Tour de Suisse

Home Foren Aktuelle Rennen Tour de Suisse

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 130)
  • Autor
    Beiträge
  • #567506
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Strecke:
    tds.gif

    1. Etappe: 3,8 km EZF Olten
    etappe_01.jpg

    2. Etappe: 158,6 km Olten – Luzern
    etappe_02.jpg

    3. Etappe: 228,7 km Brunnen – Nauders
    etappe_03.jpg

    4. Etappe: 167,2 km Nauders – Vaduz
    etappe_04.jpg

    5. Etappe: 192,8 km Vaduz – Giubiasco
    etappe_05.jpg

    6. Etappe: 190,8 km Giubiasco – Crans-Montana
    etappe_06.jpg

    7. Etappe: 125,7 km Ulrichen – Grimselpass
    etappe_07.jpg

    8. Etappe: 152,5 km Innertkirchen – Schwarzsee
    etappe_08.jpg

    9. Etappe: 33,7 km Bern EZF
    etappe_09.jpg

    Interessante Tour de Suisse mit vier Bergankünften auf den Etappen 4., 6., 7. und 8. Die siebte Etappe ist natürlich die Königsetappe über den Furkapass und den Sustenpass hoch zum Grimselpass. Wahrscheinlich wird es nur eine möglichkeit zum Spinten geben und zwar die 2. Etappe da auf der 5. Etappe der Lukmanierpass im Weg steht. Ich finde es eine gelungene Tour de Suisse vielleicht sogar ein wenig schwer aber eine gute Vorbereitungstour für die GT.

    Teams: Alle Pro-Tour Teams und Volksbank.

    Noch mehr Infos gibts hier und hier.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #653026
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Sieht gut aus.Hoffe mal auf ein besseres Starterfeld als in den letzten Jahren.


    #653027
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Radsportverrueckt

    Vielen Dank!
    Sehr uebersichtlich.

    #653028
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    komplette startliste unter http://www.cyclingstartlists.com

    #653029
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hätte nicht gedacht das trotz der Super besetzten Dauphinee noch so ein Starterfeld zusammenkommt.


    #653030
    MaxiHaberl
    Teilnehmer
    • Beiträge: 1075
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ja stimmt das Starterfeld ist echt gut. Schon beeindruckend wie diese beiden Rundfahrten parallel das immer so hinkriegen. Aber jetzt so kurz vor der Tour kommen halt auch die meisten GT Spezialisten aus ihren Löchern gekrochen.

    #653031
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Fast alle Mannschaften haben auch 14-15 Fahrer die sehr gut sind und zur Tour kommen können. Von daher schon normal aber auch super Feld.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #653032
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Fast alle Mannschaften haben auch 14-15 Fahrer die sehr gut sind und zur Tour kommen können. Von daher schon normal aber auch super Feld.

    Normal?
    Letztes Jahr war Koldo Gil 2.,kein schlechter aber auch kein wirklicher Top-Fahrer.


    #653033
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Auch im letzten Jahr war die TdS wie meistens gut besetzt , u.a. Evans , Vicioso , Totschnig , Contador u.v.a


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #653034
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von ADLOAL
    Auch im letzten Jahr war die TdS wie meistens gut besetzt , u.a. Evans , Vicioso , Totschnig , Contador u.v.a

    Totschnig(lang nicht mehr so gut),Vicioso(haha)


    #653035
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Totschnig(lang nicht mehr so gut),Vicioso(haha)

    Im Gegensatz zu anderen blende ich die Fahrer nicht aus , nur weil sie auf der Fuentes Liste sind .
    Ansonsten kann man 90 % vom Feld nicht mehr nennen .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #653036
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Genau. Wenn alle Dopingfälle aufgeklärt sind dann ist wahrscheinlich Wegmann Tourfavorit oder so.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #653037
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Radsportverrückt
    Genau. Wenn alle Dopingfälle aufgeklärt sind dann ist wahrscheinlich Wegmann Tourfavorit oder so.

    Eher Haussler :D


    #653038
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Cancellara gewinnt den Prolog.
    Na sowas!

    #653039
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Starke Leistung , acht sec zum zweiten sind schon eine Menge Holz .
    Was war mit Rogers , der verliert 17 sec ?

