Tour de France 2006 – Die Strecke

Home Foren Tour de France Tour de France 2006 – Die Strecke

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 222)
  • Autor
    Beiträge
  • #566796
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Strecke wie unten zu 90% ,,,,,, Ein paar Fehler sind auf alle Fälle drinnen!

    PROLOG: Strasbourg
    1. ETAPPE: Strasburg – Strasburg
    2a TAPPA: Strasburg – Esch sur Alzette (Luxemburg)
    3a TAPPA: Esch sur Alzette (Luxemburg) – Valkenbourg (Holland)
    4a TAPPA: Maastricht (Holland) – Lovanio (Belgien)
    5a TAPPA: Vilvoorde (Belgien) – Wasquehal
    6a TAPPA: ??? – Saint Quentin (Mannschaftszeitfahren?)
    7a TAPPA: ??? – Caen
    8a TAPPA: Caen – Saint Malo
    9a TAPPA: Saint Malo – Lorient
    Ruhetag – Transfer nach Bordeaux
    10a TAPPA: Bordeaux – Dax
    11a TAPPA: Dax – Lourdes Hautacam
    12a TAPPA: ??? – Pla de Beret (Spanien)
    13a TAPPA: ??? – Andorra
    Zweiter Ruhetag?
    14a TAPPA: Zeitfahren in Nimes ?
    15a TAPPA: Nimes – Mont Ventoux
    16a TAPPA: ??? – Morzine
    17a TAPPA: Morzine – Crans (Schweiz)
    18a TAPPA: ??? – Digione
    19 TAPPA: ??? – Vulcania
    20a TAPPA: Versailles – Parigi (Zeitfahren)*

    chaba


    #601557
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Alpen wohl hoffentlich etwas mehr… Crans? Hä? Direkt vom Ventoux transfer dann nach Morzine gefällt mir nicht. Vulcania müssen wir aber tippen, keine Ahnung wo und was, tönt aber cool.


    Leitplanke

    #601558
    Bully
    • Beiträge: 18
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Woher stammen die Infos?

    #601559
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Vom Internet!!!!!


    Leitplanke

    #601560
    Bully
    • Beiträge: 18
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Nein!?
    doch nich etwa aus dem Internet in dem ich grade bin..un du auch?

    #601561
    EL CHABA
    • Beiträge: 1242
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich habe vor einer guten Stunde mit Christian Prudhomme telefoniert ,,, hahahhaha

    chaba


    #601562
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20756
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Finde es übrigens unwahrscheinlich dass gleich 5 andere Länder besucht werden. 6 latürnich, Andorra auch noch. Denke Esp. und CH können wir vergessen.

    ,,,,,,,,


    Leitplanke

    #601563
    Ventoux
    • Beiträge: 1326
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    An ein Zeitfahren auf der letzten Etappe galube ich auch eher nicht. Is tmit Crands Crans Montana im Wallis gemeint? Ist St. Malo nicht auch so eine Insel im Atlantik?

    #601564
    tylance mayollrich
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1163
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Le Tour 2006 s’internationalisera avec des visites au Luxembourg (Esch), aux Pays-Bas (près de Valkenburg et Maastricht), en Belgique (Louvain et Vilvoorde), en Suisse (Crans-Montana) et en Andorre, si l’on en croit des spécialistes du tourisme et des réservations.

    La Grande Boucle devrait, aussi, dresser son chapiteau, dans l’ordre, à Wasquehal, Saint-Quentin, Caen, Saint-Malo, Lorient, Bordeaux, Dax, Hautacam, Plat de Beret, Nîmes, le Mont Ventoux, Morzine, au Vulcania et à Dijon, avant la dernière envolée Versailles-Paris. France2.fr

    zähle auch nur 5 länder!

    quelle: internet :D :D :D

    #601565
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    hautacam und ventoux??? jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!

    und dann noch (andorra-)arcalis? oder ham die auch was flaches :D


    DAS PERLT!

    #601566
    Mayofan
    • Beiträge: 308
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Da würde ich wirklich mal gerne die Quelle sehen,auch wenn mir der Kurs so gefallen würde …. :D

    #601567
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Weiss nicht ob der Kurs so gut ist. Ist wieder so lange total flach am Anfang. Aber Zeitfahren auf der letzten Etappe ist jedenfalls gut.

    #601568
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Pinarella
    Find ich eigentlich auch, aber es hängt auch davon ab, wie die Benelux-Etappen genau aussehen. Theoretisch könnten die ganz schön schwer werden.

