Wer gewinnt die Forumswette 2015?

Home Foren Off Topic Wer gewinnt die Forumswette 2015?

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 105)
  • Autor
    Beiträge
  • #742558
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Jaja war etwas schneller, aber hier kommt noch meine Rechnung zur Kontrolle. :)



    Zwischenstand nach der ersten Bergetappe.

    Es gibt doch 20 – 16 – 14 – 12 – 11 … 1 Punkte für die ersten 15?

    Lapebie:
    – Contador 10
    – Fuglsang 3
    – Frank 1
    – Rolland Platz 23 (14′)
    – Talansky Platz 25 (16′)
    – D. Martin 30. (21′)

    Krolle:
    – Froome 20
    – Gesink 8
    – A. Yates schon 29. mit 20′

    Jaja:
    – TVG 16
    – Barguil 7
    – Nibali 6
    – Peraud 2
    – J. Rodriguez 16. (10′)
    – Kreuziger 18. (12′)
    – Bardet 22. (13′)
    – Pinot 27. (18′)
    – Auf der Ersatzbank G. Thomas mit 11 Punkten!

    Pepe:
    – Quintana 14
    – Valverde 12
    – Mollema 5
    – Uran 4

    Nur Platz 7, Gallopin, hat keiner.

    In Summe wären das:
    Lapebie 14, Tendenz unklar
    Krolle 28, Tendenz stabil
    Jaja 31, Tendenz wohl sinkend
    Pepe 35, Tendenz wohl sinkend

    Gesamtergebnis wäre:
    Krolle 67
    Jaja 58 (23)
    Lappi 38
    Pepe 35


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742559
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand nach der zweiten Bergetappe.

    Lapebie:
    – Contador 10
    – Fuglsang 18. (19′)
    – Frank 4
    – Rolland 2
    – Talansky 1
    – D. Martin 16. (16′)

    Krolle:
    – Froome 20
    – Gesink 8
    – A. Yates 31. mit 31′

    Jaja:
    – TVG 16
    – Barguil 7
    – Nibali 5
    – Peraud 25. mit 26′
    – J. Rodriguez 19. (20′)
    – Kreuziger 21. (23′)
    – Bardet 20. (22′)
    – Auf der Ersatzbank G. Thomas mit 11 Punkten!

    Pepe:
    – Quintana 14
    – Valverde 12
    – Mollema 6
    – Uran 17. mit 18′

    Nur Platz 7, Gallopin, hat keiner.

    In Summe wären das:
    Lapebie 17 (+3)
    Krolle 28 (+-0)
    Jaja 28 (-3)
    Pepe 32 (-3)

    Gesamtergebnis wäre:
    Krolle 67
    Jaja 55 (23)
    Lappi 41
    Pepe 32


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742560
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand nach der dritten Bergetappe.

    Lapebie:
    – Contador 10
    – Fuglsang 2
    – Frank 4
    – Rolland 16. (14′)
    – Talansky 18. (19′)
    – D. Martin 22. (33′)

    Krolle:
    – Froome 20
    – Gesink 9

    Jaja:
    – TVG 16
    – Barguil 5
    – Nibali 7
    – J. Rodriguez 1
    – Kreuziger 23. (33′)
    – Bardet 17. (17′)
    – Pinot? 24. (34′)
    – Auf der Ersatzbank G. Thomas mit 11 Punkten!

    Pepe:
    – Quintana 14
    – Valverde 12
    – Mollema 6

    Nur Platz 8, Gallopin, hat keiner.

    In Summe wären das:
    Lapebie 16
    Krolle 29
    Jaja 29
    Pepe 32

    Gesamtergebnis wäre:
    Krolle 68
    Jaja 56 (23)
    Lappi 40
    Pepe 32


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742561
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Topf 15 scheinen langsam zu stehen. Natürlich nicht die Reihenfolge in den Topf 15. Aber für die dahinter wirds schwer. Talansky als 16. sieben Minuten zurück, Pinot als 17. schon sechzehn.

