams selbst entscheiden könnten, wer wann fährt.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #597328
    CrazyIvan
    Teilnehmer
    • Beiträge: 640
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @ FS
    Wird wohl eher ne Mutmaßung sein.

    @ Opera
    Vielleicht beharrt Mancebo als GK – Kapitän auf diesen Startplatz. Oder hast Du wirklich Informationen aus der Presse oder Teamkreisen?

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 365)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.