Radsport im TV 2007

Home Foren Profi-Radsport allgemein Radsport im TV 2007

Ansicht von 25 Beiträgen - 126 bis 150 (von insgesamt 220)
  • Autor
    Beiträge
  • #648280
    RüCup
    • Beiträge: 1641
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    peter winnen ist ab mitte der tour selbst im urlaub. vielleicht hat er ja leute beauftragt, das zeug für ihn aufzunehmen, ansonsten hast du wohl pech.

    #648281
    Breukink
    • Beiträge: 3114
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da muss man natürlich anmerken, daß Peter Winnen nicht Peter Winnen ist, sondern irgendeiner, der zufällig Peter Winnen heißt oder sich anmaßenderweise so nennt.

    #648282
    ADLOAL
    • Beiträge: 1423
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Ich konnte die Tour bisher nicht live mitverfolgen und habe so auch keine vor- Berichte gesehen .
    Was die ARD da heute ausstrahlt ist unter jeder Sau , es geht praktisch nur um Doping , das werde ich mir nicht antun und warten bis SF2 oder Eurosport auf Sendung geht .

    Wie in Deutschland mit dem Thema Doping umgegangen wird hängt stark damit zusammen , dass Ullrich entsorgt wurde .


    Und Gilbert ist doch kein ewiges Talent!

    #648283
    Schmoekokater
    • Beiträge: 439
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Während der eigentlichen Übertragung gehts bei ARD und ZDF, labern da eher nicht über Doping, aber wenn ich die Vorberichte nur 5 Sekunden anschau (und länger hab ichs bis jetzt noch nicht durchgehalten), dann bekomm ich Lust nach Mainz oder sonstwohin zu fahrn und die alle zu verprügeln oder noch schlimmer. Aber die Übertragungen vom Rennen nehmen sich bei ARD, ZDF und Eurosport nicht wirklich viel. Schalt halt irgendwas ein, dann bis zur nächsten Unterbrechung (Werbung, Nachrichten usw.) schaun, umschalten aufs andre und bei der nächsten Unterbrechung das gleiche Spiel.


    Meine Meinung steht fest!!! Also verwirrt mich bitte nicht mit Fakten!

    #648284
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    respekt! das würde ich nicht aushalten. schau mir selbst die werbung auf eurosport an.

    #648285
    kaiserslautern1900
    • Beiträge: 2182
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Und die „schöne langeweile“ ist mit Herbert Watterot auch verschwunden.


    #648286
    Radsportverrückt
    • Beiträge: 1475
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    ZDF ging heute während der Etappe. Die Nach und Vorberichte sind aber nur über Doping. :evil:


    Es muss weitergehen. Aber nicht mit dieser UCI.

    #648287
    Golfer
    • Beiträge: 81
    • Amateur
    • ★★★

    ARD und ZDF stellen lt. http://www.faz. die Berichterstattung ab sofort ein.
    Damit hat Sinkewitz dem Profiradsport ja einen Bärendienst erwiesen :D


    „Ich wollte mich mit Dir geistig duellieren, aber ich sehe du bist unbewaffnet!“

    #648288
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    die vollständige adresse lautet http://www.faz.net

    #648289
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    Gibt es eigentlich noch einen anderen Live-Stream im Netz außer von ARD und ZDF?


    50% der Bundesliga war gedopt.

    #648290
    Stefu
    • Beiträge: 2394
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    Da steht was von ‚vorläufig’…
    Das heißt also: „Die tendenziell eher langweiligen und quotenschwachen Flachetappen schenken wir uns und lassen uns als Anti-Doping-Helden feiern, aber am WE zu den Pyrenäen (wenn’s richtig Quote gibt) sind wir wieder da!“ Die Heuchler… :D

    #648291
    Lapébie
    Teilnehmer
    • Beiträge: 6723
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    :D
    ARD und ZDF erweisen sich im Sport fast immer als blauäugige Loser, die den Fans unnötigerweise ihre Sportart erklären. Immerhin übertragen sie viel und lange.

    So lange man aber eine Alternative hat, werde ich sie nicht vermissen. Elendes heuchelndes ahnungsloses Wichserpack!


    Vive le Tour. Vive le cyclisme.

    #648292
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    @Stefu
    ganz ähnlich habe ich auch gedacht…

    #648293
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Zunge

    http://85.92.128.155/~myp2p/Other.htm


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #648294
    Plattfuß
    • Beiträge: 1032
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    1:0 für Eurosport :D Die werden heute bestimmt die eine oder andere Flasche Schampus aufmachen aufgrund der politisch korrekten Blödheit der öffentlich rechtlichen Konkurrenz.