    #742562
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20746
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    TJ out :D
    Und da steht noch nichts…. Mit Fluchten wird man noch soooo viel holen können. Und Gallopper Tony fliegt relativ sicher noch raus.
    Dazu werden einige sicher für das hohe TEmpo zwischen den Pyrenäen und den Alpen zahlen.


    Leitplanke

    #742563
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Zwischenstand nach Pra Loup

    Lapebie:
    – Contador 11
    – Frank 8
    – Rolland 2
    – Talansky 4

    Krolle:
    – Froome 20
    – Gesink 10

    Jaja:
    – Barguil 6
    – Nibali 9
    – Bardet 5
    – Pinot 18. (6′ Rückstand auf Platz 15)
    – Auf der Ersatzbank G. Thomas mit 12 Punkten!

    Pepe:
    – Quintana 16
    – Valverde 14
    – Mollema 7

    In Summe wären das:
    Lapebie 25
    Krolle 30
    Jaja 20
    Pepe 32

    Gesamtergebnis wäre:
    Krolle 69
    Jaja 47 (23)
    Lappi 49
    Pepe 32

    Krolles Prognose für die Tour war – nach jetzigem Stand – in allen Punkten falsch. Gut möglich, dass er die Tour sogar gewinnt und seinen Vorsprung noch weiter ausbaut. Er also großer Favorit auf den Gesamtsieg und nicht der bedauernswerte Jaja. Dessen Team fährt die Tour am unteren Rand der Möglichkeiten.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742564
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Dieser unmögliche TJ…. Nibali hat wenigstens ein großes Herz und kämpft um jeden Punkt. Die Zosen kämpfen ja auch, aber das wird hier natürlich nix mehr. Wenigstens ist mir der Ersatzfahrer-Rekord wohl für die Ewigkeit sicher!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #742565
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja kann mich nicht beschweren im Moment. :)

    Tourprognose war unterirdisch aber Jaja wirklich richtig im Pech: Alle 3 Franzosen, Nibali, Rodriguez, jetzt noch Tj. Alle deutlich unter den Erwartungen oder sogar gar nix.

    Ich Favorit? Vielleicht, aber sicher kein großer Favorit. Kann bei der Tour schon noch Verschiebungen geben. Bei mir sicher relativ fix, Gesink verliert vielleicht noch 1-2 Plätze, das wars aber. Bei Euch noch mehr drin auch und gerade nach oben. Vuelta sowieso ne Wundertüte. Da sind 20 Punkte mal schnell weg.

    #742566
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Noch viel Bewegung drin:

    Krolle 30
    Lappi 31
    Jaja 21
    Pepe 38 (Lappi rechnete zwar bei der letzten Abrechnung etwas anders, aber nach Jaja sind 16+14+8 = 38)

    Damit wäre es:

    Krolle: 69
    Lappi 55
    Jaja 48 (12)
    Pepe 38

    Für morgen keine großen Bewegungen mehr zu erwarten, evtl. noch ein paar Punkte mehr für mich (Nibali, Bardet, Pinot), aber das wird mir die Tour nicht mehr retten.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #742567
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Doch relativ offen das Ganze. In der Vuelta ja viel möglich. Hab mir das mal ein bichen angeschaut:

    Bei mir wohl in erster Linie Aru, Pozzovivo, vdB. Von vdB ist wohl nix mehr zu erwarten. Aru wohl der sicherste Kandidat, aber wenn Landa wieder die Giro Form hat, der wohl Kapitän.
    Bei Lappi keine Ahnung wer da fährt, Talansky, König, Moreno, Nieve, Rolland wohl Kandidaten. Kann je nach Form, ganz so oder so ausgehen, 14 Punkte Vorsprung ein kleiner Vorteil für mich.
    Bei Jaja kommts halt drauf an, wie viele der „Tourversager“ sich die Vuelta geben. Sollten ja schon einige sein. Rodriguez sicher, TvG sollte jetzt auch. Wenn sich da noch einige finden kanns ein sehr starkes Team werden, dann auch jeden Fall noch sehr gute Chancen auf den Gesamtsieg. Wenn sich die Pinots und Co zurückhalten wirds natürlich nix, wenn da viele kommen ein heisser Kandidat.
    Selbst Pepe noch mit Aussenseiterchancen: Quintana und Valverde wohl dabei, das können gut 27 Punkte sein, wobei man bei Quintana halt mal sehen muss, wie es läuft mit der Tour in den Beinen, aber stark genug ist er ja eigentlich. Valverde kanns sowies. Dazu noch Majka, Henao(?), vielleicht noch der ein oder andere. Nicht aussichtslos, wird aber schwer, muss halt wirklich alles zusammenpassen.

