Vuelta 2006 – 3.Woche (16-21 Etappe)

Home Foren Vuelta a España Vuelta 2006 – 3.Woche (16-21 Etappe)

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 186)
  • Autor
    Beiträge
  • #643613
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hatten wirs nicht gerade erst. bei der tour 89 entschied dieses blöde kurze zf letztendlich über den sieg

    #643614
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ok, Tilian: Du fährst ein 20 Km Zeitfahren: Nach 20 Km kaputt.
    Du fährst ein 40 Km ZF. Nach 40 Km kaputt
    Du fährst ein 40 Km Zeitfahren, aber nach 20 Km stoppt dein Trainer KV dich. Bist fitter als wenn du gewusst hättest dass es nur 20 Km sind. Weil du diese 20 Km eben weniger intensiv gefahren bist

    Chinaboy: Also Lemond 89 ein unwürdiger GT Sieger?


    Leitplanke

    #643615
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    Ok, Tilian: Du fährst ein 20 Km Zeitfahren: Nach 20 Km kaputt.
    Du fährst ein 40 Km ZF. Nach 40 Km kaputt
    Du fährst ein 40 Km Zeitfahren, aber nach 20 Km stoppt dein Trainer KV dich. Bist fitter als wenn du gewusst hättest dass es nur 20 Km sind. Weil du diese 20 Km eben weniger intensiv gefahren bist

    Chinaboy: Also Lemond 89 ein unwürdiger GT Sieger?

    wieso unwürdiger?
    wenn man bei einem 24.5 Km Zeitfahren schon so groß Vorsprung herausfahren konnte, dann hat er auch verdient zu gewinnen.

    nochmal es hat mit GK null.null zu tun, dass ich lange Zeitfahren fordere.
    Es gehört einfach dazu. sonst braucht man kein GT zu machen. denn solches zeitfahren um 30 Km oder gar noch mehr gibt es in viele viele kleinen Rundfahren.


    Old Path, White Clouds

    #643616
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    trainer

    nicht fitter, genau gleich kaputt wie das rennen nach 20 kilometer zu ende wäre. mit dem kleinen unterschied, dass wenn das zeitfahren schon bei km 20 endet, man dann die letzten 2-3 nochmals wirklich in den tiefschwarzen bereich geht. aber um das geht es ja auch nicht.

    ich kann dir ganz einfach beweisen, dass ein 20 km und ein 40 km mit der gleichen intensität gefahren wird ; die durchschnittsgeschwindigkeit ist so ziemlich die gleiche über beide distanzen. also ist auch die intensität die gleiche. und da der fahrer in der gleichen intensität fährt ist er auch gleich kaputt, egal ob er jetzt 25 min. oder 45 min. mit 90 % seiner leistungskraft fährt. er leidet einfach während dem rennen länger, nach dem rennen aber nicht. alles was aber in den fettstoffwechselbereich geht, ist wieder was anderes. nach einer klassischen tria-distanz bist du einiges unkaputter als über die ironman-distanz. darf ich jetzt wieder aufs rad steigen trainer und weiter fahren ?

    stahlross

    hatten wir eben gerade, stimmt. dass der blöde lenker dieses kurze zeitfahren wie auch die tour dazumals entschied. jawohl !


    102

    #643617
    MrDMC
    • Beiträge: 45
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    So,mal wieder was zur dritten woche:

    Fabian Cancellara (CSC), Michael Boogerd (Rabobank) und Cyril Dessel (AG2R) haben am Ruhetag der Vuelta ihren Startverzicht für die weiteren Etappen angekündigt. Das Trio will sich nun gezielt auf die Straßen-WM in Salzburg vorbereiten. Vor allem der Schweizer Cancellara hat sich für das Zeitfahren einiges vorgenommen.

    #643618
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Tilian, Nein, wollen ja keinen Rahmenbruch riskieren!

    Lenker, nein, wichtiger als der Lenker war Fignons Dingsbums am Arsch. Konnte ja schon vorher 2-3 Tage nicht gerade auf dem Radl sitzen.

    kurze Zeitfahren. Nein, bei x kleineren Touren gibt es so ein ZF nicht. Da ist ein ZF das so ungefähr gleich lang ist nach max 8 Tagen. Nicht nach fast 20 Tagen auf dem Sattel. Das ist was ganz anderes, und DAS macht ein GT ZEitfahren aus, nicht die würdige oder unwürdige länge.