    #648295
    opera
    • Beiträge: 4273
    • Tour-Sieger
    • ★★★★★★★★★

    … aber anscheinend geht es doch ein bisschen weiter, wenn man der interpretation von radsportnews glauben schenken darf:

    “ ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender erklärte, er habe am Morgen gemeinsam mit dem ARD-Programmdirektor Günter Struve den Ausstieg beschlossen. „Wir haben entschieden, bis zur Klärung des Falles (Sinkewitz) aus der Tour- Berichterstattung auszusteigen“, sagte Brender im „Mittagsmagazin“ des ZDF. Der Boykott werde so lange anhalten, bis die Angelegenheit geklärt ist, bestätigte ein ZDF-Sprecher gegenüber der Deutschen Presse-Agentur. Die könnte bedeuten, dass auch die Deutschland-Tour (ab 10.August) von den Sendern nicht übertragen wird.“

    #648296
    Kaervek
    • Beiträge: 287
    • Wasserträger
    • ★★★★★

    Was meinen die mit „Fall geklärt“?
    Bis die B-Probe analysiert ist? Was gibt’s denn sonst zu klären?
    Nun gut, tut dem öffentlichen Ansehen des Radsports in Deutschland nicht gut (so langsam muss ich wohl als Hobbyradler Angst bekommen…), aber Eurosport ist ja noch da. :)


    Ich bin der Erstnick vom Ventil!!!

    #648297
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    hoffentlich merken jetzt noch mehr leute, dass sie auch einen sender namens eurosport haben. ard und zdf sollen sich ruhig selbst ins bein schießen. schon richtig so. das interesse scheint ja noch da zu sein. hoffentlich ist klöden bald in gelb ^^. jetzt erst recht.

    #648298
    Ventil
    • Beiträge: 35248
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    was wollen ard und zdf damit bezwecken ?

    die wollen wohl damit zum ausdruck bringen dass sie jahre lang vom mobel-stall hintergangen wurden diese scheinheiligen kastraten. selber schuld kann ich da nur sagen. die ventile fallen auf sowas dämliches nicht rein wie die sich da persilig gut gläubig geben. diese zeigefinger aufklärungssichtweise ist eh zum kotzen, sollen sie doch sissi bringen und uns in ruhe lassen !!!


    102

    #648299
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★

    ich verstehe auch die argumentation nicht. wenn die tests endlich mal was aufdecken, dann hauen wir ab. völlig dumme argumentation. die blödheit mancher leute wird nur noch durch ihre dummheit übertroffen. ihr dürft das gerne als ard-argumentation sehen. solche deppen. genau das gilt aber auch für t-mobile wenn man jetzt aussteigen sollte.

    #648300
    enfant terrible
    • Beiträge: 1076
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    @ Coolman
    Das glaubst du ja wohl selber nicht. Einige werden ESP auch nicht finden, wenn es der letzte Sender ist, der Radsport überträgt.

    Öffentlich Rechtliche schauen doch hauptsächlich nur Tour-Event Fans. Kann mir keinen „wirklichen“ Radsportfan vorstellen, der freiwillig ARD/ZDF schaut.


    „Ich werd aus dir nicht schlau, erst willst du das Eine und dann… willst du wieder das Selbe.“

    #648301
    Coolman
    Teilnehmer
    • Beiträge: 7419
    • Radsport-Legende
    • ★★★★★★★★★
    Quote:
    Original von enfant terrible
    @ Coolman
    Das glaubst du ja wohl selber nicht. Einige werden ESP auch nicht finden, wenn es der letzte Sender ist, der Radsport überträgt.

    ich erwarte auch nicht, dass eurosport jetzt die quoten von ard/zdf bekommt, aber ich hoffe, dass die quoten schon noch um einiges anziehen.

    #648302
    Christophe Moreau
    • Beiträge: 462
    • Edeldomestik
    • ★★★★★★

    @entfant: merci


    50% der Bundesliga war gedopt.

    #648303
    chinaboy
    • Beiträge: 1417
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    es gibt viele Gewinner:
    – Eurosport
    – Radsport
    – Pharmaindustrie, warum? tja, ganz einfach, viele Oma/Opa brauchen jetzt für ihre Nachmittagschlaf wieder eine Schlaftablette.


    Old Path, White Clouds

    #648304
    Pinarella
    • Beiträge: 1899
    • Kapitän
    • ★★★★★★★★

    Was gewinnt denn der Radsport daran?

    Ich finde das gar nicht gut, muss ich sagen, wenn ich mir vorstelle es gäbe keine Übertragung auf Eurosport stünden wir jetzt ziemlich doof da. Ich bin ja sowieso schon eine Weile am Zittern, ob Suttgart die WM absagt oder nicht, weil Hotel ist schon gebucht usw., aber wenn ich mir jetzt vorstelle, dass die TV-Radsportübertragungen generell eingestellt werden könnten, wird mir ganz anders…
    ARD/ZDF sollen sich doch mal die Begeisterung ankucken, die der Sport nach wie vor auslößt. An Galibier & Co. standen kein 10 Zuschauer weniger als vor zwei Jahren. Und hieß es nicht auch, das Gerdemann die ARD-ZDF-Quoten verdoppeln konnte?

Ansicht von 25 Beiträgen - 126 bis 150 (von insgesamt 220)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.