    #742568
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Endstand Tour

    Pepe 39
    Krolle 30
    Lappi 30
    Jaja 21 (1)

    Damit der Stand nach der Tour:

    Krolle 69
    Lappi 54
    Jaja 48 (12)
    Pepe 39

    So kann das mit der haushohen Favoritenrolle enden… Vuelta-Prognose geb ich erst ab, wenn die Startliste raus ist. Ein Nibali-Start wäre natürlich gut, aber noch lange keine Garantie für Punkte.


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #742569
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Krollekopp

    Bei Lappi keine Ahnung wer da fährt, Talansky, König, Moreno, Nieve, Rolland wohl Kandidaten.

    König nach Top10 am Giro und Tour. Das würde ich ins Reich der steilen Thesen verbannen… Talansky ist noch nicht zu viel gefahren dieses Jahr und steht auch seit heute bei pcs auf der Vuelta-Liste. Aber letztes Jahr war das ja trotz mieser Tour nichts. Dieses Jahr sollte er da eher noch mehr Körner gelassen haben.
    Moreno wird wohl kaum die Vuelta fahren dürfen, oder? Ist ja meist so, wenn ein Teamwechsel ansteht. In Österreich war er zumindest mal wenig motiviert. Nieve ein hintere Top10-Kandidat, Rolland könnte gut punkten.
    Dan Martin? Könnte eigentlich starten und auch Form mitbringen. Bei der Tour hat er sich jedenfalls oft geschont.
    Frank: Nee, der kommt nicht.
    Fugl: Eigentlich würde ich sagen, da könnte was gehen. Super Saison, Tour enttäuschend. Aber Astana kommt ja wohl schon mit Landa, Aru, Nibali, (Lopez). Wird ein bißchen viel, wenn Köbi dann auch noch GKen will.
    Kiserlovski: Hintere Top10 möglich. Bei starkem Feld aber eher ein Nuller.

    Jaja

    TJ sicher sagt Krolle. Der ist doch noch nie mehr als eine GT im Jahr gefahren, oder? Nachgeguckt. Nee, eigtl immer nur Tour. Vielleicht kommt er, weil ihn das Tour-Aus wurmt. Wahrscheinlicher finde ich bei ihm aber das Amerika-Programm.

    Kreuziger ist schon zwei GTs zu Ende gefahren. Peraud nee. Costa ist doch so eine Kanada-Fan, also auch nein. Caruso auch nicht. Meintjes nee. Niemiec steht auf der Liste.
    Pinot: Der ist viel und vor allem immer in Topform gefahren. Kann mir nicht vorstellen, dass er noch an der Vuelta punktet.
    Bardet: Ein Renntag weniger. Aber mit ruhigeren Phasen. Dennoch glaube ich nicht, dass er kommt/punktet.
    Barguil: Den werden sie auch nicht mit einer zweiten GT verheizen, denke ich.

    Rodzie sicherer Punkter, Nibali wohl auch.

    Krolle:
    Pozzovivo und Aru recht sichere Punkter. VdB kann was holen, so richtig glaubt man aber nicht mehr an ihn.
    Ten Dam hat gesagt, dass er kommt. Punkte möglich.
    Navarro wie letztes Jahr? Schlechte Tour, aber Vuelta Top10. Möglich
    Gesink hat bereits Forfait gegeben.
    Zubeldia fährt bestimmt. Punkte eher nein.
    Froome: Hatte zu Sasionbeginn gesagt, evtl noch Vuelta, wird man nach der Tour sehen. Ich glaube der ist mental erstmal leer. Sollte er starten, was ich bezweifel, dann ohne Form meiner Meinung nach.

