Diskussionen während der ersten Vuelta Woche

Home Foren Vuelta a España Diskussionen während der ersten Vuelta Woche

Ansicht von 25 Beiträgen - 276 bis 300 (von insgesamt 321)
  • Autor
    Beiträge
  • #604420
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    so ein quark. schau dir das ganze nochmal an, bin mir ziemlich sicher, dass es wegen der kurve entstanden ist. okay nicht hundertprozentig, mal schauen was die anderen sagen.
    zu zieglers tagebuch will ich auch mal was sagen. ich verstehe ja, dass er enttäuscht ist wegen der wm. aber er fährt die vuelta und die sollte doch nicht hauptsächlich wegen der wm sein. er überschätzt sich auch ein bisschen, denn so gut waren seine ergebnisse jetzt nicht. ich könnte euch nicht eines sagen. auch, dass er 25. werden kann im zf, wenn er voll fährt, halte ich für etwas gewagt. na ja kann man wahrscheinlich auch anders sehen, aber ich bin halt ein vuelta-fan.

    #604421
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman
    so ein quark. schau dir das ganze nochmal an, bin mir ziemlich sicher, dass es wegen der kurve entstanden ist. okay nicht hundertprozentig, mal schauen was die anderen sagen.

    Du bist dir nicht 100% sicher, aber schreibst erst mal „so ein Quark“, typisch Coolman. Ich bin anderer Meinung, und das könntest du mal akzeptieren, anstatt alles was nicht deiner Meinung entspricht mit Quark, Scheiß, Quatsch usw abzutun.

    Und zu der Situation, ich habe es noch genau im Kopf, nach der Kurve ist Ete noch vor Peta, der ihn dann aber überholt, und es ist ziemlich unmöglich ein Loch zu jemanden zu haben, der hinter einem fährt, gell??


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604422
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    bin nicht einmal 1.000%ig sicher, da ich die etappe nicht sehen konnte, aber:
    in den spanischen medien schreiben sie viel vom heftigen gegenwind nach der kurve. man bescheinigt petacchi, dass er klug gefahren sei, diese böen zu vermeiden. und petacchi lässt zum ersten mal verlauten, dass er in wm-form komme…


    @Coolman
    & T-Moby
    euch beide würde ich gerne mal als paket in die karibik verkaufen.
    die zocker beim hahnenkampf wären vermutlich erstaunt, dass auch menschen so intensiv miteinander streiten können…

    #604423
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    t-moby, ich bin mir 100% sicher, dass zabel das Hinterrad von Petacchi nach der letzte Kurve verloren hat, mindesten 3-5 Meter abstand, so dass er und auch boonen dahinter praktisch vor Sprint sprinten muss, da zabel hier wie ein Anfahrer für boonen und alle fahrer dahinter fungiert hat, ist für ihn wirklich nicht drin. Petacchi hat heute mMn nicht stark gefahren, sonder klug und vor allem auch mit etwas glück. Hushovd wollte unbedingt von vorne probieren, denn sonst traut er sich wohl nicht peta zu schlagen, aber dafür darf er nicht so lang im Wind stehen. für mich war der 2.Sieg von Petacchi am überzeugendesten, nicht so gut vorbereitet, aber sehr stark durchgezogen, auch wenn er zwischenzeitlich überholt war.


    Old Path, White Clouds

    #604424
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von chinaboy
    t-moby, ich bin mir 100% sicher, dass zabel das Hinterrad von Petacchi nach der letzte Kurve verloren hat, mindesten 3-5 Meter abstand, so dass er und auch boonen dahinter praktisch vor Sprint sprinten muss,

    Nein, das war nicht wegen der Kurve das war danach. Zabel war nach der Kurve erst vor Peta, wie soll er da ein 3-5 Meter großes Loch haben?? Dann hat ihn Peta überholt, und dann irgendwann hatte Ete Probleme, aber nicht wegen der Kurve.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604425
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Ich habe mir das Finale eben nochmal angeschaut, ganz klar, ich hatte recht. In der nächsten Kurve hatte Ete dann Probleme. Jetzt ist nur die Frage welche Kurve habt ihr gemeint??? Ich habe die vorletzte, ihr wohl die letzte. Ich würde sagen wir hatten alle recht :D . Ich dachte nur die Frage von Pinarella bezog sich auf die vorlletzte Kurve.


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604426
    gastoncc
    • Beiträge: 599
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Für alle die die Vuelta gerne als leichter im Vergleich zu Tour/Giro sehen, hier eine interessante Einschätzung aus dem Vuelta-Tagebuch von Benoit Joachim (DC)(1x Giro,2x Tour,5xVuelta).