    #601569
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    @ Pinarella
    Find ich eigentlich auch, aber es hängt auch davon ab, wie die Benelux-Etappen genau aussehen. Theoretisch könnten die ganz schön schwer werden.

    da glaubst du doch nicht dran, oder?

    auch wenn der kurs nicht so schlecht aussieht, träum ich nich ma davon, dass der prudomme gleich etwas so schönes machen würde…


    DAS PERLT!

    #601570
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Strassburg – Strassburg,
    könnte man da nicht ein paar Elsasshügelleinchen einbauen?

    #601571
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nein, daran glaube ich nicht. Darum habe ich ja auch geschrieben „theoretisch könnten…“.

    Wenigstens wird am Cauberg der eine oder andere Favorit ein paar Sekunden verlieren.

    #601572
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Valkenburg = Cauberg???
    Ich dachte, dass sei der Ort an dem das AGR früher zu Ende gegangen ist?!


    DAS PERLT!

    #601573
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    PROLOG: Strasbourg
    1. ETAPPE: Strasburg – Strasburg
    2a TAPPA: Strasburg – Esch sur Alzette (Luxemburg) 220 km, könnte schwer sein, da noch schwerere Berge reizuquetschen
    3a TAPPA: Esch sur Alzette (Luxemburg) – Valkenbourg (Holland) 214 km. Genauso schwer eine schwere Route zu finden, weils eh shcon so weit ist. Warscheinlich gehts bloss einmal übers Dreiländereck, weil das so hoch ist (aber nicht schwer zu fahren) und dann direkt ab nach Valkenburg – Cauberg. Wobei man den Mont Rigi umbedingt reintuhen sollte, dann ein paar kurze giftige Anstige , und es könnte ein spannendes Finale werden.
    4a TAPPA: Maastricht (Holland) – Lovanio (Belgien) 86 km dann erwarte ich aber bitte eine schöne Runde durch die Belgischen und Niederländischen Berge

    #601574
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    Valkenburg = Cauberg???
    Ich dachte, dass sei der Ort an dem das AGR früher zu Ende gegangen ist?!

    Genau der Ort ist es, und da geht das AGR immer noch zu Ende. Ich glaub nicht, dass der Berg irgendeinen der Favoriten in Schwierigkeiten bringen kann, dafür ist er zu einfach und die Tourfahrer zu gut.

    #601575
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Das Gold Race endet aber doch AUF dem Cauberg. Und wenn der Ort da oben Valkenburg heißt, wie heißt denn dann der Ort an dem es noch ein gewisser Erik Zabel geschafft hat vorn mit reinzuhalten?

    Ich glaub auch nicht, dass man da Zeit rausfahren kann. Vielleicht hätte Vino in diesem Jahr Jan 5 bis 8 Sekunden abnehmen können (auf der 3.Etappe); aber das ist ja gar nichts.


    DAS PERLT!

    #601576
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Noch ein (halb-)allgemeine Frage: Wo gibt es Anstiege im Detail, mit Km und Steigungsangaben? Es geht in diesem Fall besonders um das mir unbekannte Pla de Beret.


    DAS PERLT!

    #601577
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Der Cauberg ist oben und unten in Valkenburg. Ist ja nicht so der megaschwere Berg (erfüllt halt seinen Zweck nach 250 km AGR). Früher war das Ziel unten in Valkenburg, da hat Zabel glaube ich auch gewonnen.

    Details gibts denke ich noch nocht von der Strecke, da es sich um einen Entwurf (oder Gerüchte?) handelt. Offiziell vorgestellt wir die Route in der Regel im Oktober.

    #601578
    Gretzky
    • Beiträge: 161
    • Jungprofi
    • ★★★★

    @VoigtsFötchen

    Wer Infos zu den Steigungen sehen will, wenn auch natürlich nicht alle

    http://ciclismo.sitiasp.it/motore.aspx?sid=&lingua=d&da=lm

    oder

    http://www.cyclingcols.com/


    Es gibt kein schlechtes Wetter zum Rad fahren, nur schlechte Kleidung.

    #601579
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    Es geht in diesem Fall besonders um das mir unbekannte Pla de Beret.

    Also schwer würde ich diesen Anstieg alleine gesehen nicht bezeichnen. Ist zwar 21km lang, aber die maximale Steigung beträgt „nur“ 6,4%.
    Es kommt vor allem darauf an, was davor noch gefahren wird.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #601580
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    kann mich erinnern den schonmal gesehen zu haben. und es ist so wie es fensterscheibe schreibt, der ist zwar lang, aber besonders steil ist der aber nicht.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 222)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.