Paris-Tours

Home Foren Aktuelle Rennen Paris-Tours

Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 214)
  • Autor
    Beiträge
  • #662300
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Warum wird es ein anderes Rennen sein? Nur wegen der Zielgeraden, oder hat man sonst auch noch viel geändert am Kurs?

    Van Avermaet hatte ich nicht für möglich gehalten (bewusst aus dem Tipp gelassen), damit ein schöner Zweikampf jetzt mit Midas um Platz 3.

    Marcato zeigt warum er so oft Zweiter wird. Wenn man schon der schwächere Sprinter aus einem Duo ist, chauffiert man doch nicht den anderen bis 200m vorm Ziel… Weltbild also gerettet, wobei ich ihm schon die Daumen gedrückt hab (wissend dass ich van Avermaet nix gegeben habe).


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #662301
    Feige
    • Beiträge: 3129
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hielt sich die Waage in den letzten Jahren. Könnte mir vorstellen, dass die Topsprinter dieses Rennen in Zukunft meiden werden, weil die Chance zu gewinnen kleiner geworden ist.


    Piensé, mientes bastardo

    #662302
    Marillenknödel
    • Beiträge: 1277
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wenn man so fährt wie Marcato heute, ist es kein Wunder, dass mein dauernd nur 2. wird. Vllt hat ihm aber auch sein Sieg, den er vor kurzem geholt hat, nicht gut getan. Eventuell waren das heute erste Anzeichen von Größenwahn und Selbstüberschätzung :D

    #662303
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich fand es eines der spannendsten Rennen 2011. Ich kenne mich bei Paris-Tours nicht aus, weiss nur dass da mal unverdient Virenque gewonnen hat und der Parcours flach eher flach ist. Mh, aber diese Cote hatte es doch letztes Jahr schon, oder ? Oder bei den Gilbert-siegen waren auch Hügel vorhanden. Für mich hatte es ein bisschen was von MSR heute das Finale. :D


    102

    #662304
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Haben die eigentlich den Kurs mal geändert?
    Früher ist mir die Zielanfahrt nicht so eng und winklig vorgekommen. Eigentlich ist das ja überhaupt nichts für einen Massensprint. Die letzten Jahre haben das ja auch immer gezeigt.


    #662305
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Entscheidung fiel doch 50km vor dem Ziel. Der Kurs ist nicht schwerer als Kopenhagen und nicht wirklich anders als die letzten Jahre. Es wird auch in Zukunft bei 3 von 5 Rennen Sprints geben.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #662306
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Klar ist der Kurs schwerer als Kopenhagen du Idiot.


    102

    #662307
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Du Idiot hast das Rennen nicht gesehen, das Ventil sich ziemlich sicher.

    Trottel.


    102

    #662308
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Doch, die Wiederholung um 12.

    Der Kurs ist vom Profil her auf keinen Fall schwerer als Kopenhagen. Schau mal letztes Jahr, da haben sie an der Cote de l‘ Epan attackiert wie verrückt und trotzdem riss keine Lücke. 20 Höhenmeter haben die Wellen, steiler sind die auch nicht.

    In Kopenhagen waren die Straßen nur breiter, nicht so winklig und kaum Wind da, außerdem Teams die alles kontrolliert haben – erst wir, dann die Inselaffen. Wie gesagt, die vorentscheidende Gruppe hat sich 50km vor dem Ziel gebildet und nicht an den Wellen im Finale. 2008 war das auch so, Giblert hat es damals geschafft im Finale noch allein zu seinem Teamkollegen nach vorne zu fahren und 2009 war die Gruppe die ging mit Van Avermaet, Boonen, Gilbert und Bozic einfach der Knaller. Wenn sich in Kopenhagen ne Gruppe mit Gilbert, Boonen, Cancellara, Ciolek, Offredo oder so absetzt, die holt auch keiner mehr.


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #662309
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die letzten 20 km kamen mir allesamt bekannt vor. Kürzere Zielgerade halt schlechter für Sprinter, aber wie gesagt in den letzten Jahren schon häufiger kein Sprint.

    #662310
    Möve
    • Beiträge: 2766
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ne, früher gings immer noch auf einem Kilometer etwa 2, 3 Mal unter der Eisenbahn durch, Finale schon verändert. Aber Charakter des Rennens nicht


    Original von ReinscHeisst
    der klügere vogel hat recht!!!

    #662311
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nicht die Hügel machen das Finale zu einem für Ausreißer, diese engen Straßen sind einfach in einer Gruppe besser zu fahren als mit einem Feld. Geordnete Nachführarbeit ist da fast unmögich.
    Wenn da ein Duo wie Van Avermaet und Marcato 20 Sekunden hat, holt die auch kein Feld mit einem nachführenden HTC-Team ein.


    #662312
    Marillenknödel
    • Beiträge: 1277
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Gilbert kritisiert die Strecke und zum wiederholten Mal sein Team: http://www.radsport-news.com/sport/sportnews_72200.htm

    #662313
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Naja, die Kritik an seinem Team hält sich im Rahmen (ist aber natürlich totzdem kreuzunnötig). Typisches Mediengetröte halt.

