Wer soll die PT-Lizenz von Fassa bekommen?

Home Foren Profi-Radsport allgemein Wer soll die PT-Lizenz von Fassa bekommen?

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 95)
  • Autor
    Beiträge
  • #592858
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7428
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hmm stellt euskatel eigentlich nur spanische basken ein? sieht ja wohl so aus.

    #592859
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ok, so gesehen hast du recht…aber wenn wir dem hergang der missverständisse verfolge sehen wird das du dich auf meien post beziehst, der sich auf stefus post bezieht und sich somit auch dein post auf stefus bezieht. :D


    DAS PERLT!

    #592860
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21153
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Opera

    Gazzetta… weiss gar nicht mehr so recht. Ist ewig her dass ich eine gelesen habe. Fand ich aber immer besser als Tuttosport und den Corriere dello Sport. Eigentlich schon ganz ok, Giroberichterstattung super, sonst Radsport weniger. Glaube da sind Marca und/oder As besser. Die hatten anno 92 so megacoole Graphiken etc.

    L’Equipe ist ok, aber die Franzosen meinen immer man müsse auf der Titelseite so ein Riesenbild haben. Dazu ist das Ding zu dünn. Aber ok.


    Leitplanke

    #592861
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    hmm stellt euskatel eigentlich nur spanische basken ein? sieht ja wohl so aus.

    vermutlich gibt es kaum gute französische basken – mir fällt zumindest gerade keiner ein…
    da sie aber ein ähnliches prinzip verfolgen wie athletic bilbao, gehe ich davon aus, dass – wenn sich einer anböte – das kein problem wäre. u. etxebarria kommt ja auch aus venezuela.
    (eigentlich sehe ich sowieso kein allzugroßes problem darin, nur basken fahren zu lassen – relativ gesehen gibt es nirgendwo so viele radfahrer auf einem fleckchen erde wie im baskenland…)

    @KV
    frage, weil ich vor ein paar tagen einen radiobericht gehört habe, in dem es hieß, die gazzetta sei das aushängeschild aller sportzeitungen – bezogen auf seriosität, problembewusstsein etc.
    in spanien gibt es ja vier große sporttageszeitungen; längere zeit war elmundodeportivo mein lieblingsblatt. jetzt aber komme ich im internet nur noch schwer ran. in den printausgaben von marca und as gibt es nur wenig unterschiede. da die as aber im gleichen verlag wie die el pais erscheint, haben sie in der online-ausgabe eine sehr viel ausführlichere berichterstattung, die über das sonst übliche hinausgeht…

    #592862
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Wies aussieht ist jetzt nur noch Ag2r übrig geblieben…
    http://radsportnews.net/2005/ag2rprotour.shtml

    #592863
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Wäre am besten, wenn kein Team die Lizenz bekommt. Dann gäbe es zumindest mehr Wildcards bei den PT-Rennen.

    #592864
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Sportlich und finanziell scheint nichts gegen Ag2R zu sprechen. Vielleicht sollte man drüber nachdenken, Teams die sportlich hinterherfahren, die Lizenz zu entziehen.

    #592865
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Breukink
    Wäre am besten, wenn kein Team die Lizenz bekommt. Dann gäbe es zumindest mehr Wildcards bei den PT-Rennen.

    sicher, aber denke nicht, dass die verantwortlichen diese ansicht teilen…


    @Stahlross

    sehe ich ähnlich, allerdings wird auch das nicht passieren…

    #592866
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Vorallem das französche Übergewicht an Teams wäre sicherlich nicht fördernd.
    Ich finde auch das die Protour besser ohne La Francaise de Jeux auskommen würde. Aber man kann ihnen ja schlecht die Lizenz jetzt entziehen. Ag2r ist vermutlich wirklich sogar besser.

    #592867
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Es wäre nicht fördernd und auch ungerecht. Ich sehe die Franzosen momentan nicht auf einer Stufe mit Italien und Spanien. Gerade auch vor dem Hintergrund, das die 3 grossen RF vielleicht nächstes Jahr der ProTour nicht mehr angehören werden, wären 5 französische PT-Teams unhaltbar.

    #592868
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21153
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Bin auch für keine Lizenz.