    Pepe:

    Valverde, Quintana fahren. Majka, Betancur, Chaves auch. Majka hat sich ja formidabel geschont, da erwarte ich jetzt aber auch was an der Vuelta. Betancur sah am Giro ja wieder ganz gut aus. Jetzt aber auch wieder viel Zeit zum Völlen gehabt. Kelderman und Molle fahren nicht. SL Henao hoffe ich doch mal. Ulissi interessiert wohl keinen. Uran sollte mal fahren. Ne dritte GT kann er nicht noch verpatzen ;)
    (Dombro fährt)

    Nach der TdS war Jaja für mich der haushohe Favorit. Dann kurz vor der Tour kippte es dann in Richtung Krolle. Großes Glück für Krolle, dass Aru statt wie ursprünglich Giro-Tour nun Giro-Vuelta fährt. An der Tour hätte er wohl wenigs bis nichts geholt, an der Vu kann er top sein. Dazu kam Jajas Pech, dass D. Caruso spontan touren musste. Ok, kleines Pech, weil er an der Vu wohl nichts geholt hätte.

    Mit den sicheren Punktern Aru und Pozzovivo siehts jetzt sehr gut aus für Krolle. Wenn dann noch Froome startet und gut drauf ist noch viel besser. Ten Dam, Navarro, Van den Broeck, wahrscheinlich, dass zumindest einer von denen dazu noch punktet.

    Lappis Hoffnungen ruhen auf Rolland u Nieve. Evtl Talansky.

    Jaja mit Rodriguez und Nibali muss wohl noch auf seine Jungzosen hoffen und/oder TJane.

    Fazit: Krolle sollte das gewinnen


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #742570
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20746
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Da gab’s doch kein ursprünglich Giro Tour für Aru. Das kam erst während des Giros auf, er müsse jetzt die Tour anhängen forderte das RAI Volk (oder vorallem Beppe Conti)


    Leitplanke

    #742571
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Bzgl. Aru war das auch mein Stand (Giro, Vuelta) während des Tippen.

    Ansonsten hast Du in der Endauswertung dich vergessen. Du hast sicher das mit Abstand stärkste Vuelta Team und kannst damit das Feld nochmal richtig aufrollen. Für ganz vorne müssten aber auch die anderen mitspielen. Aber das ja auch nicht ausgeschlossen, haben wir ja gerade dieses Jahr schon des öfteren erlebt.

    #742572
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Doch, doch wirklich.

    Vom 16.Dezember 2014:

    http://www.wielerflits.nl/nieuws/29870/fabio-aru-podium-giro-is-weer-het-doel.html

    Nu is het podium in de Giro opnieuw zijn doel, alvorens hij ploegmaat Vincenzo Nibali gaat ondersteunen in de Tour de France. (Giro Podium das Ziel und dann Nibali unterstützen bei der Tour)

    Na de ronde in zijn eigen land zal hij ook aan de start verschijnen in Frankrijk in juli. “Daar ga ik Nibali helpen, maar voorlopig is alles gericht op de Giro.”
    (Nach dem Giro wird er auch im Juli in Frankreich am Start erscheinen. Da werde ich Nibali helfen.)


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #742573
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Mag ja sein, ist aber schon lange her. Zur Zeit unseres Tippens hatte ich definitiv irgendwo gelesen, dass er Giro Vuelta plant. Deswegen natürlich kein Glück, sondern hervoragende Recherche! Darf sich eben nie auf veraltete Daten verlassen. :D

    #742574
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Liefer lieber Fakten so wie ich :D

    Viel eher war es so:
    Jeder von uns (Lappi ausgenommen) hätte Aru als ersten genommen – selbst wenn er geschworen hätte nie wieder eine GT zu bestreiten – weil wir durch das Ignorieren 2014 und das anschließende KV-Bashing alle einen Aru-Dachschaden haben. :D


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #742575
    Pepe
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2126
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Van Garderens Vuelta-Start ist Stand jetzt nicht ausgeschlossen, sagt Ochowicz.