    Mit seiner Kritik an der Strecke hat er aber zumindest meine Sympathie. Grundsätzlich sollte man natürlich auch bei den Klassikern von Zeit zu Zeit eine Anpassung an die modernen Erfordernisse vornehmen dürfen. Aber bitte nicht im jährlichen Turnus und bitte nicht nach dem Modus heute-so-und-morgen-so. Was wäre denn sonst noch ein Klassiker? Es ist doch gerade der Reiz eines solchen Rennens, dass die gesamte historische Garde der großen Radsportler bereits hier die Kräfte miteinander gemessen hat. Da möchte man natürlich, daß auch die Strecke auf der das geschah und geschieht halbwegs authentisch bleibt, sonst ist es doch für die Katz. Alleine daß ein Rennen mit einem bestimmten Namen bereits mal 1892 ausgetragen wurde, ist ein sehr dürftiger und rein formaler Bürokratismus, deswegen lohnt es nicht von „Klassiker“ zu reden.

    Sollte wirklich mal ein Klassiker in der Streckenführung oder was weiß ich als „unmodern“ betrachtet werden und die Anstrengungen die unternommen werden müssten um das anzupassen würden dem ursprünglichen Rennen einen ganz anderen Charakter geben….schad`drum, aber dann sollte man lieber den Mut haben ein Rennen aufzugeben, wenn es so gar nicht mehr in die heutige Zeit zu passen scheint und dafür ein passenderes irgendwo anders gründen. Schließlich sind auch die Klassiker von heute nichts anderes als die Novizen von ehemals als man sie erfand.

    #662314
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Was soll neu am Parcours sein? Das Profil jedenfalls sieht weiterhin sprinterfreundlich aus.

    http://www.letour.fr/2012/PAT/COURSE/fr/le_parcours.html

    Ahh, jetzt den Satz von Feige kapiert. Letztes Jahr die Ankunft verändert, wohl wie dieses Jahr dann. Nicht mehr die lange Zielgerade, etwas winkeliger (siehe die Diskussion hier aus dem Vorjahr). Bleibe aber dabei, die Sprinter sind die Favoriten.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #662315
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Degenkolb könnte hier durchaus gute Chancen haben falls es wirklich zu einem Sprint kommt, oder? Habe gerade mal eine provisorische Startliste gesehen. Falls die stimmt ist die Konkurrenz im Sprint wohl echt überschaubar. Allerdings gibt es wohl auch nicht gerade viele Teams die wirklich Interesse an einem Sprint haben dürften.

    #662316
    Frank`NFurter
    • Beiträge: 1501
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wenn es regnet, könnte es vielleicht ein interessantes Rennen werden….ansonsten finde ich diese Art von Rennen langweilig und auch all Klassiker überholt.

    Für ein reines Sprintrennen, reichen auch heute 120 km. Wenn man wirklich ein Rennen mit einer besonderen Würze haben will, soll man den Fahrern den Funk wegnehmen und das Rennen über 350 km austragen.

    So wie das Rennen jetzt ist, ist es jedoch ein gesichtsloses, völlig austauschbares Rennen mit Historie.

    #662317
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Die Konkurrenz ist nicht nur im Sprint überschaubar, bei fast allen großen Teams werden die Stagaire reingeworfen. Warbasse, Hamelink, Kreder, Senechal, Kuznetsov, Vorobyev, Zakarin usw mir wirds zu blöd. Praktikanten allerorten.

    Sky startet nach ihrer HP mit fünf Fahrern. Ich weiß schon warum ich das Team so besonders mag. :rolleyes:

    Auf jeden Fall gibts keinen Sprint, sondern irgendein namhafter Kerl gewinnt aus einer Gruppe.

    #662318
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4983
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Eigentlich war hier zuletzt der Rennverlauf am Ende meist überraschend abwechslungsreich – so oft kams gar nicht zum Sprint. Deshalb sehe ich das Rennen gerne, außerdem gehörts zum Saisonende einfach dazu.

    Warum PT aber kein WT-Status mehr hat und das bretonische Bauernrennen schon ist schleiferhaft.

    #662319
    ReinscHeisst
    • Beiträge: 3089
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Verdammter Kommerz !

    die dämlichen Kanada und China Rennen sind WT aber ein großes französisches Rennen mit über 100 jähriger Tradition wirft man raus. :rolleyes:


    #662320
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    PT nicht in der WT.. Folge des ASO-UCI Streits?


    Leitplanke

    #662321
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Über das CN-Forum endlich einen Stream gefunden. Die haben es ja mächtig eilig heute, nur noch 27km!

    http://sports-livez.com/sopcast/sop-3.php


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #662322
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bei sport livez. läuft meistens was, der KV geht immer direkt dorthin!

    http://sports-livez.com/

    Sieht man dann schön was läuft. Oder laufen sollte zumindest.


    Leitplanke

    #662323
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mmh, heute wohl wieder mal Sprint?
    Irgendwie lange her…der KV geht mal checken


    Leitplanke

    #662324
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Morkov absolut eindeutig der Flüchtling des Jahres.

Ansicht von 25 Beiträgen - 151 bis 175 (von insgesamt 214)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.