    Morgen haben Benati und Freire Chancen aufs Gelbe .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #653040
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Herzlichen Glückwunsch an alle verschollenen Ventile!

    Aber wenn Cancellara irgendwas kann, dann natürlich so kurze Prologe.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #653041
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich tippe auf Bennati.
    Rogers hat mich auch erstaunt.

    #653042
    Saedelaere
    • Beiträge: 2591
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Rogers ist irgendwie extrem vorsichtig gefahren. Bei Cancelara hat man gut gesehen was dabei rauskommt wenn man in den Kurven volles Risiko fährt.
    Was ich etwas komisch fand ist, dass ein paar Fahrer nach der letzten Kurve nicht diesen kleinen Schlenker, der durch Pilonen abgegrenzt war, gefahren sind. Die haben da etwas abgekürzt. Ist so was erlaubt? Ich will nicht kleinkariert sein, aber es gibt doch so eine Regelung, dass man die Strecke nicht verlassen darf. Bei einem Prolog wo es um zehntel geht finde ich das nicht ok.
    Naja seis drum.

    Schöner Sieg für Cancelara, Gratulation!

    #653043
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hab ich mich auch gefragt aber bei so ner schweren Tour de Suisse spielen Zentel keine Rolle.

    Rogers ist sehr vorsichtig gefahren, denn er wollte keine Sturz riskieren. Die Strecke war auch extrem winklig und schmal für diese kurze Distanz. Das war schon gefährlich. Mich hats echt gewundert, dass nur einer gestürzt ist. Die Strecke hätte man glaub anders machen sollen.


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #653044
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Find‘ ich jetzt bei einem Prolog nicht soo schlimm, es kann ja jeder Fahrer sein Risiko selbst kalkulieren und dann für sich entscheiden ob er sich die Rübe einfahren will für einen möglichen Sieg oder nicht.

    Bei Massensprints sieht’s da schon anders aus, da ist man als Durchschnitts-Profi mehr oder weniger gewungen seine Arbeit z.B. für die Sprinter im Team zu verrichten…

    #653045
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Hmm Ete gewinnt und Cancellara auf 3. Schon etwas überrascht, hat es jemand gesehen?


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #653046
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Nein, ich war unterwegs. Soll ja eine knappe Sache gewesen sein, 2. wohl Bennati und 3. Cancellara noch vor Leuten wie O’Grady und McEwen. Muß auch einen bösen Sturz gegeben haben im Massensprint.

    #653047
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wegen eines Sturzes an der letzten Kurve war das ein Sprint von etwa 10 Fahrern. Sonst wäre Cancellara wohl nicht so weit vorne gelandet. (Eher wegen des Gedränges als wegen der Geschwindigkeit) McEwen war schlecht positioniert und Bennati etwas zu früh angetreten – und hat seinen Jump im Gegensatz zu Zabel schlecht ge-timed. O’Grady hat ihn ganz weggelassen, sonst wäre Cancellara Vierter geworden.

    #653048
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hat den sprint aber nicht beeinflusst. hinter position 10 hätte eh keiner mehr gewonnen. schade, dass dsf so schnell weggegangen ist. den sprint hätte ich gerne von oben gesehen.

    #653049
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    hat den sprint aber nicht beeinflusst. hinter position 10 hätte eh keiner mehr gewonnen. schade, dass dsf so schnell weggegangen ist. den sprint hätte ich gerne von oben gesehen.

    Ja, wo immer über Eurosport gemeckert wird, muss man das hier einfach mal sagen. ESP geht nie sofort nach dem Rennen in eine Werbung, sondern zeigt immer alle angebotenen Wiederholungen (gerade bei Sprints). War ja unmöglich heute. Das Rennen war keine 10 Sekunden zu Ende da waren sie schon weg. Vor allem war mir nicht so klar, dass Zabel vorne war. War mir eigentlich ziemlich sicher Bennati hätte das Rad vorne gehabt. Aber das DSF hat natürlich erreicht, dass kaum jemand abgeschaltet haben wird.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

Ansicht von 25 Beiträgen - 1 bis 25 (von insgesamt 130)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.