    Frage: „Die Vuelta wird ja bez. Schwierigkeit und Druck gerne geringer eingestuft als die anderen GT’s ; wie siehst du das ?“
    Antwort: „Bei der Vuelta wird schneller gefahren als man denken mag und der Wind spielt hier eine wichtige Rolle; ausserdem gibt’s mehr Berge über mehr Etappen.
    Da die Preisgelder hier geringer sind als bei der Tour, sind viele Fahrer noch ‚eifriger‘ um sich besonders hervor zu tun, was das Rennen sehr nervös macht.

    Alle Parameter zusammen betrachtet würde ich die Vuelta fast schon auf Tour-Niveau sehen; auf jeden Fall deutlich vorm Giro.“

    #604427
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20922
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Ich hasse Joachim.


    Leitplanke

    #604428
    Kanarienvogel
    Teilnehmer
    • Beiträge: 20922
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    Mal was zum GK, jetzt wo ich wieder normal online bin.

    Heras hat noch lange nicht gewonnen. Letztes Jahr sah es nach der ersten Bergetappe auch aus, als ob der gute Roberto H. mit 10 Min Vorsprung gewinnen würde. Dann kam Santi Perez und es wurde noch sehr knapp. Heras ist natürlich der Favorit, aber Menchov ist noch da. Und ich weiss nicht warum der einbrechen soll. Hat jetzt 2 schlechte Saisons gehabt, GK mässig, aber der war doch 2003 an der Tour ganz gut. Besser als Heras auf jeden Fall…..

    Heras Favorit, gewonnen hat er noch lange nicht!


    Leitplanke

    #604429
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von T-Moby
    Ich habe mir das Finale eben nochmal angeschaut, ganz klar, ich hatte recht. In der nächsten Kurve hatte Ete dann Probleme. Jetzt ist nur die Frage welche Kurve habt ihr gemeint??? Ich habe die vorletzte, ihr wohl die letzte. Ich würde sagen wir hatten alle recht :D . Ich dachte nur die Frage von Pinarella bezog sich auf die vorlletzte Kurve.

    natürlich hab ich die letzte kurve gemeint. und nein du hattest unrecht. aber das ist ja nicht so schlimm. aber zugeben kannst dus halt nicht. außerdem hat ja pinarella auf meinen beitrag reagiert und seid wann wird über die vorletzte kurve diksutiert? du willst zabel hier schlecht machen. was hast du eigentlich gegen ihn? du als t-mobile-fan.

    und @kv:
    du hast natürlich recht. diese voreiligen äußerungen mag ich auch nicht. denn man kann es einfach nicht sagen. menchov traue ich dem sieg aber nicht zu. wenn dann noch zum jetzigen zeitpunkt ein unerwarteter wie letztes jahr perez.

    #604430
    T-Moby
    • Beiträge: 4773
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von Coolman

    natürlich hab ich die letzte kurve gemeint.

    Konnte ich ja nicht wissen, steht ja nirgends.

    Quote:
    und nein du hattest unrecht.

    Warum denn das??? Ich habe was anderes gemeint, dann habe ich doch nicht unrecht!!!

    Quote:
    aber das ist ja nicht so schlimm.

    :evil:

    Quote:
    aber zugeben kannst dus halt nicht.

    Was soll ich denn zugeben??? Du hattest bei der letzten Kruve recht, ich bei der vorletzten. ISt das so schwer zu kapieren??

    Quote:
    außerdem hat ja pinarella auf meinen beitrag reagiert

    Ja und?? Darfst dann nur du drauf antworten?? Die Frage war wohl an die Allgemeinheit gerichtet.

    Quote:
    und seid wann wird über die vorletzte kurve diksutiert?

    Haha, was redest du?? Wenn bei der ersten Kurve was entscheidendes passiert, dann wird natürlich darüber geredet.

    Quote:
    du willst zabel hier schlecht machen. was hast du eigentlich gegen ihn? du als t-mobile-fan.

    ?( 8o , nur weil er nach der vorletzten Kurve kein Loch hat lassen müssen, mache ich ihn schlecht 8o ?? Sehr interessant…


    Offizieller Mari Holden Fan!!

    #604431
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    lol nein nicht deswegen. mir ist halt aufgefallen, dass du in letzter zeit den zabel immer schlechter machst, als er eigentlich ist und das finde ich nicht in ordnung. gut, du magst ihn vl nicht so, aber ich dachte halt auch, dass du in erster linie t-mobile-fan wärst. deshalb kommt mir das irgendwie komisch vor. oder ist das erst seitdem feststeht, dass er wechselt? wenn du mir jetzt antwortest, dann schreib doch bitte auch was zu heras und menchov, damit wir wenigstens hier noch im rahmen bleiben ;).