    5 französische Teams unhaltbar, eigentlich schon. Aber AG2R hätte mit Mancebo einen Leader der an 2 Rundfahrten teilnimmt. Eigentlich sollte Ag2r dabei sein…… Bin immer noch dagegen.
    CA hat dieses Jahr bewiesen dass sie dazugehören, gut, nächstes Jahr etwas schwächer, Kashechkin und Moreau weg, aber mit Le Mevel, Caucchioli und Bellotti hat man immer noch gute Fahrer.
    Cofidis: Ist auch noch ok, werden zwar irgendwie schwächer, vom Superhelferteam ohne Leader, jetzt nur noch einige gute Helfer ohne Leader. Oh, Parra kommt auch noch… ein weiterer Helfer!
    FdJ: Muss ich etwas verteidigen. Dieses Jahr katastrophal, stimmt. Aber trotzdem ein junges Team mit viel Potential, hoffe dass es nächstes Jahr besser läuft. Eisel, Gilbert und Lövkvist können sich weiter verbessern. Evtl. läuft es Cooke und McGee (Cooke zweifelhaft) besser. Und wenn man sich die Liste anschaut, viele junge Fahrer, dieser Di Gregorio soll ein Kletterer sein, die meisten kenne ich nicht.
    Bouyges T. Kann und will ich nicht verteidigen.

    Lösung: 06 19 ProTour Teams, 2007 dann 18 (T-Mobile läuft doch aus, oder? Sonst noch eine Mannschaft?)


    Leitplanke

    #592869
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    FdJ: Muss ich etwas verteidigen. Dieses Jahr katastrophal, stimmt. Aber trotzdem ein junges Team mit viel Potential, hoffe dass es nächstes Jahr besser läuft. Eisel, Gilbert und Lövkvist können sich weiter verbessern. Evtl. läuft es Cooke und McGee (Cooke zweifelhaft) besser. Und wenn man sich die Liste anschaut, viele junge Fahrer, dieser Di Gregorio soll ein Kletterer sein, die meisten kenne ich nicht.

    den satz mit cooke und mcgee verstehe ich nicht – cooke fährt nächstes jahr nicht mehr für fdj.

    #592870
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ag2r: Hab schon vorweggenommen, das Simoni dahin geht. Dann gäbe es kein Contra mehr. Mal sehen, wie sich der Ferretti KO noch auswirken wird. Da kommt sicher noch Bewegung in den Wechselmarkt.

    Telekom steigt aus, aber die Lizenz liegt bei Ludwig und gilt noch weiter. Also müsste man sie ihm abkaufen bzw. er müsste sie verkaufen, falls er keinen potenten Nachfolgesponsor findet. aber das wird nicht passieren. Notfalls springt die Ard ein und erhöht die Fernsehgebühren.

    #592871
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Kanarienvogel
    2007 dann 18 (T-Mobile läuft doch aus, oder? Sonst noch eine Mannschaft?)

    Es ist zwar richtig, dass die Lizenz von T-Mobile nach 2006 ausläuft, aber die wird 100% verlängert, weil
    T-Mobile sonst keine Verträge mit Fahrern wie Rogers oder Kirchen abgeschlossen hätten, die länger befristet sind.
    Sonst läuft 2006 nur bei Phonak die Lizenz aus. Bei Illes Baleares zwar auch, aber die haben schon einen anderen Sponsor ab 2007.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #592872
    vino
    • Beiträge: 211
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Ich schreibe es mal hier rein, aber auch im Wechselgerüchte-Thread wird drüber diskutiert. Wenn ich RSN richtig verstanden habe, sind Ag2r und Ferretti die einzigen Bewerber, da sie die Unterlagen für die Pro-Tour-Lizenz rechtzeitig eingereicht haben. Für Acqua e Sapone, Selle Italia und Naturino war das zu viel Arbeit oder sie können die Anforderungen nicht erfüllen. Das wurde bereits nach der Lombardei-Rundfahrt bekannt gegeben. Wie Unibet jetzt in die Pro-Tour kommen (ein Simoni reicht dafür nicht) will, verstehe ich nicht. Ob Ag2r die Lizenz bekommt, wird Ende Novenber von einem „unabhängigem“ Gremium entschieden. Davor müssen am 20. Oktober Bankbürgschaften und am 20. November die restlichen Unterlagen inklusive Fahrerverträge vorgelegt werden.

    Das ist alles unter RSN zu finden

    #592873
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    cv hat auch bereits vor einigen tagen offiziell erklärt, dass man sich nicht um eine protour-lizenz bewerbe, sondern weiterhin in der gleichen klasse fahren werde.

    http://www.as.com/articulo.html?d_date=&xref=20051018dasdaimas_8&type=Tes&anchor=dasmasA00

    #592874
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Laut Cycling4all, die es von l’Equipe haben, bekommt AG2R die 20. Protourlizenz für 4 Jahre. Also wird es ab 2006 5 französische Teams geben.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #592875
    Stahlross
    • Beiträge: 6209
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Die Belgier schreiben es auch. Damit war zu rechnen, nachdem Mancebo und Moreau zu diesem Team gewechselt sind.

