Tour de France 2018

Home Foren Tour de France Tour de France 2018

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 169)
  • Autor
    Beiträge
  • #748896
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Team Sky Vorletzter. Zählt beim MZF die Teamwertung oder die Einzelplatzierung des besten Fahrers für die Startreihenfolge?


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #748897
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nichts gesehen, alles Stürze und Defekte nimmt der KV an?


    Leitplanke

    #748898
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Porte nimmt aber auch wirklich alles mit! Ne Gelegenheit sinnlos Zeit zu verlieren? Hallo, ich bin dabei. :rolleyes:

    Froome dabei aber schon Mal sehr schön! Thomas Kapitän? Wohl kaum, Sky will die Tour ja gewinnen. :D

    Quintana auch betroffen, außer Nibali also alle der ersten Reihe der Favoriten dabei. Bahnt sich da was an?

    Ja, wohl alles Stürze, Defekte und so. Fürs MFZ zählt Mannschaftswertung, außer die Mannschaft des Gelben als letztes.

    #748899
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7413
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pepe

    Quote:
    Original von Coolman

    Sollte er die Tour gewinnen, wird er auch die Vuelta fahren.

    Kwelle?

    Keine Quelle, nur eigenes Denken.

    #748900
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman

    Quote:
    Original von Pepe

    Quote:
    Original von Coolman

    Sollte er die Tour gewinnen, wird er auch die Vuelta fahren.

    Kwelle?

    Keine Quelle, nur eigenes Denken.

    Never! Dümmster Post EU West :)


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #748901
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pepe

    Quote:
    Original von Coolman

    Quote:
    Original von Pepe

    Quote:
    Original von Coolman

    Sollte er die Tour gewinnen, wird er auch die Vuelta fahren.

    Kwelle?

    Keine Quelle, nur eigenes Denken.

    Never! Dümmster Post EU West :)

    Findest Du? Klar kann er die Vuelta kaum noch gewinnen, würde ihm aber einen Start durchaus zutrauen. Ist ja schon der Typ der einfach auch noch mal was probiert, gerade wenn die Saisonziele schon erreicht sind. Zur Not einfach zum Spaß oder um zu sehen, was er noch schaffen kann. Und eben mit der 5-10% Wahrscheinlich fürs Triple.
    Nicht unbedingt sehr wahrscheinlich, dass er startet, aber würde mich jetzt auch nicht überraschen.

    #748902
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Laut mir startet er da niemals. Schau dir mal dir Rennprogramme nach erfolgreichen (d.h. nicht automatisch Sieg, sondern zwei sehr gute Classements in beiden GTs) Giro-Tour-Double an. Contador 2011 an der Tour schon schwächer als gewohnt, danach sofort Saisonende. 2015 genauso. Sastre 2009 „nur“ 2. und 15., danach mausetot und Saisonende. Evans 2010 (5. u. 26.!) nur noch ein paar Eintagesrennen. Ok, es gibt dann noch Valverde 2016, aber ich würde jede Wette gehen, dass Froome due Vuelta nicht startet.
    Froome wohl wirklich noch besser als Contador und Giro gaanz dosiert gefahren und evtl wirklich Kraft gespart. Aber wenn er jetzt noch die Tour gewinnen sollte, dann ist er körperlich und mental durch. Wenn sein Arbeitgeber es ganz mies mit ihm meint, lassen sie ihn in Spanien aus PR starten. Aber da wäre wirklich nichts mehr drin. Laut meinem Verständnis von (Rad)sport.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #748903
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7413
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Nur um mal eines festzahlten. Ich glaube nicht, dass Chris Froome diese Tour de France gewinnt mit dem Giro in den Beinen. Er hatte ja schon die letzten Jahre keine absolute Dominanz, von daher denke ich, dass er nicht gewinnt. Diese Vuelta-Theorie gilt nur für den Fall, dass er die Tour gewinnt. Warum sollte er nicht starten? Er kann etwa historisches schaffen, plus er hat nichts mehr zu verlieren. Selbst wenn er sich komplett leer fährt, er ist bald am Ende seiner Karriere, er braucht also auch diesbezüglich keine Ängste haben sich kaputt zu fahren.