    Froome sagt, es ist zu früh um mit 100% zu sagen er fährt, aber im Hinterkopf hat ers.


    Nooit eerder heb ik zo’n koude voeten gehad

    #742576
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 9956
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    In jedem Fall wird der Draft 2016 eine hochinteressante Sache. Jeder darf nur einen setzen und viele Star-Jünglinge sind nicht mehr geblockt!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #742577
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich hab kein Problem damit, Porte nächstes Jahr nicht mehr setzen zu können.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742578
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6707
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Wenn ich mir die provisorische Startliste anschaue, dann wird mir Angst und Bange. Bei allen Gegner starten alle Topleute (außer Uran), jeder hat so 3-4 Fahrer, die viele Punkte holen können.
    Meine Hoffnungen ruhen auf Rolland, Talansky, D. Martin, Nieve. Das kann ein Desaster werden. 8o
    Oder Rolland gewinnt. Das wäre okay.


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #742579
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ja ist schon der Hammer. Extrem gut besetzte Vuelta.

    #742580
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lapébie

    Talansky
    Rolland
    D.Martin
    Nieve
    D.Moreno

    Krollekopp

    Froome
    Pozzovivo
    Aru
    Van Den Broeck
    Navarro
    H.Zubeldia

    Jaja

    (Nibali)
    Jo.Rodriguez
    Van Garderen
    L.Meintjes
    (Niemiec)

    Pepe

    Valverde
    Majka
    S.L.Henao
    J.E.Chaves
    N.Quintana

    Bei Jaja gleich mal 2 raus.

    #742581
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Vuelta Favorit für mich Pepe: Movistar Duo, dazu Majka. Chaves bis jetzt super. Muss man natürlich sehen, wie er sich im Hochgebirge verkauft. Henao Helfer, aber in die Punkte kann er schon fahren.

    Bei mir auch nicht schlecht, aber doch dahinter. Froome würde ich eher hinter Quintana sehen, auch wenn der gestern jetzt nicht so überragend war, Valverde klar vor Aru, Pozzovivo vielleicht knapp vor Majka, tut sich aber nicht so viel. Chave noch ein Plus für Pepe. vdB nix, Navarro & Zubeldia wenig bis nix, ein paar Pünktchen könntens schon geben. Alles in allem macht Valverde den Unterschied.

    Lappi in der Breite ok, die Jungs können schon ein paar Punkte einfahren, aber eher so in den zweiten Hälfte der Top 12; wie schon diskutiert, fehlen halt die Topleute.

    Jaja natürlich bitter mit Nibali. Keine Ahnung wie viel der gebracht hätte, aber war auf jeden Fall ne Option für viele Punkte. Die Jungfranzosen haben sich auch nicht blicken lassen. Bleiben Rodriguez, dem ich auf jeden Fall was zutraue und van Garderen, der aber eher so um Platz 5. Meintjes muss man sehen.

    In der Gesamtwertung siehts ganz gut für mich aus. Wenn die Jungs halbwegs ihre Pflicht erfüllen, sollte es eigentlich reichen. Pepe jetzt wohl der erste Herausforderer, 30 Punkte aber schon ein komfortables Polster.

    Aber wir haben ja bei der Tour gesehen, wie schnell sich das ändern kann.

    #742582
    Krollekopp
    Teilnehmer
    • Beiträge: 2453
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Lappi: 2 = 2
    Krolle: 15 = 7 + 5 + 3
    Jaja: 13 = 12 + 1
    Pepe: 28 = 10 + 8 + 6 + 4

    Gesamtstand:

    Krolle 84
    Lappi 56
    Jaja 61 (12)
    Pepe 67

    Pepe wie erwartet stark. Gut, dass Froome zumindest doch nicht direkt weg ist. Ohne Froome Punkte würde es enger als mir lieb ist.

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 105)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.