    Leitplanke

    #643619
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    rahmenbruch ? he !! du bist sicher nicht mein trainer ! frecher kerl !

    so. mir reichst es jetzt einfach !! das ist wissenschaftlich bewiesen. und jeder trainer und sportliche leiter würde dir ganz klar sagen, dass der lenker diese zeitdifferenz ausmachte und nicht das andere da, das du dich nicht getraust auszuschreiben !! „aerodynamisch“ ist das zauberwort und nicht after-furunkel !

    dein letzter absatz. verstehe nur bahnhof.


    102

    #643620
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Furunkel, ok, der KV getraut sich schon solche Sachen auszuschreiben, hatte ja mal eine Anal Fistula, was ganz tolles! Würde ja ein Photo posten wenn ich wüsste auf welcher CD es gespeichert ist…… Die traurige Tatsache ist aber dass der KV das Wort vergessen hatte…. x Jahre Ausland und so kommt’s raus.

    Wissenschaftlich bewiesen dass Lemond durch den Lenker einen Vorteil hatte ja, aber fahr du einmal mit einem Furunkel am Arsch. Kannst auch ne Fistula haben, da ist der KV mel einen Tag im Wiegetritt gefahren…..Der Lenker alleiner hätte wohl nicht gereicht. Herr Furunkel auch nicht.

    Der letzte Absatz war für den chinaboy.


    Leitplanke

    #643621
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    und der lenker alleine hätte doch gereicht !!!

    mayo ist schon wieder nicht in der fluchtgruppe X(

    den tipp ich nie mehr !! ich kann diesen elenden eurosport-live-zicker nicht öffnen..


    102

    #643622
    MrDMC
    • Beiträge: 45
    • Nachwuchsfahrer
    • ★★

    Nehm lieber den hier.Immer aktuell und besser als von eurosp. die habens nicht drauf

    http://www.06.live-radsport.ch/flashticker/4026.html

    ..

    #643623
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hab ich schon. der hubet aber immer so doof…


    102

    #643624
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ziemlich lahm heute. Besonders Valverde fährt mit dem Rechenschieber. Hätte ruhig mal mitführen können, wäre so Sastre endgültig losgeworden. Außerdem wäre der Tagessieg drin gewesen.
    Sollte doch reichen um mitzuführen, Sastre distanzieren + Tagessieg. Langweilig sowas! Selbst Danielson war wieder da…

    Ach ja viva IGOR ANTON


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #643625
    midas
    Teilnehmer
    • Beiträge: 4997
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Hätte heute größere Abstände erwartet.

    Redondo auch gut, ist der schon mal irgendwo in Erscheinung getreten?

    #643626
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich schau die Vuelta schon gar nicht mehr…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #643627
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Endlich konnte ich mal etwas sehen , so langweilig fand ich es nun auch nicht .
    Die Taktik von Astana kam mir vor wie früher bei Once mit Zülle und Jalabert , man sieht oft jemand im Angriff , hat aber am Schluss das Gefühl , dass da mehr möglich wäre .
    Valverde hat meiner Meinung nach das richtige gemacht , wieso soll er Vino mithelfen Sastre loszuwerden , der für ihn ja keine Gefahr bedeutet .
    Er hatte die Sache absolut im Griff .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #643628
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ab heute gilt die Substanz-Theorie von Ventil nicht mehr. Auch wenn Sastre einbrechen sollt, er hat bis jetzt eindeutig bewiesen, dass man bei gezielte Vorbereitung 2 GT auf top level fahren kann.


    Old Path, White Clouds

    #643629
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    stimmt nicht chinaboy !

    im moment gelten ganz andere gesetze als zu meiner substanz-theorie-zeiten…


    102

    #643630
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich wart drauf das mich mein ex-trainer jetzt tadelt..

    schau mir mal unterdessen das ergebnis an heute.