    #748904
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Das ist für mich eine theoretische und wenig praktische Theorie. Eine Theorie vom Sofa aus sozusagen. Ein Körper (und ein Geist) hat halt Grenzen.

    Glaube auch eher, dass Froome die Tour nicht gewinnt. Aber wohl mehr ein Gefühl. Die Buchmacher bieten ja gute Wetten auf das Gegenereignis an. Glaub aber das war bei Contador 2011 auch so.

    Bei der Tour 17 hatte er keine absolute Dominanz gezeigt, eben weil er dosiert gefahren ist mit dem Plan auch noch die Vuelta zu gewinnen.

    Man kann sich auch für die folgende Saison kaputt fahren. Also hat er schon was zu verlieren. Zudem würde alles außer ein Top5-Platz als Niederlage gewertet. Also auch da gibts was zu verlieren. Plus: in seinem Team wollen vielleicht auch mal andere leadern. Da wurden bestimmt in der Saisonplanung Absprachen getroffen, die man dann als guter Chef auch nicht egoistisch torpediert.

    Wette gefällig? 3 Monate Avatar und Signatur. Wette kommt zustande, wenn Froome die Tour gewinnt.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #748905
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Pepe
    Laut meinem Verständnis von (Rad)sport.

    Die Frage ist halt, ob das auf Sky anwendbar ist. :D

    Sehe das ja auch als eher unwahrscheinlich an. Aber sehe nicht, dass ne schlechte Platzierung als Niederlage gewertet würde. Würde eher menschlicher und sympathischer machen.

    Für die Tour sehe ich ihn aber absolut als Favorit, außer er gönnt sich noch mal öfter so Tage wie gestern: Contador war 11 nicht soo schlecht, Froome ist besser, Team ist Welten besser, Giro war einfacher, und auch die Schwerpunktsetzung war eher auf die Tour abgestimmt.

    #748906
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7413
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    @Pepe: ich wette nicht (mehr).

    #748907
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV streamt heute mal. Erst jetzt zwar. BMC vor Sky im Moment, Uran nur 35″ hinten, passt. Perfekt. Movistar mies sagen die Tessiner, aber wie konnten sie dem KV noch nicht sagen.


    Leitplanke

    #748908
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    1’05“ Nibali…
    Verliere damit 12″ auf Movistar, findet der KV ja jetzt nicht sonderlich mies, also von Movistar.


    Leitplanke

    #748909
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    BMC-Sky-Quick, keine Ueberraschung. Dann Mitchelton-Sunweb, auch ok, so genau weiss der KV nicht, aber nur 11″ zwischen den 5 ist sensationell.

    GK Verlierer ganz klar Martin, 1’39“.
    Movistar findet der KV im Rahmen, sogar etwas besser als erwartet, hätte die hinter Nibali gesehen. Rest irgendwie auch ok. Keine grossen Ueberraschungen.


    Leitplanke

    #748910
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenn man hier eine Überraschung ausmachen will, dann Sky. Die hätte ich mit viel mehr Vorsprung erwartet. Zweiter hinter BMC ja noch okay, aber nur ein paar Sekunden auf Dumoulin, nur ne gute Minute auf Bardet. Das ist doch eher bescheiden.

    Oder halt clever, damit Thomas eine Woche weniger in gelb fahren muss. ;)

    Mal sehen, ob Thomas Bock auf das Trikot hat und nun gegen Greg van Avermaet um die Sekunden sprintet. Gilbert, Jungels und Alaphilippe könnten sich mit je 5 Sekunden da auch was auskaspern.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #748911
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Abstände ja recht gering. Die Movis leicht enttäuschend, aber auch nicht so tragisch weit hinten. Hätte sie näher bei EF erwartet.

    Und dass Martin hier verliert auch wenig verwunderlich UAE/Lampre da ja nie Helden.