    #592876
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 21153
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Coolman soll sich dazu äussern! Werde ihm zustimmen! (Wenn genug Kraftausdrücke dabei sind)


    Leitplanke

    #592877
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ich bin nicht coolmann, aber ich finds auch so richtig froscharschfotzenmäßig scheiße.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #592878
    cedros
    Verwalter
    • Beiträge: 1328
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    netter Versuch :D

    #592879
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da fehlt euch wohl der nötige Grundhass gegen Franzosen, das kann man nur mit einer enormen Motivation wirklich richtig gut rüberbringen. Glaubt mir, Coolman wird da was gutes bringen, da freue ich mich doch direkt drauf!!


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #592880
    Jaja
    Moderator
    • Beiträge: 10085
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    War ja eigentlich schon klar dass AG2R die Lizenz kriegt. Bin eigentlich immer ein kleiner AG2R-Fan gewesen, aber natürlich sind fünf frz. Teams mindestens zwei zuviel! Aber ich sag mal AG2R wird auf keinen Fall das schlechteste frz. Team werden, eher werden sie zweite oder dritte Kraft im Land sein!


    Wahre Kenner gewinnen nur selten ein Tippspiel.

    #592881
    Raumcollagen
    • Beiträge: 1443
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    klar hat AG2R ein paar richtig gute Fahrer zusammengekauft und will den Radsport beim besten Willen auch nicht auf den nationalen Blickwinkel beschränken, aber mir ist einfach zu wenig, wenn es fünf französische PT-Teams gibt, aber kaum 3 oder vier Fahrer, denen man eine Leaderrolle zutrauen kann. Und auch die Zahl richtig guter Helfer französischer Nation ist eher gering. Klar kann man sagen, dass es egal ist, wie das Team heisst, wo der Sponsor sitzt und wieviel Ballast an mäßig talentierten Fahrern mitgeschleppt wird und sicher muss man die Franzosen dafür loben und bewundern, dass sie trotz chronischer Erfolglosigkeit Radsportfans bleiben. Doch irgendwie widerstrebt es mir einfach, dass eine sportlich so schwache Nation mittels einiger zusammengekaufter ausländischer Stars das größte PT-Kontigent bildet, das entwertet diese ganze Serie und macht sie noch fragwürdiger.

    Und bevor Einwände kommen: Zumindest in dieser Form halte ich Milram als drittes deutsches Team – insbesondere was Stärke der deutschen Fraktion angeht – für nicht PT-würdig. Zwei Top-Sprinter, von denen einer seinen Zenit überschritten hat, ein Riesentalent und ein paar ziemlich anständige Fahrer sind für einen 30-Mann-Kader halt einfach zu wenig.


    1564 verurteilte die Inquisition den Arzt Andreas Vesalius, den Begründer der neueren Anatomie, zum Tod, weil er eine Leiche zerlegt und festgestellt hatte, daß dem Mann die Rippe, aus der Eva stamme, gar nicht fehle. (Karlheinz Deschner)

    #592882
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    wer hats zuerst geschrieben ? das ventil !!

    für für mich war klar, dass mancebo mit seiner unterschrift bei AG2R gleichzeitig dieses team in die pro-tour bringt. dass ganze wurde schon vorher geregelt.

    Raumcollagen

    frankreich ist eine stolze radsportnation. ich denke, diese nation hat nicht mehr oder weniger talente im fördern wie andere nationen auch. dass wirklich fast kein franzose mehr stark fährt, liegt einzig daran, dass diese fahrer inkl. sportliche leiter ein problem haben mit dem umgang von doping, und nichts andrem !!!!

    milram :

    bei milram ist es doch offensichtlich um was es geht !
    um siege !! und nicht um eine deutsche fraktion.
    ist doch nicht schlecht, finde ich. hier wurde ganz klar eine mannschaft aufgebaut, bei der der sponsor weiss, was er damit gewinnen kann. sehe darin nichts schlechtes. zwei leader, die gewinnen, ja auch zabel.
    das team für flach – rennen/etappen. sowas gab es mal noch nicht in dieser form, dann finde ich das auch okay soweit. was den rest angeht; die werden bezahlt erstens und können zweitens vielleicht selber mal für sich fahren. mir ist so eine klare linie lieber als das abgewixte zwei oder gar drei kapitänsgehabe bei den fahrern in den GTs !


    102

Ansicht von 25 Beiträgen - 51 bis 75 (von insgesamt 95)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.