    #604432
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @ Kanarienvogel
    Also, den Perez vom letzten Jahr finde ich irgendwie als Referenzpunkt weniger geeignet.
    Klar hat Heras noch nicht gewonnen, aber zum einen ist er im Zeitfahren besser geworden in den letzten Jahren, und zum anderen bricht er eigentlich nie ein – oder vergesse ich da was?

    #604433
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ja das stimmt, kann man wohl schlecht heranziehen. im mom sehe ich zwar auch keinen, aber es kann immer jemand kommen. wie war das gleich am giro mit rujano ;). im zf ist er besser geworden? weiß nicht, aber so schlecht war er ja eigentlich nie. man darf gespannt sein auf heute.

    #604434
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    heras hat beim heutigen zeitfahren einen nicht zu unterschätzenden vorteil: er wohnt ganz in der nähe!
    er selbst sagt, er sei die strecke – die sehr schwer sein soll – schon oft im training gefahren…

    #604435
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    ji gutierrez ist nicht gestartet. schade…

    #604436
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    So wie es bisher aussieht, werden wohl Bergfahrer für Überraschungen sorgen. Fahrer wie Plaza, Bernabeu oder Lara sind gleich schnell oder sogar noch schneller, als Zeitfahrer wie Peschel oder Verbrughe.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604437
    Basso
    • Beiträge: 173
    • Jungprofi
    • ★★★★

    Hoffentlich bekommt Heras noch eine Zeitstrafe.
    Das is doch echt scheiße von ihm.
    Mich wundert, dass Menchov auf einmal so gut ZF fahren kann.

    #604438
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Also wirklich, Heras hat doch so etwas nicht nötig bei seiner Überlegenheit in den Bergen. Die Sekunden, die er vl durch diese Aktion gut gemacht hat, wird er wohl wieder verlieren. Womöglich bringt ihm die Strafe, die er bekommen muss, noch mehr Zeit ein. Wirklich dumm.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604439
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★
    Quote:
    Original von fensterscheibe
    So wie es bisher aussieht, werden wohl Bergfahrer für Überraschungen sorgen. Fahrer wie Plaza, Bernabeu oder Lara sind gleich schnell oder sogar noch schneller, als Zeitfahrer wie Peschel oder Verbrughe.

    Plaza ist doch schon ein guter Zeitfahrer!
    auch bernabeu kann zeitfahren!
    aber dass menchov heute das Dinge gewinn, hätte ich niemals gedacht. auch nach tolle Prolog.


    Old Path, White Clouds

    #604440
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Jetzt weiß ich das auch, dass Plaza ein starker Zeitfahrer ist. Aber ich kannte zuvor nur einen Plaza, der mal die Deutschlandtour gewonnen hat. Der ist ein guter Zeitfahrer, den jungen Plaza kannte ich nicht.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

    #604441
    VoigtsFötchen
    • Beiträge: 1104
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    was hat heras gemacht? hab schon wieder nichts gesehen…


    DAS PERLT!

    #604442
    Mecklenburger
    • Beiträge: 87
    • Amateur
    • ★★★

    Die Zeitfahrstrecke war halbseitig durch Kegel abgesperrt. Die Fahrer waren darüber belehrt worden, diese Abgrenzung einzuhalten. Heras mißachtete mehrfach diese Abgrenzung um die Kurven zu schneiden, bei keinen anderen Fahrer war diese zu sehen. Die Offiziellen hätten aber auch eingreifen müssen.

    #604443
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Die Strecke war mit rotweissen Kegeln mitten auf der Fahrbahn markiert, der rechte Fahrstreifen war sozusagen „abgesperrt“.
    Heras hat sich nicht daran gehalten und ist in den Kurven immer die Ideallinie gefahren.

    #604444
    fensterscheibe
    • Beiträge: 3300
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von VoigtsFötchen
    was hat heras gemacht? hab schon wieder nichts gesehen…

    Das ZF ging über eine Straße, bei der die rechte Seite mit Hütchen abgegrenzt war (den Grund weiß ich nicht).
    Heras hat in einigen Kurven auf die gesperrte Seite gewechselt, um die Ideallinie zu halten.


    Gut gedopt ist halb gewonnen!

Ansicht von 25 Beiträgen - 276 bis 300 (von insgesamt 321)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.