    #748912
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Noch zu Sa.: habs nur so ein bisschen mitgekriegt, warum fuhr der Quintana eigentlich nicht noch die paar 100m auf der Felge weiter zur 3km Marke? Oder war da mehr Defekt als nur Platten.

    #748913
    Carlos
    • Beiträge: 863
    • Klassikerjäger
    • ★★★★★★★

    Habe ich mich auch erst gewundert. War aber wohl Reifenschaden sowohl vorne als auch hinten, da kann man ja wirklich kaum weiterfahren.

    #748914
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    abstände im MZF geringer als erwartet. Wurde in vielen Fällen mehr oder wneiger durch die erste Etappe neutralisiert. Fast alle wichtigen recht dicht zusammen. Vorne nur Thomas, Jungels und Dumoulin, denen ich es nicht zutraue, um den Sieg mitzufahren.

    Verlierer eigentlich nur Quintana. Da könnte aber für Movistar kritisch werden. Meiner Meinung wird er höchstwahrscheinlich der Stärkste von den dreien sein. Wenn er aber mit Rückstand in die Berge geht, macht es das Landa einfacher, sein eigenes Ding zu machen. Sollte auf jeden Fall nicht noch mehr verlieren.

    #748915
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sky? Voll im Rahmen. Lappi hat zu viel Sky-Propaganda gelesen wenn er denkt die sollten 2′ auf Bardet holen. Wenn man all die Abstände ansieht, passen die 1’15“ vollkommen.
    Dumoulin? Ja, Sunweb überraschend stark, die hatte der KV nicht auf der Rechnung. Schien und scheint dem KV nur Dumoulin mit 7 anderen die eher nicht Zeitfahren können zu sein, keine Ahnung warum die da so weit vorne sind. Nicht Sky schwächer als erwartet, sondern Sunmoulin zu stark. Das gleiche für Mitchelton, etwas. Irgendwie hatten die schon stärkere MZF Teams, dachte hier eher 20″ (also im Nachhinein, vorher hat der KV sehr wenig gedacht, besonders nicht über Abstände, wie selektiv ein Kurs ist weiss der KV vorher nicht).
    Rest? Movistar in etwa wie man erwarten konnte. Ja, oft gute MZF, aber da auch nicht mit so einem Team. Castroviejo fehlt auch unterdessen. Passt. Nibali vielleicht etwas zu mies, aber gerade „Nibali fumes“ auf CN gelesen, was natürlich wieder mal vollkommener Blödsinn zu sein scheint, immer wenn er direkt zitiert wird sagt er vollkommen normale Sachen, nur im CN Kommentar wird alles als verärgert dargestellt…. Darum sagt der KV passt jetzt, obwohl er Bahrain etwas vor Movistar gesehen hätte.


    Leitplanke

    #748916
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20749
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Der KV noch keinen Sprint gesehen, aber was macht Cavendish genau, der ist ja nirgendwo immer. Gaviria offenbar tatsächlich der neue Dominator. Sagan aber nr 2, hätte der KV nicht erwartet, dachte in den normalen Sprints ist er eher 4-5 und holt sich grün dann mit den Zwischensprints und so Sachen wie Quimper, Mur de Bretagne. Aber so….


    Leitplanke

    #748917
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4982
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Kittel bislang auch nicht so besonders, Tendenz der Saison hält an. Da war die Karte Gaviria die richtige von QS.

    #748918
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von midas
    Kittel bislang auch nicht so besonders, Tendenz der Saison hält an. Da war die Karte Gaviria die richtige von QS.

    naja, mit so einem Zug hätte Kittel auch schon zwei Siege auf dem Konto.


    Old Path, White Clouds

    #748919
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Kittel war in den zwei Sprints, bei denen er dabei war, durchaus schnell. Aber jeweils zu schlecht platziert. Zabel hat da offensichtlich Probleme, Kittel zwischen 1.000 und 500 Meter vorm Ziel von Position 15 auf 5 zu bringen.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #748920
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Etappe 6, Mur de Bretagne

    ** P. Sagan
    * J. Alaphilippe, A. Valverde


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 169)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.