    102

    #643631
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20757
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Hier geht es um Tour-Vuelta, die Diskussion war Giro-Tour.

    Tour Vuelta haben schon andere vorher bewiesen.

    Sastre aber regelmässig etwas schwächer als Valverde, mal sehen ob er das durchziehen kann. Dann schafft er den 3. Platz noch. Kashechkin jetzt wohl definitiv nur noch Helfer. Und wer zum Teufel ist Redondo?


    Leitplanke

    #643632
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    am anfang des jahres hatte er ganz gute bergresultate. war halt heute der beste in der fluchtgruppe. danielson ist heute so stark wie noch nie gefahren. der ist mir mittlerweile gar nicht mehr so unsympathisch. hat heute wenigstens angegriffen. das hat heute wohl jeder getan außer valverde. finde das nicht so schlimm. wäre ja langweilig, wenn der valverde auch noch weggefahren wäre. jetzt gibt es nicht mehr viele möglichkeiten.

    #643633
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Weiß ja nicht was wieder alle an dieser Etappe meckern müssen. Ich fand das Finale klasse! Gerade die taktische Raffinesse von Valverde haben doch die Etappe enorm spannend gemacht! Vive la Vuelta! Und Viva Anton natürlich (siehe anderer Faden).

    Nun also doch Vino die Astana-Nr.1, hatte es innerlich befürchtet, wollte aber in der Forumsöffentlichkeit weiter zu Kashechkin stehen (nicht weil ich was gegen Vino hab, sondern weil ich irgendwie etwas mit Kashechkin sympathisiere.

    Sastre scheint sehr angreifbar zu sein, wird in der Pandera Probleme kriegen! Muss meinen Tipp dort nochmal ändern, falls Sastre drin ist.

    Im GK aber Valverde in meinen Augen so gut wie durch. Sehr souverän, starkes Team. Hät nicht unbedingt erwartet, dass er das so gut kontrollieren kann. Vino kommt und wird wohl Zweiter werden. Die Pandera ist was für ihn. Kashechkin ist aber auch noch nicht Out. Hoffe heute war ein schwacher Tag und er kann am Donnerstag dranbleiben und Sastre im ZF knacken.

    Der Verlierer heute Gomez, der das Podium verspielt hat. Beltran könnte ihn noch knacken und Fünfter werden, was für ihn ein sehr guter Erfolg wäre!

    Morgen wird wohl ganz vorne nix passieren. Ist ne Etappe für Valverde im Sprint, aber am Donnerstag gehts rund!

    Hätte gerne mehr geschrieben, aber die Champions League fängt ja jetzt an…


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #643634
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Jaja

    Hätte gerne mehr geschrieben, aber die Champions League fängt ja jetzt an…

    Die Bayern in den Farben des BFC Dynamo. Kann ja nichts werden…

    #643635
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9964
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Stahlross

    Quote:
    Original von Jaja

    Hätte gerne mehr geschrieben, aber die Champions League fängt ja jetzt an…

    Die Bayern in den Farben des BFC Dynamo. Kann ja nichts werden…

    DDR-Fussball war vor meiner Zeit, aber dieses Bordeaux-Rot ist wirklich gewöhnungsbedürftig. Genauso wie das Spiel!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #643636
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7416
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    genau so wie valverde in gold oder gelb.

    #643637
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ex ex – trainer

    stimmt ! ( Giro-Tour ).

    und wenn jaja weiterhin solche tolle posts schreibt werde ich cancellara…..nein, werde ich doch nicht !!

    wie immer… ( glaub, diese vuelta wird meine erste gt sein von der ich keine tv-bilder sah )

    di luca dieser elende hund hält sich aber tapfer. mein herz ist immer noch bei karpets. werde immer an ihn glauben, freue mich schon auf 07.

    ich denke nicht dass man valverde noch auseinander fahren kann. dazu sind die zwei letzten bergetappen topographisch zu cremig. kashechkin wird aber sicher sein glück versuchen. hoffe noch so sehr….

    wieso ist danielson dem coolman unsympathisch und..gehst du immer noch mit deinem bruder in diese nutten-bar ?


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 26 bis 50 (von insgesamt 186)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.