Tour de France 2012 – 2.Woche

Home Foren Tour de France Tour de France 2012 – 2.Woche

Ansicht von 10 Beiträgen - 201 bis 210 (von insgesamt 210)
  • Autor
    Beiträge
  • #720565
    Majka
    • Beiträge: 502
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Wie viel bleibt? SAgen wir mal ganz optimistisch 1’30“.

    Das wär absolut drin gewesen. 1:30 holst du weder auf einer Bergankunft, noch bei einer „normalen“ Bergetappe. Aber heute hättest du das schaffen können. Gerade mit Gilbert und Sagan als taktisches Mittel. Bin sicher, dass das auch vorerst so geplant war. Zudem behaupte ich, dass du WIggins mehr als 15 Sekunden bei diesen steilen 4 Kilometern hättest abnehmen können.

    Wenn du 5 Minuten auf Wiggins aufholen musst, weil du schon Rückstand hast und im Zeitfahren auch noch was drauf kriegst, dann musst du jede Chance nutzen und erst Recht eine Chance, wo du 1:00-2:00 gut machen hättest können. Für mich klar das Zeichen, dass man den Sieg aufgegeben hat.

    Vor allem hätte man Sky zu einer schwierigen Entscheidung zwingen können. Wenn Wiggins nicht mit kann, aber Froome schon, was dann? All diese Chancen hat man sich entgehen lassen … stattdessen greift Evans gestern an .. wo er 25 Kilometer alleine gegen den Gegenwind ankämpfen muss. Na taktisch ist das einfach nur dumm … aber ist nicht das erste mal, dass sportliche Leiter nicht wirklich schlaue Entscheidungen treffen.


    I think we’ll ride fast tomorrow.
    Bjarne Riis

    #720566
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21160
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Noch ist hier nichts vergeben. Froome hat über 1′ in der ersten Woche aufgelesen.
    Danach bisher alles relativ normal, wäre ja hirnverbrannt ihn angreifen zu lassen wenn Wiggins nicht am cracken ist.
    Wenn eine Situation wie Angliru 11 plötzlich da ist… dann lasst ihn fahren, klar. Sonst? Angriff wie der abgebrochene vorgestern, wo Pinot sofort mitkommt und Wiggins der hinterste ist plötzlich (aber evtl doch gleichmässig noch ein paar eingesammelt hätte).. unnötiges Risiko.


    Leitplanke

    #720567
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21160
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dazu, Froomes Kommentar da bei CN:
    Ich weiss dass ich die Tour gewinnen kann, aber Wiggins Leader. Bla bla
    Berg nicht Wiggins Stärke. Hoffe ich darf nächstes Jahr Leader sein. Bla bla. Brad ein Ehrenmann,

    Sorry, selbst schuld. 100%. Der hatte nach der Vuelta sicher so ca 8 Millionen Angebote. Wenn er Sky wählt, dann weiss er dass erstmal Wiggins Leader ist und er max nr 2. Die KOmmentare kann er sich also sparen. Und falls Wiggins diese Tour gewinnt, dann ist er im Normalfall für 2013 wieder erstmal Leader. Halt vielleicht 2 Leader am Start, das Rennen entscheidet dann… Diese Jahra sollte er einfach schweigen und fahren. Wenn er meint er sei stärker und könne gewinnen, ok, dann soll er a la Roche, Sepp Fuchs und sonst noch X Fahrer halt den Teamleader angreifen, geht um eine TdF. Aber die Kommentare „ich könnte, darf aber nicht, erwarte aber Leader für 2013 zu sein“. up your ass, dann unterschreib woanders. Fahren, nicht reden.


    Leitplanke

    #720568
    Bärentatze
    • Beiträge: 710
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    http://www.velonation.com/News/ID/12410/Pierre-Rolland-I-am-respectful-of-the-codes-and-internal-rules-of-the-peloton.aspx

    Wer ist jetzt der Böse? Vielleicht sogar der Teamdirektor der Rolland die Infos vorenthielt? Hört sich auf jeden Fall alles etwas seltsam an.

    Viel schlimmer jedoch die Deppen die da was auf die Strasse werfen. Kiserlovski draussen. Das sind schon Anschläge auf das Leben der Fahrer wenn man bedenkt, dass die eine schnelle Abfahrt vor sich haben.

    Achja, weiss jemand an wen die Geste von Evans am Pass gerichtet war? An vanGaderen der nicht gewartet hat oder an jemand anders?

    #720569
    Feige
    • Beiträge: 3129
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kiserlovski wurde von Leipheimer über den Haufen gefahren.


    Piensé, mientes bastardo

    #720570
    Bärentatze
    • Beiträge: 710
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★
    Quote:
    Original von Feige
    Kiserlovski wurde von Leipheimer über den Haufen gefahren.

    Hmm, das lese ich jetzt erst.

    Wenn das stimmt, ok. Macht das Reissnägelwerfen aber nicht besser.

    #720571
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    När

    Spielt alles keine Rolle, weil es einen Zusammenhalt hat. Keine Ahnung wie sich dieses Arschloch fühlen würde wenn einer gestorben wäre.


    102

    #720572
    Feige
    • Beiträge: 3129
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass dies ein durchgeknallter Skyfan gemacht hat. Schließlich profitiert Sky in der Situation davon.


    Piensé, mientes bastardo

    #720573
    Rindfleisch
    • Beiträge: 1809
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Also bevor das mit den Nägeln rauskam war auch mein erster Gedanke zum Evans-Defekt und der Warterei: Eine willkommene Gelegenheit für Wiggins eine unter Umständen gefährliche Abfahrt zu neutralisieren.
    Aber deswegen gleich ein durchgeknallter Sky-Fan als Täter…

    #720574
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Abfahrt war alles andere als gefährlich.


    102

Ansicht von 10 Beiträgen - 201 bis 210 (von insgesamt 210)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.